zurück Inselwandern Spanien           Fuerteventura Inselwandern

Ajuy                Eremita Pena      Mirador    Wanderung  Morro Cofete    
American Star Jandia Playa        Morro Jable                         Wanderung Jandia C. Calma
Cofete             Jandia Sonne      Museo 2 mal Manrique  Wellen                                    
Coronado       Los Molinos          Riu Palacete               Windmühlen                          
Corralejo       Las Playitas         Wanderung Landenge        Zeichnungen + Gemälde

Puerto del Rosario (Fuerteventura)
Insel der Ruhe mit stetem Passatwind

Mit Fuerteventura entdecken Sie die Kanareninsel der unendlichen  Entspannung und Weite. Der Strand von Corralejo lädt Sie zu einer Auszeit vom Alltag ein. Auch beim Anblick der bunten Unterwasserwelt lässt sich herrlich abschalten. Also auf zur Pirateninsel Los Lobos und aus dem Glasbodenboot den Fischen im Atlantik zugeschaut! Inselgeschichte & Aloe Vera hautnah erleben Zweifellos die schönste unter Fuerteventuras hübschen Städtchen ist die ehemalige Inselhauptstadt Betancuria in einem fruchtbaren, von hohen Bergen gesäumten Tal. Der Ort wurde 1405 vom normannischen Eroberer Jean de Béthencourt gegründet und steht heute unter Denkmalschutz. Einen Einblick in die traditionelle kanarische Handwerkskunst bekommen Sie im restaurierten Herrenhaus
Casa Santa Maria aus dem 16. Jahrhundert. Schauen Sie in den Werkstätten beim Weben, Sticken, Töpfern oder Korbflechten zu. Bekannt geworden ist Fuerteventura auch für seine hochwertigen Aloe-Vera-Produkte. Nach der Besichtigung einer Aloe-Vera-Plantage können Sie ein paar Töpfchen und Fläschchen mit dem Naturprodukt für Ihr Verwöhnprogramm zu Hause erwerben. Am besten, Sie machen mit beim Kosmetik-Workshop und kreieren Ihr ganz persönliches Produkt aus der vielseitigen Heilpflanze. Das Freilichtmuseum
La Alcogida vermittelt eine Idee des bäuerlichen Lebens auf Fuerteventura vor Beginn des Tourismus. Auf dem Gelände befinden sich originalgetreu restaurierte Bauernhöfe mit Dreschplätzen, Backöfen und Zisternen.

Naturerlebnisse: Wandern & Wasserspaß
Ajuy können Sie aber auch auf ursprüngliche Art, nämlich auf einer Wanderung, erreichen. Das hat einen echten Vorteil: Unterwegs sind Sie ganz nah dran an der Natur. Vielleicht flüstern Ihnen die bis zu 100 Jahre alten Palmen im Barranco de
la Madre del Agua ein bisschen Inselgeschichte ins Ohr, während Sie am Flussbett des Río Palmas entlangwandern. Den besonderen Spaß auf dem Wasser holen Sie sich garantiert mit dem Boogie Board. Dieses handliche Brett haben Sie schnell
im Griff und dann heißt es: Her mit der perfekten Welle! Wollen Sie sich lieber den Meeresbewohnern widmen? Dann lassen Sie sich von Corralejo aus mit dem Glasbodenboot auf die idyllische Insel Los Lobos bringen. Der höchste Punkt des
Naturschutzgebietes liegt gerade einmal 22 Meter über dem Meeresspiegel, nur eine Handvoll Fischer sind hier zu Hause. Keine Hotels in Sicht, Robinson lässt grüßen! Und Sie dürfen sich nach Herzenslust am Strand aalen ...

Wandern  ca. 6 h

Stationen: ca. 40 min Busfahrt nach Betancuria; Start der ca. 4-stündigen Wanderung entlang des Flussbettes des Río Palmas und durch ein Naturschutzgebiet bis nach Vega de Río Palmas; ca. 20 min Kaffeepause; zweiter Teil der Wanderung durch eine
Schlucht; per Bus ins Fischerdorf Ajuy; ca. 30 min Freizeit;

Triken auf Fuerte

Fahrt im Trike (2 oder 3 Personen) direkt ab Hafen über Antigua nach Ajuy, ca. 30 min Freizeit; weiter nach Pájara mit kurzem Aufenthalt; am Aussichtspunkt Mirador Morro Velosa Stopp mit schönem Blick über die Insel; Rückfahrt zum Schiff
Hinweise: Mindestalter Fahrer 25 Jahre (Beifahrer 12 Jahre), Führerschein notwendig, geschlossene Schuhe und Windjacke empfohlen, Fahrtberechtigung nur für eingewiesenen Fahrer (Fahrertausch während der Tour nicht möglich), englischsprachiger Guide

Schnorcheln

Stationen: ca. 30 min Bustransfer zur Tauchschule nach Corralejo; Einweisung in den Schnorchelsport durch AIDA Guide; kurze Fahrt mit dem Boot zur Pirateninsel; Schnorcheln  unter Führung eines AIDA Guides im Lebensraum vieler Schwarmfische; anschließend
Zeit zum Baden und Relaxen am Sandstrand von Corralejo; Rückfahrt zum Schiff  


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum