Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
Rauschenbach Edition by Viessmann

Viessmann Kühlzelle Tecto Compact 80 2,11 m 

Viessmann Cl Ed 80 mit Regal +Aggregat  

Viessmann Classic Edition 80 o. Regal o. Aggregat

Viessmann Tiefkühlzelle Cl Ed 100  Regal + Aggregat

Viessmann Tiefkühlzelle Cl Ed 100 o.R o. Aggregat

Viessmann Tiefühlzelle Compact 100 2,15 m ohne Regale

 

Viessmann Zelle Tecto bis 150

Viessmann Aggregate

Viessmann Kombizelle

Viessmann Kühlraumtür

Viessmann Regal

Diamond

Kühlzelle Diamond

Isomasters

Kühlzelle Isomaster

Mastro

Kühlzelle Mastro

Mercatus

Kühlzelle Mercatus

Nordcap

Huckepack Aggregat Nordcap

Kühlzelle Nordcap

Tiefkühlzelle Nordcap

Smeva

Tiefkühlzelle Smeva

Kühlzelle Smeva

EVOKIT - Incold

Kühlzelle EVOKIT

 

div Kühlzellen

Bierkühlzelle     

Blumenkühlzelle

Käsereifezelle

Kühlraumtüren

Kühlzelle KBS

 Kühlzelle 75 mm No Name Hersteller

Minikühlzelle Nordcap

Minikühlraum Nordcap

Müllkühlzelle

Rolltorkühlzelle

Tiefkühlzelle preiswert

renanordung Zellen

Weinkühlzelle 

Wildkühlzelle

Viessmann Preisliste

Skizzen für Kühlzellen Viessmann Zeichnungen Viessmannzellen

Skizzen für Kombi Kühlzellen Part 1

Skizzen für Kombi Kühlzellen Part 2

 

div Türen

Türen für Kühlzellen

H

Für jede Aufgabenstellung gibt es eine  individuelle Lösung und wir  bieten  für Sie die richtige Kälteanlage an.

Vorteile auf einen Blick 

  • Für Temperaturbereiche von
    -2 °C bis +19 °C Kühlen
  • -28 °C bis -15 °C Tiefkühlen
Weitere Informationen

Downloads nach Produkten

Weitere Informationen

Maßblatt Stopferaggregate cs 500 bis cs 2800    viessmannA.pdf     

PDF Viessmann Aggregate viessmann huckepack_datenblatt.pdf

Viessmann Aggregate Aggregate_Datenblatt (2).pdf

Datenblatt Eco Cool     Aggregate_Datenblatt (2).pdf

 EVO-COOL TechnischeDaten EVO-COOL_TechnischeDaten_D (3).pdf

Prospekt Silver Protect SilverProtec Farbprospekt.pdf

 

PDF Viessmann Evo_cool 

Prospekt_EVO-COOL_D

Weitere Informationen
PDF Tecto Zellen

Tecto_Datenblatt

PDF Tecto Kühlzelle

Kuehlzellen-Effiziente-Loesungen
PDF Tecto Montageanleitung

Tecto_Montageanleitung

PDF Tecto Compact Kühlzelle Compact_Datenblatt

 

 

Hochleistungskühlaggregat - Made in Germany by Viessmann

Die  Huckepackaggregate sind sehr schnell installiert , da nur das Kabel nach dem Einsetzen in der Zelle in die Steckdose muss und schon wird es kalt.  2 Schnitte in der Zellenwand erstellen und das Aggregat in die Wand der Kühlzelle einhängen. Dann die Zellendecke hochschieben und ablassen . Ohne jede kältetechnische Vorkenntnisse schnell und einfach in Betrieb zu nehmen.

Wenn Sie einen herkömmlichen Kühlraum bis zu einer  Wandstärke von 150 mm bauen wollen einen Wandausschnitt ca. 470 x 370 mm in der Wand erstellen und das Viessmann Huckepack Kälteaggregat einhängen und das Loch isolieren und wieder zumauern.

Cs 900 Split         sc18 gx
Cs 1300Split        caj 4492 y

Der caj 4492 y hat bei 0 VT  1600 watt

Der caj 4492 y hat bei -5 VT  1200 watt

Der caj 4492 y hat bei -10 VT  870 watt

Der caj 4492 y hat bei -15 VT  600 watt

Grenze -20 C

Laut Viessmann sind also für Kühlraumtemperaturen (Elektronik) -5 bis + 20 Machbar und bei dem Split ist sogar eine Abtauheizung drin !Abtauheizung (nur bei elektronischer Regelung)  

 

Viessmann notdienstzentrale 09281 814908

Viessmann Zelle mit Evo Cool Aggregat

Huckepack Aggregat Thermostat

 Thermostat

Innenteil Verdampfer

Aufbau Huckepackaggregat

Splitaggregat Luftgekühlt Split

Viessmann Split  Splitaggregate 

Viessmann Split  Splitaggregate  wassergekühlt Bauseits Umbau des Viessmann Split  Splitaggregates auf wassergekühlt mit Kühlwassergeler

Bild Deckeaggregat

  deckeschnitt

EVOCOOL

Bei Aufstellung in geschlossenen Räumen , Zwangsbelüftung erforderlich

 

Kühlzelle No Name Hersteller

Kühlzelle Nordcap

Minikühlzelle Nordcap

Kühlraumtüre

Tiefkühlraumtür

Kühlraumbau

Kühlzellenbau

Schiebetüren

Drehtüren

Glastürfronten

Isolierfenster

Betriebsraumtüre

Entnahmeluken

Rohrbahnkühlraumtüre

Rohrbahntüre

Pendeltüren

Pendeltür

Streifenvorhang

Viessmann Kühlzelle

Viessmann Kühlzellen

Kühlzellen Preis

Kühlzelle Preis

  • Neue Serie  EVO Cool Kühlaggregat-Modellreihen
  • Sparsamer, leiser und noch einfacher zu Bedienen
  • Komplett vorgefüllt mit Kältemittel - sofort betriebsbereit ohne Montage !
  • Verdampfer steht in Innenraum (ca. 360 mm) Max.Wandstärke Raum:  100-150 mm
  • Wartungsfreie Ausführungen
  • Steckerfertige Ausführung, luftgekühlt 
  • Gehäuse Stahlblech weiss beschichtet
  • Elektronische One-Touch Bedienung  Steuerung mit Drehknopf 
  • Temp.-Bereich: ( -5 bis +20 °C elektronisch geregelt )
  • Spannungversorgung  : 230 V (CS 0500 bis CS 2000)
  • Spannungversorgung  : 400 V (CS 2500 bis CS 3000)
  • Vollautomatische  Tauwasserverdunstung bei allen Modellen
  • Inklusive Luftfeuchtebeeinflußung mittels Schalter Dauerlauf Lüfter 
  • Umluftkühlung  

Deckenaggregat R290

R 290 Deckenaggregat

CS 0500 T

Zubehör 2020

 

Anschlusskabel mit Adapter (Stromversorgung der Verteilerdose des Türelements): Kabel lose - 800mm
Artikelnummer: 7069566

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Anschlusskabel mit Adapter (Stromversorgung der Verteilerdose des Türelements): Kabel lose - 1540mm
Artikelnummer: 7069567

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Anschlusskabel mit Adapter (Stromversorgung der Verteilerdose des Türelements): Kabel lose - 3000mm
Artikelnummer: 7069568

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Anschlusskabel mit Adapter (Stromversorgung der Verteilerdose des Türelements): Kabel lose - 6100mm
Artikelnummer: 7069569

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Anschlusskabel mit Adapter (Stromversorgung der Verteilerdose des Türelements): Kabel lose - 7100mm
Artikelnummer: 7069570

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Drehtür
Artikelnummer: 7764211

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Tauwasserableitungsbeipack - Kunststoffschlauch klar 12 x 2 mm
Artikelnummer: 7849251

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (80/120/150) - Kabellänge 1540 mm
Artikelnummer: 7754418

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (80/120/150) - Kabellänge 3000 mm
Artikelnummer: 7754419

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (80/120/150) - Kabellänge 6100 mm
Artikelnummer: 7754420

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (100) - Kabellänge 1540 mm
Artikelnummer: 7154067

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (100) - Kabellänge 3000 mm
Artikelnummer: 7761436

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Türkontaktschalter mechanisch lose (100) - Kabellänge 6100 mm
Artikelnummer: 7761437

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
NTC-Fühler Carel 1,5m, IP67, -50/+50
Artikelnummer: 7871945

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
NTC-Fühler Carel 6m, IP67, -50/+50
Artikelnummer: 7871946

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
CAMM Aufzeichnungs- und Bluetoothmodul
Artikelnummer: 7871951

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Konsolenset 480mm mit Endkappe
Artikelnummer: 7871958

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Konsolenset 560mm mit Endkappe
Artikelnummer: 7871959

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Schienenkonsole 272 aus Edelstahl
Artikelnummer: 7871960

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Faltkonsole MS 119 (Paar)
Artikelnummer: 7871961

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Schienenkonsolenset HL-550 aus Stahl
Artikelnummer: 7871962

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Edelstahlkonsole 620 x 400mm, RAL 7035
Artikelnummer: 7871963

Stück
TectoCell Kühl- und Tiefkühlzellen
Refairco BASE XS 400 Dämpfungssockel
Artikelnummer: 7871964

 

Kühlzellenaggregate Viessmann Tiefkühlzellenaggregate  Viessmann Übersicht alte Modelle und Nachfolger mit R290    
Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat - 5 C - +20 C Kälteleistung Plus + 43 C Spannung W      netto
Cs 0500 = WMC2 0500 =WMC3 0500 500 W bis 6 m3 230 V 240 W   € 1.862,-- +MwSt Info/Shop
Neu ....................................WMC3 0700 700 W bis 8 m3 230 V 270 W   € 1.939,-- +MwSt Info/Shop
Cs 0900 = WMC2 0900= WMC3 1000 1050 W bis 11 m3 230 V 567 W € 1.967,-- +MwSt Info/Shop
Cs 1300 = WMC2 1300 = WMC3 1450 1450 W bis 15 m3 230 V 660 W € 2.589,-- +MwSt Info/Shop
Cs 2000 = WMC2 2000 = WMC3 2150 2150 W bis 30 m3 230 V 1050 W € 3.125,-- +MwSt Info/Shop
Cs 3000 = WMC2 2800= WMC3 2700 2700 W bis 50 m3 400 V 1300 W € 3.482,-- +MwSt Info/Shop
Übersicht Tiefkühl  alte Modelle und Nachfolger mit R290
Modell Evo Cool   -5 C bis -25  C mit Digital Thermostat Kälteleistung Plus + 32 C Spannung 16 A träge R 452a Vorkassepreis
Fs 0900 = WMF2 0900 =WMF3 800    800 W 230 V 800 W   € 2.423,-- +MwSt Info/Shop
Neu....................................WMF3 1000   1000 W 230 V 1000 W   € 2.625,-- +MwSt Info/Shop
Fs 1400 = WMF2 1400 =WMF3 1450  1450 W 230 V 1400 W   € 2.909,-- +MwSt Info/Shop
Fs 2000 = WMF2 1800 =WMF3 2000  2900 W 230 V 1700 W   € 3.653,-- +MwSt Info/Shop
Fs 2500 = WMF2 2400=WMF3 2350  2350 W 400 V 2100 W   € 3.960,-- +MwSt Info/Shop

  
Skizze + Maße Huckepack Aggregat Viessmann  Skizze + Maße Huckepack Aggregate Viessmann 
   

Kälteaggregat Kälteaggregate Kälteaggregate Viessmann luftgekühlt ( in wassergekühlt Mehrpreis )´  

Viessmann_Deckenaggregat_refrigo   cmc1 und cmf1 

Modell

CMC1 0700

CMC1 0900

CMC1 1300

CMC1 1900

CMC1 3300

CMC1 4200

Kälteleistung [W]¹

700
900
1300
1900
3300
4200

Kühlraumtemperatur Regelbereich [˚C]

-5 bis +20

-5 bis +20

-5 bis +20

-5 bis +20

-5 bis +20

-5 bis +20

Umgebungstemperatur zulässig [˚C]

+10 bis +42

+10 bis +42

+10 bis +42

+10 bis +42

+10 bis +42

+10 bis +42

Kältemittel / GWP²

R134a / 1300

R134a / 1300

R134a / 1300

R134a / 1300

R134a / 1300

R134a / 1300

Schalldruckpegel

[db/A]³

45

45

49

56

54

8

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz]

230/1/50
230/1/50
230/1/50
400/3/50
400/3/50
400/3/50

Abtauungsart

Heißgas

Heißgas

Heißgas

Heißgas

Heißgas

Heißgas

Abmessungen

HxBxT [mm]

445x900x945

445x900x945

550x1070x1035

550x1070x1035

645x1530x1450

645x1530x1450

Abmessungen Deckenausschnitt [mm]

405x570

405x570

450x740

450x740

Zelle mit Deckenaggregat Touch-Steuerung_CMC1

Deckenkühl/Tiefkühlaggregate TectoRefrigo mit Digitalregler  Energieoptimiert Ausführung in  luftgekühlt 

Volle Kälteleistung nutzen, Strom sparen!

aEVO-COOL Huckepack-Aggregate Split-Aggregate Decken-Aggregate Huckepack Aggregat  
 EVO-COOL® Huckepack-Aggregate alte Modelle bis 2021
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 634 – 3020 W
  • Kältemittel R  a (bei Tiefkühlaggregaten R 404 A)
  • Temperaturbereich +20 C bis -25 C
  • Steuerung mit Klartextdisplay und Features wie Selbstdiagnose, Fernwartung, Busbetrieb und USB Datenaustausch
  • Niedriger Geräuschpegel und effizienter Betrieb durch EC-Technologie
  • Besonders service- und wartungsfreundlich mittels baulicher Vorkehrungen und einer innovativen Regelung
 Split-Aggregate
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 900 – 2765 W 
  • Kältemittel R 134 a (bei Tiefkühlaggregaten R  A)
  • Temperaturbereich +20°C bis -25°C
  •  
  • bis 15 m leitungsweg
 
 Decken-Aggregate
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 800 – 2600 W
  • Kältemittel RA
  • Temperaturbereich +20°C bis -25°C
  •  
  • einfach auf den Deckenausschnitt montieren
 Huckepack-Aggregate mit therm. Regelung
  • Mit thermostatischer Regelung
    Kälteleistung 500 – 2765 W 
    Kältemittel  a (bei Tiefkühlaggregaten R 404 A)
    Temperaturbereich +20°C bis -25°C
      über 10 Jahren preiswert und zuverlässig

Aggregat für +/- mit 1 Kompressor und Steuerung Multifunktionsaggregat mit 2 Temperaturbereichen 2025679916
   +3/+19 und 0/-25° vorwählbar   Icewheeler Multifunktionsaggregat -18 bis + 5 C  € 4.175,-- + mwst 22

Effizient, ökologisch, geräuscharm

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und
leistungsstarker Kältetechnik stellt Viessmann mit der neuen Aggregateserie EVO-COOL die Kältetechnik von morgen vor und vereint Leistungsfähigkeit, ökologische Energieeffizienz und intelligente Features mit außergewöhnlichem Design.

Die Huckepackaggregate von Viessmann sind seit langem bewährt und beliebt. Die Herausforderung lag deshalb darin, Anwendern ein neues Gerät zu bieten, welches Bewährtes mit den neuesten Gegebenheiten vorausschauender Technik verbindet. Viessmann hat sich intensiv mit dieser Zielsetzung befasst und bietet mit der Aggregateserie EVO-COOL eine Vielzahl an Pluspunkten wie Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, innovative Steuerung, Service- und Wartungsfreundlichkeit sowie niedrige Geräuschemission.

Ein cleveres Gesamtpaket für leistungsstarke Kältetechnik - vom Profi für den Profi!

 

Die Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben. 

Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenwärmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels.

Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.

Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.
Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.

 

TectoRefrigo WMC2 2020

Bezeichnung WMC2 0500 WMC2 0900 WMC2 1300 WMC2 2000 WMC2 2800

Kuhlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20

Umgebungstemperatur zulassig [°C] +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43

Kaltemittel R134a R134a R134a R134a R134a

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kalteleistung [W] 500 925 1300 2050 2765

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 240/16 530/16 720/16 1100/16 1580/16

Abmessungen Hohe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x880 700x427x880 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7761455 7761457 7761458 7761459 7761460

EUR 2.340,- 2.430,- 2.770,- 3.500,- 3.860,-

TectoRefrigo WMF2 2020

Bezeichnung WMF2 0900 WMF2 1400 WMF2 1800 WMF2 2400

Kuhlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25

Umgebungstemperatur zulassig [°C] +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32

Kaltemittel R452A R452A R452A R452A

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kalteleistung [W] 700 1200 1400 2000

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 400/3/50 400/3/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 800/16 1400/16 1700/16 2100/16

Abmessungen Hohe x Breite x Tiefe

[mm] 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7789879 7789878 7789877 7789876

EUR 3.020,- 3.910,- 4.290,- 5.080,-

TectoRefrigo CMC1

ie Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben. Die EVO-COOL Aggregate arbeiten neben den bewährten Kältemitteln R134a und R404A auch mit dem natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290), so dass Viessmann mit dieser Neuentwicklung auch ökologisch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenwärmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels. Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.Steckerfertige Viessmann Huckepack-Aggregate werden in die Kühlzelle oder eine Wand von 60 bis 150 mm Wandstärke eingehängt. Elektronische oder thermostatische Regelung möglich. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 500 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a (R 452a bei Tiefkühlaggregaten).  

Viessmann  Splitaggregate

Viessmann Split-Aggregate eignen sich zum Einbau in eine Kühlzelle oder einen konventionellen Kühlraum. Warm- und Kaltteil können bis zu 15 m voneinander entfernt montiert werden. Mit elektronischer Regelung. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 900 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a (R 404 A bei Tiefkühlaggregaten).

Viessmann Deckenaggregat

Einfache Montage auf dem Dach der Kühlzelle, da die Unterkante des Gerätes plan ist und ein Verschieben auf dem Dach erleichtert. Kein über die Zellengrundfläche hinausgehender Platzbedarf. Mit elektronischer Regelung. In einem Kühlraum können mehrere Aggregate im Busbetrieb vernetzt werden. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 600 bis 2600 W. Mit Tauwasserverdunstung. .

Fehlermeldung Viessmann Aggregat

 

Anzeige im Display Bedeutung F01 Fühlerkurzschluss Raumfühler F02 Fühlerbruch Raumfühler F03 Pressostatstörung F04 Kühlraumtemperatur zu hoch F05 Kühlraumtür offen F06 Kühlraumtemperatur zu niedrig F07 Kälteleistung zu gering F08 Verdampfersensor defekt F09 Verflüssigersensor defekt F10 Notlaufschalter EIN F11 Störung EEPROM F12 Mindestens ein Busteilnehmer ausgefallen F13 Serielle Schnittstelle gestört Störung Ursache Behebung Fehlermeldungen F01 .. F11 s. Betriebsanleitung Kühlaggregat. s. Betriebsanleitung Kühlaggregat Fehlermeldung F12 Mindestens ein Busteilnehmer ist ausgefallen. Durch Drücken einer der [ ] bzw. [ ] -Tasten wird die Fehlermeldung quittiert. Prüfen, ob die Stromversorgung von allen Aggregaten sichergestellt ist. Die Fehlermeldung kommt auch dann, wenn von einem Aggregat die beiden Busstecker verbunden werden.  Fehlermeldung F13 Serielle Schnittstelle ist gestört. Bei Busbetrieb: Prüfen ob alle Steckverbinder mit 9-poliger Steckverbindung angesteckt sind. Prüfen ob Abschlussstecker angeschlossen ist. Wenn die Verbindung wieder in Ordnung ist, wird die Meldung gelöscht. Die Fernbedienung leitet sporadisch einen Neustart ein. Ersichtlich wenn ohne Betätigung einer Taste die nach unten wandernde Balkenanzeige erscheint. Störimpulse auf der Busleitung durch in unmittelbarer Nähe verlegte Leitungen mit 230V Spannung. Prüfen, ob in unmittelbarer Nähe Leitungen mit 230V Spannung verlegt sind. Ggf. Abstand auf > 50mm vergrößern. Die Busleitung darf nicht gemeinsam mit Leitungen, die Netzspannung führen, in dem selben Kabelkanal oder Installationsrohr verlegt werden (s. VDE 0100 Teil 520).

 

Zubehör  Ausstattung EUR

Anschlusskabel mit 4-poligem Stecker - werkseitig angeklemmt

für Stromversorgung in der Verteilerdose des Türelements

Anschlusskabel lose - Länge 1540 mm

Anschlusskabel lose - Länge 3000 mm

Anschlusskabel lose - Länge 6100 mm Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Schiebetür

Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Drehtür

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 1540 mm

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 3000 mm

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 6100 mm

 

Elektronischer Drehzahlregler - eingebaut   für Verflüssigerventilator 464,-

Fernbedienung für Aggregate Länge 5 m Länge 15 m Umrüstsatz für Fernbedienung 346,- 356,- 95,-

Tauwasserableitungsbeipack Kunststoffschlauch klar 12 x 2 mm 31,-

Tauwasserverdunstungsschale und Sicherheitsüberlauf Ölsumpfheizung für Verdichter, eingebaut 124,-

Winterregelung Drehzahlregler und Ölsumpfheizung 557,-

RIVACOLD

Kälteaggregate mit R290  Huckepack Kälteaggregate mit R290 

Wand-Kälteaggregate mit R290  Huckepackaggregat mit R290  Kälteaggregat mit R290  HuckepackKälteaggregate mit R290 

Deckenaggregate mit R290 Deckentiefkühlaggregate mit R290

Deckenaggregat mit R290 Deckentiefkühlaggregat mit R290  Deckenstopfer Aggregate mit R290 Deckenstopfer Tiefkühlaggregate mit R290

Die Serien „FA/R290“ und „SF/R290“ von Rivacold sind steckerfertige Kälteaggregate mit dem Kältemittel Propan für den Einsatz in den Bereichen Normal- und Tiefkühlung. Diese Aggregate gibt es sowohl für die Wand- als auch Deckenmontage mit einem luft- oder wassergekühlten Verflüssiger. Sie eignen sich für den Einsatz bei Kühl- und Tiefkühlzellen bis zu einer Größe von 35 m³. Die maximale Kältemittelbefüllung beträgt 150 g pro Kältekreislauf und somit entsprechen die Geräte der Richtlinie UNI EN 60 335 und EN 378-2.

STECKERFERTIGE KÄLTEAGGREGATE FÜR DECKENMONTAGE   R 290

MIT LUFT- UND WASSERGEKÜHLTEM VERFLÜSSIGER

Die Deckenaggregate der Serie SF stellen eine einfache Lösung für alle Anwendungen im Kältebereich dar, bei denen die optimale Ausnutzung des Kühlzellenraums erforderlich ist. Sie überzeugen durch die Zuverlässigkeit, die RIVACOLD aufgrund einer akkuraten Auswahl der Komponenten, einer strengsten Produktions- und Qualitätskontrolle sowie einer langjährigen Erfahrung im Kältebereich  leisten  kann

rivacold

DECKENAGGREGATE SERIE „SF“

Temperaturbereich für NK: -5°C / +12°C

Temperaturbereich für TK: -15°C / -25°C

Selbsttragendes Wetterschutzgehäuse aus verzinktem Blech · Türkontaktschalter

· Kältemittel: R290 · Beleuchtung

· Elektronische Steuerung mit Anzeige und Fernschalttafel · Verbindung Türrahmenheizung(TK)

· Automatische Abtauung über Regler programmierbar

· Hermetischer Verdichter mit thermischem Schutz · Sonderspannung

· Verdampfer als Cu/Alu-Lamellenwärmetauscher · Funktion Master/Slave

· Luftgekühlter oder wassergekühlter Verflüssiger · Datenerfassung + Fernüberwachung

· Expansion mit Kapillarrohr oder Expansionsventil · Winterregelung

· Hochdruckpressostat

· Tauwasserverdunstungsschale · CE Zulassung

· PED Konformität

· TÜV Zertifizierung

 

Typ SFM006P001 SFM008P001

Form B B

Kältemittel R290 R290

Elektrische Werte

Spannung Volt/Ph/Hz 230 / 1 / 50 230 / 1 / 50

Leistungsaufnahme W (*) 581 692

Stromaufnahme A(*) 4,17 4,18

COP (**) 1,85 1,98

Verdichter

Anzahl 1 1

Typ / Leistung KW Herm. – 0,370 Herm. - 0,552

Verflüssiger

Lüfter: Anzahl / ø mm 1 x 254 1 x 254

Luftmenge: m³ / h 722 874

Verdampfer

Lüfter: Anzahl / ø mm 1 x 200 1 x 200

Luftmenge m³ / h 578 578

Luft-Ausbreitung m 3 3

Expansion Kapillarrohr Kapillarrohr

Art der Abtauung Heißgas Heißgas

Gewicht Kg 53 63,7

Kälteleistung W

Kühlraumtemperatur °C +5 0 -5 +5 0 -5

Bei +32° C UT 1217 1069 929 1529 1342 1163

Bei +43° C UT 1097 962 835 1351 1181 1014

Kälteleistung m³

Kühlraumtemperatur °C +5 0 -5 +5 0 -5

Bei +32° C UT 11,7 7,2 5,8 15,7 10,0 8,1

Bei +43° C UT 9,0 5,6 5,3 11,9 7,8 6,3

Steckerfertige Kälteaggregate zur Deckenmontage. KÄLTEMITTEL: R 290 RIVACOLD

Standard Bedingungen für Volumenberechnung

- Elektronische Steuerung mit Temperaturanzeige - Isolierstärke der Kühlzelle : 80 mm

- Fernschalttafel mit 5 m Anschlusskabel - Wareneingangstemperatur : +25°C

- Netzkabel 2,5m mit Stecker. Absicherung bauseitig - Laufzeit pro Tag : 18 Std.

- Türschalter mit 5 m Kabel - Belegungsdichte : 250 Kg / m3

- Ohne Beleuchtung (s. Zubehör) - Täglicher Warenumsatz : 10%

- Verdunstungsschale für Tauwasser beheizt - Spezifische Wärme der Ware (Fleisch) : 3,22 J/Kg°C

- Luftgekühlter Verflüssiger

- Max. Kältemittelfüllung pro Kältekreislauf: 150 g

Zubehör:

M – FI - Schutzschalter € 267,00 T2

Beschichtung Verdampfer-Wärmetauscher € 161,00

N – Funktion Master / Slave € 102,00 T3 – Beleuchtung Anfrage

O – Datenerfassung und Fernüberwachung Anfrage T4 – Gaswarnsystem Anfrage

T1 – Beschichtung Verflüssiger-Wärmetauscher € 136,00

 

Rivacold Kühlaggregate  Liste 20

SFM006P001 KSFM006WP001

SFM008P001

SFM016P001

SFM022P001

SFM034P001

Rivacold  Tk deckenaggregate  Liste 20

SFL006P001  .SFL006WP001

SFL009P001 .SFL009WP001

SFL016P001 

SFL022P001 

 

 

 

Rivacold_r290

 

ZANOTTI    ZANOTTI Kühl-Aggregat Uniblock GM (Wandmontage)

ZANOTTI Uniblock GM für Kältemittel R290 (Propan) NEU: ZANOTTI Uniblock GM für Kältemittel R290 - PROPAN

Es stehen auch Modelle der Typenreihe Uniblock GM (Wandmontage) für Kältemittel R290 (Propan) zur Verfügung. Diese Baureihe entspricht den strengsten Sicherheitsauflagen und der Leitungskreis ist mit sehr geringer Menge Kältemittel gefüllt. Ausführungen für Normalkühlung (+10°C...-5°C) und Tiefkühlung (-15°C...-25°C). Der Einsatz von Kohlenwasserstoff wie R290 (Propan) als Kältemittel bewirkt besonders umweltfreundliche Geräte, Energieersparnisse durch niedrigen Verbrauch, eine Minderung der Kältemittelmenge im System in Höhe von ca. 50% und verursacht keine besonderen Anforderungen

MGM1052Y 1200 w Kälte bei -10 Vt

Zanotti_r290

MGM1052Y 1200 w Kälte bei -10 Vt

MGM1052Y 1200 w   Zanotti_r290
MGM1072Y 1400 w Kälte bei -10 Vt BGM112002Y 600 w Kälte bei -30 Vt Deckengerät MSB 125N02Y  1200 w Kälte bei -10 Vt
Deckengerät MSB 125T02Y  1400 w Kälte bei -10 Vt
Deckengerät BSB 125N02Y   600 w Kälte bei -30 Vt

 

 

GWP_Propan GWP_Propan

Viessmann-Zelle-mit-refrigo-aggregat Viessmann-Zelle-mit-refrigo-aggregat

schaltpaneel-refrigo schaltpaneel-refrigo

refrigo-technische Daten refrigo-technische Daten

refrigo-maßzeichnung refrigo-technische Daten refrigo-maßzeichnung
refrigo-technische Daten refrigo-maßzeichnung refrigo-technische Daten

Viessmann Huckepack-Aggregate Kälteaggregat

Effizient, ökologisch, geräuscharm

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und
leistungsstarker Kältetechnik stellt Viessmann mit der neuen Aggregateserie EVO-COOL die Kältetechnik von morgen vor und vereint Leistungsfähigkeit, ökologische Energieeffizienz und intelligente Features mit außergewöhnlichem Design.

Die Huckepackaggregate von Viessmann sind seit langem bewährt und beliebt. Die Herausforderung lag deshalb darin, Anwendern ein neues Gerät zu bieten, welches Bewährtes mit den neuesten Gegebenheiten vorausschauender Technik verbindet. Viessmann hat sich intensiv mit dieser Zielsetzung befasst und bietet mit der Aggregateserie EVO-COOL eine Vielzahl an Pluspunkten wie Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, innovative Steuerung, Service- und Wartungsfreundlichkeit sowie niedrige Geräuschemission.

Ein cleveres Gesamtpaket für leistungsstarke Kältetechnik - vom Profi für den Profi!

 

Die Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben.

Die EVO-COOL Aggregate arbeiten neben den bewährten Kältemitteln R134a und R404A auch mit dem natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290), so dass Viessmann mit dieser Neuentwicklung auch ökologisch höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenw��rmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels.

Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.

Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.
Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.

 

 

Umgebungstemperatur zulässig [°C] bis + 1 bis + 43 C

Deckenaggregat EVO-COOL® R290

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und leistungsstarker Kältetechnik erfüllt die Viessmann Kältetechnik AG mit dem neuen steckerfertigen die Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz und Klimafreundlichkeit. Dabei setzen wir auf das zukunftsweisende, natürliche und umweltfreundliche Kältemittel Propan. s.Link https://www.vkag.de/img/newsletter_oktober_messe.pdf

Unsere Stärke –  Ihr Plus:
Viessmann bietet Ihnen ein TÜV-geprüftes Sicherheitskonzept. Beim Kauf einer Viessmann Kühlzelle ist das Sicherheitspaneel bereits integriert für  die Innenaufstellung des Deckenaggregates EVO-
COOL® R290.

Der gesamte Aufbau des Deckenaggregates EVO-COOL® R290 sowie die Auswahl der eingebauten Komponenten ist für das Erreichen hoher Leistungszahlen sowie für den Einsatz des natürlichen Kältemittels Propan optimiert. Das TÜV-geprüfte Deckenaggregat EVO-COOL® R290 ist für Normalkühlanwendungen einsetzbar und wird vor Auslieferung einer umfangreichen Funktions- und Sicherheitsprüfung unterzogen.

Entscheiden Sie sich für innovative, effiziente und zuverlässige Aggregate - heute schon an morgen denken!

Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat Kälteleistung Plus + 43 C  Spannung 16 A träge R 134a
Cs 0500 - 5 C - +20 C    630 W 230 V 336 W
Cs 0900 - 5 C - +20 C  1050 W 230 V 567 W
Cs 1300 - 5 C - +20 C  1350 W 230 V 660 W
Cs 1500 - 5 C - +20 C  1500 W 230 V 720 W
Cs 2000 - 5 C - +20 C 2035 W 230 V 1050 W
Cs 2500 - 5 C - +20 C 2440 W 400 V 1270 W
Cs 3000 - 5 C - +20 C 3010 W 400 V 1300 W
     
Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat Kälteleistung Minus  Spannung  16 A träge
Fs  900 - 5 C - -25 C  1050 W 230 V 1145 W
Fs 1200- 5 C - -25 C  1350 W 230 V 1279 W
Fs 1400- 5 C - -25 C  1350 W 230 V 1279 W
Fs 2000 - 5 C - -25 C 2035 W 230 V 1660 W
Fs 2500- 5 C - -25 C 2440 W 400 V 2043 W
Fs 3000- 5 C - -25 C 3010 W 400 V 2496 W
     

Volle Kälteleistung nutzen, Strom sparen!

Ob Huckepack-, Split- oder Decken-Aggregate mit elektronischer bzw. thermostatischer Regelung: Viessmann Kühlaggregate überzeugen nicht nur durch steckerfertige Inbetriebnahme, sondern auch durch überdurchschnittliche Kälteleistung aufgrund des Einsatzes ­hoch­wertiger Komponenten und eines durchdachten Kältekreislaufes.

Diese Leistungsfähigkeit bewirkt längere Lebensdauer und niedrigeren Strom­verbrauch. Der Kältekreislauf der Viessmann Kühlaggregate ist komplett verlötet, um ein erhöhtes Maß an Betriebssicherheit zu  leisten  Alle Teile sind einfach zugänglich, wodurch Wartungs- und Instandhaltungskosten nachhaltig gesenkt werden. Ein ökonomisch unverzichtbarer Produktnutzen, der durch die geräuscharme Ausführung und lange Lebensdauer der Viessmann Kühlaggregate zusätzlich noch ergänzt wird.

Ausstattungs- und Funktionsmerkmale die überzeugen

  • Hochwertige deutsche ­Qualitätsfertigung mit zuverlässiger Ersatzteilversorgung
  • Volle Kälteleistung mit erhöhtem Wirkungsgrad durch Verwendung eines zu­sätzlichen Gegenstrom-Wärmetauschers und thermostatisch geregelten Expansionsventilen
  • Alle Modelle auch als wassergekühlte Varianten erhältlich. Weitere Informationen auf Anfrage.
  • Vollautomatische, bedarfsabhängige Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C
  • Sonderlösungen für kontrollierte Atmosphäre durch Verbindung der Geräte mit E-Heizung und/oder Befeuchtung
  • Angenehm leiser und Schallschutz geprüfter Betrieb
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Hohe Betriebssicherheit durch Komplett-Verlötung des Kältekreislaufes
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme durch steckerfertig montiertes System
  • Montage- und wartungsfreundlicher, modularer Aufbau des Gehäuses
  • Anschlussmöglichkeit für Türkontaktschalter
  • Feuchtebeeinflussung für höhere oder niedrigere relative Luftfeuchte in der Kühlzelle
  • Stabiles Gehäuse aus verzinktem  Stahlblech mit strapazierfähiger Pulverbeschichtung (weiß, ähnlich RAL 9016). Edelstahlausführungen auf Anfrage möglich.
  • Elektronische oder thermostatische Regelung
  • 230 V / 60 Hz-Varianten für Schiffs-Bordnetze und andere Ländernetze auf Anfrage verfügbar
  • Funktionstest des Gerätes auch bei laufendem Betrieb und geöffnetem Gehäuse möglich

Winterregelung  ( Mehrpreis )

Ermöglicht den Betrieb des EVO-COOL Aggregates bei Umgebungstemperaturen zwischen +10°C und -5°C. Das Bedienteil der Steuerung darf nicht bei Temperaturen unter 1°C betrieben werden. (Bereits integriert in den EVO-COOL Aggregaten CS2000, CS 2500 und CS3000)

 

Schallgedämmte Ausführung (Scroll) ( Mehrpreis )

Separate Einhausung des Scroll-Verdichter zur Reduzierung derSchallemission. (nur für Modellreihen EVO-COOL FS2000 / FS2500 / FS3000)

 

Leistungsstarke, energieeffiziente  Kälteaggregate in Huckepack- Bauform für Normal- und Tiefkühlung (13 Leistungsklassen Niedrigeres Gewicht und geringere Kältemittel Füllmengen durch Microchannel Wärmeübertrager Steuerung mit Klartextdisplay und Features wie Selbstdiagnose, Fernwartung und -überwachung, Busbetrieb und USB Datenaustausch

 

Besonders service- und wartungsfreundlich mittels baulicher Vorkehrungen und einer innovativen Regelung Niedriger Geräuschpegel und effizienter Betrieb durch ESMund EC-Technologie

Die Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben. Die EVO-COOL Aggregate arbeiten neben den bewährten Kältemitteln R134a und R404A auch mit dem natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290), so dass Viessmann mit dieser Neuentwicklung auch ökologisch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenwärmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels. Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.Steckerfertige Viessmann Huckepack-Aggregate werden in die Kühlzelle oder eine Wand von 60 bis 150 mm Wandstärke eingehängt. Elektronische oder thermostatische Regelung möglich. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 500 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a (R 404 A bei Tiefkühlaggregaten). 

 

Viessmann Splitaggregate

Viessmann Split-Aggregate eignen sich zum Einbau in eine Kühlzelle oder einen konventionellen Kühlraum. Warm- und Kaltteil können bis zu 15 m voneinander entfernt montiert werden. Mit elektronischer Regelung. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 900 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a  

 Viessmann Deckenaggregat

Einfache Montage auf dem Dach der Kühlzelle, da die Unterkante des Gerätes plan ist und ein Verschieben auf dem Dach erleichtert. Kein über die Zellengrundfläche hinausgehender Platzbedarf. Mit elektronischer Regelung. In einem Kühlraum können mehrere Aggregate im Busbetrieb vernetzt werden. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 600 bis 2600 W. Mit Tauwasserverdunstung. 

 

Wandgerät Maßblatt  Cs 500 CS 900 CS 1300 CS 2000 CS 2800 Modelserie

Viessmann Aggregate Stopfer

Viessmann Splitgerät 

Nur Kälteaggregate Viessmann luftgekühlt   
   
Cs 0500 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0500 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 240 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 1,3 A
Gewicht 49,5 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 500 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 0900 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0900 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 530 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 3,2 A
Gewicht 52,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 925 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 1300 T  + 3 C ühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 1300 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 720 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 4,7 A
Gewicht 60 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 1302 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 650 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1200 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 61 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 2000 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2000 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1100 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 5,3 A
Gewicht 89,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2050 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1000 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)
Cs 2800 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2800 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1580 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 7,5 A
Gewicht 101,0 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2765 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1400 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 2500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)

  • komplett steckerfertiges Viessmann-Huckepack Kühlaggregat
  • zum Lagern von Lebensmitteln, Weinen, oder z. B. pharmazeutischen Produkten aber auch ideal für das erlegte Wild eines Jägers, etc.
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlzellen einfach in die Zellenwand einhängen,fixiren, Zellendecke montieren, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
     
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlräumen mit einer Wand von 60 bis max. 150 mm Wanddicke einschliesslich Isolation einfach durch geeignete Wandöffnung mit den Maßen des Verdampfers (Innenteil) in den Kühlraum einführen, am Mauerwerk verdübeln, verbleibende Wandöffnung mit zugeschnittenen Styropurklotz und z.B. Silikon luftdicht verschließen, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
  • stabiles verwindungssteifes Gehäuse aus verzinktem Blech mit weißer Pulverbeschichtung.
  • geräuscharmer, vollhermetischer Hubholbenverdichter mit Wicklungsschutzschalter.
  • Verdampfer mit Ventilator und Verflüssiger mit Ventilator.
  • Thermostatisches Expansionsventil.
  • Sammler-Trockner.
  • Sicherheitsdruckwächter.
  • Kältekreislauf ist ohne Verschraubungen komplett verlötet und mit  Kältemittel R 134a befüllt.
  • Tauwasserablaufschlauch als Gummi-Formstück mit Siphon zum Einführen des Tauwassers in die im Maschinenteil integrierte Verdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.
  • deutsche Markenqualität mit hervorragender Verarbeitung!
     
  • Huckepack Kühlaggregat wird im Karton auf einer Palette frei Bordsteinkante geliefert!
  • Wegen der Abwärme des Kühlaggregates muss der Betriebsraum ausreichend be- und entlüftet sein, dies führt zu optimalen Bedingungen
  • Evo Cool Viesmann
  •  
  • Modell mit mechanischem Thermostat Modelle bis 1.4.2010 Kälteleistung  Spannung
    Cs 0500 T  + 3 C  500 W 230 V
    Cs 0900 T  + 3 C  900 W 230 V
    Cs 1300 T  + 3 C 1300 W 230 V
    Cs 2000 T  + 3 C 2000 W 230 V
    Cs 2800 T  + 3 C 2800 W 230 V
    Modell mit Digital Thermostat Kälteleistung  Spannung
    Cs 0500 Se  - 2 C  500 W 230 V
    Cs 0900 Se  - 2 C  900 W 230 V
    Cs 1300 Se  - 2 C 1300 W 230 V
    Cs 2000 Se  - 2 C 2000 W 230 V
    Cs 2800 Se  - 2 C 2800 W 230 V
    Modell Split  mit Digital Thermostat Kälteleistung  Spannung
    Cs 0900 Split  - 2 C  900 W 230 V
    Viessmann Cs 1300 Split   - 2 C 1300 W 230 V
    Cs 1300 Split  - 2 C 1300 W 230 V mit ölsumpfheizung + Winterregelung
    Cs 2000 Split   - 2 C 2000 W 230 V
    Cs 2800 Split   - 2 C 2800 W 230 V
  • aTiefkühlaggregate

    Modell mit mechanischem Thermostat bis 2010 Kälteleistung  Spannung brutto 
    Viessmann FS 0900 T  - 1 C  -25 C    900 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1400 T  - 1 C  -25 C  1400 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1800 T  - 1 C  -25 C  1820 W 400 V €  + mwst
    Viessmann FS 2400 T  - 1 C  -25 C  2450 W 400 V €  + mwst
           
    Modell mit Digital Thermostat Kälteleistung  Spannung brutto 
    Viessmann FS 0900   - 1 C  -25 C    900 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1400   - 1 C  -25 C  1400 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1800   - 1 C  -25 C  1820 W 400 V €  + mwst
    Viessmann FS 2400   - 1 C  -25 C  2450 W 400 V €  + mwst
           
    Modell Split mit Digital Thermostat Kälteleistung  Spannung brutto 
    Viessmann FS 0900   - 1 C  -25 C   900 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1400   - 1 C  -25 C   900 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 1800   - 1 C  -25 C   900 W 230 V €  + mwst
    Viessmann FS 2400   - 1 C  -25 C   900 W 230 V €  + mwst

    Tiefkühlaggregat CS 1300 Split

    Kompaktes Split-Aggregat für Kühlraumtemperaturen von -5°C  bis +20°C    

    Oberflächen

              STA=                   

              Pulverbeschichtung Viessmann Standard weiß, Stahlblech verzinkt mit                               

              antimikrobiell wirksamer Pulverbeschichtung Viessmann SilverProtec®.

              Farbe weiß, ähnlich RAL 9016.

              EST=                                                                                                   

              austenitischer Edelstahl (Werkstoff Nr. 1.4301) – Sonderausführung

            geschliffen oder gebürstet

    Lieferumfang und Auslieferungszustand

    Stabile, verwindungssteife Gehäuse für Verflüssiger- und Verdampfereinheit, Schutzgitteraxialventilatoren

    gemäß DIN 31001, Tauwasserablaufschlauch mit Elektroheizung (Länge: c. 700 mm), Tauwasserverdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.

    Komplette kältetechnische Einrichtung bestehend aus:

    Vollhermetischem Verdichter mit Wicklungsschutzschalter und Anlassvorrichtung, ventilatorbelüfteter Verflüssiger-

    und Verdampfer, thermostatischem Expansionsventil, Sammler - Trockner, Schauglas in der Flüssigkeitsleitung,  Sicherheitsdruckwächter, ND/HD Prüfanschluss, zeitgesteuerte Abtauung durch Elektroheizung mit Sicherheits-temperaturwächter bzw. Umluftabtauung bei Kühlraumtemperatur größer als +3C°, 15 m Elektroverbindungsleitung an der Verdampfereinheit, mit 5 m Anschlussleitung mit Schukostecker an der Verflüssigereinheit, für Kältemittel R 134 A zugelassen.  

    Kälteleistung bei Kühlraumtemperatur    +5°C

    und Umgebungstemperatur +32°C:                                              1300 Watt

    Regelbereich der Kühlraumtemperatur:                            -5°C bis +20°C

    Zulässige Umgebungstemperatur:                                               +1°C bis +43°C

    Netzanschluss:                                                                        AC 230 Volt ~, 50 Hz                                

    Leistungsaufnahme                  

                 Kühlbetrieb:                                                                        720 Watt

                 Abtaubetrieb:                                                                       -      Watt

    Stromaufnahme                         

                 Kühlbetrieb:                                                                        4,7 Ampere

                 Abtaubetrieb:                                                                       3,7 Ampere

    Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe)

    Verflüssigereinheit:                                                                       700 x 427 x 320 mm bei CS 0900, 1300 

                                                                                                              850 x 600 x 420 mm bei CS 2000, 2800

              

    Verdampfereinheit:                                                                      332 x 427 x 312 mm bei CS 0900, 1300

                                                                                                              457 x 600 x 360 mm bei CS 2000, 2800

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 0900; 1300; 2000:                                   6 mm

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 2800:                                         10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 0900:                                                      10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 1300, 2000:                                           12 mm

    ø - Saugleitung bei CS 2800:                                                      16 mm

    Gewicht:  60 kg

    Bauseitige abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5K: 1300  m3

    Optionen bei Umgebungstemperatur < 10°C an der Verflüssigereinheit:

    Ölsumpfheizung für den Verdichter, Elektronischer Drehzahlregler in direkter Abhängigkeit von Druckänderungen

    für den Verflüssigerventilator

     

     
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)

    02.09.05 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH   Impressum