Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück Kühlmöbel   Lieferung frei Haus !!    Gäserspülmaschinen     Gläserspüler

Spülmaschine  Bartscher
Spülmaschine Elettrobar
Spülmaschine Fagor
Spülmaschine Gelomat
Spülmaschine GGG
Spülmaschine  Hobart
Spülmaschine Kbs
Spülmaschine Kbs Hauben   HAUBENSPÜLMASCHINE
Spülmaschine Meiko
Spülmaschine Stalgast
Spülmaschine  Zanussi
Spülmaschine Winterhalter
   
   
Bierkoffer                      

Bierkühlzelle               

Biertheken RW          

Biertheken Hagola    

Biertheken Nordcap

Cocktailtheke      

Eiswürfel                                  

Fassbiertheke           

Fassbox              fass.gif (16301 Byte)

Fasskühlschrank            

Gaswarngerät

Gläserspüler              

Hausbar                              

Klapptheken              

Kegliste                     

mobile Theken         

mobile Cocktailbar

Schankanlagenverordnung

Schanktischabdeckung 

Zapfsäule Keramik           Zoom 

Zapfsäule Metall                

Zapfsäulen Trend         

Zeichnung Hausbar            

 

Bestellung auch unter

 

Shop.Rauschenbach

Glastürkühler
Glastürkühlschränke
Glastürkühlschrank Cool Cube
Glastürkühlschrank
Glastürkühlschränke gebraucht

Bartscher  Spülmaschine

 

TF 400

Spülmaschinen

 
Fassbierkühler
Fassbierkühlschrank Liebherr
Bierfasskühlschrank Liebherr
Bierkühlschrank BK 160
Schankbier
Bierschrank
Bierschrankanlagen
Bierschrankkuehler
Bierzapfkühler
Bierkühlzapfer
Bierzapfer
gezapftes Bier
Bierzapfer
Bierzapfanlage Durchlaufkühler
Biermaxx
Glastürkühlschrank
Glastürkühlschränke
Nordcap
Liebherr
Isa
Glasschiebetürenschränke
 Glasschiebetürenschrank
KBs AHT Esta
Biertresenanlagen neu
Biertresenanlagen
Biertheke gebraucht
Biertheke armaturen
Biertrese gebraucht
Biertheke Hersteller
Biertheke Großhändler
Bierkühtrese
Bierkühltresenanlage
Bierkühltresenanlage
Biertheken gebraucht
Biertheken armaturen
Biertresen gebraucht
Biertheken Hersteller
 

zurück Preisliste Spülmaschinen      Gläserspülmaschinen   von GGG 

Gläserspülmaschinen   - Ausführung in Edelstahl CNS 1.4301  - isolierte   doppelwandige Tür ,   elektromechanische Steuerung ,
Spülzyklus 150 sec, inkl 2 Körbe,tiefgezogener Spültank mit Kunststofffiltern,
zusätzlicher Korb   Kunststoff  35x35x11 € 45,--+ mwst

 

 

 

TYP:  Abmessungen                     Tank Glashöhe  außen  230 V  innen netto
GLSP-400RLE 480x530x740 mm 150 sec 16 ltr 230 v  300 mm V2a   3,1 kw  V2a 65kg € 1.494,-- +MwSt Info/Shop
GLSP-400RL 480x530x740 mm 150 sec 16 ltr 230 v  300 mm V2a   3,1 kw  V2a 65kg € 1.481,-- +MwSt Info/Shop
GLSP-400R 480x530x740 mm 150 sec 16 ltr 230 v  300 mm V2a   3,1 kw  V2a 65kg € 1.416,-- +MwSt Info/Shop
TYP:  Abmessungen   Programme: 120 / 180 / 240 / 480 sec.     Tank Glashöhe  außen  400 V  innen netto
GSP-500R 570x610x820 mm  16 ltr  320 mm V2a   4,9 kw  V2a 65kg € 1.559,-- +MwSt Info/Shop
GSP-500RL 570x610x820 mm  16 ltr  320 mm V2a   4,9 kw  V2a 65kg € 1.591,-- +MwSt Info/Shop
GSP-500RLE 570x610x820 mm  16 ltr  320 mm V2a   4,9 kw  V2a 65kg € 1.689,-- +MwSt Info/Shop
TYP:  Abmessungen   Waschzyklen: 1, 2, 3 und 8 Minuten  Tank Korbmaße 500 x 500 mm Einschubhöhe  außen  400 V  innen netto
HSP-500R 780x655x1480 mm  20 ltr  400 mm V2a   6,6 kw  V2a 65kg € 3.248,-- +MwSt Info/Shop
HSP-500RL 780x655x1480 mm  20 ltr  400 mm V2a   6,6 kw  V2a 65kg € 3.313,-- +MwSt Info/Shop
HSP-500RLE 780x655x1480 mm  20 ltr  400 mm V2a   6,6 kw  V2a 65kg € 3.378,-- +MwSt Info/Shop
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
  SPÜLMASCHINE · DISHWASHER
Bedienungsanleitung · Instruction manual
 
SP5010, SP5020, SP5030
       
 

 

 

 

Gläserspülautomat

MP Gläserkorb    H = Enthärter HP = Enthärter + Laugenpumpe
Geschirrspülmaschine PRO, GSP-500RLE GGG   Haubenspülmaschine HSP-500R
•• Vorsicht! Wurde das Gerät im Transport beschädigt, darf es nicht angeschlossen werden!
••Wird das Gerät zeitweilig nicht benutzt (nachts, Feiertage), schalten Sie es unbedingt von der
Betriebsspannung ab.
•• Fehlbedienung oder unsachgemäßer Gebrauch können starke Beschädigungen am Gerät oder
Menschenverletzung zur Folge haben.
•• Das Gerät kann nur zu dem Zwecke genutzt werden, zu dem es entwickelt wurde.
•• Der Hersteller übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die auf eine fehlerhafte Bedienung oder
unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.
•• Bei der Nutzung schützen Sie das Gerät und den Stecker des Stromversorgungskabels vor dem Kontakt
mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten. Fällt das Gerät aus Versehen ins Wasser oder wurde mit Wasser
begossen, sollte der Stecker unverzüglich aus der Steckdose ausgenommen werden. Anschließend ist
das Gerät von einer Fachservicestelle geprüft werden.
•• Stecken Sie keine Gegenstände in Öffnungen im Gehäuse des Geräts.
•• Fassen Sie den Stecker des Stromversorgungskabels nie mit nassen Händen an.
•• Kontrollieren Sie regelmäßig den Zustand des Steckers und des Kabels. Sind der Stecker oder das Kabel
beschädigt, beauftragen Sie eine Fachservicestelle mit der Reparatur.
•• Fällt das Gerät hin oder wird es auf eine andere Weise beschädigt, soll es vor weiterem Gebrauch immer
geprüft werden und evtl. in einer Fachservicestelle repariert werden.
•• Öffnen Sie nie selbst das Gehäuse des Geräts.
•• Reparieren Sie nie das Gerät selbst – es besteht Lebensgefahr.
•• Es ist verboten, Änderungen und Reparaturen am Gerät von unqualifiziertem Personal auszuführen.
•• Schützen Sie das Stromversorgungskabel vor dem Kontakt mit scharfen oder heißen Gegenständen und
halten Sie es weit von offenem Feuer fern.
••Wollen Sie das Gerät aus der Steckdose ziehen, dann halten Sie immer den Stecker in der Hand, ziehen
Sie nie an dem Kabel.
VORSICHT! Wird der Stecker des Stromversorgungskabels zum Stecker angeschaltet, bleibt das
Gerät die ganze Zeit unter Spannung.
•• Ziehen Sie nie das Gerät am Stromversorgungskabel.
•• Tragen Sie nie die Spülmaschine am Türgriff.
•• Das Gerät sollte zum Schutz vor Kalkablagerungen mit einem Wasseraufbereiter ausgestattet sein
•• Professionelle, von Stalgast empfohlene Geschirrspülmittel gewährleisten eine einwandfreie Funktion
•• Verwenden Sie Wasser mit einer Härte von bis zu 6 ° dH auf deutscher Skala (härteres Wasser verursacht
Kalkablagerungen auf den Heizkörpern, die die Garantie beschädigen und ungültig machen können)
2. VERWENDUNG DES GERÄTS
Die Spülmaschine ist ausschließlich für professionellen Gebrauch zugelassen und sollte durch geschultes
Personal benutzt werden. Das Gerät ist für Reinigung und Auskochen von Geschirr (Teller, Schüssel, Besteck,
Tablets usw.) und anderen, in der Gastronomie und ähnlichen Branchen verwendeten Gegenständen,
mit Einhaltung von internationalen Vorschriften und Normen betreffend elektrischer und mechanischer
Sicherheitsregeln, sowie der elektromagnetischen Verträglichkeit vorgesehen.
TECHNISCHE DATEN
Ausstattung des Gerätes (seite 2)
1 - Systemsteuerung, 2 - Spülmaschinentür, 3 - Unteres Gehäuse, 4 - Verstellbare Füße, 5 - Kammer, 6 -
Ablassschlauch, 7 - Wasseranschluss, 8 - Klemmkasten, 9 - Typenschild, 10 - Etikette des Schaltplans
Modell GE313, GE323, GE333
Abmessungen (LxBxH) 565x680x835
Stromversorgungsspannung 230V/l 400V/3+N+PE
Frequenz 50 Hz
Max. Energieverbrauch 3400 W 4900 W
Versorgungswasserdruck 2-4 Bar
Versorgungswassertemperatur max. 55 °C
Wasserhärte in der Wasserleitung 5-6 °dH
Wasserverbrauch pro Spülgang 2,5 l/cykl
Boilervolumen 5,5 l
Tankvolumen 26 l
Durchschnittliche Dauer eines Spülgangs* 120/180 sek.
Schallpegel 64 dB(A)
Schutzklasse IPX3
Nettogewicht 56 kg
Typ des Versorgungskabels 3x2,5mm2 5x1,5mm2
Wassertemperatur beim Spülen 60-65°C (140-149°F)
Wassertemperatur beim Klarspülen 82-90°C(181-194°F)
Die Spülmaschine verfügt über eine automatische Funktion „Auskochen“ (als integraler
Bestandteil eines Spülgangs).
7. PROBLEME, URSACHEN, LÖSUNGEN
Achtung! Haben die unten angegebenen Lösungen zur Beseitigung der Störungen keine gewünschten
Ergebnisse mit sich gebracht, sollten Sie den Service anrufen (Fachmann).
Störung Ursache Lösung
Das Gerät startet
nicht
Die Tür ist nicht geschlossen Öffnen und schließen Sie die Tür
Die Sicherung ist durchgebrannt Wechseln Sie die Sicherung (Service)
Unkorrekter Anschluss ans Elektronetz Prüfen Sie den Anschluss ans
Elektronetz
Der Spülvorgang
dauert zu lange
Die Spültemperatur ist nicht korrekt Stellen Sie die richtige Temperatur ein
Der Wasserstand im Tank ist nicht
korrekt
Reinigen Sie die Filter des
Wasserzulauf
Das Gerät reinigt
das Geschirr
nicht
Die Wasserpumpe ist kaputt Kontakt mit Service
Der Pumpendruck ist zu niedrig Reinigen Sie den Pumpenfilter
Die Wassertemperatur ist zu niedrig Korrigieren Sie die Laufzeit der
Wassererwärmung
Es wurde kein entsprechendes
Spülmittel eingesetzt
Kontakt mit Hersteller
Die Sprüharme sind mit Kalk oder
Fremdkörpern belegt
Reinigen Sie die Sprüharme und
entfernen Sie die Fremdkörper
Der Detergent-Behälter ist leer Den Behälter füllen
Mangel an Wasseraufbereitungsgerät Kontakt mit Service
Störung Ursache Lösung
Flecken an
Gabeln,
Teegläsern und
Geschirr
Das Geschirr wurde nicht korrekt
eingeräumt
Räumen Sie Geschirr laut
Bedienungsanleitung ein
Die Klarspültemperatur ist zu hoch Stellen Sie die richtige Temperatur ein
Der Wasserdruck ist nicht korrekt Reinigen Sie die Filter
Zu hartes Wasser Prüfen Sie die Wasserhärte
Das Spülmittel hat wegen des
schmutzigen Wassers im Gerät nicht
gewirkt
Wechseln Sie das Wasser im Gerät
Kein richtiges Abtrocknen vom Geschirr Wechseln Sie das Wasser im Gerät
Kein entsprechendes Klarspüler Kontakt mit Hersteller
Die Spülmaschine
spült nicht klar
Der Wasserzulauffilter ist verschmutzt Reinigen Sie den Filter
Der Wasserdruck ist niedrig Reinigen Sie den Pumpenfilter und
Magnetventilfilter
Die Klarspülpumpe ist beschädigt Kontakt mit Service
Undichtes
Magnetventil
Verschmutztes Magnetventil Kontakt mit Service
Vorsicht: Bei der Montage des
Geräts an den Magnetventil konnten
ins Ventil Fremdkörper oder
unerwünschte chemische Stoffe aus
der Wasserleitung hineingelangen.
Das Wasserdruck
im Gerät ist zu
niedrig
Verschmutzter Wasserzulauffilter oder
Magnetventilfilter
Reinigen Sie den Wasserzulauffilter
oder Magnetventilfilter
Niedriger Wasserdruck in der
Wasserleitung
Kontakt mit Klempner
Die Pumpe
pumpt das
Wasser nicht aus
Verstopfte Pumpe Kontakt mit Service

firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)

12.10.22 Copyright   Kaeltetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschaeftskunden