Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
 

Aerial Entfeuchter 

Adsorptionstrockner

Bautrockner CDT 50 Bautrockner Dantherm 

Bautrockner Kaut

Bautrockner Remko

Bautrockner Laf

Bautrockner Wulff

Entfeuchter Kaut 

Industrieluftentfeuchter Dantherm

Fral FD 160 Luftenfeuchter Industrieluftentfeuchter  Fral

Industrieluftentfeuchter  Hidros 

Holztrockner

Poolwärmepumpe

Raumentfeuchter Kaut 

Schwimmbadentfeuchter Air-Dry

Schwimmbadentfeuchter Amcor

Schwimmbadentfeuchter Ax Air

Schwimmbadentfeuchter Dantherm

Schwimmbadentfeuchter Danvex 

Schwimmbadentfeuchter Fral

Schwimmbadentfeuchter  Hidros

Schwimmbadentfeuchter Kanal

Schwimmbadentfeuchter Kaut 

Schwimmbadentfeuchter Mircowell

Schwimmbadentfeuchter Zodiac 

Raumluftwäschetrockner Secotec 525 Wäscheraumtrockner Secotec 

2025109917+fr 

Bestellung auch unter


Rauschenbach-Shop

Shop.Rauschenbach

Luftentfeuchter Kaut

Bautrockner

Bautrockner kaufen

Bautrockner test

Lufttrockner

Entfeuchter

Luftentfeuchter

Raumluftentfeuchter

Bautrocknung

Gebäudetrockner

Luftentfeuchtungsgeräte

Luftentfeuchter

Luftentfeuchtung

Luftentfeuchtung Keller

Luftentfeuchtung Ferienwohung

Gebäude trocken

Lufttrocknung

Kondenstrockner

Kondensattrockner

Schwimmbadentfeuchter

Schwimmbadentfeuchtung

Schwimmbadentfeuchgeräte

Schwimmbadentfeuchung berechnung

Schwimmbadentfeuchgerät

Schwimmbadentfeuchtung hersteller

Hallenbadentfeuchtung

Hallenbadentfeuchter

Schwimmbadentfeuchtung

Schwimmbadentfeuchter

Schwimmbad-entfeuchtung

Schwimmbad-entfeuchter

Entfeuchtung:     Preisliste Schwimmbadentfeuchter                          Preisliste Raumentfeuchter       

Munters Comdrym160l Luftentfeuchter Munters  

MUNTERS Luftentfeuchter, Typ ComDryM160L € 3.190,-- + mwst 2018 

 

Sorptionsentfeuchter mit luftgekühltem Kondensator für Wandmontage einschl. Konsole in kompakter betriebsfertiger Bauweise. Durch seinen geschlossenen Regenerationsluftkreislauf mit dem Kondensator sind keine weiteren Luftanschlüsse am M160L mehr nötig. Die mitgelieferte, leicht zu installierende Wandkonsole ermöglicht eine platzsparende Installation.

 Ergonomisch geformtes, robustes Gehäuse aus korrosionsresistenten Aluminiumprofilen mit Kunststoffpaneelen; mit großem Lufteintrittsgitter für den Ansaug der Prozessluft sowie Schlauchanschlussstutzen für die Trockenluft (DN100)

 Titanium-Silikagel-Sorptionsrotor bestehend aus abriebfestem Sorptionsmittel mit speziell entwickelter Mikroporenstruktur und hoher innerer Stabilität, besonders geeignet für den thermodynamischen Entfeuchtungsprozess; einsetzbar auch bei freiem Wasser im Luftstrom und mit Wasser zu reinigen; zur Vermeidung von Luftleckagen stabil gelagert und abgedichtet jedoch leicht zugänglich für einfache und schnelle Wartung

 Getriebemotor mit Welle und Treibrolle sowie Zahnriemen für den Rotorantrieb

 Filter, Güteklasse G3 im Prozesslufteintritt

 Radialventilatoren für die Prozess- und Regenerationsluft

 Erhitzer, elektrisch, für die Erwärmung der Regenerationsluft, stetig regelnd, einschl. Maximalthermostat

 Eingebauter Temperatur- und Feuchtesensor im Prozesslufteintritt

 Kondensatablaufstutzen

 Bedientableau mit digitalem Display, EIN/AUS-Schalter sowie Menüwahltasten zur:

 Anzeige von Gesamt-Betriebsstunden sowie Auftrags-Betriebsstunden (rücksetzbar)

 Anzeige von kWh-Verbrauch (rücksetzbar)

Regelung der relativen Feuchte (r. F.) nach frei wählbarem Vorgabewert

 Anzeige des Feuchtegehaltes am Lufteintritt in [%] r. F., [g/kg] X (Absolutfeuchte) oder [°C] Dp (Taupunkt)

 3-stufige Regelung des Prozessluftventilators

 Anzeige prozessrelevanter Temperaturen

 Alarmanzeige in Volltext

 2 Stck. CANBUS-Ports als Anschlussmöglichkeit für:

 MUNTERS Fernbedienpanel

 externen MUNTERS relative Feuchte- und Temperatursensor

 MUNTERS Anschlussbox zum Austausch externer Signale

 EIN/AUS (Taster)

 Betriebsmeldung (pot. freier Kontakt)

 Alarmmeldung (pot. freier Kontakt)

 Steuerung mit allen erforderlichen Schalt-, Sicherheits- und Kontrollfunktionen entsprechend den einschlägigen EG-Normen gefertigt und mit Anschlusskabel einschl. Stecker anschlussfertig verdrahtet.

 Rotormaterial, schwerentflammbar, zertifiziert nach DIN 4102-1 (BAM)

Technische Daten:

Technische Daten:

Prozessluft

Luftmenge, maximal: 160 m³/h

Nennluftmenge, Spd HIGH: 150 m³/h

Nennluftmenge, Spd Norm: 95 m³/h

Nennluftmenge, Spd LOW: 55 m³/h

Pressung, extern verfügbar, nominal, Pst. ca.: 40 Pa

Pressung, extern verfügbar, maximal, Pst. ca.: 225 Pa

Entfeuchtungsleistung

Eintrittszustand der Prozessluft 20°C, 60% r. F. ca.: 12,5 l/24h

Energiebedarf

E-Anschluss 1 x 230V, 50Hz, 1,01 kW

Abmessungen und Gewicht:

Höhe: 555 mm

Breite: 445 mm

Tiefe: 270 mm

Innendurchmesser Kondensatschlauch: 12,5 mm

Gewicht: 17,0 kg

Produktbeschreibung

Die ComDry-Serie ist eine Bahn brechende Entwicklung aus dem Hause

Munters mit erheblichen Verbesserungen hinsichtlich Entfeuchtungsund

Luftleistung, Stromverbrauch und Zuverlässigkeit. Die

widerstandsfähigen sowie korrosionsresistenten Gehäusematerialien

verleihen dem Luftentfeuchter die für seine Einsatzgebiete erforderliche

Robustheit bei gleichzeitig geringem Gesamtgewicht. Durch die

ergonomische, kompakte und dennoch schlanke Bauform lässt sich der

ComDry M160L problemlos transportieren und auch stapeln.

Die ComDry-Serie eignet sich besonders gut zur Korrosions- und

Schwitzwasserverhütung in Wasserwerken, zur Reduzierung der

Luftfeuchte in Lagerräumen, Kellern und Archiven und für den mobilen

Einsatz bei der Wasser- und Brandschadensanierung. Wichtige

Prozessdaten wie Relative Feuchte, Betriebsstunden und verbrauchte

Kilowattstunden werden über das Bedienpanel wiedergegeben.

Weitere Vorteile bietet die ComDry -Serie durch die eingebaute relative

Feuchteregelung sowie einen mehrstufig regelbaren Prozessluftventilator.

Diese Parameter führen zu einer im Markt einzigartigen Energieeffizienz.

Der ComDry M160L eignet sich für den stationären Einsatz in

Wasserwerken und anderen geschlossenen Räumen, unbeheizten Kellern

sowie Booten. Ein luftgekühlter Kondensator rezirkuliert die

Regenerationsluft, die durch die Umgebungsluft gekühlt und

auskondensiert wird. Das anfallende Kondensat wird in einer

Kondensatschale aufgefangen und über einen Schlauch abgeleitet. Die

optional erhältliche Fernbedienung bzw. Signalbox erleichtert die

Bedienung und macht den ComDry M160L zum idealen Gerät für die

stätionäre Konservierung von Anlagen und Materialien.

Munters Rotortechnologie

Alle Munters Entfeuchter sind mit einer eigens für diesen Typ

entwickelten Rotortechnik versehen, die sich durch eine hohe

Adsorptionsleistung auszeichnet. Die flexible Konstruktion und hohe

Leistung des Rotors machen ihn für eine nahezu unbegrenzte Anzahl von

Einsatzbereichen geeignet.

schnitt_munters

Breite A  445mm Tiefe B 270mm Höhe C 555mm Tr.-austritt 100mm Gewicht 17kg Kond.schlauch d=12.5mm  Technische Spezifikation

 

 

 

 

 
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
 

02.11.18 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum         Datenschutz