Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück  Sonntag 26.7. ab Hamburg  Seetag Stavanger   Eidfjord  Alesund  Trondheim Andalsnes Molde Hellesylt Geirangerfjord  Bergen   Seetag HH 5.8.20 um 8 UHR

Hellesylt
Sonntag , Ankunft um 8:00 Uhr , Abfahrt um 9:30 Uhr
Hellesylt
Sonntag , Ankunft um 8:00 Uhr , Abfahrt um 9:30 Uhr
Hellesylt
Sonntag , Ankunft um 8:00 Uhr , Abfahrt um 9:30 Uhr
Ankerplatz Hellesylt

Eine Touristeninformation befindet sich unweit des Kais, ist also zu Fuß bequem erreichbar. Gleich daneben sollten Sie einen Blick in die Peer Gynt Galerie werfen: Hier finden Sie tolle großformatige Holzschnitzereien des norwegischen Künstlers Oddvin Parr.
Sehenswertes in Hellesylt

Die Lage des Ortes selbst ist bereits eine Sehenswürdigkeit: Am Ausläufer eines Flusstals gelegen, bietet Hellesylt schon von Bord des Kreuzfahrtschiffs aus einen malerischen Anblick. Im Hintergrund erheben sich die reich bewaldeten Bergmassive des Fjords, auf deren Ausläufern sich die Ansiedlungen bis hinunter zum Hafen erstrecken.

Außerdem hält Hellesylt ein beeindruckendes Naturspektakel bereit: Mit gewaltiger Kraft bahnt sich besonders im Sommer das abschmelzende Eis der umliegenden Bergmassive als Wasserfall den Weg durch felsiges Granitgestein und zerschneidet den Ort und den Hafenbereich in zwei Teile. Zwei Brücken führen über den Fluss, von denen aus sich das Naturschauspiel aus der Nähe bewundern lässt.

Vor dem Ausflug zum spektakulären Geirangerfjord nutzen viele ankommende Schiffsreisende den Zwischenstopp in Hellesylt, um vor dem imposanten Panorama zu verweilen oder durch den Hafen zu bummeln, bevor Sie Ihre Kreuzfahrt in den hohen Norden fortsetzen.
Es geht hoch hinaus

Für einen Perspektivwechsel sorgt eine Bustour vom Hafen aus, die Sie zum Aussichtspunkt Ljøen führt. Dort genießen Sie einen Blick aus über 600 m Höhe in den Geirangerfjord hinein. Die Fahrt über die serpentinenreiche Adlerstraße ist ein Ereignis für sich: Vorbei an den idyllischen Ansiedlungen des Ortes führt Sie die Tour in die Höhenlagen des Bergmassivs entlang des Fjords und bietet während der gesamten Fahrt einen tollen Ausblick.

Schon zu Beginn der Tour lernen Sie mit der schneeweißen Sunnylven Kirche ein besonderes Schmuckstück des Ortes kennen. Von dort aus schlängelt sich der Bus weiter durch die Ansiedlungen in den Hanglagen: Hier haben die Einheimischen mit ihren freistehenden Wohnhäusern im typisch skandinavischen Baustil eine sehenswerte Idylle geschaffen.
Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Hellesylt


HEL04=   8 Std.
Faszinierende Ausblicke auf die beeindruckende Landschaft Norwegens :kurze Fahrt mit der Seilbahn auf die Bergspitze (1.042 m)
ca. 2 h Aufenthalt, um die atemberaubende Aussicht bis zum Geirangerfjord und den Jostedal Gletscher und ein lokales Mittagessen zu genießen kurze Überfahrt mit der Fähre durch die faszinierende Fjordlandschaft sowie den schneebedeckten Bergen der Umgebung
ca. 1 h Fahrt nach Trollstigheimen
ca. 45 min Aufenthalt zum Fotografieren und Genießen der Landschaft
Weiterfahrt zur Fähre und ca. 30 min Überfahrt
ca. 1 h Fahrt nach Geiranger und Fotostopp an den Adlerkehr



HEL01
Die Schönheit der norwegischen Fjorde  8 Std.


ca. 2 h 15 Landschaftsfahrt entlang des Flusses Stryn und des Hornindal-Sees
zum Jostedalsbreen-Nationalparkzentrum, Besuch der naturkundlichen Ausstellung
und des kleinen Botanischen Gartens
per Bus über Serpentinen vorbei am Tystigengletscher
weiter über die Hochebene des Stryn-Gebirges, Mittagessen
ca. 45 min Busfahrt (zum Teil steile und kurvenreiche Strecke) auf den Gipfel des
1.500 m hohen Bergs Dalsnibba mit unvergleichlichem Ausblick
auf Gletscher, Seen und Fjord
ca. 1 h Fahrt ins Tal nach Geiranger mit Halt am Aussichtspunkt Flydalsjuvet
(während der Fahrt zahlreiche Fotostopps)


HEL03
Über Land nach Geiranger via Briksdal  8,75 Std.

ca. 1 h 45 Landschaftsfahrt durch das Oldental entlang des zwischen schneebedeckten Bergen
gelegenen Oldensees nach Briksdal
ca. 1 h 30 Freizeit für eine Wanderung auf zum Teil steinigem Pfad zum Briksdal-Gletscher
oder für eine Pause an der Berghütte Fjellstove
Mittagessen
ca. 2 h 30 Weiterfahrt entlang des Stryn-Sees und durch das raue Hochgebirge auf zum
Teil steiler und kurvenreicher Strecke auf den Gipfel des 1.500 m hohen Bergs Dalsnibba
unvergleichlicher Ausblick auf Gletscher, Seen und Fjord
ca. 1 h Fahrt ins Tal nach Geiranger mit Halt am Aussichtspunkt Flydalsjuvetn
HELB04
Geirangerfjord mit Pedelec und Boot
6 Std.
HEL02
Wanderung über das Flo-Gebirge
7,5 Std.
HEL05
Im ewigen Eis – Der Klimapark auf dem Dach Norwegens
10 Std. Landschaftsfahrt durch die wunderschöne Natur Norwegens bis nach Lom
Mittagessen
Weiterfahrt zum höchsten Berg Norwegens Galdhøpiggen
Besuch des Klimaparks mit Informationen zum Permafrost, Rentieren und
den skandinavischen Göttern
Spaziergang über den Eistunnel in die Eishöhle und Erklärungen zum ewigen Eis
anschließend Fahrt nach Geiranger und Fotostopp auf dem Dalsnibba
 
 

19.10.19 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden