Singapur  SEMARANG  SURABAYA  Bali  KOMODO  LOMBOK  Bali  Sulawesi  Rundreise


meine Variante Hin Singapur Airline 14.11 Flug Fran_sin 21:55
15.11 marina Bay 17:15 € 1500,-- 
16.11 marina Bay 2 ÜF €  670,--
Singapur Marina  Bay Sands Hotel
17.11.2019  SINGAPUR  soso € 6.300,--( 225 p.P)
18.11.2019  SINGAPUR , Abfahrt um 19:30 Uhr
19.11.2019 SEETAG
20.11.2019  SEETAG
21.11.2019 SEMARANG Freitag , Ankunft um 8:00 Uhr , Abfahrt um 19:00 Uhr Boro 22.11.2019 SHURABAYA Freitag , Ankunft um 7:00 Uhr , Abfahrt um 19:00 Uhr
23.11.2019 SEETAG
24.11.2019 KOMODO Montag , Ankunft um 10:30 Uhr , Abfahrt um 18:00 Uhr
25.11.2019 LOMBOK Ankunft um 8:30 Uhr , Abfahrt um 18:00 Uhr
26.11.2019 BALI Dienstag , Ankunft um 8:00 Uh  Le Méridien Bali Jimbaran oder Matahari Beach Hotel 3:10 min a € 250,--
27.11.2019 BALI Flug Denpasar – Makassar      
28.11.2019  Aston Makassar Hotel  
29.11.2019  Ujung Pandang - Sengkang  Hotel ????
30.11.2019  Sengkang - Palope - Toraja Land Toraja Heritage Hotel
31.11.2019  Umgebung Toraja Heritage Hotel
01.12.2019 Toraja Heritage Hotel
02.12.2019
 Toraja - Enrekang - Ujung Pandang Aston Makassar Hotel  

alternativ 27.11.2019  Matahari Beach Hotel
28.11.2019  Matahari Beach Hotel
29.11.2019  Matahari Beach Hotel
30.11.2019  Matahari Beach Hotel
31.11.2019  Matahari Beach Hotel
01.12.2019 Denpasar  Frankfurt 12-15:40 dann sin-Fra € 1500,-- 
 
Von aida  

2019 - Dienstag Bali Indonesien 6:00 Uhr -
2019 - Mittwoch Bali Indonesien - 18:00 Uhr
2019 - Donnerstag Seetag
2019 - Freitag Seetag
2019 - Samstag Singapur Singapur 11:00 Uhr -
2019 - Sonntag Singapur Singapur
Aida 17.11.19 ab Singapur Java Balkon 6300 e 18 lossee ,see ,Semarang,Surabaya, see Komodo, Lombok Beoba Bali 2TSeetag + Seetag SingapurSüdslawesi Frankfurt Singapur – Jogyakarta Denpasar – Makassar Makassar - Jakarta Jakarta – Labuan Bajo Labuan Bajo – Denpasar Denpasar – Singapur Singapur – Düsseldorf
AYANA Resort and Spa Bali € 250,--  auf Klippe gelegen

Suarga Padang Padang a € 250,-- auf Klippe gelegen
Von Google maps
hOTEL tHE edGE
2 Restaurants vor Ort   Sami Sami Restaurant
Küche: Italienisch
Geöffnet für: Mittagessen, Abendessen
Speisekarte: à la carte
Kubu Beach Club
Küche: Asiatisch
Geöffnet für: Mittagessen, Cocktailstunde
Speisekarte: à la carte
Orchid Tea Lounge
Geöffnet für: Mittagessen, Abendessen, Nachmittagstee
Speisekarte: à la carte
Damar Terrace
Küche: Asiatisch
Geöffnet für: Mittagessen, Abendessen
Speisekarte: à la carte
Ah Yat Abalone Seafood Restaurant
Küche: Chinesisch
Geöffnet für: Mittagessen, Abendessen
Speisekarte: à la carte
To'ge Restaurant
Küche: International
Geöffnet für: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Speisekarte: Buffet & á-la-carte
Padi Restaurant
Küche: Asiatisch
Geöffnet für: Frühstück, Abendessen
Speisekarte: Buffet & á-la-carte
hOTEL bULGARI

12 Restaurants vor Ort
Rock Bar Bali
Küche: Mediterran
Geöffnet für: Abendessen, Cocktailstunde
Kampoeng Bali
Küche: Indonesisch
Geöffnet für: Abendessen
Speisekarte: Buffet
Kisik Bar & Grill
Küche: Fisch & Meeresfrüchte
Geöffnet für: Abendessen
Speisekarte: à la carte
UNIQUE Rooftop Bar and Restaurant
Küche: Mexikanisch
Geöffnet für: Mittagessen, Abendessen, Cocktailstunde
Speisekarte: à la carte
DAVA Steak & Seafood
Küche: Fisch & Meeresfrüchte, Steakhaus
Geöffnet für: Frühstück, Abendessen
Speisekarte: à la carte

SQ    25 am  01FEB  Frankfurt – Singapur            1140 -  0650 Ankunft am 02FEB

MI    152 am  02FEB  Singapur –  Jogyakarta        0800 -  0950

GA   620 am  11FEB  Denpasar – Makassar         1730 -  1850        

GA   615 am  17FEB  Makassar - Jakarta              0815 -  0935 

GA   452 am  17FEB  Jakarta  – Labuan Bajo       1055 -  1425   

GA 7027 am  21FEB  Labuan Bajo – Denpasar     1600 - 1740

SQ   949 am  21FEB  Denpasar  – Singapur          2145 -  0020 Ankunft am 22FEB

SQ  338  am 24FEB   Singapur – Düsseldorf         2355 -  0625 Ankunft am 25FEB

02.02. - 08.02.18 Java  

7 Tage/ 6 Nächte „Ostjavas Kultur & Natur“ inkl. 1 Zusatznacht in Jogyakarta. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Deluxe - Kategorie inkl. Frühstück   ab Jogyakarta Flughafen bis Matahari Beach Resort & Spa.

2.2 9:50 Transfer  The Phoenix Yogyakarta MGallery  

3.2 9:50  Prambanan The Phoenix Yogyakarta MGallery  

4.2 Borobodur Tempel Stadt  The Phoenix Yogyakarta  MGallery  

5.2. 6 h fahrt  Jogyakarta – Malang

6.2 Malang – Bromo Hotel ??

7.2 Bromo – Ijen  3 Uhr Aussichtspunkt Penanjakan.

8.2 Ijen ca. 90-minütige Aufstieg dann Transfer  Gilimanuk  Matahari Beach ÜF

 08.02. – 11.02.18 Bali/ Pemuteran

 08.02. – 11.02.18 Bali/ Pemuteran

3 Nächte im Matahari Beach Resort & Spa ***** 1 Garden View Bungalow inkl. Frühstück.

9.2. Matahari Beach GW ÜF

10.2. Matahari Beach GW ÜF

11.02. - 17.02.18 Sulawesi

7 Tage/ 6 Nächte „Südslawesi & Toraja Land“ inkl. 1 Zusatznacht in Makassar, Rantepao & Besuch des Bantimurung NP auf dem Rückweg von Rantepao nach Makassar. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Deluxe - Kategorie inkl. Vollpension, ab/ bis Makassar.

11.2 Mittag Transfer Airport  Denpasar – Makassar         1730 -  1850    Aston Makassar Hotel  

12.2   Ujung Pandang - Sengkang  Hotel ????

13.2 Sengkang - Palope - Toraja Land Toraja Heritage Hotel

14.2  Umgebung Toraja Heritage Hotel

15.2 Toraja Heritage Hotel

16.2 Toraja - Enrekang - Ujung Pandang Aston Makassar Hotel  

17.02. – 21.02.18 Kleinen Sunda Inseln

5 Tage/ 4 Nächte „Schnorchelerlebnis im Komodo NP“ inkl. 1 Zusatznacht in Labuan Bajo. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Standard/Superior - Kategorie inkl. Vollpension, ab/ bis Labuan Bajo.

17.2. Makassar - Jakarta              0815 -  0935   Plataran Komodo Beach Resort

18.2 Insel Komodo – Pink Beach – Insel Rinca

19.2 Insel Komodo – Pink Beach – Insel Rinca

20.2 Plataran Komodo Beach Resort

21.02. - 24.02.18 Singapur

3 Nächte im The Fullerton Hotel ***** 1 Coutyard Zimmer inkl. Frühstück & Late – Check – Out.

mi 21.2 Transfer  Labuan Bajo – Denpasar     12:44 - 13:30

Denpasar  – Singapur          15:40 -  18;20

Marina Bay

do 22.2. Marina Bay

fr 23.2 Marina Bay Singapur – Düsseldorf         2355 -  0625    Ankunft am 24 FEB

Bali Ausflug nach JAVA

IJEN KRATER TOUR
Erleben Sie einen unvergesslichen Ausflug zum Vulkan “Kawah Ijen“ im Osten von Java. Abfahrt um 04:00 Uhr morgens. Nach
einer kurzen Überfahrt mit der Fähre, erreichen Sie Ketapang in Java. Von dort aus geht es mit dem Auto weiter Richtung
Nationalpark, in dem sich der Ijen Krater befindet. Die Fahrt von unserem Hotel bis zum Krater dauert etwa 3,5 Stunden.
Das 2.468 Hektar goβe Naturschutzgebiet ist ein atemberaubends Paradies mit üppiger Vegetation und zahlreichen Nelken –
und Kaffeeplantagen. Der einzigartige Regenwald mit gigantischen Farnen, riesigen Bäumen und einer beindruckenden Tierwelt,
lässt ihre Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Vom Parkeingang aus wandern Sie etwa 1,5 Stunden zum Ijen Krater hinauf. Auf dem Weg bis zum Gipfel erleben Sie wie die
Bergarbeiter bis zu 80kg schwere Schwefelplatten in Bambuskörben auf ihren Schultern transportieren. Wir bitten Sie den
Bergarbeitern beim Vorbeigehen genügend Platz zu lassen.
Auf einer Höhe von 2.383 Metern kommt der überwältigende Krater zum Vorschein. Die unheimliche, turquoise Farbe des Sees,
der von leuchtend gelbem Schwefel umhüllt ist, lässt die Landschaft um den Krater einerseits verwüstet und unfruchtbar
erscheinen, gleichzeitig aber auch äuβerst lebendig. Tief im Tal des Kraters werden Sie die tüchtigen Bergarbeiter sehen, die mit
ihrer schweren Last einen nahezu unbezwingbaren Weg bestreiten. Beim Abstieg können Sie den groβartigen Blick über die
wundervolle und grüne Landschaft genieβen.
Schwierigkeitsgrad: Sie müssen kein erfahrener Bergsteiger sein, jedoch gibt es auf dem Weg auch anstrengende Abschnitte.
Kleidung: Morgens kann es kühler werden, ein Pullover und trittfestes Schuhwerk sind zu empfehlen.
Auf Anfrage: Gerne bieten wir Ihnen auch die Tour am frühen Morgen an, um das blaue Feuer des Kraters zu sehen.
Der Preis: USS 325.00 für 2 Personen.
Inklusive Hin – und Rückfahrttransfer, Tickets (Fähre + Wanderung), Parkführer, Mineralwasser & ein traditionelles
javanesisches Mittagessen (Getränke sind nicht im Preis erhalten)
Alle Preise sind zzgl. 21% Servicegebühr und Mehrwertsteuer

1. Tag: Jogyakarta - Prambanan Tempel

Nach der Abholung am Flughafen Jogyakarta oder dem Flughafen Solo werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Mittags besuchen Sie die größte hinduistische Tempelanlage Indonesiens, den Prambanan. Der Tempelkomplex aus dem 9.Jh. befindet sich 17 km östlich von Jogyakarta.
Übernachtung in Jogyakarta.

2. Tag: Jogyakarta – Borobudur Tempel (F)

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit der Besichtigung von Jogyakarta. Sie besuchen den Sultanspalast, eine Oase der Ruhe inmitten der pulsierenden Stadt. Die Empfangshalle des Palastes ist mit aufwendigen Holzschnitzereien verziert, kleine Seerosenteiche und Pavillons laden zum verweilen ein. Danach spazieren Sie zum Vogelmarkt Pasar Burung, der bekannt ist für seine Vielfalt an Singvögeln und zum Wasserschloss Taman Sari. Anschließend besichtigen Sie eine Handwerksstätte für Batik, sowie eine Silberschmiede, in der Produkte aus feinstem javanischen Silber hergestellt werden. Am Nachmittag fahren Sie entlang des Menoreh-Gebirges zum Borobudur Tempel, dem größten buddhistischen Heiligtum der Welt.
Übernachtung in Jogyakarta.

3. Tag: (Zugfahrt) Jogyakarta – Malang (F)

Heute fahren Sie mit dem Zug nach Kertosono in Ostjava. Während der Zugfahrt können Sie die schöne Landschaft genießen, die durch den Wechsel von trockener, karstiger und dann wieder grüner und fruchtbarer Landschaft beeindruckt. Am Bahnhof von Kertosono werden Sie abgeholt und fahren nach Malang, einer charmanten Kleinstadt mit vielen alten Kolonialbauten. Malang gilt als schönste Stadt Ostjavas und liegt im Hochland auf mehreren Hügeln.
Übernachtung in Malang.

4. Tag: Malang – Bromo (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie Malangs bunten Vogel- und Blumenmarkt und den chinesischen Tempel. Anschließend fahren Sie Richtung Osten zum Bromo. Auf dem Weg dorthin haben Sie die Gelegenheit den Singosari Tempel zu besichtigen. Am Nachmittag erreichen Sie den Bromo-Semeru-Nationalpark. Sie haben noch Gelegenheit die nähere Umgebung zu erkunden und einen herrlichen Sonnenuntergang zu erleben. Übernachtung am Bromo.

5. Tag: Bromo – Ijen (F)

Gegen 3 Uhr morgens fahren Sie mit einem Jeep zum Aussichtspunkt Penanjakan. Dort haben Sie während des Sonnenaufganges einen überwältigenden Ausblick auf das in rötliches Licht getauchte Sandmeer und den in unregelmäßigen Abständen Schwefeldampf ausstoßenden Bromo. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück um sich bei einem Frühstück zu stärken. Am frühen Vormittag geht die Reise weiter nach Osten. Das Ijen Plateau (2.148 m)mit dem 1 km langen und 600 m breiten Kratersee erreichen Sie nach einer Fahrt durch Urwaldgebiet und Kaffeeplantagen. Hier findet man einen der letzten Regenwälder Javas, mit hohen Bäumen, riesigen Farnen und einer Vielzahl wilder Tiere. Je nach Ankunft im Hotel haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung für kleine Wanderungen.
Übernachtung am Ijen.

6. Tag: Ijen – Bali (F)

Im Morgengrauen beginnt der ca. 90-minütige Aufstieg zum oberen Kraterrand des Ijen Vulkanes. Am Kraterrand angekommen, erleben Sie eine atemberaubende Aussicht über die umliegende Vulkanlandschaft. Im Inneren des Kraters befindet sich ein riesiger Kratersee. Das Farbenspiel zwischen dem türkisfarbenen Kratersee, den Schwefeldampf und dem zerfurchten Lavagestein vermitteln einen unvergesslichen Eindruck. Während des Abstieges begegnen Ihnen die Lastenträger, die in Ihren Körben Schwefelgestein bis zu 80 kg transportieren. Rückkehr zu Ihrem Hotel und die Fahrt führt weiter über Gebirgsstraßen und an kleinen verschlafenen Dörfern vorbei. Von weitem sehen Sie den höchsten Berg Javas, den Vulkan Semeru. In Banyuwangi setzen Sie mit der Fähre über nach Bali. Von Gilimanuk aus geht es dann am Nationalpark vorbei und die Küstenstraße entlang bis nach Südbali.

Matahari Beach Resort & Spa

Das großzügig angelegte "Matahari Beach Resort & Spa" liegt im touristisch wenig erschlossenen Nordwesten Balis direkt am ruhigen, dunkelsandigen Strand bei Pemuteran. Südlich des Resorts beginnt hinter bizarren Bergformationen der Bali Barat Nationalpark. Die Fahrt vom Flughafen dauert rund drei Stunden und führt vorbei an den malerischen Reisterrassen sowie zahlreichen Tempeln. Der Flughafen Denpasar ist etwa 120 Kilometer entfernt.


Zimmer

Die 32 Zimmer und Suiten sind auf insgesamt 16 Doppelbungalows verteilt. Das Design der Anlage berücksichtigt die traditionell balinesische Architektur. Das "Matahari Beach Resort & Spa" wurde ausschließlich von lokalen Handwerkern und Künstlern errichtet, die nur heimische Rohstoffe verwendet haben. Alle Zimmer sind wie folgt ausgestattet: Terrasse, Klimaanlage, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeekocher, Butler Service, Badewanne, Außendusche, Föhn, WC, CD Player, WLAN, Telefon und Bademantel.

Bei dieser Privattour erleben Sie hautnah die landschaftliche Schönheit dieser noch sehr unberührten indonesischen Insel und die kulturellen Höhepunkte der unterschiedlichen ethnischen Volksgruppen.

1.Tag: Ujung Pandang - Sengkang

Nach Ankunft in Ujung Pandang, der größten Stadt Sulawesis, startet die Tour in nordöstlicher Richtung durch das Gebiet des Buginesen-Stammes. Sie sehen bugi-nesische Pfahlbau-Dörfer und farbenfrohe Marktstraßen. Die faszinierende Landschaft, bestehend aus bizarren Kalksteinformationen inmitten saftig grüner Reisfelder und massiven, blauschimmernden Berghängen im Hintergrund, wird Sie begeistern. Den ersten Stop machen Sie am malerischen Wasserfall Bantimurung. Dieser Ort ist berühmt für die zahllosen und seltenen Schmetterlinge. Weiter führt die Fahrt bis zum Ort Sengkang am Tempe-See. Während einer Bootsfahrt auf dem See beobachten Sie viele Vögelschwärme. Der See mit seinem Naturschutzgebiet ist Heimat vieler Arten von Wasservögeln und seltener Reiher. Sie sehen das schwimmende Dorf der See-Zigeuner und dörfliches Alltagsleben am Seeufer. Abendessen und Übernachtung in Sengkang.

2.Tag: Sengkang - Palope - Toraja Land

Am Morgen besuchen Sie ein Dorf, in dem Seide nach alter traditioneller Art handegewebt wird, und fahren weiter nach Palope, einem Hafenort, wo Dschunken, Fischer- und Fährboote noch nach alter herkömmlicher Art gebaut werden. Die vorgelagerten Inseln entlang der langen Küste sind nur per Boot erreichbar. Nach Besichtigung der wohl ältesten Moschee Sulawesis führt die Fahrt weiter durch beeindruckende Berglandschaften bis hoch in das Toraja Land. Dort besuchen Sie die hängenden Gräber von Marante und Dörfer, wo man die traditionelle Bauweise der Toraja-Häuser mit herrlichen Schnitzereien und Ornamenten bewundern kann. Unterwegs sehen Sie Wasserbüffel, die sich in Sumpflöchern suhlen. Abendessen und Übernachtung in Toraja.

3.Tag: Toraja und Umgebung

An diesem Tag machen Sie Ausflüge und kleine Wanderungen im angenehmen Hochlandklima. Die Reihenfolge hängt von den örtlichen Festen, Zeremonien und lokalen Märkten ab. Besucht werden Dörfer mit der faszinierenden Architektur der reichverzierten Toraja-Häuser. Die buntbemalten gewölbten Giebel erinnern an die Schiffe, mit denen die Torajas nach Sulawesi kamen. Kesu Kesu ist das kunsthandwerkliche Zentrum und in Lemo und Londa finden Sie die bekannten Felsengräber mit den „Tau Tau“, den hölzernen Grabwächtern. Die einzigartigen Bestattungsrituale sind das Wichtigste im Leben der Torajas. Sie glauben, dass die Seele nach dem Tod die Reise ins Paradies antritt. Je mehr Büffel zur Totenfeier geschlachtet werden, um so sicherer ist der Eintritt ins Paradies. Die Feierlichkeiten dauern oft tagelang. An ihnen nimmt das ganze Dorf teil - vielleicht auch Sie. Abendessen und Übernachtung in Toraja.

4.Tag: Toraja - Enrekang - Ujung Pandang

Morgens bummeln Sie über den farbenfrohen Markt und fahren nach Enrekang zum Sandang-Fluss. Hier erleben Sie während einer etwa einstündigen Bootsfahrt eine wildromantische Flusslandschaft, die geprägt ist, durch die Ausläufer des tropischen Hochlandes. In Pare-Pare machen Sie einen Stop und nehmen Ihr Mittagessen in einem lokalen Restaurant ein. Weiter geht es die Küste entlang wo Sie die weiten Blicke auf das Meer genießen können. Sie haben genügend Zeit für schöne Fotostops. Buntbemalte Häuser mit den typischen Giebeldächern säumen den Weg, sowie viele bunte Marktstände, an denen Sie exotische Früchte probieren können. Am späten Nachmittag erreichen Sie die am Meer liegende Stadt Ujung Pandang und übernachten hier. Der abendliche Sonnenuntergang ist hier einfach herrlich. Der Abend steht Ihnen für einen Bummel über den traditionellen Nachtmarkt zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Ujung Pandang.

5.Tag: Ujung Pandang

Transfer zum Flughafen. Bei einem späten Abflug bietet der Reiseleiter Ihnen Ausflugsmöglichkeiten an:
Eine Citytour mit Besuch der alten holländischen Festung, des Hafens oder auch Ausflüge in die nähere Umgebung.

 

Flugroute: € 5180.- pro Person im ½ Doppelzimmer inkl. allen Transfers & Flügen

SQ    25 am  01FEB  Frankfurt – Singapur            1140 -  0650 Ankunft am 02FEB

MI    152 am  02FEB  Singapur –  Jogyakarta        0800 -  0950

GA   620 am  11FEB  Denpasar – Makassar         1730 -  1850        

GA   615 am  17FEB  Makassar - Jakarta              0815 -  0935 

GA   452 am  17FEB  Jakarta  – Labuan Bajo       1055 -  1425   

GA 7027 am  21FEB  Labuan Bajo – Denpasar     1600 - 1740

SQ   949 am  21FEB  Denpasar  – Singapur          2145 -  0020 Ankunft am 22FEB

SQ  338  am 24FEB   Singapur – Düsseldorf         2355 -  0625 Ankunft am 25FEB

02.02. - 08.02.18 Java  

7 Tage/ 6 Nächte „Ostjavas Kultur & Natur“ inkl. 1 Zusatznacht in Jogyakarta. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Deluxe - Kategorie inkl. Frühstück (in Jogyakarta im Sheraton Mustika***** 1 Volcano View Zimmer), ab Jogyakarta Flughafen bis Matahari Beach Resort & Spa.

08.02. – 11.02.18 Bali/ Pemuteran

3 Nächte im Matahari Beach Resort & Spa ***** 1 Garden View Bungalow inkl. Frühstück.

11.02. - 17.02.18 Sulawesi

7 Tage/ 6 Nächte „Südslawesi & Toraja Land“ inkl. 1 Zusatznacht in Makassar, Rantepao & Besuch des Bantimurung NP auf dem Rückweg von Rantepao nach Makassar. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Deluxe - Kategorie inkl. Vollpension, ab/ bis Makassar.

17.02. – 21.02.18 Kleinen Sunda Inseln

5 Tage/ 4 Nächte „Schnorchelerlebnis im Komodo NP“ inkl. 1 Zusatznacht in Labuan Bajo. Privattour mit deutschsprachiger Reiseleitung, Unterkünfte in Hotels der Standard/Superior - Kategorie inkl. Vollpension, ab/ bis Labuan Bajo.

 21.02. - 24.02.18 Singapur

3 Nächte im The Fullerton Hotel ***** 1 Coutyard Zimmer inkl. Frühstück & Late – Check – Out.

Zubuchbare Leistungen (alle Preise pro Person) :

Aufpreis für Premium Economy-Class auf Singapore Airlines auf den Langstrecken, also Frankfurt-Singapur-Düsseldorf  + € 520.-

Java: Aufpreis für 3 Nächte im The Phönix Hotel ***** in Jogyakarta 1 Deluxe- Zimmer  + € 30.-

Bali Aufpreis für 3 Nächte im Matahari Beach Resort & Spa ***** 1 Deluxe Bungalow + € 135.-

         Aufpreis für 3 Nächte im Matahari Beach Resort & Spa ***** 1 Super Deluxe Bungalow + € 315.-

Sulawesi: Aufpreis für 2 Nächte im Aston Makassar Hotel **** 1 Deluxe Zimmer + € 10.-

Flores: Aufpreis für 3 Nächte im Plataran Komodo Beach Resort ***** 1 Deluxe Beachfront Cottage + € 520.-

Singapur: Aufpreis für 3 Nächte im The Ritz Carlton, Millenia Singapur ***** 1 Doppelzimmer inkl. Frühstück & Late – Check - Out + € 40.- (Singapore Airlines Basic-Stopoverprogramm).

                Aufpreis für 3 Nächte im The Fullerton Bay Hotel  ****** 1 Deluxe – Zimmer inkl. Frühstück & Late – Check - Out + € 183.-

                Aufpreis für 3 Nächte im Marina Bay Sands ***** 1 Deluxe – Zimmer inkl. Frühstück & Late – Check - Out + € 219.-

                Aufpreis für 3 Nächte im The Fullerton Bay Hotel  ****** 1 Bay View – Zimmer inkl. Frühstück & Late – Check - Out + € 275.-

 

1: Ankunft in Jakarta Abholung am Flughafen Jakarta und Transfer zum Mittelklassehotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Tag 2: Jakarta - Bandung, ca. 180 km (F) Nach dem Frühstück Fahrt nach Bogor, dort Besuch des Botanischen Gartens. Weiter geht es entlang von Teeplantagen und über den Puncak-Pass bis nach Bandung, auch "Paris von Java" genannt. Übernachtung im Mittelklassehotel.
Tag 3: Bandung - Yogyakarta, ca. 447 km per Zug (F) Zeitiges Frühstück, um 07.00 Uhr Transfer zum Bahnhof für die Fahrt im klimatisierten Zug nach Yogyakarta (Abfahrt gegen 07.30 Uhr). Die Zugpartie dauert gut 8 Stunden, unterwegs kann man die Landschaft Javas durch das Fenster betrachten. Nach der Ankunft in Yogyakarta Transfer zum Mittelklassehotel.
Tag 4: Yogyakarta, ca. 90 km (F) Frühstück im Hotel. Morgens steht die Besichtigung einer der größten buddhistischen Tempelanlagen Südostasiens auf dem Programm: Borobudur. Weiter geht es zum Mendut Tempel mit seiner 3m hohen Buddha-Statue. Anschließend führt Sie die Reise ins Candirejo Village, wo Sie einen Einblick in das einheimische Kunsthandwerk und das javanesische Leben erhalten.
Tag 5: Yogyakarta, ca. 40 km (F)
Nach dem Frühstück im Hotel geht es auf Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Sultanspalastes, des Vogelmarktes, eines Batikbetriebes und einer Silberschmiede. Bei dem anschließenden Besuch des Prambanan Tempels, die größte hinduistische Tempelanlage Indonesiens und einer der größten Tempel in ganz Südostasien. Hier können Sie die charakteristisch hohe und spitze Bauform der über 250 Einzeltempel aus dem 10. Jahrhundert bestaunen. Die Tempelanlage wurde bereits mehrmals durch Erdbeben zerstört und wieder restauriert.
Tag 6: Yogyakarta - Solo - Malang, ca. 330 km (F)
Nach dem Frühstück startet die lange Etappe nach Malang in Ostjava. Unterwegs in Solo Besuch der Palastanlage Mangkunegaran, die im Jahre 1757 erbaut wurde und heute ein Museum beherbergt. Anschließend geht es auf einer landschaftlich malerischen Route vorbei an dichten Wäldern, Reis- und Zuckerrohfeldern sowie Dörfern durch die Bergwelt Ostjavas bis nach Malang. Das kolonial geprägte Malang mit seinem angenehm kühlen Klima ist das Zentrum Ost-Javas. Ankunft am späten Nachmittag.
Tag 7: Malang - Bromo, ca. 65 km (F)
Nach dem Frühstück geht es auf einen Rundgang durch die Stadt mit seinen Bauten aus der holländischen Kolonialzeit sowie einem Besuch des Blumenmarktes. Abfahrt von Malang nach Tosari, unterwegs wird der interessante Singosari Tempel und der Dwarapala-Statue aus dem 13. Jahrhundert besichtigt (dort wird gleichzeitig Shiva und Buddha gehuldigt). Die letzte Tagesetappe führt durch die malerische Berglandschaft des Tengger-Gebeirgsmassivs nach Tosari am Fuße des Vulkans Mount Bromo.

Tag 8: Bromo - Surabaya - Bali, ca. 95 km plus Flug (F)
Zum Sonnenaufgang auf den Vulkan Bromo! Frühmorgens (gegen 3.30 Uhr) geht es zunächst mit dem Minibus, dann auf dem Pferderücken bis zur Bergspitze. Die letzten Meter (245 Stufen) zum Kraterrand werden zu Fuß zurückgelegt. Bei schönem Wetter sind Sie Zeuge dieses einmaligen Naturschauspiels. Rückfahrt zum Hotel und Frühstück. Gut zweistündiger Transfer zum Surabaya-Airport und Flug nach Bali am Nachmittag (inklusive). Die Rundreise endet mit Ankunft am Denpasar Airport (Bali).

 

#toraja #enrekang #matahari #beach #bikinsendiri #travel #nature #ujung #friends #pandang #jangangarukmata #sicheinfachmalgönnen #sunset #summer #cabe #city #shooting #love #0711 #sun #munich #strand #internationalactress #sea #germany #photooftheday #actresslife #photography #summervibes #shot

1.2 Frankfurt – Singapur   1140 -  0650 Ankunft am 02FEB   MI    152 am  02FEB  Singapur –  Jogyakarta        0800 -  0950

2.2 9:50 Transfer Hotel The Phoenix Yogyakarta MGallery 

3.2 9:50 Prambanan  Hotel The Phoenix Yogyakarta MGallery 

4.2 Borobodur  Tempel Stadt Hotel The Phoenix Yogyakarta MGallery 

5.2. Zugfahrt Jogyakarta – Stasium   Kertosono 4 h dann  Rest Fahrt 100 km  3 hnach Malang  Hotel  Tugu

6.2 Malang – Bromo 2,3 h 55 km  Hotel  Jiwa Jawa Resort Bromo 

7.2 Bromo – Ijen  3 Uhr Aussichtspunkt Penanjakan. 6,5 h 222km   Ijen  Hotel Ijen Resort & Villas

8.2 Ijen ca. 90-minütige Aufstieg dann Transfer Gilimanuk 1,5 h 35 km Fahrer bringt rüber  Matahari Beach ÜF

9..2. Matahari Beach GW ÜF

10.2. Matahari Beach GW ÜF

11.2 Mittag Transfer Airport Denpasar – Makassar 1730-1850 Aston Makassar Hotel  

12.2   Ujung Pandang - Sengkang  Hotel  bwc totel

13.2 Sengkang - Palope - Toraja Land Toraja Heritage Hotel

14.2  Umgebung Toraja Heritage Hotel

15.2 Toraja Heritage Hotel

16.2 Toraja - Enrekang - Ujung Pandang  Aston Makassar Hotel  

17.2. Makassar - Jakarta 0815 - 0935 Plataran Komodo Beach Resort

18.2 Insel Komodo – Pink Beach – Insel Rinca Plataran Komodo Beach Resort  Bitte a) Bilder oder Link neue Boot oder MP  b) Schnellboottour

19.2 Insel Komodo – Pink Beach – Insel Rinca Plataran Komodo Beach Resort

20.2 Plataran Komodo Beach Resort

21.2 Transfer Airport  Labuan Bajo – Denpasar 7:20 - 8:55 dann Denpasar – Singapur 11:40 -  13:20  Marina Bay ÜF

do 22.2  Marina Bay ÜF

fr 23.2  Late Check out  Marina Bay Singapur – Frankfurt  2355 -  0625   

Ankunft am Samstag 24 FEB

do Flug Frankfurt Singapur 11:40 -9:50  Yokjakarta  Fr

day  Town             Aktivität 1+2 Hotel 5 Sta Hotel 5St Hotel vorgeschlagen

fr   Yokjakarta   relaxen Jetlag                              Hotel Hyatt Regency     Melia Purusani            Sheraton

sa  Yokjakarta-Borobodur                                     Hotel Hyatt Regency

sa  Yokjakarta-Borobodur                                     Hotel Hyatt Regency

So Blitar 7 Stunden  Blitar - Batu - Malang Fahrt  Tugu Malang Hotel

Mo Bromo Tugu Malang Hotel

Die Bromo  Tugu Malang Hotel

Mi  Bromo -Gilimanuk 7 std dann Fähre im 20-Minuten-Takt auf Bali Matahari Beach Resort Garden View Bungalow

Do Matahari Beach Resort

Fr Matahari Beach Resort

Sa  4 Std Denpasar Flug nach Makasar Udjung Padang  Aston Makassar       

So fahrt 4 h 200 km  Sengkang  Hotel     

Mo  fahrt 6 h 200 km RantepaoToraja Bautumonga Misiliana Hotel Toraja Heritage Hotel, Hotel ,Luta Resort Toraja    ,Lemo Londa Misiliana

die Rantepao

mi  Rantepao

do  nach Makasar Udjung Padang Toraja Misiliana Hotel

fr Denpasar  Labuan Bajo  Komodo Puri Sari hotel/Bintang Flores/(Komodo Resort Q Diving Club Insel seybayur)/ Plataran Komodo Resort

Sa Labuan Bajo   Bajo Komodo Eco Lodge :-((

so  Labuan Bajo Strandhotel.  :-((

mo Labuan bajo Strandhotel.

die Labuan Bajo Flug Denpasar   Singapur Marina Bay

Mi Singapur Marina Bay

do Singapur Marina Bay

Fr Singapur Marina Bay  23:15 bis 6:25 sa ankunft

LotOs Travel  Rundreisen auf Sulawesi
mit deutschsprachiger Reiseleitung    Toraja Land
- 4 Tage ab / bis Ujung Pandang  Kategorie Missiliana Toraja***
Südsulawesi & Toraja Land - 5 Tage ab / bis Ujung Pandang
Sulawesi - Bug is und Tora j a Erlebnis  - 7 Tage ab / bis Ujung Pandang
Sulawesis Kultur und Natur  - 7 Tage ab / bis Ujung Pandang
Ujung Pandang Quality Makassar ***  Superior
Aryaduta Makassar ***** Superior Aryaduta Makassar ***** Superior
Toraja  Missiliana Toraja ** Standard
Heritage Toraja **** Standard
Heritage Toraja **** Deluxe
 Überlandhotels:
Sengkang: Pondok Eka, Apada Guesthouse oder BBC Hotel // Bira: Ananda Bungalow // Pendolo: Mulia Hotel *
Tentana: Intim Wisata oder Siury Cottage Guesthouse // Tanjung Karang: Prince John Resort (Strandlag


FLUG Denpasar Makasar
Garuda Lion Sriwijaya Air 1:10 min

FLUG Labuan Bajo Denpasar
50 min
Garuda Pt Nam Air Wings Abadi Airlines

Sulawesi 

Hier eine top Adresse, wo Ihr alleine, mit Fahrer+ Reisebegleiter durch ganz Indonesien reisen könnt! Alles auf Eure Wünsche, bucht auch die Inlandsflüge wenn Ihr wollt!! Sehr zuverlässig+ deutschsprachig. ihr könnt auch deutschsprachige Reisebegleiter haben!    Bali nach Sulawesi+ 3 Nächte im Toraja Heritage+1 Nacht im Aston Makassar, vollpension mit Fahrer+ Reisebegleiter: 1220.- Euro für 2 Personen in 2 Doppelzimmer zur Alleinbenutzung!! Ihr braucht ja nur 1 Doppelzimmer, zahlt so viel weniger Hier die Adresse:

Wayan Susapta Bali  Email: susapta@yahoo.com

Sulawesi  + java + Sumatra  bunaken-klaus.de/manado.htm unterwasserwelt.de/html/lembeh_sulawesi.html

ingapur Singapur Marina  Bay Sands Hotel  

Dieses beeindruckende Hotel erhebt sich hoch über die Bucht und erwartet Sie mit dem größten Dach-Infinity-Pool der Welt, 20 gastronomischen Einrichtungen und einem erstklassigem Kasino. Sie profitieren von direktem Zugang zu Singapurs führendem Einkaufszentrum und dem ArtScience Museum mit der Dauerausstellung Future World.

Alle Zimmer im Hotel Marina Bay Sands sind mit modernen Möbeln aus dunklem Holz eingerichtet und mit Teppichboden ausgelegt. Ein Flachbild-Kabel-TV mit CCTV4 sorgt für Unterhaltung. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Die raumhohen Fenster ermöglichen eine atemberaubende Aussicht auf die Skyline von Singapur. Zur Ausstattung aller Zimmer gehören ein Wasserkocher mit Grand-Jasmine-Tee, Hausschuhe und kostenfreie Pflegeprodukte.

Das Marina Bay Sands liegt an der MRT-Station Bayfront und nur wenige Schritte von der belebten Innenstadt entfernt.

Atemberaubende Aussicht auf die Skyline der Stadt können Sie vom Infinity-Pool auf dem Dach oder vom Sands SkyPark Observation Deck auf der 57. Etage genießen. Genießen Sie auch die wohltuenden Massagen im weltberühmten Spa von Banyan Tree. Die Mitarbeiter sprechen Englisch und Mandarin.

Die erlesenen gastronomischen Einrichtungen in der Unterkunft Marina Bay Sands servieren Spezialitäten berühmter Küchenchefs, darunter Wolfgang Pucks CUT, die Bread Street Kitchen von Gordon Ramsey und das Long Chim von David Thomson. Feiern Sie im Nachtclub oder verweilen Sie bei einem Getränk in einer der 3 Lounge Bars. Morgens werden auch chinesische Frühstücksoptionen angeboten.

LotOs Travel Flores und West Papua
Komodo – Insel der Drachen
- 3 Tage ab / bis Labuan Bajo
Green Hill Hotel***
Puri Sari Hotel***
Flugtickets: Bali - Labuan Bajo - Bali z.Zt. € 210.- Fotogebühr im Komodo Nationalpark USD 15.- p.P..
Schnorchelerlebnis im Komodo NP -
4 Tage ab/bis Labuan Bajo
Puri Sari ****
Komodo & Flores Abenteuer
- 6 Tage ab Labuan Bajo / bis Maumere
Flugtickets: Bali - Labuan Bajo // Maumere - Bali z.Zt. € 240.- Fotogebühr im Komodo Nationalpark 15 USD.
Abenteuer unter blauen Segeln mit der Ombak Putih Bali / bis Labuan Bajo/Flores
Zurück in die Steinzeit  - 6 oder 8 Tage ab / bis Jayapura
Ras al khaimah  Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate
MARJAN ISLAND RESORT AND SPA
DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
The Cove Rotana DZ/HP
Acacia by Bin Majid Hotels & Resorts
Al Hamra Residence & Village
Al Hamra Village Golf & Beach Resort
Al Wadi Desert, a Ritz-Carlton
Beach Hotel by Bin Majid Hotels & Resorts
Beach Resort by Bin Majid Hotels & Resorts
Doubletree by Hilton Ras Al Khaimah
Doubletree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
Fly & Drive Ras Al Khaimah inklusive Mietwagen
Golden Tulip Khatt Springs Resort & Spa
Hansa Ras Al Khaimah Hotel
Hilton Al Hamra Beach & Golf Resort
Hilton Garden Inn Ras Al Khaimah
Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa
Hilton Ras Al Khaimah Roulette
Jannah Resort & Villas
Kombi Atlantis, The Palm + Hilton Al Hamra Beach & Golf Resort (Verpflegung nach Wahl)
Kombi Doubletree by Hilton Marjan Island & Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah
Kombi Golf-Paket mit Hilton Al Hamra Beach 
Kombi Hilton Select & Waldorf Astoria Ras Al Khaim
Kombi The Cove Rotana Resort & Holiday Inn Bur Dubai Embassy Di
Kombi Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah 
Mangrove by Bin Majid Hotels & Resorts
Marjan Island Resort & Spa
Rixos Bab Al Bahr
The Bay Club - DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
The Cove + Dubai City Tour Unvergessliches Dubai
The Cove Rotana Resort
Tulip Inn Ras al Khaimah
Waldorf Astoria Ras Al Khaimah

Glanzlichter Javas Erleben Sie bei dieser Privat-Rundreise grandiose Landschaften, grüne, imposante Reisterrassen, mächtige Vulkane, die javanische Kultur und herrliche Kulturdenkmäler.

1.Tag: Jakarta - Bogor - Bandung Im Flughafen von Jakarta werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet und fahren direkt nach Bogor, zum größten botanischen Garten der Welt mit seiner einzigartigen Pflanzenvielfalt. Auf dem Weg nach Bandung schlängelt sich die Straße in Serpentinen an Teeplantagen entlang zum 1.200 m hoch gelegenen Puncak Pass. Hier besuchen Sie eine Teefabrik und haben einen grandiosen Ausblick auf umliegende Berge und Täler. Am Nachmittag erreichen Sie Bandung. Hier wäre ein Besuch der berühmten Angklung Schule, wo traditionelle sundanesische Volksmusik von Kindern vorgeführt wird, noch möglich. Übernachtung in Bandung.

Hyatt Regency Bandung , savoyhomann-hotel.com  horisonbandung.com/

2.Tag: Bandung und Umgebungn diesem Tag fahren Sie zunächst zum malerischen See Cangkuang. Dort setzen Sie mit einem Bambusfloß zu einer Insel über, auf der der einzige hinduistische Tempel Westjavas steht. In unmittelbarer Nähe des Tempels besuchen Sie ein kleines traditionelles Dorf und machen einen Stop in Garut, am Fuße des beeindruckenden Vulkanes Papandayan. Dieser Vulkan zeigt sich mit seinen brodelnden und zischenden Schwefellöchern noch sehr aktiv. Rückfahrt und Übernachtung in Bandung.

3. Tag: Bandung - Jogya (Zugfahrt) - Prambanan

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Exekutivzug nach Jogyakarta. Die Zugfahrt bietet Ihnen einzigartige Landschaftserlebnisse. Sie sehen kleine Dörfer, weite Reisfelder und im Hintergrund sanfte Berge oder gigantische Vulkane. Nach Ihrer Ankunft gegen 15:00 Uhr besichtigen Sie den Tempel Prambanan, den größten hinduistischen Tempelkomplex außerhalb Indiens. Übernachtung in Jogyakarta.

4.Tag: Jogyakarta und Borobudur

In Jogyakarta besuchen Sie zunächst die Königsmoschee und den altehrwürdigen Sultanspalast, die im Vergleich zum lebhaften Stadtleben ewige Ruhe ausstrahlen. Die pompöse Empfangshalle des Sultanspalastes ist verziert mit herrlichen Schnitzereien. Es gibt kleine idyllische Seerosenteiche und charmante Pavillons. Danach besuchen Sie den Vogelmarkt mit seiner großen Tiervielfalt. Unzählige Arten von Singvögeln werden zum Verkauf angeboten ausserdem auch Katzen, Hunde, Echsen, kleine Warane, Schlangen, kleine Tigerbabys und Affen. Ein Rundgang durch die Batik-Galerien und Silberschmieden, wo Produkte aus feinstem javanischen Silber hergestellt werden, lädt zum einkaufen ein. Am Nachmittag fahren Sie entlang des Menoreh Gebirgszuges zum Borobudur, dem buddhistischen Denkmal aus dem 8. Jahrhundert, das auch als 8. Weltwunder bezeichnet wird. Der Borobudur ist ein riesiges Bauwerk inmitten einer stillen Bergwelt. Die Stufenpyramide war jahrhundertelang von Vulkanasche zugedeckt und von Vegetation überwuchert. Die Tempelanlage bietet eine einmalig interessante Architektur der Antike und eine riesige imposante Darstellung buddhistischer Reliefs. Rückfahrt und Übernachtung in Jogyakarta.  Meliá Purosani 

5.Tag: Königliche Gräber und wilder StrandDie königlichen Gräber der Sultane von Jogyakarta und Solo erreichen Sie entweder über 345 Stufen, die zu einer auf einem Hügel gelegenen Friedhofsanlage führen, oder durch einen Eukalyptuswald. An drei Tagen der Woche dürfen die inneren Wälle in höfischer Kleidung, die man sich dort leihen kann, betreten werden. Weiter geht die Fahrt an den Ufern des Opak-Flusses entlang nach Parangtritis. Dort hat nach altem Glauben Ratu Kidul, die Königin des Südlichen Meeres, ihr unterirdisches Reich. Kilometerlanger dunkler Sandstrand säumt den wildtosenden Indischen Ozean. In Parangtritis besuchen Sie den Jungbrunnen, einen kleinen verwunschenen Hindu-Tempel und Meditationshöhlen. Oder Sie machen eine Ruhepause am Pool hoch oben über dem Meer eines javanischen Hotels. Hier genießen Sie traumhafte Ausblicke auf den Ozean und schmecken das Salz auf Ihren Lippen.

6.Tag: Jogyakarta - Blitar - MalangDie Fahrt durch einen ländlichen, noch ursprünglichen Teil von Java fasziniert durch den Wechsel von karstiger, trockener und dann wieder sehr fruchtbarer und grüner Landschaft. Nach einer kurvigen, aussichtsreichen Fahrt an den Hängen des Willisberges entlang, erreichen Sie den in drei Höfe gegliederten Tempelkomplex Penataran in Blitar, der die ostjavanische Tempelkunst darstellt. Spätnachmittags erreichen Sie die über die 450 m hoch gelegene Kleinstadt Malang. Die charmante Stadt mit kühlerem Klima ist reich an niederländischen Kolonialbauten.

7.Tag: Malang - Vulkan BromoNach dem Besuch des Vogel- und Blumenmarktes sowie des chinesischen Tempels in Malang geht es weiter in Richtung Bromo Semeru Nationalpark. Hier erleben Sie unvergessliche Landschaftseindrücke. Unterwegs besuchen Sie den Tempel Singosari. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Bromo. Spazieren Sie durch die schöne Umgebung oder genießen Sie von Ihrer Terrasse aus einen herrlichen Sonnenuntergang in den Bergen. bromocottages.com/

8. Tag: Vulkan Bromo - SurabayaEinige Stunden nach Mitternacht fahren Sie mit dem Jeep zum Aussichtspunkt Penanjakan, um den unvergesslichen Sonnenaufgang über der Vulkan-Landschaft zu erleben (warmen Pullover oder Jacke mitnehmen). Der Blick auf das in rötliches Licht getauchte Sandmeer, den Bromokegel, der noch Dampfwolken ausstößt und auf den höchsten, noch aktiven Vulkan Java Semeru (3576m), ist unvergesslich. Unterhalb des Kraterrandes steigen Sie den nebelverhangenen Tanger-Krater hoch oder reiten auf dem Rücken eines Ponys (gegen Gebühr) und erleben im aufgehendem Sonnenlicht spektakuläre Blicke in den Kraterschlund. Zum Frühstück geht es zurück ins Hotel und dann zum Flughafen von Surabaya. Bei einem Weiterflug nach Bali sollte dieser erst ab 13.00 Uhr erfolgen.

Glanzlichter Javas - ab Jakarta / bis Surabaya 700

Ort Standard Superior Deluxe  Bandung Savoy Homan ***/* Deluxezimmer Savoy Homan *** /* Deluxezimmer Grand Preanger ***** Deluxezimmer

Jogyakarta Duta Garden * Jogyakarta Plaza **** Superiorzimmer Melia Purosani ****/* Deluxezimmer

Bromo Bromo Cottages Tosari* Bromo Cottages Tosari* Bromo Cottages Tosari*

Unsere Überlandhotels: Baturaden: Queen Garden*; Malang: Graha Cakra**; Blitar: Sri Lestari **/*; Ijen Vulkan: Ijen Resort **

Glanzlichter Javas

Economyclass-Linienflug mit der SINGAPORE AIRLINES ab/bis Frankfurt
Frankfurt - Singapur - Solo // Manado - Singapur - Frankfurt

10 Tage / 9 Nächte Überland Java – Privattour mit Frühstück und dtspr. Reiseleitung, ab Jakarta bis Surabaya (ÜF)
10 Tage / 9 Nächte Südsulawesi – Privattour mit Frühstück und dtspr. Reiseleitung, ab/bis Manado (VP)
9 Nächte Bunaken mit Vollpension im Siladen Resort & Spa**** Gardenview
1 Nacht Singapur ohne Verpflegung im Hotel Kategorie D aus dem Stopoverprogramm der SIA
inklusive aller Transfers

1. Tag: Flughafen - Jakarta Abholung im Flughafen Jakarta - Transfer zum Hotel Aryadutta Jakarta.  

2. Tag: Jakarta - Bogor Stadtbesichtigung von Jakarta: das Nationalmonument, den Präsidentpalast, die Istiqlal Moschee, Cathedral, Altstadt, China Town und den alten Sunda kelapa Hafen - Transfer zum Hotel Novotel Bogor.(F) 

3. Tag: Bogor - Bandung  Besichtigung zum Bogor botanischen garten - Puncak pass - Angklung Schule Pak Udjo - Transfer zum Hotel savoy Homan bandung. (F)

4. Tag: Bandung Besichtigung zum Cangkuang See. (F)

5. Tag: Bandung - Jogjakarta Zugfahrt von bandung nach Jogjakarta - Transfer zum Hotel Phoenix. (F)  

6. Tag: Jogjakarta Stadtbesichtigung von Jogjakarta: Sultanspalast, Wasserschloss, Prozess der Batik-und Silberherstellung. Am Nachmittag ist den Besuch zu dem hindhuistischen Tempel Prambanan. (F)

 7. Tag: Jogjakarta Wanderung in den Menoreh Hügel und die Besichtigung des budhistischen Tempel Borobudur, Pawon und Mendut. (F)

8. Tag: Jogjakarta - Malang Fahrt von Jogjakarta nach Malang via Batu resort. Transfer zum Hotel Graha Cakra. (F)

9. Tag: Malang - Bromo Stadtbesichtigung von Malang: Blumen-und Vögelmarkt, den chinesichen Tempel und Singosari Tempel. Weiterfahrt zum Bromo. Übernachtung im Hotel Lava View bromo. (F)

10. Tag: Bromo - Surabaya Flughafen. Jeep tour zum Sonnenaufgang und Bromo-Krater - Transfer zum Flughafen Surabaya. Ende des Programms. (F)

Leistungen:

Fahrt im Auto mit Klimaanlage, deutschsprachige Reisebegleitung, Eintritts-und Parkgebühren, Zugkarte, Jeep,  Übernachtungen inklusive Frühstück.

Hotels:

Jakarta: Aryadutta: www.aryaduta.com: superior room 

Bogor: Novotel: www.novotel.com: standard room

Bandung: Savoy Homan: www.savoyhomann-hotel.com: deluxe room

Jogjakarta: The Phoenix: www.thephoenixyogya.com: superior room 

Malang: Graha Cakra: www.thecakrahotels.com: superior room

Bromo: Lava View: standard room

Flüge von Surabaya nach Ujung Pandang / Makassar:

Lion Air: JT 780: 17:00-19:25

Batavia: 7P 341: 14:45-16:40

Day 01 : Arrival in Makassar - Transfer to Hotel (no meals)  

Day 02 : After breakfast, drive to Bira, overnight at Bira/ B,L,D

Day 03 : Fullday in Bira / B,L,D

Day 04 : Bira – Sengkang / B,L,D

Day 05 : Boat Trip then drive to Toraja  / B,L,D

Day 06 : Toraja Tour / B,L,D

Day 07 : Toraja Tour / B,L,D

Day 08 : Halfday Toraja Tour - Pare - Pare / B,L,D

Day 09 : Pare-Pare - Makassar, enroute visits Bantimurung. Afternoon Makassar city tour / B,L

Day 10 : Transfer Hotel - Airport / B

Leistungen:  Fahrt im Auto mit Klimaanlage, deutschsprachige Reisebegleitung, Eintritts- und Parkgebühren, Übernachtungen inklusive Frühstück.   Mittagessen und Abendessen laut Programm

Hotels:

Makassar: Hotel Imperial Aryadutha       www.aryaduta.com: superior room

Bira:   Anda Bungalow   oder Bira Beach  (keine Sterne)

Sengkang: Hotel Pondok Eka (non star)

Toraja: Heritage Toraja (std room) / 4*   https://www.torajaheritage.com/indexindo.php

Pare Pare: Kenari Bukit Indah Hotel / 2 *

 

Flüge von Ujung Pandang (Makassar) nach Manado:

Lion Air: JT 778:  12.25-14.00

Garuda: GA 602: 12.40-14:25

 

Toraja nach Tentena Poso-See  Victory Hotel Tentena

 

Ujung Pandang - Tana-beru – Bira - Kajang – Sengkang - Toraja - Ujung Pandang

1.Tag: Ujung Pandang - Tanaberu - Bira

In Ujung Pandang werden Sie am Flughafen von Ihrem Reiseleiter erwartet und Sie starten mit einer Fahrt in südliche Richtung über Gowa, Takalar, Bantaeng und Bulu-kumba nach Bira. In Tana Beru, dem Hauptzentrum der Boote-Bauer, können Sie die geschickten Hände der Bugi-nesen bei dem Bau eines der berühmten Pinisi-Bootes beobachten. Abendessen und Übernachtung im Bira Beach Hotel.

2.Tag: Bira

Nach dem Frühstück wird ein Bootsausflug unternommen, der Sie zur nahe gelegenen Insel Liukang mit wunderschönen Stränden bringt. Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln im glasklaren Meereswas-ser. Abendessen und Übernachtung in Bira.

3.Tag: Bira - Kajang - Sengkang

Heute führt die Fahrt in nördliche Richtung nach Sengkang. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Kajang, dessen Bewohner sich heute noch nach alter überlieferter Lebensweise richtet und noch wenig Interesse an der modernen Welt zeigen. Nachmittags wird Sengkang erreicht, das Zentrum der Seidenweberei. Abendessen und Übernachtung im Apada Guesthouse oder Pondok Eka.

4.Tag: Sengkang - Toraja

Morgens unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Tempe See. Sie sehen schwimmende Häuser, urige Fischerdörfer, Scharen von Reihern und andere Vögel und bebachten das Alltagsleben der Menschen hier. In Tansitolo wird eine traditionelle Seiden-Weberei besucht und der Bantimurung – Wasserfall, wo sich unzählige Schmetterlinge tummeln. In Palopo sehen Sie im Hafen unzählige Dschunken und Fischerboote schaukeln, welche die Verbindung zu entlegenen Inseln aufrecht erhalten. Nachmittags erreichen Sie das Toraja Land. Abendessen und Übernachtung im Missiliana Hotel.

5.Tag: Toraja

Ein ganzer Tag ist dem Toraja Land gewidmet. Die Exkursionen zeigen Ihnen die traditionelle faszinie-rende Bauweise der Toraja-Häuser, Höhlen-, Felsen- und Baumgräber, reizende Dörfer und unberührte Naturschönheiten.

6.Tag: Toraja

Sie unternehmen Ausflüge zu dem Berg Battumonga, nach Bora Parinding zu den Megalith-Steinen und wandern zu weiteren traditionellen Dörfern. Sollten zum Zeitpunkt Ihres Besuches traditionelle Rituale wie die Büffel-Opfer, Bestattungen oder Hauseinweihungen stattfinden, sind Sie herzlichst eingeladen. Gäste sind immer willkommen.

7.Tag: Toraja - Ujung Pandang

Sie verlassen Toraja und die schöne Bergwelt und fahren in Richtung Süden. Zwischenstop in Enrekang, wo eine etwa einstündige Kanufahrt auf dem Sadan Fluss, dem längsten von Sulawesi, vorgesehen ist. In Pare-Pare machen Sie den Mittags-Stopp und erreichen nachmittags den Flughafen von Ujung Pan-dang.

Sulawesi - Bugis und Toraja Erlebnis - ab / bis Ujung Pandang 500

 

 Hotels 

Ort Standard Superior Firstclass

Ujung Pandang Quality Makassar ** Makassar Gate *** Sedona Hotel ****  

Hotel Makassar Golden !!

Toraja Missiliana Toraja ** Marante Hotel **/* Heritage Toraja ***/* Standard

Unser Überlandhotel in Sengkang: Pondok Eka, Apada Gusthouse oder Tanjung Palette Hotel

 

1. Tag: Manado    (A)
Ankunft auf dem Flughafen von Manado. Transfer in Ihr Hotel, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Manado - Bunaken    (F,M,A)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot nach Bunaken, hier haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln. (Schnorchelausrüstung kann gegen Gebühr ausgeliehen werden). Mittagessen auf dem Boot. Am Nachmittag Rückfahrt nach Manado. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 3. Tag: Manado - Tangkoko    (F,M,A)
Am Morgen fahren Sie nach Tangkoko, unterwegs besichtigen Sie die Stadt Manado. Mittagessen in einem Restaurant auf dem Weg. Am Nachmittag erreichen Sie Tangkoko und erkunden den National Park zusammen mit einem Rancher. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 4. Tag: Tangkoko - Tomohon    (F,M,A)
Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter in Richtung Tomohon. Unterwegs besuchen Sie die mystischen antiken Gräber der Minahasa in Airmadidi. Weiter geht es durch Gewürzplantagen nach Tomohon. Hier besuchen Sie den Blumenmarkt und passieren die Vulkane Mt. Lokon und Mt. Mahawu. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 5. Tag: Tomohon - Gorontalo    (F,M,A)
Der Küste entlang fahren Sie heute von Tomohon nach Gorontalo. Auf Ihrem Weg können Sie einige Kakao- und Gewürzplantagen sowie unendlich viele Kokosnußpalmen sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Gorontalo. Wenn es die Zeit erlaubt, besichtigen Sie die Festung von Otanaha. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 6. Tag: Gorontalo - Pagiman - Ampana    (F,M,A)
Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit der Fähre nach Pagiman. Danach fahren Sie nach Ampana, einem kleinen Ort, der als "Eingangstor" für die Insel Togian gilt. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 7. Tag: Ampana - Togian Insel    (F,M,A)
Am heutigen Tag fahren Sie mit dem Boot auf die Insel Una-Una, hier haben Sie Gelegenheit zum Baden, Schnorcheln und Schwimmen (Schnorchelausrüstung kann geliehen werden). Nach dem Mittagessen auf dem Boot fahren Sie weiter auf die Togian Insel. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 8. + 9. Tag: Togian Insel    (F,M,A)
Während Ihres Aufenthalts auf der Togian Insel wird Ihr Programm Vorort festgelegt, je nach Wetter und nach Ihren Wünschen. Es gibt Gelegenheit zum Tauchen oder Schnorcheln am Hausriff oder Sie können auch mit dem Boot zu anderen Tauchspots gebracht werden. Außerdem können Sie an Wanderungen durch den Urwald teilnehmen. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 10. Tag: Togian Insel - Ampana    (F,M,A)
Bevor es heute zurück nach Ampana geht, besichtigen Sie noch ein wenig die Insel. Am Nachmittag erreichen Sie Ampana. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 11. Tag: Ampana - Pendolo    (F,M,A)
Nach dem Frühstück fahren Sie heute über Poso und Tentena nach Pendolo. Unterwegs besuchen Sie die Sulewana Stromschnellen. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 12. Tag: Pendolo - Sengkang    (F,M,A)
Am frühen Morgen geht die Fahrt weiter nach Sengkang. Auf Ihrem Weg passieren Sie Mangkutana, Bone-Bone und Palopo. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 13. Tag: Sengkang - Bira    (F,M,A)
Heute erkunden Sie den See Tempe in typischen Fischerbooten. Später treten Sie Ihre letzte Etappe nach Bira an. Unterwegs besuchen Sie Kajang, einen einzigartigen Stamm der in Isolation vom Rest der Welt lebt. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 14. Tag: Bira - Ujung Padang Flughafen    (F,M)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Makassar, auf dem Weg besuchen Sie das Center der Pinisi Boot Herstellung in Tana Beru. Wenn es die Zeit erlaubt, unternehmen Sie nach dem Mittagessen noch eine kurze Stadtbesichtigung. Später Transfer zum Flughafen. Ende der Leistungen. Leistungen:
 13 Übernachtungen, Vollpension
 (F= Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
 klimatisierter Bus
 Bootsfahrt in Sengkang, Togian Insel und Bunaken
 Alle Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
 Örtliche deutsch-/ englischsprachige Reiseleitung
 Fähre in Gorontal nach Pagimana
 Steuern
LotOs Travel 5 Tage ab Jogyakarta bis Bali

1.Tag: Jogyakarta - Borobudur

Abholung vom Flughafen in Jogyakarta, Transfer zum Hotel. Ein Rundgang zeigt Ihnen die gemütliche Stadt: Sie besuchen den Sultanspalast, den Vogelmarkt und den Wasserpalast Tamansari. Am Nachmittag Besichtigung des buddhistischen Tempelkomplexes Borobudur. Übernachtung in Jogyakarta.

2.Tag: Jogyakarta - Prambanan - Blitar

Heute starten Sie sehr früh zu einer Überlandfahrt, doch zuerst machen Sie einen Abstecher zum berühmten hindhuistischen Tempel Pramabanan nahe Solo und fahren dann weiter Richtung Osten. Die landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt führt vorbei an Karstlandschaften, Teakholz-Wäldern und Reisterrassen. Unterwegs halten Sie am Gajah Mungkur Stausee. Die Fahrt geht weiter Richtung Blitar an Kaffee- und Tee-Plantagen vorbei. Nachmittag besuchen Sie noch Candi Penatara, Ostjavas gröβte zusammenhängende archäologische Anlage. Übernachtung in Blitar.

3.Tag: Blitar - Batu - Malang - Bromo

Auf Nebenstraßen geht es an den Hängen des Kelud-Vulkans vorbei nach Batu, einem in den Bergen gelegenen Erholungsort, der für den Anbau von Äpfeln und Blumen bekannt ist. Weiter geht es nach Malang. Die kolonial geprägte Stadt Malang im Osten von Java liegt auf einer Hochebene, eingerahmt von Vulkanmassiven. Weiterfahrt zum Bromo-Tengger-Semeru-Nationalpark. Übernachtung am Bromo.

4.Tag: Bromo - Ijen Plateau

In den frühen Morgenstunden, etwa gegen 03:00 Uhr, geht es per Jeep zum Aussichtspunkt Penanjakan im Bromo-Tengger-Semeru-Nationalpark. Es sind noch einige Stufen zu erklimmen, dann bietet sich im Licht der aufgehenden Sonne ein unvergesslicher Ausblick auf die bizarre Vulkanlandschaft. Nach Sonnenaufgang fahren Sie zum Fuß des Vulkans und können hoch zum Kraterrand wandern um dort die brodelnde und dampfende Tiefe zu beobachten. Wer nicht laufen möchte kann die Strecke gegen einen kleinen Aufpreis auf dem Rücken eines Ponys zurücklegen. Nach dem Abstieg kehren Sie zum Hotel zurück, wo Sie ein kräftiges Frühstück erwartet. Danach geht es wieder in die tropische Wärme der Nordostküste Javas. Die Fahrt führt streckenweise an der Küste entlang, dann wieder durch dicht besiedelte Kleinstädte und vorbei an Kaffee- und Nelkenplantagen. In der Nähe von Banyuwangi, dem Fährort von Java nach Bali, geht es auf holperigen Straßen zum Ijen Resort, dass am Hang des Ijen Plateau eingebettet den in Reisfeldern liegt. Hier genießen Sie ein beeindruckendes Panorama auf Reisfelder und Vulkankegel. Ein wunderbarer Platz zum Ausruhen.

5.Tag: Ijen Plateau - Bali

Wenn Sie gut früh aufstehen können, bietet sich ein Vulkan-Erlebnis der besonderen Art an (optional). Mit einem Jeep fahren Sie zum Sonnenaufgang auf das Ijen Plateau oder wandern in etwa 3 Stunden zu Fuß hoch. Wenn der Wind nicht zu ungünstig steht, kann man zum Kratersee absteigen der etwa 1km lang und 600 m breit ist. Unten am Kratersee wird Schwefel abgebaut und Sie werden Lastträgern begegnen, die die in schwerster Handarbeit gebrochenen Schwefelstücke in Körben kilometerweit ins Tal transportieren. Der Anblick des zerfurchten Mondgesteins, der Schwefelschwaden ausstoßenden Bodenlöcher und vor allem das wunderbare Farbenspiel des türkisfarbenen Kratersees mit den rot gleißenden Felswänden und dem stahlblauem Himmel lassen diese Tour bei gutem Wetter zu einem unvergesslichem Erlebnis werden.
Rückkehr zum Ijen Resort und Weiterfahrt nach Banyuwangi. Mit der Fähre setzen Sie nach Gilimanuk auf Bali über und werden zu Ihrem Hotel gebracht.

 

 Fr flug fra Sin  sin jak

sa  Jakarta Bandung 150 km

so bandung

mo Bandung - Jogya (Zugfahrt) - Prambanan 425 km

die  Jogyakarta und Borobudur  52 km

mi Borobudur  Parangtritis  72 km

do Jogyakarta - Blitar - Malang 370 km


Fr Malang - Vulkan Bromo  50 - 100

sa Vulkan Bromo - Surabaya    Flug  Makassar, Sulawesi

so Ujung Pandang - Tanaberu - Bira  124 km

mo Bira - 

die  Bira - Kajang - Sengkang

mi  Sengkang - Toraja

do Toraja - 

 

Fr Toraja 

sa  Toraja - Ujung Pandang

so siladen

mo siladen

die  siladen

mi  siladen

do  siladen

 

World insight  world-insight.de/erlebnisreisen/indonesien-flores-komodo-bali-lombok/
Indonesien: Flores – Komodo – Bali – Lombok
Inselhopping mit Komodo-Kreuzfahrt
Auf dieser Reise erleben Sie: 23 Tage

die traumhafte indonesische Inselwelt entdecken
den Kelimutu-Vulkan auf Flores mit seinen drei farbigen Kraterseen erleben
Erkundung von Bajawa, dem Zentrum der Ngadakultur
dreitägige Kreuzfahrt im Komodo-Nationalpark
Ubud und den Nordosten Balis entdecken
wandern durch traditionelle Dörfer auf Lombok
baden auf Gili Trawangan

Komodo-Kreuzfahrt Bootsfahrt ca. 3,5 Std. | Übernachtung: auf dem Boot 2 Nächte

Labuan Bajo Puri Sari*** oder Silvia*** in Labuan Bajo

nach Ubud Grand Sunti*** oder Sri Bungalows*** oder Sri Ratih*** in Ubud |

Tirta Empul, Gunung Kawi und Padang Bai

Beiji Bay*** oder Puri Rai*** in Padang Bai

Lombok Puri Saron***, Graha Sengigi*** oder Puri Bunga*** in Sengiggi

Lombok nach Gili Trawangan

Bali Sriphala Resort***, Swastika** oder Puri Kelapa*** in Sanur

 

Bali Übernachtung: Swiss-Belhotel*** in Tuban

Moni Kelimutu Ökolodge** in Mon

Farbige Seen im Sonnenaufgang

Pondok SVD** in Riung |

Bootsausflug auf traumhaften Gewässern
heißen Quellen von Soa

Edelweis** in Bajawa

Volk der Ngada

Maria Berduka Gästehaus** oder Sindha** in Ruteng

Indonesiens „Kleine Sunda-Inseln“ sind Perlen für entdeckungsfreudige Menschen, die gerne abseits vom Massentourismus unberührte Gebiete bereisen möchten.

Erste Station unserer Tour ist die touristisch noch nicht so erschlossene Insel Flores. Neben interessanten kulturellen Erlebnissen, wie im Dorf Bena, wo wir die Kultur der Ngada kennenlernen, bietet sie auch spektakuläre Naturschauspiele wie die drei farbigen Seen des Kelimutu-Vulkans oder die vorgelagerten Riffe des „17-Inseln-Nationalparks“. Im Westen von Flores schließt sich die Inselwelt des Komodo-Nationalparks an, der die Inseln Komodo und Rinca umfasst. Drei Tage lernen wir auf unserer Kreuzfahrt den Park intensiv kennen und begegnen mit ziemlicher Sicherheit der größten lebenden Echse der Welt, dem Komodowaran. Die einzigartige hinduistische Kultur zieht uns auf Bali in ihren Bann. Hier erkunden wir insbesondere den Osten der Insel. Wir erleben die quirlige Künstlermetropole Ubud, besuchen verschiedene Tempelanlagen, wandern am Fuß des Batur- Vulkans und streifen durch sattgrüne Reisfelder.

Die letzte Insel auf unserer Reise ist Lombok: Hier wandern wir auf einsamen Wegen durch traditionelle Dörfer am Fuße des Rinjani-Vulkans und relaxen an den herrlichen weißen Stränden auf Gili Trawangan – Entspannung pur nach einer Reise voller Erlebnisse!

 world-insight.de/erlebnisreisen/indonesien-flores-komodo-bali-lombok/

sulawesi von preventconflict.org

 

Flugplan Frankfurt nach Jakarta | FRA  -Sin - CGK |
LH 778 22.10  1234567  16:55  dann 18.50  19:25

oder mit thai nach Sin

 

Flugplan Jakarta nach FrankfurtCGK |  -Sin - FRA  |
 

oder mit thai nach Sin

  Bild von Sulawesi von www.weltrekordreise.ch
Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/ Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/
Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/ Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/
Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/ Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/
   
Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/ Bild von Lotos reisen  https://www.qualityasia.de/
   
   
Siladen Resort und Spa ***   von Lotos Travel 
Insel Siladen
 
Auf der Insel Pulau Siladen, ei-ner üppigen tropischen Insel, findet man das Siladen Resort & Spa an einem blendend weis-sen Sandstrand. Pulau Siladen ist das kleinste und unberühr-teste Eiland innerhalb des be-rühmten Bunaken Marine Na-tionalparks.
Der Bunaken Marine National-park ist als einer der „Top“ Marine Parks weltweit angese-hen und ein Zentrum der Mari-nen Artenvielfalt. Der Park bietet seinen Besuchern atem-beraubende Tauch- und Schnorchelreviere mit einer unglaublichen Artenvielfalt an Unterwasserbewohnern.
Der Flughafentransfer vom Flughafen Menado, der Haupt-stadt Nord Sulawesis, bis Pier und die Bootsüberfahrt dauern etwa 1 Stunde.
Das Resort wurde ökologisch, mit der Betonung auf den Schutz und den Erhalt des Marine Parks und der Umgebung, erbaut und auf 4 Hektar Land angelegt. Die Insel selbst ist nur 24 Hek-tar groß.
Das Resort liegt auf der Westseite der Insel an einem 300 Meter langen weißen Korallenstrand mit Blick auf den ruhenden Vulkan Manadotua und spektakulären Sonnenuntergängen.
Unter europäischem Management und Besitz, bietet es die attraktivste, exquisiteste und ruhigste Unter-kunft in Sulawesi. Die aus Holz errichteten Villen verteilen sich in einem schönen tropischen Garten.

Einrichtung
Es gibt einen Empfangsbereich, kleines Businesscenter, Boutique und Souvenirladen, Bibliothek, Billard-Tisch. Das wunderschön romantisch gestaltete Restaurant serviert internationale und asiatische Köstlich-keiten und auch ein Candlelight-Dinner direkt am Strand. In der Bar können Sie den Abend mit einem exotischen Cocktail ausklingen lassen. Ein Seafood Barbeque am Strand wird regelmäßig während der Hauptsaison veranstaltet. Das Spa verwöhnt Sie mit traditionellen Massagen und einer großen Auswahl an Anwendungen, z.B. nach indonesischer Art mit Kräutern, Honig, Salz und Schlamm. Der schöne freige-formte Salzwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrassen und einer eingelassenen Poolbar lädt zur Entspan-nung ein. Am Strand wird Volleyball angeboten und die hauseigene Padi Tauchschule organisiert fantas-tische Tauchgänge und Kurse (auch deutschsprachig). Am Hausstrand mit intakten Riffs lassen sich auch Nachttauchgänge unternehmen. Der Tourcounter bietet Aktivitäten wie Vulkanwanderungen, Rafting, Hochseeangeln und Kanu.

15 Zimmer
Die Gardenblick-Villen sind sehr elegant eingerichtet mit separatem Wohn/Schlafbereich auf 48 qm Wohn-fläche und bieten ein schönes Bad mit Heiß-& Kaltwasser, Außenduschen, großen Kingsize-Betten, Klima-anlage, SAT-TV, Telefon, Zimmersafe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Terrasse.
Die Strand-Villen haben eine Wohnfläche von 64 qm, Meerblick und eine romantische Sonnen-Untergangs-Terrasse mit einem Lümmelsofa und Jacuzzi. Zum Sonnenuntergang wird Ihnen vom Hotel ein „high tea" serviert.

Die Tauchschule
Auf dem Resortgelände gelegen, arbeitet die Tauchschule mit der neuesten Scubapro Ausstattung und bietet eine große Auswahl an PADI Tauchkursen, von Anfänger bis zum Tauchmaster, an. Gäste erhalten einen professionellen und freundlichen Service. Die Tauchschule ist ausgestattet mit einem Bauer Kom-pressor und unterhält 4 Boote für Taucher und Schnorchler. Ein hauseigenes Riff macht das Schnorcheln und Nachttauchen zu einem einmaligen Erlebnis. Über 40 einzigartige Tauchreviere liegen innerhalb eini-ger Minuten vom Resort entfernt. Das Tauchen wird mit Rücksichtnahme auf strenge Sicherheitsvorschrif-ten und in kleinen Gruppen ausgeführt.
von qualityasia.de   7 Tage ab/bis Ujung Pandang

 Ujung Pandang - Toraja - Tentena - Palu - Tanjung Karang - Ujung Pandang

1.Tag: Ujung Pandang - Toraja

Nach Ankunft im Flughafen in Ujung Pandang werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Sie starten eine lange, aber abwechslungsreiche Fahrt nach Toraja. Die Fahrt führt entlang der Westküste durch Dörfer der seefahrenden Bugi, deren Häuser auf Pfählen errichtet sind. Es sind immer wieder an der Küste die farbenprächtigen Makassar-Schoner zu sehen. Es geht an malerischen Landschaften mit Reisfeldern, Plantagen und kleinen beschaulichen Dörfern vorbei. Sie überqueren kleine Flüsse und erreichen am Spätnachmittag Rantepao, die Hauptstadt von Toraja, die inmitten einer schönen Bergwelt liegt. Abendessen und Übernachtung in Toraja.

2.Tag: Toraja

Der ganze Tag ist dem Toraja Land gewidmet. Das Highlight dieser Region sind die alten Felsengräber in Lemo und Londa. Die Verstorbenen werden in Höhlen bestattet, die in Felsen gegraben wurden oder auf natürliche Weise entstanden sind. Die Rituale dieser Bestattungen wurden von Generation zu Generation weitergegeben und werden auch heute noch gepflegt. Sie sehen die schönen traditionellen Toraja Häuser in Kete Kesuk und wandern durch Reisfelder und Bambushaine. Abendessen und Übernachtung in Toraja.

3.Tag: Toraja

Heute fahren Sie zu dem Berg Batutumonga. Auf dem Wege dorthin besichtigen Sie den Megalith Stein Menhire in Bori Parinding und die traditionellen Baby-Gräber in Bäumen. Es bieten sich herrliche Ausblicke auf das schöne Bergpanorama und kunstvoll angelegten Reisterrassen in Tinambayu. In Lokomata sehen Sie den größten Grabstein der Region. Nachmittags wird ein traditionelles Weberdorf in Marante besucht. Abendessen und Übernachtung in Toraja.

4.Tag: Toraja – Tentena

Nach einem frühen Frühstück starten Sie heute eine Überlandtour in nördliche Richtung nach Tentena. Sie passieren unberührte Regionen, kleine friedliche Dörfer, Sago–Plantagen, wo Sie bei dem Verarbeitungsprozess zusehen können und können auch einer Krokodilfarm einen Besuch abstatten. Nachmittags erreichen Sie Tentena, ein kleiner Ort, der am malerischen Poso-See liegt. Abendessen und Übernachtung in Tentena.

5.Tag: Tentena Tour

Nach dem Frühstück besuchen Sie den lokalen Markt von Tentena. Anschließend fahren Sie zum schönen Saluopa Wasserfall, den Latea und Pamona Felsen mit ihren herrlichen Ausblicken. Den restlichen Nachmittag können Sie am Poso-See verbringen. Gönnen Sie sich ein Bad im kühlen klaren Wasser des Poso-Sees. Abendessen und Übernachtung in Tentena.

6.Tag: Tentena – Palu - Tanjung Karang

Die Fahrt führt heute nach Tanjung Karang über die Orte Poso Kebun Kopi und Palu, der Hauptstadt von Zentral Sulawesi. Erleben Sie unterwegs wunderschöne unberührte Landschaftsimpressionen. Sie besuchen die Sulewana Wasserrutschen und in Donggala bietet sich die Möglichkeit, im klaren Wasser am Tanjung Karang Strand zu schwimmen. Abendessen und Übernachtung in Tanjung Karang.

7.Tag: Tanjung Karang – Palu Flughafen – Ujung Pandang

Freizeit bis zum Flughafen-Transfer.

bild von google  siladen.com

 LÄNDERINFO INDONESIEN

Klima: Indonesien liegt aufgrund seiner Nähe zum Äquator im Bereich der immer feuchten Tropen. Der tägliche Wetterablauf bringt viel Sonnenschein und

gelegentliche Regenschauer, bei Temperaturen von 30° bis 33° C.

Sumatra, West Papua und Kalimantan (Borneo): Ganzjährig täglich Niederschlag möglich.

Java und Sulawesi: Trockenzeit von Mai bis Oktober, hauptsächlich Regen im Dezember bis Februar.

Bali, Lombok und Flores: Trockenzeit von April bis November, hauptsächlich Regen im Januar bis Februar.

Impfungen: Derzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen Hepatitis A+B, Tetanus, Polio, Diphterie und unter Umständen eine Malaria-Prophylaxe.

Baden / Strand: BALI: Aus Sicherheitsgründen sollte bei roter Beflaggung am Strand vom Baden im Meer Abstand genommen werden. An den meisten Stränden

muss mit Händlern gerechnet werden. Durch die starke Brandung sind die Strände Kuta/Legian/Seminyak/Canggu ein gutes Surfrevier. Je nach Windrichtung kann in den

nahe zum Flughafen gelegenen Orten Tuban, Kuta, Jimbaran und Tanjung Benoa gelegentlicher Fluglärm nicht ausgeschlossen werden.

Währung : Landeswährung ist die Rupiah (Rp) Es dürfen nicht mehr als Rp. 50.000.- ein- und ausgeführt werden. Wechselkurs April 09: € 1 = ca. Rp. 13.000.-

Barabhebungen per EC-Karte (Maestro) und Kreditkarte sind am Geld-Automaten (ATM) möglich. Kreditkarten werden in vielen Hotels, Restaurants und Geschäften

akzeptiert. Geldumtausch bieten Banken, autorisierte Moneychanger (achten Sie bitte auf das Zertifikat am Fenster) sowie viele Hotelrezeptionen.

Bitte zählen Sie das Wechselgeld sofort auf die Richtigkeit nach!

Zeitunterschied: Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt während unserer Sommerzeit auf Java 5 Std. bzw. 6 Std. im Winter. Auf Bali sind es 7 Std. bzw. 6 Std..

Visum & Einreisedokumente:

Deutsche Staatsangehörige benötigen bei Abflug einen Reisepass der mind. 6 Monate über Ausreise gültig ist.

Für Kinder empfehlen wir einen Reisepass, ein Kinderausweis wird nur bedingt anerkannt!

Eine Visagebühr in Höhe von USD 25 pro Person wird bei Einreise in einem internationalen Flughafen von Indonesien erhoben.

North Sulawesi, Indonesia

Manado, Lembeh, and Bangka

Kungkungan Bay Resort

On the beach at Tanduk Rusa -- Northeast Sulawesi, Indonesia

Dive Lembeh Strait from a Luxury Tropical Hideaway

Sulawesi

Sulawesi ist fast 190 000 qkm groß und hat über 15 Millionen Einwohner. Im Süden siedeln die Bugis und Makassaris, die als die besten Seefahrer im Archipel bekannt sind. Im Zentrum der Insel leben die protomalaiischen Toraja, bekannt für ihre aufwändigen Bestattungsrituale. Die Spitze der Nordhalbinsel ist die Heimat der Minahasa, die zu 90% Protestanten sind. Nur wenige Orte liegen mehr als 40 km vom Meer entfernt. Überall findet man herrliche Sandstrände, Korallenriffe und häufig gleich dahinter steil aufragende Berge, die im Landesinnern bis zu 3500 m hoch sind. In allen Teilen der Insel gibt es ausgedehnte und unberührte Dschungelgebiete. Sie sind die Heimat einiger seltener Tierarten, die nur hier vorkommen, z. B. der Hirscheber babirusa und das Zwergrind anoa, das kaum 2 m lang wird und eine Schulterhöhe von 1 m erreicht.

Der Trans-Sulawesi-Highway von Ujung Pandang über Palopo, Poso und Gorontalo nach Manado ist inzwischen komplett ausgebaut und durchgehend asphaltiert, sodass man die Insel mit Bussen oder Minibussen durchqueren kann. Auf zwei Streckenabschnitten sollte man aber besser umsteigen und die Reise mit dem Boot fortsetzen: Unvergleichlich ist die Fahrt von Pendolo nach Tentena über den 30 km langen, glasklaren See Danau Poso, dessen Ufer von nahezu unangetasteten Wäldern gesäumt ist; eine Seereise wert sind auch die Togian-Inseln in der weiten Tomini-Bucht, eine Gruppe eng beieinander liegender, dicht bewaldeter Koralleninseln, wo man unberührte weiße Sandstrände entdecken, in Korallenriffen schnorcheln oder Delphine und Wasservögel beobachten kann. Boote zu den Togian-Inseln pendeln regelmäßig zwischen Poso bzw. Ampana in Zentral-Sulawesi und Gorontalo in Nord-Sulawesi.

In Sengkang in Süd-Sulawesi können sich Besucher mit langen, schmalen Motorbooten auf dem Tempe-See herumfahren lassen, um Wasservögel zu beobachten; darüber hinaus werden in der Umgebung von Sengkang Seidenraupen gezüchtet und man kann beim Weben der bunten Seidenstoffe zuschauen. Bira, an der äußersten Südostspitze von Süd-Sulawesi, lockt mit blendend weißen Sandstränden; nahebei in Tanaberu werden die traditionellen Frachtsegler der Bugis gebaut.

Touristische Schwerpunkte sind in erster Linie das Toraja-Land in Süd-Sulawesi sowie Manado und Umgebung in Nord-Sulawesi. Das Land der Toraja (Tana Toraja) bietet dem Besucher eine pittoreske Gebirgslandschaft aus steil aufragenden Felswänden, eingebettet in terrassierte Reisfelder. Die Toraja sind ein altmalaiisches Bauernvolk, das sich trotz Bekehrung zum Christentum einen großen Teil seiner alten Kultur bewahren konnte. Die auffallendsten Aspekte dieser Kultur sind die traditionellen Häuser, deren Dächer wie Schiffsrümpfe geformt sind, und die aufwändigen Totenfeiern, bei denen Dutzende von Wasserbüffeln und Schweinen geschlachtet werden. Die Gegend von Manado ist vor allem wegen ihrer hervorragenden Tauchgründe vor der Insel Bunaken bekannt, hat aber auch noch andere Attraktionen aufzuweisen wie Bergseen, rauchende Vulkane und eine exotische Küche, bei der neben Goldfisch auch Gerichte aus dem Fleisch von Hunden, Schlangen, Mäusen und Fledermäusen auf der Speisekarte stehen können.

Bangka Strasse

Karte von Bunaken + Siladen unter starfish.ch/tauchen/Bunaken.html

Starfish.ch karten und links Indonesien Tauchen

 DIVERS LODGE LEMBEH    lembeh-tauchen.de  diverslodgelembeh.com/

Pulau Lembeh insel Mandarinfishes

 divetrip.com/kungkungan_bay_resort.htm

 

Tauchurlaub Manado, Lembeh und
Trauminsel Siladen

6 Tage Schnorcheln/Tauchen Sulawesi &
optional Rundreise Bausteine Indonesien
ab € 1.399 pro Person im DZ

Faszinierende Korallenriffe, spektakuläre Steilwände, seltene Fische und eine schier unendliche Vielzahl anderer Meeresbewohner machen die Insel Sulawesi zu einem Eldorado für Taucher. Unter Kennern zählen vor allem die Tauchgründe im Norden der Insel zu den schönsten dieser Erde und werden in einem Atemzug mit den Malediven und der Karibik genannt. Allein um die Provinzhauptstadt Manado, die von Singapore Airlines angeflogen wird, gibt es mehr als ein Dutzend Tauchzentren. Viele davon stehen unter europäischer Leitung und sind – was die Gäste besonders freut – preiswerter als vielerorts sonst.

Bunaken Nationalpark
Stolze 127 Tauchplätze und ausgedehnte Korallenriffe bieten der Bunaken-Nationalpark und seine sechs Inseln vor der Nordküste. Beliebtes Ziel vieler Taucher ist die gleichnamige Insel Bunaken. Unzählige bunte Rifffische tummeln sich in den Flanken und Höhlen einer bis auf 1000 Meter abfallenden Steilwand. Rochen und Haie ziehen hier ihre Kreise und auch über Wasser gibt es einiges zu sehen. Delfine und Pilotwale kreuzen häufig den Weg und gelten als beliebte Begleiter zu den Tauchplätzen.

Lembeh Straße – Insel Bangka
Muck-Diver (Schlammtaucher) finden vor der Insel Lembeh ein ganz besonderes Unterwasserparadies und in den sandigen Böden der gleichnamigen Wasserstraße unzählige Meeresbewohner, die es sonst nirgendwo auf der Erde gibt. Die kleine Insel ist von Manado aus über die eine Autostunde entfernte Hafenstadt Bitung schnell zu erreichen.

Zahlreiche Tauchgründe und farbige Unterwasserwelten mit Nachtschnecken, Fetzen- und Anglerfischen, Geistermuränen und Großfischen wie Riffhaien, Barakuda und Stachelmakrelen, bietet die Insel Bangka vor der Nordspitze Sulawesis und rund eine Autostunde von Manado entfernt.

Selayar – Wakatobi – Sanghibe-Inseln
Ein kilometerlanges Riff mit ausgedehnten Höhlen, Weichkorallen, Gorgonien, Schwämmen und unzähligen bunten Fischen finden Taucher vor der Insel Selayar. Wakatobi gilt als Paradies für Unterwasser- fotografen. Hier laden Steilwände, Unterwasserberge, Höhlen und ein Wrack zu ausgedehnten Expeditionen mit der Kamera ein. Wer einen aktiven Unterwasservulkan und viele schöne Tauchplätze entdecken will, macht eine Kreuzfahrt zu den Sanghibe-Inseln und findet hier sein ganz persönliches Unterwasserparadies.

Über Wasser lockt der Norden Sulawesis mit Natur pur, verträumten Dörfern und quirligen Märkten. Auf ausgedehnten Wanderungen oder per Bike lassen sich die malerischen Berge, wilden Wasserfälle und die schöne tropische Landschaft am besten erkunden.  

Das kleine Tauchhotel Living Colours Diving Resort mit freundlicher und entspannter Atmosphäre ist ein echter Geheimtipp für Taucher und Alle, die es werden wollen. Das Resort liegt ruhig an der Ostküste der Insel Bunaken im Herzen des gleichnamigen Meeresnationalparks, nur wenige Schritte vom ca. 3 km langen, mit Mangroven bewachsenem, Sandstrand entfernt. Unter Tauchern ist die Region mit seiner einzigartigen Unterwasserwelt als exzellentes Tauchgebiet bekannt. Rund um die Vulkaninseln befinden sich mehr als 40 einzigartige Tauchplätze mit farbenfrohen Riffen, die nur darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden.

Das Siladen Resort & Spa liegt inmitten des marinen Nationalparks Bunaken auf der nur 24 Hektar großen Insel Siladen. Das unter deutschem Managment stehende Resort erstreckt sich entlang eines traumhaften, 300 Meter langen weißen Korallenstrandes und ist eingebettet in die dschungelartige Vegetation der Insel.
Der Transfer vom Flughafen Manado zum Hafen dauert ca. 45 Minuten, darauf folgen weitere 20 Minuten mit dem Boot.

Das Kungkungan Bay Resort unter dem Managment der Eco Divers liegt direkt an der Meeresstraße von Lembeh und ist nur wenige Autominuten von der Hafenstadt Bitung entfernt. Es wurde auf einer ehemaligen Kokospalmen-Plantage in einer kleinen geschützten Bucht mit dunklem Sandstrand errichtet. Das 2004 umgehend renovierte Resort spiegelt mit seiner Architektur den traditionelle Minahasan-Stil wieder, kombiniert mit internationalem Komfort. Unter Tauchern gilt die Lembeh Straße als das weltbeste Makrotauchgebiet.
Die Transferzeit vom Flughafen Manado zum Resort beträgt ca. 90 Minuten.

Vulkan und Natur Tourcode MDC 01

6 Tage / 5 Nächte
englisch- /deutschsprachige Privatreise
Ab/bis Manado, Reisebeginn täglich

 
   
   

 

SULAwESI 2

plataran komodo Bild von plataran komodo


06.02.21 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden