zurück Indien zurück Udaipur  Udaipur   Sahelion-Ki-Bari  Bagh Garten  +  Swimmingpool für die Prinzessinen

Bagh Garten der Prinzessinnen Sahelion Ki Bari Bagh Garten der Prinzessinnen Sahelion Ki Bari
Bagh Garten der Prinzessinnen Sahelion Ki Bari Bagh Garten der Prinzessinnen Sahelion Ki Bari
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Sahelion-Ki-Bari  Bagh Garten  +  Swimmingpool für die Prinzessinen

Die goldenen Maske des Sonnengottes Surya dominiert wird. Die Herrscherdynastie von Udaipur behauptet von ihm abzustammen.Schließlich bedeutet der Name Udai auch Sonnenaufgang. Unterhalb des Sonnengesichtes sind viele detailreiche Reliefs mit paradiesischen Szenen zu bewundern. Mann tritt  durch ein weiteres Tor und findet ein großes Becken aus weißem Marmor vor. Es ist umgeben von hohen Mauern, um die Prinzessin und ihre Hofdamen beim Baden einst vor neugierigen Blicken zu schützen. Bougainvillea und gelbe Trompetenblumen ranken sich über die Mauern und an den Türmchen aus schwarzem Marmor.  In der Mitte des Pools dreht sich ein steinerner Vogel über einer schmiedeeiserne Mädchenstatute, die auf das bunteste bemalt ist und ziert einen kleinen Springbrunnen. Die Wassertropfen glitzern und funkeln in der Sonne, bevor sie auf den Grund des Beckens niederfallen. Rund um den abgeschirmten Swimmingpool ist ein kleiner Park angelegt. In einer Ecke befindet sich ein so genannter Monsunbrunnen. Hier plätschert unaufhörlich Wasser auf die großen Blätter von Fächerpalmen und erzeugt so den Eindruck, als würde gerade sanfter Monsunregen fallen. Etwas weiter hinten im Park finden wir einen großer Brunnen mit 4 Marmorelefanten. Seine Oberfläche ist über und über mit rosa Lotosblumen bedeckt, die ihre geöffneten Blüten der Sonne entgegenhalten. Gegen 10 Rupies dreht eine Frau das Wasser auf, so daß wir die Fontänen in all ihrer Pracht bewundern können.

 

LINK   comtour


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum