zurück Afrikafestival    Afrikafestival Würzburg 2016   Lura  Caboverde

Lura-Cabo-Verde, Lura  Caboverde Cabo Verde Islands LURA, Lura  Caboverde Cabo Verde Islands
Lura  Caboverde Cabo Verde Islands Lura  Caboverde Cabo Verde Islands
Lura  Caboverde Cabo Verde Islands Lura  Caboverde Cabo Verde Islands
Lura  Caboverde Cabo Verde Islands Lura  Caboverde Cabo Verde Islands
Das Heritage Album  gehört natürlich nach der Lura Diskographie, nachdem Di Korpu ku Alma (2004), M'Bem di Fora (2006) und Eclipse (2009), sowie seine Best of (2010), die brillant im Duett spielt mit Cesaria Evora, das Thema seiner eigenen "Fashion bo". "HERITAGE" zeigt die konstante Adresse die Rückkehr von Lura zu ihren Wurzeln, zum Wesen ihrer Identität. In diesem Album taucht Lura in den heiligsten und erhabenen Ecken eines zunehmend universelle Batuco und vertieft die Geschichte von Funaná.

Diese Scheibe ist nichts zufällig, die Wahl der Themen auf die Botschaften in den Worten enthalten ist, wird der Ton, sickert das perfekte Spiegelbild der Geschichte der populären Musik des Archipels. Lura, drei klassischen kapverdischen Tradition erneut besucht, umarmen und das Erbe einer ganzen Nation zum Ausdruck, "Somada" (Kaka Barbosa Autor), einer der beliebtesten Ildo Lobo und seine Gruppe die Haie. "Sema Lopi", verfasst von selbst, Simão Tavares Lopes, in der achingly süße Melodie, erzählt die Geschichte der Menschen von Kap Verde und Gewinne in der Stimme Lura die Tiefe der weichen Weinen Ecke. "Ambienti Bad Seletu" (Zeze di Nha Reinalda die Finaçon Gruppe), zeichnet die sehr Funaná natürlich betrachtet die Entwicklung seiner Akzeptanz in der Kolonialzeit als Musik der Armen, die schwarze, Hinterhof Musik, Geschlecht zu werden repräsentativsten musikalischen und als Symbol für die Insel Santiago. Die Wahl der Lura setzte sich in präzisen Rhythmen, die ihre Stimm Genie zeigen lassen. In "Ness Tempo di Nha Bidjissa" (Tscheka Autor) und Vulkan "Sabi di Bad", Lura Bretter ein Funaná Wirbel, heben dann den Beat mit "Maria di Lida" in dieser Ausgabe von Jorge Tavares Silva, die Stimme Lura wird ein durchschlagender Tribut die Entschlossenheit und Stärke der kreolischen Frauen, ihre ständigen Kampf für das Überleben und die Familie Würde weinen. Die außergewöhnliche stimmliche Fähigkeit Lura diese intensive Tempo nicht aufhört, den stummen Schrei der ältesten Lieder zu zeigen und recendidos die Batuco und "Gebet" von Rabelados.

Die historische Natur und fast biographischen Ader kapverdischen Kultur enthüllte das Album "Heritage" Lura untrennbar mit den Themen "Goree" verknüpft ist, "Heritage" (eine erhabene Produktion Nana Vasconcelos), "Old Town" (Mario Lucio ). Themen, die auf subtile Weise poetische Form, nicht die Härte der Art und Weise zu verbergen, erzählen die wundersame Reise der Menschen kapverdischen, die in der Mitte des Atlantik, eine einzige chemische abgestuft, das Ergebnis der Mischung von Menschen, Kulturen, Traditionen, aber auch Träume, Missverständnisse, Leid und Hoffnung. Mario Lucio - Musiker, Komponist, Dichter, Musikologen und derzeit Minister der Republik Kap Verde Kultur - schrieb auch "Keep Cudado" und "X Themen", die die impulsiv, mutig und sinnliche Natur des Kapverder darzustellen.

Die Vererbung ist die verbindliche Dokument, das gegenwärtig alle, die Liebe, Kap Verde und seine universelle Seele, aber es ist auch die Bestätigung des Talent von Lura als Komponist. In "Sabi di Bad", feiert Lura die festliche vermissen die Morabeza Umgebung der Inseln, die Stärke des Landes und die ständige Aufruf an die Traditionen Kap Verde haben auf diejenigen, die unweigerlich erfahren haben, die alte kapverdischen Dilemma zu retten " bleiben wollen, müssen aber verlassen und verlassen wollen aber bleiben müssen ", diese Frage in einem Ton des einfachen Tribut entsteht zu dem Land, in dem sein Vater geboren Lura, Achada Falcão. In "Di Undi Kin Nun", baut Lura die traurige Melodie des Liedes, der seine Wurzeln und sagt immer wieder auch in der Ferne kennt. Eines der faszinierendsten Album Themen ist "Paper Boat", verfasst Lura, sublimierte von Richard Bona. Zwei Stimmen aus dem tiefsten afrikanischen Kern zusammen die Welt zu einem transzendenten Botschaft des Friedens, der Verständigung und der Liebe zu senden. Unter der Symbiose von Stimmen und der Symphonie von Emotionen, die diese Melodie imanam kommt die schönste Hommage, die Lura haben Afrika bereitgestellt könnte. Eine andere Art der Vererbung ist die einladende Geste von Lura zu einer neuen Generation, mit seiner Version von "Nhu Santiagu", die herrliche Thema Elida Almeida, der junge cantautora die Musik der Kapverden.

Toy Vieira, Hernani Almeida, Nana Vasconcelos und Richard Bona: Die Stärke und das Erbe der Allgemeinheit sind mit der Teilnahme von vier großen Namen der zeitgenössischen Musik aus aller Welt erweitert. Toy Vieira ist der Link zu der bisherigen Arbeit von Lura, während Hernani Almeida bringt den Sound und das Aussehen der neuen Generation von kapverdischen Produzenten Musiker auf traditionelle Musik Archipel. Das Thema Erbe, Nana Vasconcelos kann eine echte Komplizen Umgebung zwischen misticidade seines kreativen Universum schaffen, die Zusammensetzung von Mario Lucio Sousa, und die kraftvolle Stimme von Lura. Schließlich "Papierboot", das Thema produziert und alle Instrumente, die von Richard Bona spielte, führte es in einem Duett von Seelen mit dem Wesen, dass nur die Begegnung zweier großer Künstler produzieren kann.

Die Vererbung ist die Einladung zur Wiederentdeckung der Intensität von Kap Verde zum Ausdruck gebracht, seine Menschen, Traditionen und ihre Musik durch melodiöser und charismatische Stimme einer ganzen Generation von kapverdischen Künstlern. 

LURA  luracriola.com

WESTAFRICAN GROOVES FROM THE CAPEVERDIAN ISLANDS

Lura erblickte als Kind kapverdischer Eltern in Lissabon das Licht der Welt. Das afrikanische Inselblut war ihr so schon in die Wiege gelegt worden. Mit siebzehn begann ihre Gesangskarriere, als der aus Sao Tomé & Principe stammende Sänger Juka sie für ein Duett buchte. Es folgten mehrere Kooperationen, zu denen Künstler wie Bonga, Tito Paris und die unvergessene Cesaria Evora gehörten. Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Album „Di Korpu Ku Alma“ startete sie 2005 auch als Solo Künstlerin durch. 2007 trat sie zum ersten Mal sehr erfolgreich beim 19. Africa Festival auf. Während die meisten Sängerinnen von den Kapverden mehr die melancholischen Töne der Inseln anschlagen, wird uns Lura mit ihren aus traditionellen Batuku- und Funaná-Elementen gewürzten Songs zeigen, dass auf den Kapverden auch das afrikanische Rhythmusfeuer lodert.

 

Die "Best Off" enthält eine CD 16 Themen - Dauer 68 '30' '
Es beinhaltet 2 unreleased "Bo MODA" (ein Duett mit Cesaria Evora) und "LOVE KNOW ist so." Und die bedeutendsten Themen des Künstlers: "NA NA RI ',' Ponciana ',' A DAY", "QUEBROD OR DJOSA" usw.

Die DVD enthält einen CONCERTO von RTP aufgezeichnet (in Virginia Theatre in Torres Novas, Portugal - mit der Teilnahme von batucadeiras Afrika Voice). Es enthält auch - 4 Videoclips: "QUEBROD OR DJOSA ',' Ponciana ',' NA NA RI" und "VAZULINA." 

 

Enim ad minima ven m, quis nost. Rum exercitationem ullam. Corporis suscipit laboriosam, nisi ut aliquid ex ea commodi consequatur? quis autem vel eum iure reprehenderit Fusce euismod consequat ante. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Pellentesque sed dolor. Aliquam congue Consectetur adipisci. Belit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt, ut labore et dolore ater magnam aliquam quaerat voluptatem. ut enim ad minima ven m, quis nost. Rum exercitationem ullam. Corporis suscipit laboriosam, nisi ut aliquid ex ea commodi consequatur? quis autem vel eum iure reprehenderit Fusce euismod consequat ante 

Ficha Técnica Hauptstimme : Lura Special guest: Zeca di Nha Reinalda (Gesang auf dem Album  M'Bem di Fora).

Alle Songs von Nando Andrade angeordnet, mit Ausnahme (8 und 13) angeordnet von Toy Vieira. Alle Titel, außer (8 und 13), aufgenommen im Studio La Villa (Mindelo) von Timoteo Fonseca (Mo'Green) und Nando Andrade von Espovi unterstützt. Zusätzliche Aufnahme gemacht in Studio Do Seele (Paris) von Stéphane Caisson und Nando Andrade, außer (*) in Estudio Tcha-Tcha-Tcha (Lissabon) von Luis Delgado und Nando Andrade. Tracks (8 und 13) aufgezeichnet in Studio Praça das Flores (Lissabon) von João Magalhães, mit zusätzlichen Aufnahme gemacht in Studio Do Seele (Paris) von Edouard Meuier.

Album gemischt in Studio Do Seele (Paris) von Stéphane Caisson und Nando Andrade. Beherrscht bei Dyam von Raphael Jonin und Stephane Caisson. 

Lura Special guest: Zeca di Nha Reinalda (Gesang auf M'Bem di Fora).

Alle Songs von Nando Andrade angeordnet, mit Ausnahme (8 und 13) angeordnet von Toy Vieira. Alle Titel, außer (8 und 13), aufgenommen im Studio La Villa (Mindelo) von Timoteo Fonseca (Mo'Green) und Nando Andrade von Espovi unterstützt. Zusätzliche Aufnahme gemacht in Studio Do Seele (Paris) von Stéphane Caisson und Nando Andrade, außer (*) in Estudio Tcha-Tcha-Tcha (Lissabon) von Luis Delgado und Nando Andrade. Tracks (8 und 13) aufgezeichnet in Studio Praça das Flores (Lissabon) von João Magalhães, mit zusätzlichen Aufnahme gemacht in Studio Do Seele (Paris) von Edouard Meuier.

Album gemischt in Studio Do Seele (Paris) von Stéphane Caisson und Nando Andrade. Beherrscht bei Dyam von Raphael Jonin und Stephane Caisson. 

 

09.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum