zurück Rundreise Südafrika            Kirstenbosch Botanischer Garten Kapstadt Capetown

Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Protea
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
   
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten Königsprotea
   
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
  Der Protea-Garten zeigt Pflanzen aus der bemerkenswert vielfältigen Protea-Familie (Proteaceae): Protea-Arten, (Proteas oder Sugarbushes), Leucospermum-Arten (Pincushions), Leucadendron-Arten (Leucadendron-Arten oder Conebushes), Mimetes-Arten (Mimetes oder Pagoden) und Serruria-Arten (Serrurien oder Spinnenköpfe).

Dieses Gebiet ist am besten in den Winter- und Frühlingsmonaten (Mai bis Oktober), wenn die Proteas, Leukadendrons und Serrurien blühen. Die Nadelkissen bieten eine farbenfrohe Darstellung im Spätwinter, Frühling und Frühsommer (August bis November). Die größte aller Proteas und Südafrikas Nationalblume, Protea cynaroides (Königsprotea), blüht hauptsächlich im Winter und Frühjahr (Juni-Okt). 
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
Kirstenbosch National Botanical Garden Aufstieg zum Tafelberg   Durch diesen Park erreicht man die Skeleton-Gorge, ein anstrengender aber schattiger Aufstieg zum Tafelberg. Gutes Schuhwerk und eine gewisse Kondition sind von Vorteil. Es lohnt sich.    
Kirstenbosch Botanischer Garten Kirstenbosch Botanischer Garten
   

        

Kirstenbosch  Proteas Proteen


03.09.18 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum         Datenschutz