zurück Afrikafestival        

Womad 2017  WOMAD Künstler - 2017   

Rajab Suleiman & Kithara

Zhou Familienband  zhou family band

Alsarah und die Nubatone 
Alsarah & The Nubatones


Das Nil-Projekt   Nil-Project

Emir Kusturica und das Nichtraucher-Orchester  emir kusturica the no smoking orchestra

Benjamin Zephaniah Poet Singer

Khmer Rouge

Spooky Männer Chorale  spooky men's chorale acapella

Shobaleader Eins  shobaleader one   electronic trance

Ladysmith Schwarzes Mambazo  ladysmith black mambazo

Tom Middleton

Bombino  Mali

Grupo Canalón de Timbiquí columbia

Chico Trujillo

Bokanté 
Songs in Creole and French.  17.2.2017 in Burg Wilhelmstein AAchen   von bokante.com

Wort bokanté bedeutet "Austausch" auf Kreolisch, die Sprache der Jugend des Sängers Malika Tirolien, die auf der karibischen Insel Guadeloupe aufwächst. Jetzt lebt sie in Montreal und steht unter acht Musikern aus 4 Kontinenten, die jeweils in ihrem eigenen Recht und in der Musik weit über die ihrer Herkunft hinausgekommen sind. Zwei Mal Grammy-preisgekrönte Gitarristen Michael League, Chris McQueen und Bob Lanzetti (alle von Snarky Puppy), Schlagzeug Legende Jamey Haddad (Paul Simon, Sting), Pedal und Lap Steel Virtuose Roosevelt Collier (Lee Boys, Karl Denson), Und unschlagbare Percussionisten André Ferrari (Väsen) und Keita Ogawa (Banda Magda, Yo-Yo Ma) kommen zusammen, um ein abwechslungsreiches Ensemble zu schaffen, das reich an Groove, Melodie und Seele ist.

Ein Experiment von Snarky Puppy Gründer und GroundUP Musik Schöpfer Michael League (wer hat seinen Bass in für eine Bariton-Gitarre in dieser Gruppe gehandelt konzipiert), 
war der Prozess der Bildung war alles andere als konventionell. Die Musik und einige der Melodien wurden von der Liga geschrieben, während der Tour mit anderen Bands entworfen und 
dann mit lyrischen Konzepten an Tirolien geschickt. Tirolien schrieb dann Texte und Melodien, dem Demo und Ping-Ponging den neuen Inhalt zurück zu Michael. Viele der Musiker hatten sich 
bis zum ersten Tag der Aufnahme noch nie getroffen. Am Ende der einwöchigen Session in den New Yorker legendären Dreamland Studios fühlte sich die Band ungewöhnlich zusammenhängend. 
"Die Einheit war bei der Gründung dieser Gruppe von größter Bedeutung", bemerkte die Liga. "Obwohl das Ensemble mehrsprachig, multikulturell und multi-generational ist, fühlen wir uns 
alle als Musiker und Menschen verbunden. Und bei der Kombination unserer verschiedenen Akzente fühle ich, dass es einen seltsam gemeinsamen und ergreifenden Klang gibt, der die Zuhörer 
auf der ganzen Welt erreichen und erzählen kann. "

Einen ganz außergewöhnlichen Abend erleben die Besucher bei einem Konzert von Bokanté. Die Band hat einen vielseitigen Sound, der geprägt ist durch eine ungewöhnliche Instrumentierung, die musikalische Welten zusammen bringt, um eine dringlicheBotschaft für soziales Bewusstsein gegen die aufkommende Flut von Ausgrenzung und Gleichgültigkeit auszusenden. Die zweifachen Grammy-Gewinner Michael League, Chris McQueen und Bob Lanzetti (alle von Snarky Puppy), die Percussion-Legende Jamey Haddad (Paul Simon, Sting), der Lap Steel-Vituose Roosevelt Collier (Lee Boys, Karl Denson) und die außergewöhnlichen Percussionisten André Ferrari (Väsen) und Keita Ogawa (Banda Magda, Yo-Yo Ma) kommen hier zu einem Ensemble zusammen, das reich an Groove, Melodie und Soul ist. Das Wort Bokanté bedeutet „Austausch“ auf Kreolisch, der Muttersprache von Sängerin Malika Tirolien. In der Kombination der verschiedenen Eigenarten, ist ein verbindender, ergreifender Sound entstanden, der Hörer auf der ganzen Welt mitreißt. Bokanté ist ein lebhaftes Beispiel dessen, was die Band der Welt vermitteln will: Verbindung, Einheit und Liebe durch gegenseitigen Austausch.Bokanté stellen an diesem Abend ihr erstes Album „Strange Circles“ vor, dass im Frühjahr 2017 erscheinen wird. Ein musikalischer Genuss, der so wunderbar in die einzigartige Atmonsphäre der Freilichtbühne passt!

Nomade Orquestra 
elfköpfige Nomade Orquestra aus Sao Paulo

Jamie Smiths Mabon  Fiddeler

Maarja Nuut  Vocal mit Geige  Estland   ähnlich wie Jallahorn

Savina Yannatou Greece Vocal mit Zither Bass Gitarre Oud Sirenhafte Stimme

Rudolstadt 2017 TTF  rudolstadt-festival.de/

500 Bands bewarben sich um die Teilnahme an Deutschlands größtem Festival für Roots, Folk und Weltmusik. Mit dabei ist zum Beispiel die Band Alma, die Wienerlied mit internationalen Einflüssen verbindet. Die Zhou-Familienband aus China stellt rituelle Festmusik vor, während Malbrooks Tanzkapelle Hits aus dem Repertoire deutscher Tanzmusiker der Barockzeit spielt. Mit ihren Folk-Pop-Songs eröffnet Amy Macdonald aus Glasgow am 6. Juli den Länderschwerpunkt Schottland – und zugleich das Festival. 

 


07.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum