Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück Kühlmöbel

Viessmann Zelle 60 Höhe 1,95m 

Kühlzellen 70 mm Höhe 2,11 m

Kühlzelle 75 mm No Name Hersteller

Viessmann Zelle 60 Höhe 2,15m

Viessmann Zelle Tecto 80

Viessmann Tiefkühlzelle Tecto 100

Viessmann Zelle Tecto bis 150

Viessmann Aggregat

Viessmann Kombizelle

Viessmann Kühlraumtür

Viessmann Regal

Nordcap

Huckepack Aggregat Nordcap

Kühlzelle Nordcap

Tiefkühlzelle Nordcap

Smeva

Tiefkühlzelle Smeva

Kühlzelle Smeva

div Kühlzellen

Bierkühlzelle     

Blumenkühlzelle

Kühlraumtüren

Minikühlzelle Nordcap

Minikühlraum Nordcap

Müllkühlzelle

div Türen

Türen für Kühlzellen

Backwarenkühlschrank    

Backwaren TK Schrank   

Eistruhen                    

Eisvitrinen                    

Energiespartruhen           

FlaschenkühltruhenV2aKlik hier naar ALLE info van de ijsconservatoren

Fischkühlschrank               

Froster                            

Glastür Tiefkühlschrank    

Impulstruhen                     

Kühldose                          

Kühlschrank Umluft Glastüre

Kühlschrank Umluft V2a   

Kühlschrank Um.  weissUmluft-Gewerbekühlschrank GN 2/1

Kühltisch                        

Labortruhen                  

Pluskühlinsel                      theke2.gif (16223 Byte)

Sahneklimaschrank         Umluft-Gewerbekühlschrank GN 2/1

Tiefkühlglastürschrank      

Tiefkühlkombi

Tiefkühlinsel Glasdeckel    Klik hier naar ALLE info van de ijsconservatoren

Tiefkühlinsel zentralg.

Tiefkühlinsel Auronzo       theke2.gif (16223 Byte)

Tiefkühlinsel Ola +/-         theke2.gif (16223 Byte)

Tiefkühlschrank             Umluft-Gewerbekühlschrank GN 2/1

Tiefkühlschrank Glastür    

Tiefkühltisch                    

Tiefkühltruhen    

Bestellung auch unter


Rauschenbach-Shop

Shop.Rauschenbach

Huckepack Aggregat FAM  

Huckepack Aggregat Fam 009

Huckepack Aggregat Fam 016

Huckepack Aggregate

Huckepack Kälteaggregat

Huckepack Kälteaggregate

Huckepack Kühlung Aggregat

Huckepack Kühlung Aggregate

Kälteaggregate Viessmann Kälteaggregate  Aggregate  Lieferung  frei Bordsteinkante 

anschlussfertig in verschiedenen Kälteleistungen  

TectoRefrigo CMF1
Steckerfertiges Deckenaggregat mit voller Tiefkühlleistung und Energieeinsparung.
Hauptmerkmale
Erfüllung der ersten Stufe der EU-F-Gase-Verordnung
Einsparung von Betriebskosten durch geringen Energieverbrauch und hohe Effizienz
Konsequente Kaltluftverteilung hält die Temperatur stabil und erhöht die Produktsicherheit in Kühlräumen
Hoher Betriebskomfort durch einfache Handhabung und geringen Schallpegel
Viessmann_Deckenaggregat_refrigo
  Deckenaggregat Viessmann
  Decken TiefKühlaggregate Tecto Refrigo  PDF   cmc1 und cmf1   Viessmann deckenaggregat Einbauanleitung Deckenaggregat 2017 cmc1 und cmf1   Viessmann Deckenaggregat
CMF1 0800
CMF1 1100
CMF1 1300
CMF1 1700
CMF1 2900
CMF1 4100
945x900x445
945x900x445
1035x1070x550
1035x1070x550
1450x1530x645
1450x1530x645
CMF1 0800
CMF1 1100
CMF1 1300
CMF1 1700
CMF1 2900
CMF1 4100
Abmessungen Deckenausschnitt [mm]
405x570
405x570
450x740
450x740
690x1200
690x1200 
CMF1 0800
CMF1 1100
TectoRefrigo_CMF1_bedienpaneel 1
CMF1 1900
CMF1 3300
 
   
   

Deckenaggregat EVO-COOL® R290

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und leistungsstarker Kältetechnik erfüllt die Viessmann Kältetechnik AG mit dem neuen steckerfertigen die Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz und Klimafreundlichkeit. Dabei setzen wir auf das zukunftsweisende, natürliche und umweltfreundliche Kältemittel Propan. s.Link http://www.vkag.de/img/newsletter_oktober_messe.pdf

Unsere Stärke –  Ihr Plus:
Viessmann bietet Ihnen ein TÜV-geprüftes Sicherheitskonzept. Beim Kauf einer Viessmann Kühlzelle ist das Sicherheitspaneel bereits integriert und garantiert die Innenaufstellung des Deckenaggregates EVO-
COOL® R290.

Der gesamte Aufbau des Deckenaggregates EVO-COOL® R290 sowie die Auswahl der eingebauten Komponenten ist für das Erreichen hoher Leistungszahlen sowie für den Einsatz des natürlichen Kältemittels Propan optimiert. Das TÜV-geprüfte Deckenaggregat EVO-COOL® R290 ist für Normalkühlanwendungen einsetzbar und wird vor Auslieferung einer umfangreichen Funktions- und Sicherheitsprüfung unterzogen.

Entscheiden Sie sich für innovative, effiziente und zuverlässige Aggregate - heute schon an morgen denken!


Deckenkühl/Tiefkühlaggregate TectoRefrigo mit Digitalregler  Energieoptimiert Ausführung in  luftgekühlt e R 290   CMC 0700 = H = 445 mm + Deckenstärke

Deckenkühlaggregate TectoRefrigo   mit Digitalregler  bis +42 C  Umgebungstemperatur Kälteleistung  Spannung
Viessmann CMC1 0700 - 5 C  +20 C    700 W 230 V
Viessmann CMC1 0900 - 5 C  +20 C    900 W 230 V
Viessmann CMC1  1300 - 5 C  +20 C  1300 W 230 V
Viessmann CMC1 1900 - 5 C  +20 C  1900 W 400 V
Viessmann CMC1 3300 - 5 C  +20 C  3300 W 400 V
Viessmann CMC1 4200 - 5 C  +20 C  4200 W 400 V
     
mit Digitalregler  Tiefkühlaggregate TectoRefrigo    mit Digitalregler  bis +42 C  Umgebungstemperatur Kälteleistung  Spannung
Viessmann CMF1 0800  - 15 C  -25 C    800 W 230 V
Viessmann CMF1 1100  - 15 C  -25 C  1100 W 230 V
Viessmann CMF1 1300 - 15 C  -25 C  1300 W 400 V
Viessmann CMF1 1700 - 15 C  -25 C  1700 W 400 V
Viessmann CMF1 2900 - 15 C  -25 C  2900 W 400 V
Viessmann CMF1 4100 - 15 C  -25 C  4100 W 400 V
Volle Kälteleistung nutzen und Kosten sparen

Mit der neuen Aggregateserie Tecto Refrigo stellt Viessmann die Kältetechnik von morgen vor. Sie vereint Leistungsfähigkeit, ökologische Energieeffizienz und intelligente Features mit neuem Design.


Hoher Wirkungsgrad spart Energie und Geld

Durch das optimale Zusammenspiel verschiedener technischer Neuerungen und Weiterentwicklungen sowie dem Einsatz moderner Kompressoren weisen die neuen Deckenaggregate aus der Tecto Refrigo Baureihe einen sehr guten Wirkungsgrad auf. Bei höherer Kälteleistung und niedrigerem Energieverbrauch besitzt die neue Produktfamilie einen je nach Baugröße um bis zu 60 % besseren EER-Kälteleistungswert (Energy Efficiency Ratio) im Vergleich zum Wettbewerb und ist dadurch im Kühlbetrieb deutlich effizienter.


Gesundheit – Qualität – Funktionalität

Auch die Schallemissionen konnten reduziert werden. So liegt der Schallpegel bei den sechs Baugrößen für Normalkühlung um bis zu 22 Prozent unter dem der Vorgänger-Modelle. Das Aggregat wird mit den Kältemitteln R134a (Normalkühlung) und R407A (Tiefkühlung) betrieben und erfüllt somit die Bestimmungen der ersten Stufe der neuen F-Gase-Verordnung.


T
Die Steuerung von Tecto Refrigo ist schnell und einfach über Touch-Felder zu bedienen und kann flexibel per Magnethalterung positioniert werden. Eine hohe Wartungs- und Benutzerfreundlichkeit wird durch leicht zugängige und abgestimmte Systemkomponenten erzielt. Das Aggregat ist vor Installation des Lüfterkastens am Boden eben und kann problemlos auf die Kühlzelle geschoben und bis zu einer Umgebungstemperatur von 42°C eingesetzt werden. Der hohe Viessmann Qualitätsanspruch mit einer hundertprozentigen Qualitätskontrolle garantiert Funktions- und Betriebssicherheit.



 

Wandgerät Maßblatt  Cs 500 t  CS 900  t CS 1300  t CS 2000 t CS 2800 t Modellserie

Viessmann Aggregate Stopfer

Viessmann Splitgerät  Nur Kälteaggregate Viessmann luftgekühlt   
   
Cs 0500 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0500 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 240 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 1,3 A
Gewicht 49,5 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 500 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 0900 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0900 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 530 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 3,2 A
Gewicht 52,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 925 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 1300 T  + 3 C ühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 1300 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 720 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 4,7 A
Gewicht 60 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 1302 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 650 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1200 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 61 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 2000 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2000 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1100 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 5,3 A
Gewicht 89,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2050 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1000 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)
Cs 2800 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2800 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1580 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 7,5 A
Gewicht 101,0 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2765 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1400 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 2500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)

  • komplett steckerfertiges Viessmann-Huckepack Kühlaggregat nach EN (DIN) -Normen, VDE- Vorschiften und VBG-Richtlinien, CE-konform.
  • zum Lagern von Lebensmitteln, Weinen, oder z. B. pharmazeutischen Produkten aber auch ideal für das erlegte Wild eines Jägers, etc.
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlzellen einfach in die Zellenwand einhängen,fixiren, Zellendecke montieren, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
     
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlräumen mit einer Wand von 60 bis max. 150 mm Wanddicke einschliesslich Isolation einfach durch geeignete Wandöffnung mit den Maßen des Verdampfers (Innenteil) in den Kühlraum einführen, am Mauerwerk verdübeln, verbleibende Wandöffnung mit zugeschnittenen Styropurklotz und z.B. Silikon luftdicht verschließen, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
  • stabiles verwindungssteifes Gehäuse aus verzinktem Blech mit weißer Pulverbeschichtung.
  • geräuscharmer, vollhermetischer Hubholbenverdichter mit Wicklungsschutzschalter.
  • Verdampfer mit Ventilator und Verflüssiger mit Ventilator.
  • Thermostatisches Expansionsventil.
  • Sammler-Trockner.
  • Sicherheitsdruckwächter.
  • Kältekreislauf ist ohne Verschraubungen komplett verlötet und mit FCKW-freiem Kältemittel R 134a befüllt.
  • Tauwasserablaufschlauch als Gummi-Formstück mit Siphon zum Einführen des Tauwassers in die im Maschinenteil integrierte Verdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.
  • deutsche Markenqualität mit hervorragender Verarbeitung!
  • 2 Jahre Herstellergarantie bei pflegenden Umgang und regelmäßigem Reinigen des Wärmetauschers.
     
  • Huckepack Kühlaggregat wird im Karton auf einer Palette frei Bordsteinkante geliefert!
  • Wegen der Abwärme des Kühlaggregates muss der Betriebsraum ausreichend be- und entlüftet sein, dies führt zu optimalen Bedingungen
  • Evo Cool Viesmann
  •  
  • Störmeldungen EVO Cool Kühlaggregat Viessmann Tiefkühlaggregate

    Aggregat läuft  nicht.

    Achtung vor Arbeiten an elektrischen Bauteilen und am Aggregat ist die Anlage immer vom Stromnetz zu trennen!

    Es besteht die Gefahr durch elektrischen Strom und drehende (Lüfter) sowie heiße Teile (Rohre, Verdichter, Wärmetauscher)!

    Netzstecker ist nicht eingesteckt.

    Netzstecker einstecken und Netzsicherung kontrollieren. Wenn kein Defekt

    feststellbar ist, Fachfirma verständigen. Die Versorgungsspannung und Frequenz

    muss immer die auf dem Typenschild genannten Werte einhalten.

    Netzspannung liegt nicht an Prüfen ob die auf dem Typenschild angegebene Spannung anliegt.

    Prüfen ob die Absicherung auch entsprechend der Leistungsdaten auf dem

    Typenschild gewährleistet ist.

    Spannungsversorgung sicherstellen. 

    Verdampferlüfter läuft kurz an und danach erscheint keine Anzeige im Display.

    Kabelverbindungen der Busleitungen prüfen. Der Displayanschluss ist immer

    in der oberen Buchse auf der Leistungsplatine eingesteckt (siehe Schaltplan

    Seite 26-29)! Im Busbetrieb ist die Verbindung zwischen den Leistungsplatinen

    nicht festgelegt.

    Netzspannung liegt an und

    die Steuerung läuft nicht

    hoch

    Ist die Sicherung auf der Platine (Grundboard) i.O. (6,3A Träge). Sicherung

    austauschen.

    Die Sicherung auf der Platine

    (Grundboard) fällt immer

    wieder aus.

    Verdrahtung des Türkontaktschalters prüfen. Es wird immer der N-Leiter geschaltet!

    Bei Verwechslung kommt es zum Kurzschluss! Türkontaktverbindung

    (X2) ausstecken und nochmals versuchen. Liegt der Fehler immer noch vor,

    Geräte (Steckverbindung X3A bis X3H) ausstecken und nochmals versuchen.

    Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur von Elektrofachkräften durchgeführt

    werden.

    Aggregat läuft aber keine Displayanzeige.

    Aggregat läuft, es erscheint jedoch keine Anzeige im Display.

    Drehknopf kurz betätigen. Erscheint keine Anzeige, Kabelverbindungen der

    Busleitungen prüfen. Der Displayanschluss ist immer in der oberen Buchse

    auf der Leistungsplatine eingesteckt (siehe Schaltplan Seite 30-33)! Nach dem

    Ablauf der „Zeit Beleuchtung“ (Hauptmenüpunkt „Einstellungen“, Untermenü

    „Bedienfeld“) schaltet das Display in den Schlafmodus.

    Temperaturfühler defekt.

    • RF –Bruch /

    Kurzschluss

    �� Verfl.-Fühler n.i.O.

    • Log.-Fühler n.i.O.

    Ein oder mehrere Fühler  haben eine Störung.

    Im Aggregat sind bis zu 4 Temperaturfühler PT1000 verbaut. Je nachdem welcher

    Fühler defekt ist, erscheint die Anzeige im Display (z.B. Log.-Fühler n.i.O.).

    Zum Austausch eines Fühlers setzen Sie sich bitte mit Ihrer Kältefachfirma in

    Verbindung.

    Sollte die Anlage nicht mehr laufen, kann der Notbetrieb über den DIL-Schalter

    auf dem Hauptboard eingeschaltet werden. Die Anlage läuft dann ohne Temperaturregelung

    und Abtauung weiter. Die Kältefachfirma muss zur Wartung

    sofort angefordert werden.

    Sollten der Verdichter, der Verdampfer- und / oder Verflüssigerlüfter nicht

    laufen sowie das Magnetventil für die Flüssigkeitsleitung betätigt sein, liegt ein

    Schaden auf der Platine vor, der die Ansteuerung nicht mehr zulässt. Dann ist

    auch der Notlauf nicht mehr gewährleistet!

    Paketfühler n.i.O. Der Paketfühler hat eine Störung.

    Bei Störmeldung „Paketfühler n.i.O.“ muss geprüft werden ob der Verdampfer

    vereist ist. Vor dem Fühlerwechsel erst das Eis entfernen und die Position des

    Fühlers prüfen. Der Fühler darf nicht auf den Rohren des Verdampfers aufliegen.

    Liegt der Fühler an den Rohren an, ist im Abtaubetrieb die Abtauzeit zu

    kurz und das Eis nicht abgeschmolzen da die Abtautemperatur zu früh erreicht

    wird.

    Hochdruck. Störung im Kältekreislauf auf

    der Hochdruckseite.

    Der Sicherheitsdruckwächter (Pressostat) hat angesprochen. Sollte nach dem

    Quittieren die Störung nicht gelöscht sein setzen Sie sich bitte mit Ihrer Kältefachfirma

    in Verbindung. Im Sicherheitskreis können, außer dem Hochdruckwächter,

    noch weitere Komponenten verbaut sein. (siehe Schaltplan Seite 30

    bis 33).

    11. Behebung von Störungen

     

    Tiefkühlaggregat CS 1300 Split

    Kompaktes Split-Aggregat für Kühlraumtemperaturen von -5°C  bis +20°C    

    Oberflächen

              STA=                   

              Pulverbeschichtung Viessmann Standard weiß, Stahlblech verzinkt mit                               

              antimikrobiell wirksamer Pulverbeschichtung Viessmann SilverProtec®.

              Farbe weiß, ähnlich RAL 9016.

              EST=                                                                                                   

              austenitischer Edelstahl (Werkstoff Nr. 1.4301) – Sonderausführung

            geschliffen oder gebürstet

    Lieferumfang und Auslieferungszustand

    Stabile, verwindungssteife Gehäuse für Verflüssiger- und Verdampfereinheit, Schutzgitteraxialventilatoren

    gemäß DIN 31001, Tauwasserablaufschlauch mit Elektroheizung (Länge: c. 700 mm), Tauwasserverdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.

    Komplette kältetechnische Einrichtung bestehend aus:

    Vollhermetischem Verdichter mit Wicklungsschutzschalter und Anlassvorrichtung, ventilatorbelüfteter Verflüssiger-

    und Verdampfer, thermostatischem Expansionsventil, Sammler - Trockner, Schauglas in der Flüssigkeitsleitung,  Sicherheitsdruckwächter, ND/HD Prüfanschluss, zeitgesteuerte Abtauung durch Elektroheizung mit Sicherheits-temperaturwächter bzw. Umluftabtauung bei Kühlraumtemperatur größer als +3C°, 15 m Elektroverbindungsleitung an der Verdampfereinheit, mit 5 m Anschlussleitung mit Schukostecker an der Verflüssigereinheit, für Kältemittel R 134 A zugelassen.  

    Kälteleistung bei Kühlraumtemperatur    +5°C

    und Umgebungstemperatur +32°C:                                              1300 Watt

    Regelbereich der Kühlraumtemperatur:                            -5°C bis +20°C

    Zulässige Umgebungstemperatur:                                               +1°C bis +43°C

    Netzanschluss:                                                                        AC 230 Volt ~, 50 Hz                                

    Leistungsaufnahme                  

                 Kühlbetrieb:                                                                        720 Watt

                 Abtaubetrieb:                                                                       -      Watt

    Stromaufnahme                         

                 Kühlbetrieb:                                                                        4,7 Ampere

                 Abtaubetrieb:                                                                       3,7 Ampere

    Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe)

    Verflüssigereinheit:                                                                       700 x 427 x 320 mm bei CS 0900, 1300 

                                                                                                              850 x 600 x 420 mm bei CS 2000, 2800

              

    Verdampfereinheit:                                                                      332 x 427 x 312 mm bei CS 0900, 1300

                                                                                                              457 x 600 x 360 mm bei CS 2000, 2800

     

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 0900; 1300; 2000:                                   6 mm

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 2800:                                         10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 0900:                                                      10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 1300, 2000:                                           12 mm

    ø - Saugleitung bei CS 2800:                                                      16 mm

     

    Gewicht:  60 kg

     

    Bauseitige abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5K: 1300  m3/h

     

    Optionen bei Umgebungstemperatur < 10°C an der Verflüssigereinheit:

    Ölsumpfheizung für den Verdichter, Elektronischer Drehzahlregler in direkter Abhängigkeit von Druckänderungen

    für den Verflüssigerventilator

    Deckenkühlaggregat  mit Digitalregler  Ausführung in luft + wassergekühlt

    Deckenkühlaggregate   mit Digitalregler Kälteleistung  Spannung
    Viessmann CT 0900 - 5 C  +20 C  nur Solange Vorrat reicht    950 W 230 V
    Viessmann CT 1200 - 5 C  +20C nur Solange Vorrat reicht  1150 W 230 V
    Viessmann CT 1500 - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  1450 W 230 V
    Viessmann CT 2000 - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  1800 W 230 V
    Viessmann CT 3000  - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  2600 W 230 V
         
    mit Digitalregler  Tiefkühlaggregate  mit Digitalregler Kälteleistung  Spannung
    Viessmann FT 0900  - 15 C  -25 C  nur Solange Vorrat reicht    900 W 230 V
    Viessmann FT 1200  - 15 C  -25 C nur Solange Vorrat reicht  1400 W 230 V
    Viessmann FT 1800 - 15 C  -25 C nur Solange Vorrat reicht  1820 W 400 V
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)



    29.04.18 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum