zurück

Wanderungen im Berchtesgadenerland  Königsee Watzmann Göll

Vom Hintersee über Goztenalm nach Kessel    Ende Mai 2005

Der Hohe Göll dahinter liegt Berchtesgaden mit dem Königsee   

Vorbei an St. Bartholomä                                          untern Wasserfall gespeist vom Funtensee            nach Salet zum Obersee                  

 

Von Salet beginnt der Kaunersteig hoch zur Gotzenalm   ca 1100 m Höhenunterschied anfangs über unzähligen Holstiege und Leitern bis

 

zur Regenalm

 

 

Goztenalm mit Waztmann und den sieben Kindern

 

 

 

 

Abstieg zur Bedarfshaltestelle nach Kessel

Höhenunterschied von 603 m auf  1741 m  und wieder runter , ca 6-7 Stunden reine Gehzeit !! von Salet aus ist es schöner !! 

Kessel (603 m, Schiffsanlegestelle) - steil bergauf zur Gotzental-Alm - Gotzenalm (1685 m, Übernachtungsmöglichkeit) - kurzer Abstecher zum Feuerpalfen (1741 m, berühmte Aussicht auf Königssee und Watzmann) - Regenalm - Kaunersteig steil bergab zum Ufer (Trittsicherheit, viele Holzstufen, bei Nässe unangenehm!) und nach Salet (603 m, Einkehr, Schiffsanlegestelle), ä 1200 m, æ 1200 m, 14 km, 6½ Std.

 

     von www.gotzenalm.de

Bergtour 2:                     Zur Gotzenalm (1685 m)

Von der Anlagestelle Salet gleich links, am Ufer des Königssees entlang und über den steilen mit vielen Stufen versehenen Kaunersteig zur Regenalm und weiter zur Gotzenalm mit Unterkunftshaus.

Gehzeit: ca. 3 1/2 Std.