Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
ostsee 2 aida
Rostock Beginn ostsee aida
bild von aida   bei balkon 2500  pp 
Tallin Hafen Innenstadt fussläufig   St Petersburg  Hafen Eremitage 2 Stunden zu Fuss Helsinki Hafen Innenstadt fussläufig Stockholm relativ fussläufig ca 32 km je nach Liegeplatz   Kopenhagen relativ  nah 30 min
           

  
ab Warnemünde  18 los , Tallinn ,9 bis 17  St. Petersburg 8 2 tage bis 20 uhr , Helsinki 9 bis 17  ,Stockholm ,2 Tage 11 bis 5  , Gdingen 8 bis 17  , Kopenhagen  13 bis 20 , Warnemünde 8 an

termin termin termin termin termin
09.06.2016 bis 19.06.2016 19.06.2016 bis 29.06.2016 05.07.2016 bis 15.07.2016 mo 25.07.2016 bis 04.08.2016 04.08.2016 bis 14.08.2016

 St. Petersburg

PET01: Stadtrundfahrt & Peterhof (inkl. Kasaner Kathedrale) (09:30 Stunden) 1 h 30 Busfahrt zum Peterhof 1 h Innenbesichtigung des Großen Palastes, anschließend geführter Spaziergang durch die einzigartige Parkanlage mit Springbrunnen und Fontänen Rückfahrt nach St. Petersburg ca. 2 h 30 Panoramafahrt durch die Stadt, vorbei an den Hauptsehenswürdigkeiten Fotostopps an der Blutkirche und an der Isaakskathedrale  kurze Innenbesichtigung der Kasaner Kathedrale

PET02: Stadtrundfahrt & Eremitage (inkl. Peter-und-Paul-Festung) (09:00 Stunden) Panoramafahrt per Bus durch die Stadt vorbei an der Universität, der Admiralität und am Dekabristenplatz über die Dreifaltigkeitsbrücke zur Peter-und-Paul-Festung, ca. 30 min Innenbesichtigung der Peter-und-Paul-Kathedrale vorbei am Marsfeld zur Blutkirche, Fotostopp kurze Busfahrt zur Eremitage, ca. 2 h 30 Besichtigung der einzigartigen Kunstsammlung  

PET04A: Isaakskathedrale & Bootsfahrt - vormittags (03:30 Stunden) 30 min Bustransfer zum Bootsanleger
ca. 1 h Bootsfahrt auf einigen der schönsten Kanälen der Stadt, u. a. vorbei am Stroganow-Palais, an der Blutkirche und am Sommergarten ,von der Anlegestelle aus zu Fuß zur Isaakskathedrale (Innenbesichtigung)

PET04B: Isaakskathedrale & Bootsfahrt - nachmittags (03:30 Stunden) 30 min Bustransfer zum Bootsanleger
ca. 1 h Bootsfahrt auf einigen der schönsten Kanälen der Stadt, u. a. vorbei am Stroganow-Palais, an der Blutkirche und am Sommergarten ,von der Anlegestelle aus zu Fuß zur Isaakskathedrale (Innenbesichtigungen)

PET05: Peterhof (05:00 Stunden) 1 h 30 Busfahrt zum Peterhof ca. 1 h Innenbesichtigung des Großen Palastes, Spaziergang durch die einzigartige Parkanlage mit Springbrunnen und Fontänen

PET06A: Weltberühmte Eremitage - vormittags (03:30 Stunden) Eremitage im Winterpalais ca. 2 h Besichtigung der einzigartigen Kunstsammlung

PET06B: Weltberühmte Eremitage - nachmittags (03:30 Stunden)

PET09: Klassischer Ballettabend (04:00 Stunden) 1 h 15 Bustransfer zu einem der renommierten Theater der Stadt
Aufführung eines berühmten Balletts, wie „Schwanensee“, „Nussknacker“ oder „Giselle“

PET11: Paläste in Puschkin & Pawlowsk (09:30 Stunden) 1 h 20 Busfahrt nach Puschkin  ,ca. 1 h Innenbesichtigung des Katharinenpalastes mit zahlreichen kostbar ausgestatteten Räumen und dem legendären Bernsteinzimmer,Spaziergang durch den Park zum nahe gelegenen Kaiserlichen Kutschenmuseum, ca. 40 min Innenbesichtigung,nach dem Mittagessen ca. 15 min Busfahrt nach Pawlowsk ,ca. 1 h 15 Besuch der ehemaligen Sommerresidenzen der Zaren

PET12: Katharinenpalast & Bootsfahrt auf der Newa (09:00 Stunden) ca 1 .20 Busfahrt nach Puschkin
ca. 1 h Innenbesichtigung des Katharinenpalastes mit zahlreichen kostbar ausgestatteten Räumen und dem legendären Bernsteinzimmer
Spaziergang durch die Parkanlage ,ca. 1 h 10 Rückfahrt nach St. Petersburg und ca. 1 h 30 Freizeit zum Mittagessen im Stadtzentrum ,ca. 30 min Bustransfer zum Bootsanleger ,
ca. 1 h 30 Bootsfahrt auf der Newa mit Blick auf das Stadtpanorama mit vielen Sehenswürdigkeiten

PET15: St. Petersburg am Abend (03:30 Stunden) Newski-Prospekt und ältesten Kaufhaus St. Petersburgs

PET16: St. Petersburg & Souvenirs (03:30 Stunden) Blutkirche Newski-Prospekt +ältesten Kaufhaus St. Petersburgs

PET17: Peterhof & Eremitage (09:30 Stunden) 1 h 30 Busfahrt zur ehemaligen Zarenresidenz Peterhof
ca. 1 h Besichtigung des Großen Palastes, Besuch der ausgedehnten Parkanlagen ,Fahrt mit dem Tragflächenboot ins Stadtzentrum ,kurzer Fußweg oder Bustransfer zum Restaurant,Mittagessen per Bus zur Eremitage, ca. 2 h 30 Besichtigung der einzigartigen Kunstsammlung ,

PET18: Exklusiv für AIDA: Kunstgenuss in der Eremitage (04:00 Stunden) a. 45 min Busfahrt zur Eremitage ,ca. 1 h 30 Besichtigung der einzigartigen Kunstwerke in einer Auswahl der schönsten Ausstellungsräume ,Sektempfang und ca. 45 min exklusives Klassikkonzert des Staatlichen Eremitage-Orchesters in einem der schönen Säle

PET19: Metrofahrt & Alexander-Newski-Kloster (07:30 Stunden) kurze Busfahrt zu einer nahe gelegenen U-Bahn-Station
ca. 15 min Fahrt mit der bekannten Petersburger Metro zum Alexander-Newski-Kloster, etwas Freizeit zur Besichtigung der Mariä-Verkündigungskirche ,
geführter Spaziergang über den angrenzenden Tichwiner Friedhof mit berühmten Grabstätten, ca. 30 min Busfahrt zum Newski-Prospekt

PET20: Katharinenpalast & Fontänen des Peterhofs (09:00 Stunden) 1 h 20 Busfahrt nach Puschkin ,ca. 1 h Innenbesichtigung des Katharinenpalastes mit zahlreichen kostbar ausgestatteten Räumen und dem legendären Bernsteinzimmer, Spaziergang durch den Park ,ca. 1 h Busfahrt zum Peterhof, ca. 1 h 15 Spaziergang durch die Parkanlage mit traumhaften Springbrunnen und Fontänen

PET21A: Panoramafahrt: St. Petersburg im Überblick - vormittags (03:30 Stunden) Blutkirche, Newski-Prospekt und Isaakskathedrale

PET21B: Panoramafahrt: St. Petersburg im Überblick - abends (03:30 Stunden) Blutkirche, Newski-Prospekt und Isaakskathedrale

PET22: Jussupow-Palast, Bootsfahrt & Peter-und-Paul-Festung (07:00 Stunden) 45 min Busfahrt zum Jussupow-Palast, ca. 1 h Führung durch die stilvoll eingerichteten Gemächer und den „Rasputin-Keller“  ,ca. 1 h Bootsfahrt auf den Kanälen der Stadt, u. a. vorbei an der Isaakskathedrale und am Sommergarten mit dem Sommerpalast Peters des Großen,Fahrt zur Peter-und-Paul-Festung, ca. 1 h Besichtigung der Festungsanlage mit Kathedrale und Gefängnis

PET24: Katharinenpalast & Jussupow-Palast (09:00 Stunden) 1 h 20 Busfahrt nach Puschkin ,ca. 2 h 30 Innenbesichtigung des Katharinenpalastes mit zahlreichen kostbar ausgestatteten Räumen und dem legendären Bernsteinzimmer sowie Spaziergang durch die Parkanlage ,ca. 1 h Rückfahrt nach St. Petersburg,ca. 1 h 30 Führung durch die prachtvollen Gemächer und den „Rasputin-Keller“ des Jussupow-Palastes

PET27: Stadtspaziergang & Blutkirche (03:15 Stunden) blutkirche, ca. 45 min Besichtigung ,Spaziergang über den Newski-Prospekt zum Schlossplatz mit Sehenswürdigkeiten wie Winterpalais, Generalstabsgebäude, Admiralität und Alexandersäule,am Alexandergarten entlang zu Fuß zum Bus  

PET28: St. Petersburg zu Fuß (03:30 Stunden) 1 h Busfahrt ins Stadtzentrum, vorbei an der Isaakskathedrale zum Dekabristenplatz mit dem Denkmal „Eherner Reiter“, ca. 2 h geführter Spaziergang zum Schlossplatz mit Sehenswürdigkeiten wie Winterpalais, Generalstabsgebäude, Admiralität und Alexandersäule
weiter zu Fuß über den Newski-Prospekt mit zahlreichen Museen und Geschäften zur Blutkirche  

PET32: Über den Dächern der Stadt: Isaakskathedrale & Freizeit (08:00 Stunden) ca. 30 min Bustransfer zur Isaakskathedrale ,
Aufstieg über 260 Stufen zu der in 43 m Höhe gelegenen Säulengalerie der Kathedrale mit einzigartigem Panoramablick über die Newa-Metropole

PET34: Katharinenpalast & Stadtrundfahrt ( inkl. Peter-und-Paul-Festung ) (09:00 Stunden) Isaakskathedrale und Schlossplatz mit Winterpalais zur Peter-und-Paul-Festung Newski-Prospekt und den Dekabristenplatz

PET35: Spaziergang durch die Gartenanlage des Peterhofs (04:30 Stunden) Spaziergang durch die einzigartige Parkanlage mit Springbrunnen und Fontänen Petershof

PET36: Abendliche Bootsfahrt auf der Newa (02:30 Stunden) abendliche Bootsfahrt auf der Newa mit Blick auf die beleuchteten Paläste bei einem Glas Sekt, Canapés und typischer russischer Folkloremusik

PET37: Fabergé-Museum & Bootsfahrt (03:45 Stunden) a. 30 min Busfahrt zum restaurierten Schuwalow-Palast, ca. 1 h 15 Besichtigung der privaten Kunstsammlung des russischen Oligarchen Victor ,Vekselberg mit über 4.000 einzigartigen unschätzbaren Kunstwerken, darunter 15 Fabergé-Eier, die z. T. im Besitz der Romanows waren

kurzer Spaziergang zum Anleger und ca. 1 h Bootsfahrt auf einigen der schönsten
 
Kanäle der Stadt, u. a. vorbei am Stroganow-Palais, an der Blutkirche und am Sommergarten

PETPC4: PRIVAT-Tour: St. Petersburg - halbtags (04:00 Stunden) Wagen mit ortskundigem Fahrer

PETPC8: PRIVAT-Tour: St. Petersburg - ganztags (08:00 Stunden)

Tallinn

TAL01: Spaziergang durch die Altstadt & Konzert in der Nikolaikirche (03:30 Stunden) Rundgang vom Langen Herrmann aus vorbei am Schloss und an der Domkirche ,Besuch der Alexander-Newski-Kathedrale  Nikolaikirche rathausplatz Gildehäuser

TAL02: Freilichtmuseum Estland (04:00 Stunden) historische Stadtzentrum, über den alten Markt Gildehäuser zum Nonnentor Freilichtmuseum in Rocca al Mare, estnischer Lieder und Tänze, dabei kleine Kostprobe estnischer Spezialitäten

TAL03: Katharinental & Sängerwiese (04:00 Stunden) Domberg mit schöner Aussicht auf die Stadt und Besuch der Alexander-Newski-kathedralle Sommerresidenz Zar Peters I. und seiner Gemahlin Katharina Tallinner Bucht, Birgittenklosters

TAL04: Türme der Altstadt & Stadtspaziergang (04:00 Stunden) Stadtmauer  Besichtigung der mittelalterlichen Wehranlagen und Türme  Kanonenturms Dicke Margarete und des Köismäe-Turms Rathausplatz mit den Gildehäusern

TAL05: Estlands Vielfalt (07:15 Stunden) Domberg Aussicht auf Tallin Lahemaa-Nationalparks Wanderung auf festen Holzwegen durch Moor- und Sumpfgebiete

TAL06: Kanutour auf dem Keila (06:00 Stunden) Fluss Keila, Kanutour Gutshof Keila  Museums im Gutshaus Domberg mit schöner Aussicht auf Tallinn

TAL08: Panoramafahrt: Ein Überblick (03:00 Stunden) mittelalterlichen Stadtmauer und durch das neue Stadtzentrum vorbei an der Parkanlage Katharinental zur Sängerwiese Halbinsel Viimsi


TAL11: Altstadt & Marinemuseum (03:30 Stunden)  Besichtigung eines historischen U-Bootes)  Tallinn entlang der Stadtmauer in die historische Altstadt
TAL12: Tallinn zu Fuß erkunden (04:00 Stunden)  Hafen zur mittelalterlichen Altstadt Kanonenturm, an typischen Gildehäusern und am Schwarzhäupterhaus hinauf zum Domberg Alexander-Newski-Kathedrale, zwischendurch herrliche Ausblicke vom Domberg auf das historische Stadtzentrum
TALPC4: PRIVAT-Tour: Tallinn - halbtags (04:00 Stunden) entspannte Fahrt im von der örtlichen Agentur reservierten Wagen mit ortskundigem Fahrer
TALPV4: PRIVAT-Tour: Tallinn - halbtags (04:00 Stunden) c

STockholm von schwedentipps.se

Stockholm City, Norrmalm und Vasastaden Sergels torg 

"Plattan" 

Unter dem Platz liegt der U-Bahn-Knotenpunkt "T-Centralen" mit den Geschäften von "Sergelarkaden". Vor T-Centralen findet man das von vielen Fotos her bekannte schwarz-weiße Plattenmuster, das sich aus großformatigen Dreiecken zusammensetzt. Diesen Teil des Sergels torg nenen die Stockholmer kurz "Plattan". Hier finden manchmal Demonstrationen statt. Leider ist dies auch ein Platz, an dem sich Kriminalität und Drogenhandel ausgebreitet haben (Achtung: Taschendiebe!). Viele Stockholmer meiden den Platz deshalb abends, weshalb es kaum Restaurants in dieser Gegend gibt.

Kulturhuset

Auf der Südseite von Sergels torg steht der klobige Bau des Kulturhauses. Hier im "Kulturhuset" kann man Zeitung lesen, Ausstellungen besuchen, einen Kaffee trinken oder ins Theater gehen.

Hötorget und HötorgsCity Einkaufsstraße Sergelgatan Hötorget wird seit dem 17. Jahrhundert als zentraler Marktplatz Hötorgshallen innen Markt , Hötorget grenzen das blaue Konzerthaus Konserthuset") ist weltweit bekannt. Hier werden jedes Jahr die Nobelpreise verlieh

 Kungsträdgården, kurz "Kungsan" Stockholmer Innenstadt kommt man an den Park Kungsträdgården Stdatfest  Kaufhaus NK Strömbron" in die Altstadt Stockholms

Strindbergmuseum Blå tornet Strindbergmuseum liegt auf der Drottninggatan 85 Wohnung Romae August Strindberg Statue und Fräulein Julie

Gamla stan Urzelle Stockholms. Gamla stan ist die Stockholmer Altstadt Königliches Schloss Deutsche Kirche+Dom, Storkykan Kirche feine Restaurant Gyldene Freden auf der Österlånggatan 51

Storkyrkan, der Stockholmer Dom  Königliches Schloss 605 Zimmer

Tyska kyrkan, die deutsche Kirche St. Gertrud

Die Insel Riddarholmen

Järnpojke: Stockholms kleinste Skulptur

Södermalm

Aussichtsplatz Fjällgatan

Monteliusvägen

Mosebacke torg und Terrasse

Katarina kyrka

Stigbergsgatan

Stadtteil SoFo (Szene-Tipp)

Kungsholmen

Stadshuset

Östermalm und Djurgården

Stureplan und Sturegallerian

Östermalmshallen (Markthalle)

Vasa-Museum

Freilichtmuseum Skansen

Gröna Lund Vergnügungspark

Djurgårdsfärjan (Personenfähre)

Außenbezirke und Umgebung

SkyView und Ericsson Globe

Hagaparken und Schloss Haga

Ekoparken, Stockholms Nationalstadtpark

Hammarby sjöstad

Stockholms Schären

Artipelag-Kunsthalle in den Schären

Schlafen im Jumbo-Jet: Jumbo Stay am Flughafen Arlanda

Kreuzfahrthafen Stockholm – Ihr Liegeplatz

Bei einer Kreuzfahrt nach Stockholm kommen mehrere Liegeplätze in Frage, die Ihr Kreuzfahrtschiff ansteuern kann. Folgende vier Liegeplätze sind im Hafen von Stockholm üblich:

  • Stadsgården: Das Kreuzfahrt-Terminal Stadsgården ist der komfortabelste Liegeplätz für große Kreuzfahrtschiffe. Stadsgården liegt südlich der Altstadt von Stockholm und ermöglicht schon vom Schiff aus einen tollen Blick auf das historische Zentrum.
  • Skeppsbron: Skeppsbron ist von der Lage her ideal nur einen Steinwurf von der Altstadt entfernt, kann jedoch nur von kleineren Schiffen angelaufen werden.
  • Frihamnen & Värtahamnen:Diese beiden Liegeplätze liegen in direkter nähe zueinander im Nordosten von Stockholm und damit etwas weiter außerhalb.

HOp on Hopp off  Die 16 Haltestellen der Tour sind: city-sightseeing.com/documents/tours/1233.pdf
Gammel Strand • Hojbro Square • Nijhavn • Amalienborg Palace • Gefion Fountain • The Little Mermaid • Langelinie N • Langelinie M • Langelinie S • Rosenborg Castle • Gammel Torv • City Hall Square • Radisson Royal Hotel/Tivoli • Tivoli Hotel • Marriott Hotel • The Black Diamond

Gdingen Danzig

GDY01: Stadtrundgang durch Danzig & Orgelkonzert (05:00 Stunden)  1 h Busfahrt ins Stadtzentrum von Danzig  ca. 1 h 30 geführter Spaziergang auf dem Königsweg, u. a. vorbei am Goldenen Tor,Langen Markt, Artushof und Neptunbrunnen

 Besuch der Marienkirche und etwas Freizeit  Weiterfahrt nach Oliwa, Besichtigung der Kathedrale und kleines Orgelkonzert

GDY02: Festung Marienburg & Danzig (07:30 Stunden)

1 h 30 Landschaftsfahrt per Bus zur mittelalterlichen Festung Marienburg  ca. 2 h Besichtigung der Wehranlagen und des Burgmuseums mit Bernsteinausstellung  1 h Busfahrt ins Stadtzentrum von Danzig  insgesamt ca. 2 h geführter Spaziergang entlang der Hauptsehenswürdigkeiten auf dem Königsweg, Besuch der Marienkirche und etwas Freizeit

ca. 1 h Rückfahrt nach Gdingen via Sopot

GDY03: Danzig & Sopot (06:00 Stunden)

1 h Busfahrt ins Stadtzentrum von Danzig
 ca. 2 h 15 geführter Spaziergang auf dem Königsweg, u. a. vorbei am Goldenen Tor,

Langen Markt, Artushof und Neptunbrunnen
 Besuch der Marienkirche und etwas Freizeit
 Weiterfahrt ins Seebad Sopot, ca. 1 h 30 Aufenthalt mit Spaziergang zur Seebrücke und Freizeit

GDY04: Danzig: Stadtrundgang & Freizeit (06:15 Stunden) 1 h 15 Busfahrt ins Stadtzentrum von Danzig

GDY05: Kaschubien & Danzig (07:15 Stunden) 1 h Busfahrt durch die schöne Wald- und Seenlandschaft Kaschubiens nach Kartuzy,

Besuch im kleinen Kaschubischen Museum
 ca. 45 min Landschaftsfahrt durch die Kaschubische Schweiz nach Żukowo,
 ca. 45 min Busfahrt ins Stadtzentrum von Danzig
 ca. 2 h geführter Spaziergang auf dem Königsweg, u. a. vorbei am Goldenen Tor, langen Markt, Artushof und Neptunbrunnen
 Besuch der Marienkirche

GDY07: Bernstein: „Gold der Ostsee" (06:15 Stunden) Danzig Bernsteinmuseum Goldenen Tor, Langen Markt, Artushof und Neptunbrunnen  Marienkirche

GDY08: Süßes Danzig (05:30 Stunden)

Umstieg auf ein historisches Segelschiff und ca. 1 h 30 Bootsfahrt unter Motor zur Halbinsel Westerplatte + Bonbonfabrik

GDY09: Mittelalterliches Danzig (06:30 Stunden) 1 h Busfahrt nach Danzig zur Speicherinsel historischen Kornspeichers mit Ausstellung zur alten Brauerei

GDY10: Kajak-Sightseeing (07:30 Stunden)

GDY11: Zu Besuch im Seebad Sopot (03:15 Stunden) Sopot Spaziergang auf den Promenaden des Badeortes zur längsten hölzernen Seebrücke Europas

GDY12: Danzig auf eigene Faust (06:00 Stunden)

GDYG01: Sierra Golf Club (06:30 Stunden) 18-Loch-Championship-Course, Par 72, Damen: 5.063 m, Herren: 6.315 m designt von Cameron Sinclair

GDYPC4: PRIVAT-Tour: Danzig - halbtags (04:00 Stunden)

GDYPV4: PRIVAT-Tour: Danzig - halbtags (04:00 Stunden)

Helsinki

HKI01: Helsinki klassisch (03:00 Stunden)  Busfahrt vorbei am Präsidentenpalast und an der orthodoxen Uspenski-Kathedrale, zum Senatsplatz mit Dom, Universität und Regierungsgebäude; ca. 45 min Freizeit zur Dombesichtigung oder für einen Aufenthalt am nahe gelegenen Marktplatz, Weiterfahrt durch das Stadtzentrum vorbei an Parlamentsgebäude, Finlandia-Halle und Olympiastadion zum Sibelius-Park mit dem Sibelius-Monument

HKI02: Helsinki & Porvoo (04:00 Stunden) Präsidentenpalast und Uspenski-Kathedrale zum Senatsplatz mit Dom, Fotostopp; ca. 1 h Busfahrt nach Porvoo,

HKI03: Helsinki, Porvoo & Gutshof Haikko (06:00 Stunden) Stationen: mit dem Bus vorbei am Präsidentenpalast und an der orthodoxen Uspenski-Kathedrale zum Senatsplatz mit Dom, Universität und Regierungsgebäude, Fotostopp; ca. 1 h Busfahrt nach Porvoo; kurzer Spaziergang in die Altstadt, ca. 1 h 30 Freizeit für individuelle Erkundeungen; ca. 15 min Fahrt zum Herrenhof Haikko,   ca. 1 h Rückfahrt

HKI04: Helsinki zu Fuß (03:00 Stunden) kurzer Bustransfer ins Stadtzentrum; geführter Spaziergang zum Marktplatz; weiter zum Senatsplatz mit Dom (kurze Innenbesichtigung möglich), zur Universität und zum Regierungsgebäude; am Ständehaus, am modernen Kunstmuseum Kiasma und am Parlamentsgebäude vorbei zum Hesperia-Park und zur Felsenkirche, ca. 15 min Freizeit; weiter zur Mannerheimstraße mit dem Kaufhaus Stockmann; Möglichkeit, in der Stadt zu bleiben und individuell zum Schiff zurückzukehren

HKI05: RIB-Abenteuer (01:15 Stunden) kurzer Fußweg zum Bootsanleger; Sicherheitseinweisung und Ausrüstung mit Schutzbekleidung; per RIB (Motorschlauchboot) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Knoten durch die Wasserlandschaft der Schären; vorbei an Suomenlinna, um den Park Kaivopuisto und die Insel Lauttasaari herum

HKI07: Helsinki zu Wasser & zu Land (03:30 Stunden) a. 15 min Bustransfer zum Bootsanleger; ca. 1 h 30 Bootsfahrt entlang der reizvollen Uferlinie und zahlreicher vorgelagerter Inseln mit imposantem Blick auf das Stadtpanorama (u. a. Seefestung Suomenlinna und Uspenski-Kathedrale); ca. 1 h 30 Panoramafahrt im Bus u. a. durch das Diplomatenviertel zum Senatsplatz, Fotostopp; Weiterfahrt durch die Mannerheimstraße; vorbei an Parlamentsgebäude, Finlandia-Halle und Olympiastadion zum Sibelius-Park mit Sibelius-Monument,

HKI08: Panoramatour & Gutshof Savijärvi (04:00 Stunden) ca. 1 h 20 Panoramafahrt per Bus u. a. durch das Diplomatenviertel zum Senatsplatz, Fotostopp; ca. 45 min Weiterfahrt in den Ort Sipoo zum Gutshof Savijärvi; ca. 1 h 45 Aufenthalt mit Besichtigung des weitläufigen Gutshofes und Erklärungen des Besitzers zur Pferdezucht (Reiten nicht möglich), Kaffeepause im Gutshaus; Rückfahrt nach Helsinki vorbei an Olympiastadion, Oper, Finlandia-Halle und Parlamentsgebäude

HKI10: Helsinki selbst entdecken (04:00 Stunden) ca. 20 min Bustransfer zum Marktplatz; ca. 1 h Freizeit für einen Marktbummel oder Besuch des nahe gelegenen Senatsplatzes; ca. 15 min Bustransfer zur Ladenpassage Kamppi; ca. 1 h Freizeit zum Einkaufen oder für einen Besuch der Felsenkirche; ca. 20 min Busfahrt zum Sibelius-Park; ca. 20 min Freizeit; ca. 20 min Bustransfer zum Olympiastadion, ca. 20 min Freizeit

HKI11: Helsinki & Insel Seurasaari (03:00 Stunden) ca. 1 h Panoramafahrt durch Helsinki, u. a. vorbei an Senatsplatz, Parlamentsgebäude, Nationalmuseum und Finlandia-Halle auf die grüne Insel Seurasaari; ca. 1 h 30 Spaziergang durch schöne Natur mit Erklärungen zu Fauna und Flora, unterwegs Erfrischungspause in einem Café

HKI12: Helsinki mal anders: Fahrt mit der Oldtimer-Straßenbahn (02:45 Stunden) ca. 20 min Bustransfer zur Station der Oldtimer-Straßenbahn; Stadtrundfahrt vorbei an Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz, Mannerheimstraße, Finlandia-Halle und Nationalmuseum; Ausstieg am Senatsplatz

HKI13: Panoramafahrt & Aquarium (03:30 Stunden) ca. 50 min Stadtrundfahrt durch das Botschaftsviertel, zu den Werften, Mannerheimstraße und vorbei an Parlamentsgebäude, Nationalmuseum,

Opernhaus und Finlandia-Halle zum Sea Life Center

 

 

Norwegian  bei balkon 2500  pp           Mittelmeer, Nordeuropa & Mehr
Die Mitternachtsonne, die während der Sommersonnenwende auf das Nordkap scheint. Oder das blendende Weiß eines griechischen Inseldorfes. Brückenreflexionen in einem venezianischen Kanal, die Wasserfontänen in Granadas Alhambra, die goldenen Palastfassaden von St. Petersburg oder die milde Wintersonne über den Atlantischen Inseln. Während einer Europakreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line sehen Sie jeden Tag einen anderen eindrucksvollen Ort in neuem Licht - von den Küsten des Mittelmeers zu den wilden Landschaften Nordeuropas. Dank der einzigartigen Freiheit und Flexibilität von Freestyle Cruising entdecken Sie alles in Ihrem Tempo und ganz auf Ihre Weise. Und genau dann, wann Sie wollen. Ihre perfekte Kreuzfahrt kann jederzeit starten.
Eingeschlossene Leistungen:
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Alle Getränke laut dem Premium All Inclusive Angebot
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord (z. T. gegen Gebühr)
  • 24-Stunden Kabinenservice (Kontinentales Frühstück von 06:30-10:00 Uhr inklusive, für weitere Bestellungen fällt eine Gebühr von USD 7,95 an)
  • Deutschsprachiger Gästeservice
  • Kinderbetreuung von 3-17 Jahre
  • Alle Steuern, Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • Empfohlene Crew-Trinkgelder an Bord (ca. 13,50-15,50 USD pro Person/Tag - weitere Informationen siehe unten)
  • Premium All Inclusive an Bord
    Folgende Leistungen sind inklusive:
    - Große Getränkeauswahl - Spirituosen, Fass- und Flaschenbiere (auch alkoholfrei), offene Weine und Cocktails bis zu USD 15, Softdrinks und Säfte zu jeder Zeit (keine frisch gepressten Säfte) für Erwachsene ab 21 Jahren
    - Für Kinder und Jugendliche zwischen 2 bis 20 Jahren unbegrenzt Softdrinks, Wasser und Säfte (keine frisch gepressten Säfte)
    - Junge Erwachsene von 18 bis 20 Jahren können, wenn ihre Eltern mit ihnen reisen und an Bord eine entsprechende Einverständniserklärung abgeben, an Bord Bier und Wein wie oben angegeben konsumieren. Nicht gültig für Alaskakreuzfahrten.
    - Zahlreiche Lavazza Kaffeespezialitäten in den Restaurants zu allen Mahlzeiten
    - Eine Flasche Wasser (1l) pro Person/Tag auf der Kabine zu Beginn der Kreuzfahrt
    - Alle Trinkgelder auf alle aufgeführten All Inclusive-Leistungen sowie das empfohlene Crew-Trinkgeld
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • An- und Abreise, Transfers
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. nicht eingeschlossene Premium All Inclusive Getränke, Landausflüge, Wellness
  • Servicegebühr an Bord: Bei allen Rechnungen für nicht eingeschlossene Premium All Inclusive Getränke, Dining Optionen und Wellnessbehandlungen wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 18% belastet


Reiseverlauf:

Tag

Häfen / Landprogramm

Ankunft am

Abfahrt am

Ausflüge

1 Tag

Kopenhagen / Dänemark

 

17:00 

 

2 Tag

Warnemünde / Deutschland

07:30 

22:00 

 

3 Tag

Erholung auf See

 

 

 

4 Tag

Tallinn (Reval) / Estland

09:00 

17:30 

 

5 Tag

St. Petersburg / Russland

08:00 

 

 

6 Tag

St. Petersburg / Russland

 

19:00 

 

7 Tag

Helsinki / Finnland

07:00 

16:00 

 

8 Tag

Stockholm / Schweden

08:00 

16:00 

 

9 Tag

Erholung auf See

 

 

 

10 Tag

Kopenhagen / Dänemark

07:00 

 

Kopenhagen

KOP01: Stadtrundgang & Kanaltour (03:00 Stunden) a. 2 h geführter Spaziergang u. a. vorbei an der Kleinen Meerjungfrau zum Schloss Amalienborg mit Besichtigung des Schlosshofes, durch das Hafenviertel Nyhavn und die gut restaurierte, mittelalterliche Altstadt zum Gammel Strand; Umstieg in Ausflugsboote und ca. 45 min Fahrt durch die Kanäle von Christianshavn und Christiania; Ende der Bootsfahrt an der Langelinie,

KOP03: Königliches Kopenhagen (03:00 Stunden)

ca. 30 min Busfahrt zum Schloss Christiansborg mit Fotostopp an der Kleinen Meerjungfrau; Besichtigung der Königlichen Empfangsräume und des Rittersaals; Fahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Börse, Königliches Theater, Rathaus und Tivoli; Fotostopp am Schloss Amalienborg

KOP04A: Kopenhagen auf einen Blick (03:00 Stunden) 3 h Stadtrundfahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Rathaus, Tivoli, Carlsberg-Glyptothek, Nationalmuseum sowie Schloss Christiansborg; Außenbesichtigung von Schloss Amalienborg und Fotostopp an der Kleinen Meerjungfrau

KOP15: Kajak-Sightseeing (03:00 Stunden)

KOP17: Kopenhagen auf einen Blick & Tivoli (03:00 Stunden) 1 h Orientierungsfahrt durch Kopenhagen mit Fotostopp an der Kleinen Meerjungfrau und am Schloss Amalienborg; ca. 30 min geführter Spaziergang im bekannten Vergnügungspark Tivoli mit Erklärungen und Tipps des Reiseleiters; anschließend beliebig Freizeit für den Besuch der zahlreichen Fahrgeschäfte, Pantomimen- und Puppentheater, Freilichtbühnen u. a. Attraktionen; individuelle Rückkehr

KOP18: Panoramafahrt & Aquarium (03:00 Stunden) Aquarium „Blauer Planet“

KOP20: Kopenhagen kompakt (03:00 Stunden) kurzer Bustransfer zur Kleinen Meerjungfrau, Fotostopp; ca. 15 min Weiterfahrt zum Schloss Amalienborg, ca. 20 min Aufenthalt; ca. 15 min Busfahrt ins Hafenviertel Nyhavn, ca. 1 h 15 Freizeit; Weiterfahrt in den Freistaat Christiania, ca. 45 min Freizeit für einen Besuch in der alternativen Wohngegend

KOP20: Kopenhagen kompakt (03:00 Stunden)

KOPPC4: PRIVAT-Tour: Kopenhagen - halbtags (04:00 Stunden)

KOPPC8: PRIVAT-Tour: Kopenhagen - ganztags (08:00 Stunden)

  • ca 1,5 kg Hasenfleisch, gesäubert und in Stücke geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Mehl
  • 250 g Speck, gewürfelt
  • 80 g Schalotten, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 240 ml trockener Rotwein
  • 240 ml Wasser
  • 1 EL gekörnte Brühe
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 10 schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/4 TL Rosmarinpulver
  • 1/8 TL Thymianpulver
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Mehl

Hasenpfeffer

Hasenpfeffer ist ein leckerer Haseneintopf mit Speck, Rotwein, Knoblauch, Schalotten und Gewürzen. Dazu passen Spätzle fantastisch.

Zutaten 
Portionen: 4 

  • ½ l Wasser
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 1 Stück Sellerie
  • 5 Zwiebeln
  • 2 Nelken
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 1,5 kg Hasenfleisch
  • 8 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 g geräucherter Schinkenspeck
  • 2 EL Mehl
  • ¼ l Rotwein
  • ¼ l Brühe
  • ⅛ l Sahne
  • Pfeffer
  • ½ TL getrockneter Thymian
  • ¼ TL gemahlener Rosmarin
  • 2 MSP Paprikapulver, edelsüß
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Pflaumenmus

Hasenpfeffer westfälische Art

   

aida  highlights am polarkreis   Balkon a 4400 aida  highlights am polarkreis bild von Aida

17 Tage  Schneebedeckte Berge glitzern in der Mitternachtssonne, am Horizont reckt sich der über 1.000 Meter hohe Súlur in den Himmel, der Eyjafjörður- Fjord ragt tief ins Land hinein.  Auch das spektakuläre Eismeer können Sie auf dieser Reise kennenlernen. Das mag frostig klingen, ist tatsächlich aber sehr gemütlich: Informieren Sie sich im spannenden Polarmuseum von Tromsø über die Abenteuer von Roald Amundsen und seiner Mannschaft, die einst von hier zu ihren Erkundungen aufbrachen. Die Fjellheisen-Seilbahn führt Sie auf den über 400 Meter hohen Storsteinen-Berg, von wo Sie einen herrlichen Ausblick genießen.

Dauer:
17 Nächte
Kiel 1 Tag see 1 Tag Kirkwall Orkney 10-20  2 Tag See 1 Reykjavik 10-20 1 Isafjord 10-17 1 Akureyri   1 Tag see 1  Longyearbyen Norwegen 8-16  2 Nordcap 23 bis 5

1 Hammerfest Norway 10-18  1 Tromsoe 8-17   1 Gravdal Lofoten 9-19  1 Bergen 8-18  1 Tag see 1 Kiel

 

firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
 
 

20.08.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum