Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück Kühlmöbel                            Nordcap nordcap nordcap Nordcap nordcap nordcap Nordcap nordcap nordcap Nordcap nordcap nordcap

Aufsatzkühlvitrine                hochwertige Geräte preiswert einkaufen

Einbaukühlvitrinen EPV   

Einbaupanorama HCO      

Einbaupanorama HCG       

Eisvitrinen                        

Kontaktkühlplatten Umluft 

Kontaktkühlplatten Direkt 

Kühlvitrinen Coldmaster       

Kühlvitrinen Isa                     

Kühltheken                    

Kühlwannen St. Kühlung  

Kühlwannen Umluft          

Kuchenvitrinen          

Pralinentheken                     

Salatbars Übersicht        

Salatbueffet               

Standkühlvitrine                       

Sushivitrine                           

Tapasvitrinen                    

Salatbar Carrelino 1,04m      

Verkaufsimpulsvitrinen       

Weinkühlschrank                

Weinkühlvitrinen                   

Shop
Nordcap rauschenbach

shop.nordcap

nordcap-shop

Nordcap Kältetechnik

Nordcap Kühltechnik

Nordcap Rauschenbach

shop.nordcap

kühlmöbel-shop

Nordcap Kältemöbel

Nordcap Kühlmöbel

shop kühlmöbel

nordcap-Kälteeinrichtung

Nordcap Kälteanlagen

Nordcap Kühlanlagentechnik

Nordcap Kühlschrank

Nordcap Kühlschrnke

Nordcap Kältemöbel

Nordcap Kühltruhe

Nordcap Kühltruhen

 Alpeninox Nordcap    

2/3 glatter und 1/3 gerillter Heizzone
Definition: Ermöglicht das gleichzeitige Braten von unterschiedlichen Speisen auf sowohl gerillter, als auch glatter Oberfläche.
26plus
Definition: Topmodell der blu´box-Serie. Bietet die Möglichkeit über einen langen Zeitraum Speisen warm/kalt zu halten oder in der liquid-Version Flüssigkeiten zu transportieren. Kennzeichen der Version:Stapel/Rutschschienen, Griffe
ACTIVE
Definition: Modellreihe der Firma Zanussi die durch die "Garantierte Nachspülung" mit 84°C ein hohes Maß an Hygiene garantiert.
  • Durch integrierten Druckboiler wird ein gleichbleibender Druck auf die Spüldüsen garantiert und macht das Gerät somit unabhängig von seiner Wasserverbindung.
  • Auch die Nachspültemperatur von 84°C wird unabhängig von einer kalten oder warmen Wasseranbindung garantiert.
Adaptive-Technology
Definition: Durch eine proportionale Leistungskontrolle wird eine hohe Energieeffizienz gewährleistet bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch.
Airflow-System
Definition: Das intelligente Umluftsystem passt sich automatisch den gelagerten Lebensmitteln an und erzielt somit beste Kühlergebnisse und eine konstante Temperaturgleichmäßigkeit.
ALU
Definition: Unedles Metall, besonders Wärme- bzw. Kälteleitfähig , sowie elektrisch Leitfähig. Häufig genutzt für Gerätekühler
ARTE
Definition: Restlaufzeitberechnung beim Schockkühlen/-frosten
  • Mittel der eingesteckten Temperaturfühler, ist es dem Gerät möglich, die noch verbleibende Zeit bis zum Erreichen der gewünschten Kerntemperatur zu berechnen und somit die Arbeitsabläufe in der Küche zu optimieren.
Auftaukühlschrank
Definition: Speziell entwickelter Kühlschrank um gefrorene Waren schnell und schonend aufzutauen.
  • Die Verwendung eines Auftaukühlschrank ermöglicht ein bis zu 85% schnelleres Autauen der Speisen bei gleichzeitigem Mehrerhalt der Speisenflüssigkeit und somit des Aromas. Durch diesen bis zu 50% geringeren Gewichtsverlust ist auch der Nährstoffanteil der aufgetauten Waren um einiges höher als nach dem "normalen" Auftauprozess.
  • Zeitlich fest planbare Auftauzeiten ermöglichen zudem einen deutlich besser geregelten Arbeitsablauf und dienen somit der Effizienz der Küche.
Ballonprofil-Dichtungen
Definition: Die abnehmbare, breite Ballon-Dichtung garantiert eine excellente Abdichtung und verbessert den Isolationswert des Geräts, aufgrund seiner 3-Fach-Isolierzone, eindeutig.
Best-Flow-System
Definition: Eine spezielle Blende verhindert einen Luftrückfluss und sorgt somit für gleichbleibende Temperatur im ganze Tunnelofen.
  • Moretti-Patent
bifunktionales Lüfterrad
Definition: Die gebogenen Flügel des Lüftungsrads verteilen die erhitzte Luft im gesamten Backraum, während der Lüfter durch die gelochte Rückwand frische Luft aufnimmt und alte abführt.
blu´box52
Definition: Größere Version der blu´box Serie, die durch viele Einschiebeschienen eine hohe Flexibilität und Platz für 2 GN-Behälter bietet. Wahlweise mit Umluftbeheizung.
Bratplatte
Definition: Stahlplatte, die mittels Gas oder Elektrik innerhalb kürzester Zeit auf hohe Temperaturen gebracht werden kann und somit perfektes Braten garantiert.
  • Die aus einem Stück geschnittene Bratplatte  aus Stahl, ermöglicht eine gleichmäßige und schnelle Wärmeverteilung, bei der nur wenig Heizleistung verloren geht.
  • Die Bratfläche kennzeichnet das Vorhandensein eines glatten, sowie eines geriffelten Teils. Dies macht sie zu einer vielseitig einsetzbaren Alternative zur herkömmlichen Pfanne.
Brücke
Definition: Anbringung einer oder mehrerer Aufsatzgeräte zwischen zwei freistehenden Einheiten
  • Durch das Bilden einer Brücke zwischen zwei freistehenden Kücheneinheiten (max. Spannweite 1600mm), wird eine hygienischere Lösung geschaffen, die auf dem Fehlen weiterer Standfüße beruht.
Chromstahl
Definition: Aufgrund des hohen Chromgehalts von ca. 17% ist dieser Stahl sher rostfrei, Korrosionsbeständig und resistent gegen, Wasser, Wasserdampf, schwache Säuren und Laugen, sowie Luftfeuchtigkeit.
Chromstahl  Bratplatten 
Definition: Chromstahl Bratplatten   ermöglichen ein sehr gezieltes Braten von Speisen wie Fisch, Gemüse und hellem Fleisch, aufgrund ihrer weniger starken Erhitzung im Vergleich zu Weichstahl Bratplatten
CNS
Definition: Chrom-Nickel-Stahl (Edelstahl), meist rostfrei und sehr Korrosionsbeständig
Comfort Line
Definition: Die Comfort Line markiert den Einstieg in die Top-Liga der Gewerbe-Kühl-und Tiefkühlschränke.
Cook and Hold
Definition: Ermöglicht ein absolutes Garklima für Zubereitungen über lange Zeitäume und kann außerdem zumwarhalten von Speisen verwendet werden.
Cool-Around-Technology
Definition: Kühle Außenflächen des Ofens dank Isloierung und darunterliegenden Hohlräumen.
CRUISE-Steuerung
Definition: Vollautomatische Steuerung des Kühlvorgangs durch das Gerät.
  • Durch die von den Temperaturfühlern übertragenen Kerntemperaturen und Festlegung der Speiseart, ist es dem Gerät möglich, die perfekte Kombination zwischen Hardchilling und Softchilling zu finden und somit die Kühldauer zu optimieren.
CWS
Definition: Dauerhaft-Wassererhärter in Zanussi-Geräten
  • Das System der dauerhaften Wasserenthärtung arbeitet mit zwei Harzbehältern die abwechselnd voneinander das Zulaufwasser zu 100% von Kalk befreien.
  • Sensoren im Gerät steuern die Wasserenthärtung automatisch und garantieren mit den doppelten Harzbehältern eine komplette Entkalkung des Wassers un damit ein Nicht-Verkalken der Maschine.
Cyclopentan-Isolierung
Definition: Kohlenwasserstoff, der nach dem FCKW-Verbot heute als Treibgas zum Aufschäumen vom Isolierschaum in Kühlschränken verwendet wird.
  • Durch das Verwenden von Cyclopentan wird eine feine Blasenbildung im Isolierschaum garantiert, sodass dieser äußerst effektiv und Energiesparend wirken kann.
Dampf/Turbodampf
Definition: Zubereitung mittels schonender Gartemperaturen (25°C-130°C)
  • Für alle Speisen die normalerweise in Wasser gekocht werden, bietet die Dampffunktion Abhilfe. Durch die geringe Gartemperatur können insbesondere empfindliche Speisen passend zubereitet werden und behalten dabei ihren Nährwert, Farbe, Konsistenz und den typischen Geschmack.
DB 703 - Feinstruktur
Die Farben enthalten im Gegensatz zu den Farben des RAL-Farbsystems das Effektpigment Eisenglimmer. Der Lack wird dabei als zusätzliches Teil des Korrosionsschutzes auf das Stahlbauteil aufgebracht.

Die Farben enthalten im Gegensatz zu den Farben des RAL-Farbsystems das Effektpigment Eisenglimmer. Der Lack wird dabei als zusätzliches Teil des Korrosionsschutzes auf das Stahlbauteil aufgebracht.

Farbbeispiel (nicht verbindlich)

DIN 1.4301
Definition: Einer der am häufigsten eingesetzten Edelstahle. Korrosionsbeständig, Rostfrei, Wasser-, Wasserdampf-, Luftfeuchtigkeit-, Speisesäuren- sowie schwach organische und anorganische Säurenbeständig. Einsetzbar bis 600°C.
DIN 1.4401
Definition: Rostfreier, äußerst Koorosionsbeständiger Edelstahl
DIN 1.4509
Definition: Edelstahl mit einem Chromgehalt von ca. 18%, Wärmebeständig bis ca. 850°C, sehr Korrosionbeständig, rostfrei und sehr gut geeignet für die Schalldämpfung
Doppelwandig
Definition: Durch die doppelte Wand der Haube wird eine verbesserte Geräuschdämmung, sowie eine geringere Wärmeabstrahlung garantiert, was zu geringeren Betriebskosten für ihren Betrieb führt.
doppelwandig
Definition: Doppelte Edelstahlwannen oder Tanks reduzieren den Geräuschpegel, als auch die Wärmeabgabe nach außen deutlich.
Double Air Break
Definition: Ein Rückflussverhinderer an Zu- und Abfluss verhindert eine Verkeimung des Wasserkreislaufs und erlaubt zugleich den Anschluss des Heißluftdämpfers an das Ablaufsystem.
Dual-Temp-Technology
Definition: Seperat steuerbare Temperaturbereiche (Boden und Decke) ermöglichen optimale Backresultate.
  • Moretti-Patent
Dynamische Boilerheizung
Definition: Bei einer Wasserzulauftemperatur von +65°C lässt sich der Anschlusswert um 3 kW reduzieren und spart somit deutlich Stromkosten.
easyPlus (C) TOUCH
Definition: Touchscreendisplay, das viel Möglichkeiten der Gerätesteuerung und Programmspeicherung bietet

• hochauflösendes Touchscreen-Bedienfeld, das auch im Hochleistungsbetrieb sicher reagiert

• Programmbibliothek - 1000 freie Programmplätze, 16 Stufen Programmierung

• einfachste Menüauswahl über Produktkategorien

• Möglichkeit des manuellen Modus für erfahrene Köche: individuelle Steuerung von Temperatur, Zeit und Garraumklima

• USB-Anschluss zum Speichern und Vervielfältigen (auch per E-Mail) entsprechender Geräteeinstellungen (z.B. Filialbetriebe)

• HACCP Download-/ Auslesefunktion via USB, ohne zusätzliche Software für max. Sicherheit beim Zubereiten der Speisen

• einstellbare Displaysprache für Bedienung und Gerätenachrichten, ideal für „Multikulti“-Nutzung

• 24 Stunden Startzeitvorwahl/ Echtzeituhr

• automisches Reinigungssystem plus zusätzliches System mit ECO-Steuerung zur Reduzierung des Verbrauchs von Klarspüler,

Strom und Wasser um bis zu 50%

• 1/2 Lüftergeschwindigkeit zum Garen von empfindlichen Speisen

• 1/2 Leistung zur Vermeidung von Stromspitzen und zur Einsparung von Energie

eco
Definition: Version der blu´box 26 Serie, die die wirtschaftlich interessanteste Version dieser Reihe darstellt.Aufgrund fehlender Kufen, Verschlüsse und Griffe ist sie die preisgünstigste und leichteste Version ihrer Serie.
ECO-Delta
Definition: Durch das Garen mittels konstantem Temperaturunterschied zwischen Garraumtemp. und Kerntemp. des Garguts, wird eine schonende und hochwertige Zubereitung der Speise gewährleistet.
Edelstahl DIN 1.4404
Definition: Stahllegierung, die aufgrund ihrer hohen Rostfreiheit und Korrosionsbeständigkeit, besonders für den Einsatz in der Küche geeignet ist.
Edelstahl-Duomat-Tiegel
Definition: Eine leitfähige, 10 mm starke Aluminiumfläche in Kombination mit einer Zusatzschicht aus äußerst robustem Chromnickel- Molybdänstahl DIN 1.4401 - Details...

Eine leitfähige, 10 mm starke Aluminiumfläche in Kombination mit einer Zusatzschicht aus äußerst robustem Chromnickel- Molybdänstahl DIN 1.4401.

Hierdurch wird die thermische Stabilität der gesamten Kochoberfläche verbessert.

Dies erlaubt eine multifunktionale Nutzung für trockenes oder nasses Kochen/ Braten.
Zudem bietet der neue Aufbau dieser Duomat- Modelle eine noch höhere Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion.

Eiscremezyklen
Definition: Auswahl zwischen zwei automatischen Zyklen, die das Eis entweder gefrieren (-14°C) oder lagern (-16°C).
elektronischem Bedienfeld (belüftet)
Definition: Die Serie ideck DIGITAL hat ein elektronisches Bedienfeld ideck „normal“ = mechanische Steuerung), das die gradgenaue Steuerung von Ober- und Unterhitze ermöglicht. Zusätzlich ist jede Kammer mit 2 Temperaturfühlern ausgestattet

Die Serie ideck DIGITAL hat ein elektronisches Bedienfeld ideck „normal“ = mechanische Steuerung), das die gradgenaue Steuerung von Ober- und Unterhitze ermöglicht.

Zusätzlich ist jede Kammer mit 2 Temperaturfühlern ausgestattet ideck „normal“ = nur 1 Temperaturfühler). Mit den Abgleichmöglichkeiten der Temperaturen können noch bessere Backergebnisse erzielt werden.

Energieregulator
Definition: Verringert die Energieschwankungen und Temperaturschwankungen bei Elektromodellen und garantiert somit die notwenige Konstanz der Temperatur.
Energiesparkontrolle
Definition: Sorgt für ein bedarfsgerechtes Auffüllen des Pastakochers mit Heißwasser und verhindert somit unnötig anfallende Heizkosten
Energy Control
Definition:
  • Durch eine, von der Brennerflamme getrennte, Luftzufuhr, kann eine effiziente Verbrennung dieser gewährleistet werden. Die Hitze der Brennerflamme gelangt darauf ohne Umwege direkt an die Heizfläche und Grillroste und ermöglicht teils Temperaturen von über 700°C. Durch das gleichmäßige erhitzen aller Grillroste, wird außerdem ein perfektes Grillergebnis auf der gesamten Bratoberfläche garantiert.
Entkalkungssystem
Definition: Die automatische Entkalkung des Geräts und der Heizlemente macht eine manuelle Entkalkung unnötig und spart somit Zeit und Energiekosten dank der sauberen Heizelemente.
ESD
Definition: Eine Innovation, die mittels des beim Waschvorgang entstandenen Dampf, das kalte Zulaufwasser vorwärmt und aus diesem Grund für eine deutliche Energieeinsparung ermöglicht.
Fettauffangfach
Definition: Behältnis um ausgetretenes Bratfett praktisch und platzsparend aufzufangen
  • Fettauffangfächer und -behälter existieren in verschiedenen Größen und ermöglichen das Auffangen des ausgetretenen Bratfetts. Um ein einfaches Entleeren zu sichern, sind die Fächer in ihrer ganzen Tiefe aus dem Gerät entfernbar .
flexible Brenner
Definition: einzigartigen Form, die sich sowohl in Längs- als auch in Querrichtung ausdehnt
  •  für flexible Brenneralle Anforderungen dank der
    einzigartigen Form, die sich sowohl in Längs- als auch
    in Querrichtung ausdehnt – für perfektes Kochen mit
    Töpfen und Pfannen jeder Form oder Größe.
  • die Flamme passt sich dem Durchmesser des
    Pfannenbodens an und bietet so maximale
    Abdeckung und ein deutlich schnelleres Erreichen der
    Kochtemperatur, wodurch der Hitzeverlust reduziert wird.
Flower Flame
Definition: Brenner mit Flammenwächter und abgesicherter Warnleuchte garantieren Flexibilität und hohe Effizienz
  • exklusive „Flower Flame“ Brenner mit Flammenwächter und abgesicherter Warnleuchte garantieren Flexibilität und hohe Effizienz.
  • flexibel für alle Anforderungen dank der einzigartigen Form, die sich sowohl in Längs- als auch in Querrichtung ausdehnt – für perfektes Kochen mit
    Töpfen und Pfannen jeder Form oder Größe.
  • Die Flamme passt sich dem Durchmesser des Pfannenbodens an und bietet so maximale Abdeckung und ein deutlich schnelleres Erreichen der Kochtemperatur, wodurch der Hitzeverlust reduziert wird.
Freischwebender Einbau
Definition: Mittels verwendung eines Tragegestells ist eine hygienische und ästhetische Einbaulösung gegeben
  • Durch den Einbau an Wand oder Rücken kann ein einfacher Weg der leichten Reinigung von Boden u.ä. gefunden werden.
Frost Watch Control
Definition: Intelligente Abtauautomatik, die bei Eisbildung am Verdampfer einsetzt und nach Lösen der Vereisung automatisch endet.
Garantierte Nachspülung
Definition: Technische Eigenschaft der Zanussi-ACTIVE-Modelle, die höchste Hygiene dank 84°C heißer Nachspülung garantiert
  • Durch integrierten Druckboiler wird ein gleichbleibender Druck auf die Spüldüsen garantiert und macht das Gerät somit unabhängig von seiner Wasserverbindung.
  • Auch die Nachspültemperatur von 84°C wird unabhängig von einer kalten oder warmen Wasseranbindung garantiert.
Gastec-Zertifikate
Definition: Die Gastec_zertifikate garantieren höchsten Wirkungsgrad bei niedrigem Schadstoffausstoß.
  • Durch ein von Zanussi patentiertes Verfahren, konnte es möglich gemacht werden, dass das Gas-Luft-Gemisch nahezu vollständig verbrannt wird und somit der Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Gasgeräten um 20% gesenkt werden konnte. 
gelochter Doppelboden
Definition: gelochter Doppelboden ermöglicht den Abfluss überschüssigen Öls bei gleichzeitigem Auffangen der Speisen
gerillte Fläche
Definition: Besonders geeignet für das Braten mit Grillmuster.
Getränkebehälter
Definition: Behältnis um größere Mengen (z.B 10-20l) an Getränken praktisch und schnell nutzbr zu transportieren. Meist mit Bajonettverschluss und Teils Abtropfwanne.
Glatte Fläche
Definition: Besonders geeignet fürs klassische Braten.
glatte Heizzonen
Definition: bratplatten  n die mittels Gasbrennern von unten erhitzt werden
Glühplatte
Definition: Sich erhitzende Gusseisenplatte, die eine freie Nutzfläche für Kochgeschirr bietet.
  • Das besonders leitfähige v ermöglicht eine direkte Wärmeübertragung, wobei die Glühplatte  von innen nach außen an Temperatur verliert (500°C-200°C). Dies egrantiert eine vielseitige Nutzung der Platte mit mehreren Pfannen oder Töpfen.
Gusseisen
Definition: Besonders Wärmeleitfähige Eisenlegierung
  •  Hoher Graphitanteil verleiht dem Gusseisen eine hohe     
    Wärmeleitfähigkeit, gute Dämpfungseigenschaften und wegen der Versprödung eine gute Formsteifigkeit
Hardchilling
Definition: Gewährleistet die Produktgerechte Kühlung von Speisen wie Wurzel-/Knollengemüse, Großbratstücke etc. bei einer Lufttemperatur von -20°C.
HEG
Definition: Hinter den drei Buchstaben HEG® – oder auch dem Begriff „High Efficiency Genes“ - verbirgt sich ein hocheffizientes System zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei Kühl- und Tiefkühlgeräten. Zwei Jahre intensiver Forschung, Überwachung und Pr

Wie Sie effizient Energie sparen können?

Mit nur drei Buchstaben: HEG®
Denn hinter diesen drei Buchstaben – oder auch dem Begriff „High Efficiency Genes“ - verbirgt sich ein hocheffizientes System zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei Kühl- und Tiefkühlgeräten. Bis zu 50% Energieeinsparung mit HEG®

Zwei Jahre intensiver Forschung, Überwachung und Prüfung durch eine Gruppe von Ingenieuren des Cooling LAB ® haben ergeben, dass mit den optionalen HEG®  -Kühlaggregaten der Energieverbrauch um durchschnittlich 50 Prozent sinkt.
Zusätzlich wird die Emission von Kohlendioxid deutlich reduziert: in zehn Jahren des Gebrauchs um durchschnittlich mehr als fünf Tonnen! Mit HEG® machen Sie also nicht nur einen entscheidenden Schritt zur Senkung Ihrer Betriebskosten, sondern leisten gleichzeitig auch einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und unseres Klimas.
Zusätzlich bewirkt die energieeffiziente Konzeption der HEG® -Aggregate, dass die damit ausgerüsteten Zellen auch in einer besonders warmen Umgebung einwandfrei arbeiten (ISO Klimaklasse 5: Umgebungstemperatur 40 °C, relative Luftfeuchte 40%).
Und so senkt HEG® Ihre Betriebskosten
HEG® setzt an verschiedenen Punkten an. Denn nur mit einer Kombination von unterschiedlichen, innovativen elektromechanischen Komponenten ist ein Einsparpotenzial in der Größenordnung wie von HEG® überhaupt erst möglich.
Das Erfolgstrio des HEG®-Systems setzt sich aus den folgenden Technologien zusammen:
Kompressor mit hohem Wirkungsgrad
Der hocheffiziente Kompressor hat eine um zwölf bis 15 Prozent verbesserte Kälteleistung.
Innovativer LüftermotorBei der Option HEG® arbeitet der eingesetzte Lüftermotor dank ESM-Technologie besonders effizient (ESM = Energie-Spar-Motor).
Energieeffiziente AbtauungDie Abtauung verläuft bei HEG® effektiver und kürzer. So wird eine erhöhte Leistung bei verringertem Energiebedarf erreicht.

Heißluft
Definition: Zubereitung mittels erhitzer Luft von 25°C-300°C
  • Die große Temperaturreichweite des Heißluftprogramms eignet sich ideal für de Zubereitung von Backwaren, sowie zum Grillen und Überbacken.
Holding
Definition: Automatische Aktivierung am Ende eines Schockkühl/-frostvorgang zum Beibehalten der Kerntemperatur der Speise.
iDeck
Definition: Modellparlette der Firma Moretti, für alle die einen Ofen mit bester Qualität zum kleinen Preis suchen.
  • Sandgestrahlte Schammotsteinböden sind ideal für das Pizzabacken geeignet.
  • Flächendeckende Anordung der Heizelemte ermöglicht ideale Temperaturverteilung im ganzen Ofen.
  • VieleKomponenten aus der SerieP von Moretti garantieren Zuverlässigkeit und Qualität.
  • Ansprechendes, modernes Design für jede Küche.
Induktion
Definition: Magnetische Wellen ermöglichen eine schnelle, direkte und energiesparende Wärmeübertragung
  • Flache Kupferspulen im Herdfeld produzieren elektromagnetische Wellen, die die Wärme direkt am Boden des Topfes/ der Pfanne entstehen lassen.
  • Dank des Stromstärkenreglers kann der
    Garvorgang genau kontrolliert werden. Ideal geeignet für
    die Zubereitung empfindlicher Gerichte
  • Besonderheiten eines Induktionssherds:                                                     Keine Erwämung der Kochfläche, sondern nur des Topfes/der Pfanne , sowie energiesparende Wärmeübertragung nur an Kontakstellen zwischen Kochfeld und Topf/Pfanne
  •  Es wird jedoch speziell geeignetes Kochgeschirr geeignet Gusseisen
Infrarot
Definition: Heizelemente, angeordnet in konzentrischen Kreisen, ermöglichen Topfgrößenentsprechende, direkte Wärmeübertragung
  • Wärme wird durch Infrarotlicht vom Herd abgestrahlt und erhitzt somit jegliche Arten von Kochgeschirr
  • Heizflächen mit einem max. Durchmesser von 23cm, erlauben das Kochen sämtlicher Speisen
  • Das durchschnittlich 6mm starke Glaskochfeld stellt eine robuste und wenig Wärmeleitfähige Oberfläche dar, sodass die Wärmeübertragung sich ausschließlich auf das Kochfeld beschränkt und somit die Benutzersicherheit deutlich erhöht.  
Kerntemperaturfühler
Definition: Übertragung der Kerntemperatur des Garguts an den Ofen mittels manuell in die Speise eingesteckten Thermometern.
Kombinationszyklus
Definition: Kombination zwischen Heissluft  und beigefügter Feuchtigkeit (25°C-250°C)
  • Die Kombination zwischen Heissluft   und beigefügter Feuchtigkeit ermöglicht eine bessere Wärmeübertragung auf das Gargut . Die Garzeit kann somit verkürzt und Energie gespart werden.
Korb-Hebesystem
Definition: Automatische Bedienung der Frittierkörbe
  • Das automatische Korb-Hebesystem bietet die zeitsparende Möglichkeit der eigenständigen Fritteuse. Mittels voreingestellter Frittierprogramme, Temperaturen und Hebezeiten kann die Selbstständigkeit der Fritteuse garantiert werden.
Lambda-Sensor
Definition: Der Sensor misst die tatsächliche Feuchtigkeit im Garraum
  • Die optimale Dampfzufuhr, als auch die Abfluss überschüssiger Luft, wird durch die von der Lambdasonde gewonnenen Werte, automatisch vom Heißluftdämpfer geregelt.
  • Zanussi Heißluftdämpfer sind die einzigen auf dem Markt, die mittels dieses Sensors, die tatsächliche Feuchtigkeit feststellen und den Garprozess nach diesen Ergebnissen steuern.
lasergeschnittene Kanten
Definition: Präzise Laserschneidetechnik ermöglicht perfekt bündigen Einbau der Einzelgeräte
  • Durch den Einsatz von Lasertechnik, wurde ein Materialsparender, äußerst präziser und Nachbearbeitungsfreier Weg gefunden, Anbauteile u.ä. zu produzieren/auszuschneiden.
LTC-Niedrigtemperaturgaren
Definition: Einsetzten von niedrigen Gartemperaturen um hohe Qulität der Speise zu gewährleisten.
  • Durch langsame und schonende Zubereitung von Speisen über Nacht oder längere Zeiträume, kommt es zu deutlich weniger Gewichtsverlusten (5-10%), keinen Saftverlusten, minimalen Fleischkrusten, gleichmäßige Farbverläufe und den typischen Röstaromen und Konsistenz.
  • Besonders geeignet für große Bratenstücke oder Keulen
Manuelle Beschwadung
Definition: Erzeugung eines Dampfstoßes durch Wasserdirekteinspritzung auf die Heizelemente. (z.B. Brotkrusten)
Nachspülung
Definition: Prozess, der das gereinigte Geschirr vor Ende des Arbeitsvorgangs noch einmal mit gleicher Temperatur und Wasserdruck abspült und somit auch die letzten Speise- oder Spülmittelreste gründlich entfernt.
Polypropylen
Definition: Sehr korrosionsbeständiger Kunststoff, der aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit und Hygiene ein optimales Material für den Gebrauch in modernen Küchen darstellt.
Premium Line
Definition: Die Spitzenklasse im Bereich der gekühlten und tiefgekühlten Lagerung wird durch die Premium Line repräsentiert.
Regenerieren
Definition: Mittels eines voreingestellten Garklimas ist das Erhitzen bereits fertig gegarter und auf dem Teller angerichteter Speisen möglich.
Remote-Master-Technology
Definition: Fernbedienung und Steuerung des Ofens über Netzwerke
Salzgehalt
Definition: Ein hoher Wassersalzgehalt bei hartem und weichen Wasser verhindert ein optimales Spülergebnis.

Für verschiedene Arten des Spülguts gibt es unterschiedliche, allgemein gängige Maximalwerte bezüglich des Salzgehalts im Wasser.

  • max. 400 μS/cm für Porzellan und Opalglas
  • max. 100 μS/cm für Glas
  • max. 80 μS/cm für Edelstahl und Besteck

(μS/cm gemessen an elektrischer Leitfähigkeit)

Mittels einer Teil-/Vollentsalzung (z.B. durch eine Umkehrosmoseanlage) kann der Salzgehalt im Wasser verringert und das Spülergergebnis optimiert werden. 

Schnellrückkühlung
Definition: Manuelles Starten eines Prizesses um von einem heißen in einen kalten Garprozess zu wechseln. Bei Reinigungsvorgang automatisch
Schockfrosten
Definition: Durch das rasante Herunterkühlen einer Speise mittels -36°C kalter Lufttemperatur, bleiben Nährtsoffe und Konsistenz der Speise erhalten.
  • Anders als beim normalen Tiefkühlen, bilden sich beim Schockfrosten fast keine großen Eiskristalle in der Speise aus, sodass die Zellen nicht zerstört werden und somit Konsistenz und Aroma auch nach dem Auftauen gewähleistet sind.
Selbstreinigungssystem
Definition: Hygienische Reinigung der Maschine mittels Heißwasser
Soft-Start-System
Definition: Durch eine besondere Art des Spülvorgangs kann empfindliches Spülgut, wie z.B. Porzellan, schonend gereinigt werden.
  • Das System schützt neben dem empfindlichen Spülgut, gleichzeitig auch die Maschinenspülpumpe. Dies erhöht die Zuverlässigkeit des Geräts deutlich.
Softchilling
Definition:
Speisentransportbox
Definition: Box zum Transport von Speisen. Soll diese warm/kalt halten und eine praktische Möglichkeit des Speisentranfers darstellen. Passt in GN-Behälter.
Sterilisationszyklus
Definition: Hygienische Sterilisation des Geräteinnenraums mittels Bakterienvernichtendem UV-Licht.
Stoßleiste
Definition: Mittels einer Boden-/Sichtblende zwischen Gerät und Boden wird die Hygiene am Arbeitsplatz verbessert.
  • Die Blende verhindert das Ansammeln von Schmutz oder Abfällen unter den Geräten und dient als ästhetische Verschönerung, durch die Verblendung von Standfüßen.
Super Premium Line
Definition: Das Nonplusultra: Die Super Premium Line wurde für höchste Ansprüche und überdurchschnittliche Anforderungen entwickelt.
Swing-In-Out-Sytem
Definition: Schwingklappe am Ende des Ofens verhindert andauernden Wärmeverlust
Teilentsalzung
Definition: Durch die Bindung von Kalzium und Magnesium-Ionen in freier Kohlensäure kann der Salzgehalt im Wasser deutlich verringert werden.
  • Ergebnis der Teilentsalzung: weicheres Wasser, verbesserter Systemschutz, einwandreies, fleckenfreies Spülergebnis
  • Anwendbar für Wasserkapazitäten bis 24.000 Liter
Tunnelöfen
Definition: Entwickelt für Fast-Food-Geschäfte, Take-Away-Betriebe oder Pizzauslieferungsdienste, bietet ein Tunnelofen die wichtigsten Eigenschaften einer schnellen und zuverlässigen Zubereitungsmethode.
  • hohe Effizienz
  • verminderte Körperbelastung
  • kühle Außentemperaturen durch gute Isolierung
  • genaueste Temperatureinstellungen
  • nach Backzeitbestimmung und Temperatureinstellung von Boden und Decke, vollautomatische Übernahme des Ofens beim Backvorgang
Turbo Cooling
Definition: Ununterbrochene Kühlung des Schockkühlers/-frosters
  • Der ununterbrochene Betrieb des Schockkühlers/-frosters mit einer frei einstellbaren Kühltemperatur vom +3°C bis -36°C.
  • Ermöglicht den Dauerbetrieb in Großküchen zu Stoßzeiten und hält selbst bei häufigem Öffnen des Geräts die Umluftkühlung kostant.
Umkehrosmose
Definition: 3-Schrittiges Wasserreinigungsverfahren
  • Im ersten Schritt wird das Trinkwasser enthärtet, danach durch einen Filter und Aktivkohleblock geleitet, wobei jegliche organische Stoffe und Verschmutzungen entfernt werden.Schlussendlich wird das Wasser mittels einer Drucksteigerungspumpe durch zwei hintereinander geschaltete Membranen gepresst und zu äußerst reinem Osmosewasser umgewandelt.
V-förmiges Becken
Definition: V-förmig gestanztes Frittierbecken ermöglicht eine hocheffiziente Beheizung des Öls, basierend auf der Wärmeübertragung von Boden und Seiten
Verbundstahl
Definition: Kochfläche bestehend aus ca.12mm Weichstahl und 3mm Edelstahl
  • Die Kombination dieser beiden Stahlarten schafft eine ideale Kochoberfläche. Während der Edelstahl eine robuste Oberfläche bietet, garantiert der Weichstahl eine ideale Wärmeübertragung. Somit können die wichtigsten Anforderung an das Produkt gewährleistet werden.
verdampferfreier Innenraum
Definition: Durch Verlagern des Verdampfers aus dem Laggeraum heraus, garantiert dieser eine problemlose Reinigung, sowie einen maximierten Raumnutzen.
Vollentsalzung
Definition: Vollständige Entfernung aller Salzrückstände im Wasser. Garnatiert optimale Spülergebnisse und Systemschutz.
  • Geeignet für Wassermengen bis 7.000l
Wasserdruck
Definition: Der Wasserdruck hat maßgeblichen einfluss auf die Spülleistung der betreffenden Spülmaschine.
  • Der Wasserdruck beeinflusst die Spülleistung der Spülmaschine maßgeblich. Ist er zu niedrig, können die Nachspülarme nicht genügend angetrieben werden und ein zufriedenstellendes Spülergebnis kann nicht mehr garantiert werden.Ist der Wasserdruck zu hoch werden die Zanussi Magnetventile beschädigt, sodass auch dies zu einer Verschlechterung der Spülleistung führt.
  • Für Zanussi-Spülgeräte gelten folgende Werte:
  • Wasserdruck  von 2-3 bar -->Druckboiler ausreichend
  • Wasserdruck geringer als 2 bar --> atmosphärischer Boiler
  • Ist der Wasserdruck  zu gering (alte Rohrleitungen, hohe Gebäude oder Gebäude mit vielen Wasserabnehmern), muss eine Drucksteigerungspumpe verwendet werden.

 

Wasserenthärtungsanlage
Definition: Verfahren um die Kalkbildenen Kalzium-Magnesium-Ionen durch Nicht-Kalkbildende Natrium-Ionen auszutauschen.
  • Mittels Kationenaustauscherharz wir das einfließende Wasser von diesen gereinigt und erhält stattdessen die Nicht-Kalkbildenden Natrium-Ionen.
  • Durch einen Steuerkopf mit Zeit- oder Mengensteuerung wird erkannt, wann das Kationenaufnahmeharz erschöpft ist. Dieses wird daraufhin mit Salz regeneriert und ist danach wieder voll Austauschfähig.

Vorteile:

  •  keine verkalkten Heizstäbe und Sprühdüsen   
  •  bessere Energieausnutzung der Spülmaschine
  •  kostspielige Ausfallzeiten entfallen
  •  bessere Effektivität von Reinigungsmitteln
  •  Nicht geeignet für Besteck und Gläser, da nach der Enthärtung noch Restsalze im Wasser vorhanden sind, welche Schlieren auf dem Waschgut bilden                              
Wasserhärte
Definition: Der Kalk- und Salzanteil im Wasser hat wesentlichen Einfluss auf das perfekte Funktionieren der Maschine. Je weicher das Wasser, desto besser das Spülergebnis.
  • Der Härtegrad und der Salzgehalt des genutzten Wassers hat einen große Einfluss auf das Spülergebnis.
    • Einteilung der Wasserhärte nach länderspezifischen Einheit:
    • °d (deutsche Härte) --> 1°d =1,25°e=1,78°f=0.18 mmol/l
    • °e (englische Härte)
    • °f (französische Härte)
    tmmol/l (internationale Härte)
    • nach Wasch- und Reinigungsmittelgesetz 2007:
    • Härtebereich weich < 1,5mmol/l < 8,4 °d
    • Härtebereich mittel 1,5-2,5 mmol/l 8,4°d-14°d
    • Härtebereich hart > 2,5mmol/l > 14°d

Generell gilt, Wasser bis 3°d und gleichzeitigem geringem Salzgehalt, bietet die besten Spülergebnisse. Ab 8°d muss das Wasser enthärtet werden (z.B. Zanussi Wasserenthärter)

 

  • Wassertemperatur
  • Definition: Die Wassertemperatur ist ausschlaggebend für die hygienische Reinigung des Spülguts und beeinflusst zudem die Energiekosten des Unternehmens deutlich.
    • Zanussi Professional Geräte können grundsätzlich mit allen Wassertemperaturen bis 50°C betrieben werden, dennoch sollte man als Nutzer einige Dinge beachten.
    • Bei Nutzung von Kaltwasser verlängern sich die Betriebszeiten der Maschine, da diese das Wasser selbst auf die gewünschte Betriebstemperatur bringen muss.
    • Bei Geräten mit wassenthärter sollte man Wasser bis max. 45°C verwenden,um Probleme mt dem Enthärter zu vermeiden.
    • Ein Warmwasseranschluss macht nur dann Sinn, wenn dieses Wasser durch eine Solaranlage, Wärmepumpe, Fernwärme etc. erzeugt wird. Wird das Warmwasser allerdings über einen elektrischwn Durchlauferhitzer auf Temperatur gebracht, fällt der Energiesparende Effekt weg.
    Weichstahl Bratplatten
    Definition: Meist ca. 1,5cm dicke Bratplatte aus Weichstahl, die durch ihre gute Wärmeleitfähigkeit besonders geeigent ist für die Zubereitung von dickerem Fleisch (zB. Steak).
    Xi
    Definition: Das intelligente Weinregal fachgerechte Weinlagerung und perfekte Weinpräsentation richtiger Neigungswinkel, platzeffizient, übersichtlich | international patentiertes Weinlagersystem für Handel, Gastronomie und privaten Weinkeller

    Die Vorteile:
     XI Weinlagerung mit gekreuzten Flaschenhälsen - die Geburtsstunde der X-idee!

    Große Lager-Kapazität auf kleinstem Raum bei perfekter Übersicht durch Blick auf die Etiketten.

    Flaschen lagern in idealer Neigung, nicht liegend: Korken sind stets benetzt, Depot kompakt im Flaschenbodenwinkel.

    Weingenuß ohne Warten für das Absetzen der Sedimente = sicheres Dekantieren!

    In der Gastronomie bringt das  Xi Weinlagersystem Überblick in den Weinkeller:
    Durch Sicht auf die Etiketten ist der gesuchte Wein sofort gefunden.
    Zur Neige gehende Bestände werden mit einem Blick erkannt.

    Mit verschiedensten Lagersystemen bis hin zu den Weinklimaschränken ist das Xi Weinlagersystem Xi Platz-Weltmeister!

     

     

    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
     

    20.04.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum