Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
Rauschenbach Edition by Viessmann

Viessmann Kühlzelle Tecto Compact 80 2,11 m 

Viessmann Kühlzelle Tecto 80 mit Regal

Viessmann Tiefkühlzelle Tecto 100 mit Regal

Viessmann Tiefühlzelle Tecto Compact 100 2,15 m ohne Regale

Viessmann Zelle Tecto bis 150

Viessmann Aggregat

Viessmann Kombizelle

Viessmann Kühlraumtür

Viessmann Regal

Mercatus

Kühlzelle Mercatus

Nordcap

Huckepack Aggregat Nordcap

Kühlzelle Nordcap

Tiefkühlzelle Nordcap

Smeva

Tiefkühlzelle Smeva

Kühlzelle Smeva

div Kühlzellen

Bierkühlzelle     

Blumenkühlzelle

Kühlraumtüren

 Kühlzelle 75 mm No Name Hersteller

Minikühlzelle Nordcap

Minikühlraum Nordcap

Müllkühlzelle

Rolltorkühlzelle

renanordung Zellen

Weinkühlzelle 

Wildkühlzelle

Viessmann Preisliste

 

div Türen

Türen für Kühlzellen

Hochleistungskühlaggregat - Made in Germany by Viessmann

Die  Huckepackaggregate sind sehr schnell installiert , da nur das Kabel nach dem Einsetzen in der Zelle in die Steckdose muss und schon wird es kalt.  2 Schnitte in der Zellenwand erstellen und das Aggregat in die Wand der Kühlzelle einhängen. Dann die Zellendecke hochschieben und ablassen . Ohne jede kältetechnische Vorkenntnisse schnell und einfach in Betrieb zu nehmen.

Wenn Sie einen herkömmlichen Kühlraum bis zu einer  Wandstärke von 150 mm bauen wollen einen Wandausschnitt ca. 470 x 370 mm in der Wand erstellen und das Viessmann Huckepack Kälteaggregat einhängen und das Loch isolieren und wieder zumauern.

Cs 900 Split         sc18 gx
Cs 1300Split        caj 4492 y

Der caj 4492 y hat bei 0 VT  1600 watt

Der caj 4492 y hat bei -5 VT  1200 watt

Der caj 4492 y hat bei -10 VT  870 watt

Der caj 4492 y hat bei -15 VT  600 watt

Grenze -20 C

Laut Viessmann sind also für Kühlraumtemperaturen (Elektronik) -5 bis + 20 Machbar und bei dem Split ist sogar eine Abtauheizung drin !Abtauheizung (nur bei elektronischer Regelung)  

Zubehör 2016: Liste

Anschlusskabel € 128,--

Türkontaktschalter Drehtüre  € 178,--

Türkontaktschalter Schiebetüre  € 178,--

elektronischer Drehzahlregler Verflüssiger  € 450--

Ölsumpfheizung € 120,--

Winterregelung mit Ölsumpfheizung € 540,--

Fernbedienung 5 m € 335,--

Fernbedienung 5 m € 345,--

Montageöffnung in Zellen für Aggregate € 125,--

Filtervlies bis 1400 € 95,--

Filtervlies ab 2000 € 150,--

Kunstoffrost innen m2 € 85,--

Rammschutz 10 x200  lfdm € 43,--

Rammschutz 20 x200  lfdm € 64,--

Unterlüftungsroste € 18,50 pro m2

Schallgedämmte Ausführung  € 235,--

Datenlogger für an die serienmäßige  USB Schnittstelle € 340,--

 für das Aggregat KS 1000 S

sind die Nachfolgemodelle

CS 0900 Evo Cool und CS 1300 Evo Cool

Beim einsetzen eines der oben genannten Aggregate müsste der Aggregatsausschnitt vergrößert werden, da dieser für das neue Aggregat zu klein ist.

Winterregelung ( Ölsumpfheizung + Ventilatorregelung zwingend notwendig bei Kälteaggregaten für Kühlbetrieb im Winter)

Das Öl im Kompressor muss schmierfähig gehalten werden mit einer Elektroheizung . Wenn der Kompressor läuft ist die Heizung aus und bei Temperaturen unter +3 C wir die elektrisch zugeschaltet ) Der Ventilator am Verflüssiger braucht eine Drehzahlregelung, damit das Kältemittel nicht nach aussen verlagert ( bei -10 C ohne Winterregelung bleibt das Kältemittel draussen im Maschinensatz und es gibt keine Funktions des Kältekreislaufes

 

Viessmann notdienstzentrale 09281 814908

Viessmann Zelle mit Evo Cool Aggregat

Huckepack Aggregat Thermostat

Huckepack Aggregat Digital

Thermostat

Innenteil Verdampfer

Aufbau Huckepackaggregat

Splitaggregat Luftgekühlt Split

Viessmann Split  Splitaggregate 

Viessmann Split  Splitaggregate  wassergekühlt Bauseits Umbau des Viessmann Split  Splitaggregates auf wassergekühlt mit Kühlwassergeler

Bild Deckeaggregat

  deckeschnitt

EVOCOOL

Bei Aufstellung in geschlossenen Räumen , Zwangsbelüftung erforderlich

1 Jahr vor Ort Gewährleistung bei Gewerbebetrieben 

2 Jahre vor Ort Gewährleistung bei Privatpersonen

Gewährleistung Viessmann  in Der Schweiz  ab 1.1.2014 nur noch Materialgewähr

Kühlzelle No Name Hersteller

Kühlzelle Nordcap

Minikühlzelle Nordcap

Kühlraumtüre

Tiefkühlraumtür

Kühlraumbau

Kühlzellenbau

Schiebetüren

Drehtüren

Glastürfronten

Isolierfenster

Betriebsraumtüre

Entnahmeluken

Rohrbahnkühlraumtüre

Rohrbahntüre

Pendeltüren

Pendeltür

Streifenvorhang

Viessmann Kühlzelle

Viessmann Kühlzellen

Kühlzellen Preis

Kühlzelle Preis

  • Neue Serie  EVO Cool Kühlaggregat-Modellreihen
  • Sparsamer, leiser und noch einfacher zu Bedienen
  • Komplett vorgefüllt mit Kältemittel - sofort betriebsbereit ohne Montage !
  • Verdampfer steht in Innenraum (ca. 360 mm) Max.Wandstärke Raum:  100-150 mm
  • Wartungsfreie Ausführungen
  • Steckerfertige Ausführung, luftgekühlt 
  • Gehäuse Stahlblech weiss beschichtet
  • Elektronische One-Touch Bedienung  Steuerung mit Drehknopf 
  • Temp.-Bereich: ( -5 bis +20 °C elektronisch geregelt )
  • Spannungversorgung  : 230 V (CS 0500 bis CS 2000)
  • Spannungversorgung  : 400 V (CS 2500 bis CS 3000)
  • Vollautomatische  Tauwasserverdunstung bei allen Modellen
  • Inklusive Luftfeuchtebeeinflußung mittels Schalter Dauerlauf Lüfter 
  • Umluftkühlung  

Deckenaggregat R290

R 290 Deckenaggregat

CS 0500 T

Kompressor für F 1400 t

Viessmann Artikelnummer   7848163                Brutto        645,00        0,00        EUR          Netto  Verdichter GS 34 CLX für Aggregat        FS 1400 mit R 404 A

Danfoss vollh. Verdichter R404A/R507
GS34CLX 230V/1/50Hz 195B0439  Schiessl € 555,-- 2017

Kühlaggregat CS 0500 T mit Thermostatregelung

                  steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                  Kälteleistung: 500 W

                  Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

                  Kältemittel: R 134 A

                  Temperaturbereich: +3 bis +19°C

                  Volumenstrom Verflüssiger: 550 m³/h

                  Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung,

            Anschlusskabel mit Schukostecker 208059913

Kühlaggregat CS 1300 T mit Thermostatregelung

                  steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                  Kälteleistung: 1302 W

                  Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

            Kältemittel: R 134 A

Temperaturbereich: +3 bis +19°C

                        Volumenstrom Verflüssiger: 1300 m³/h

                        Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung,

            Anschlusskabel mit Schukostecker

Kühlaggregat CS 0900 T mit Thermostatregelung

                        steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                        Kälteleistung: 925 W

                        Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

                        Kältemittel: R 134 A

                        Temperaturbereich: +3 bis +19°C

                        Volumenstrom Verflüssiger: 800 m³/h

                        Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung,

                        Anschlusskabel mit Schukostecker

Kühlaggregat CS 2000 T mit Thermostatregelung

                        steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                        Kälteleistung: 2050 W

                        Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

                        Kältemittel: R 134 A

                        Temperaturbereich: +3 bis +19°C

                        Volumenstrom Verflüssiger: 1700 m³/h

         Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung,

            Anschlusskabel mit Schukostecker

TiefKühlaggregat FS 0900 T mit Thermostatregelung

                   steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                        Kälteleistung: 900 W

                        Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

                        Kältemittel: R 404 A

                        Temperaturbereich: -5 bis -25°C

                        Volumenstrom Verflüssiger: 1050 m³/h

        Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung,

                        Anschlusskabel mit Schukostecker

Kühlaggregat FS 1400 T mit Thermostatregelung

                        steckerfertiges Aggregat in Huckepack-Bauform

                        Kälteleistung: 1330 W

                        Netzanschluss: AC 230 V / 50 Hz

                        Kältemittel: R 404 A

2014 Zubehör

Split Kühl- und Tiefkühlaggregate
Anschlusskabel mit 4-poligem Stecker - werkseitig angeklemmt
für Stromversorgung in der Verteilerdose des Türelements
Anschlusskabel lose - Länge 1540 mm
Anschlusskabel lose - Länge 3000 mm
Anschlusskabel lose - Länge 6100 mm
Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Schiebetür
Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Drehtür
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 1540 mm
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 3000 mm
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 6100 mm
Elektronischer Drehzahlregler - eingebaut
für Verflüssigerventilator 

Fernbedienung für Aggregate
Länge 5 m
Länge 15 m
Umrüstsatz für Fernbedienung
Tauwasserableitungsbeipack
Kunststoffschlauch klar 12 x 2 mm-
Tauwasserverdunstungsschale und Sicherheitsüberlauf
Ölsumpfheizung für Verdichter, eingebaut
Winterregelung Drehzahlregler und Ölsumpfheizung

Zubehör 2014 Evo Cool

Kühl- und Tiefkühlaggregate EVO-COOL®
Zubehör
Ausstattung EUR
Anschlusskabel mit 4-poligem Stecker - werkseitig angeklemmt
für Stromversorgung in der Verteilerdose des Türelements
Anschlusskabel lose - Länge 1540 mm
Anschlusskabel lose - Länge 3000 mm
Anschlusskabel lose - Länge 6100 mm
Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Schiebetür
Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Drehtür
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 1540 mm
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 3000 mm
Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 6100 mm
Filtervlies mit Aufnahmerahmen für Baugröße 1
(CS 500, CS 900, CS 1300, CS 1500, FS 900, FS 1200, FS 1400)
Das Filtervlies wird mittels eines Aufnahmerahmens an der Außenseite des Verflüssigers angebracht
und sichert damit die Sauberkeit und Effizienz des Wärmeübertragers zu. Das Filtervlies
empfiehlt sich besonders bei dem Einsatz des EVO-COOL® Aggregates in Umgebungen mit
einem hohen Verschmutzungsgrad (Fett, Mehl, Staub,...).
Filtervlies mit Aufnahmerahmen für Baugröße 2
(CS 2000, CS 2500, CS 3000, FS 2000, FS 2500, FS 3000)
Das Filtervlies wird mittels eines Aufnahmerahmens an der Außenseite des Verflüssigers angebracht
und sichert damit die Sauberkeit und Effizienz des Wärmeübertragers zu. Das Filtervlies
empfiehlt sich besonders bei dem Einsatz des EVO-COOL® Aggregates in Umgebungen mit
einem hohen Verschmutzungsgrad (Fett, Mehl, Staub,...).

Kühl- und Tiefkühlaggregate EVO-COOL®
Zubehör
Ausstattung EUR
Datenlogger
Der optionale Datenlogger ist in die Steuerungsoberfläche komplett integriert. Mittels einem
unabhängigen Messpunkt speichert er im Intervall von 15 Minuten für den Zeitraum von max.
2 Jahren (HACCP konform) Temperaturverläufe. Diese können entweder direkt an der Steuerung
abgelesen oder über die serienmäßige USB Schnittstelle ausgelesen werden.
320,-
Schallgedämmte Ausführung (Scroll)
Separate Einhausung des Scroll-Verdichters zur Reduzierung der Schallemission
(nur für Modellreihen EVO-COOL® FS2000 / FS2500 / FS3000).
360,-
Schallgedämmte Ausführung
Zusätzliche Schalldämmmatte in der Frontabdeckung zur Reduzierung der Schallemission.
220,-
Tauwasserableitungsbeipack
Kunststoffschlauch klar 12 x 2 mm
25,-
Tauwasserverdunstungsschale und Sicherheitsüberlauf
Montageöffnung
Vorgefertigte Montageöffnung zur schnellen Anbringung des Aggregates an der Kühlzelle.
115,-
Winterregelung
Ölsumpfheizung für den Verdichter
Ermöglicht den Betrieb des EVO-COOL® Aggregates bei Umgebungstemperaturen zwischen
+10°C und 1°C.
(Bereits integriert in den EVO-COOL® Aggregaten CS2000, CS 2500 und CS3000)
105,-
Serienausstattung

Winterregelung Drehzahlregler und Ölsumpfheizung

 2017 € 569,- + mwst   nur bei elektronisch geregelten Aggregaten , bei Thermoatamaschinen wir es lose beigelegt

Sehr geehrter Viessmann Kunde,

Viessmann Ersatzteil App

unsere Ersatzteil App wird noch komfortabler und ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Unterstützung beim Vorort-Service an der Heizungsanlage durch Online- und Offline-Barcode-Scan der Produkte.

Wir ermöglichen Ihnen einen direkten Zugriff auf Informationen von mehr als 25.000 Artikeln.

Nutzer unseres Online-Bestell-Systems (OBS) können über diese App ganz einfach Bestellungen auslösen. Die Zustellung erfolgt, wie gewohnt per Lieferservice.
Alternativ können Sie eine Abholung der Ersatzteile, in einer Verkaufsniederlassung Ihrer Wahl, vereinbaren. (Materialverfügbarkeit vorausgesetzt)

Sie sind noch kein OBS Nutzer und profitieren noch nicht von den vielen Vorteilen? Dann sprechen Sie direkt Ihren Verkaufsberater an, er wird Ihnen bei der Anmeldung gerne behilflich sein.
 

a)      80 mm  tetco compact Kühlzellen

b)      100 mm  tetco compact tief-Kühlzellen

c)       Abfallkühler

d)      Lukenfroster

e)      Huckepack Kühlaggregat

f)       Huckepack Tiefkühlaggregate

g)       80 mm  tetco standard Plus 80 Kühlzellen

h)      100 mm tetco standard Plus 80 Tief-Kühlzellen

i)        Split Kühlaggregate

j)        Split TiefKühlaggregate

k)      Decken Kühlaggregate

l)        Decken TiefKühlaggregate

m)    Decken Kühlaggregate Tecto Refrigo

n)      Decken TiefKühlaggregate Tecto Refrigo

o)      Regale  für Kühlräume und Kühl/-Tiefkühlzellen

Kühlzellenaggregate Viessmann Tiefkühlzellenaggregate Viessmann     

Kälteaggregat Kälteaggregate Kälteaggregate Viessmann luftgekühlt ( in wassergekühlt Mehrpreis )  

Modell T mechanischer Thermostat +3 C Kälteleistung Plus + 33 C Spannung 16 A träge W     R 134a Vorkassepreis   2017
Cs 500 T = WMC1  500 500 W bis 5 m3 230 V 350 W 2010269917 € 1.249,-- + mwst   Bestellung Wmc1 500
Cs 900 T = WMC1  900 900 W bis 10 m3 230 V 550 W 2013009917 € 1.399,-- + mwst  Bestellung Wmc1 900
Cs 1300 T =WMC1  1300 1300 W bis16m3 230 V 600 W  2013009917 € 1.599,-- + mwst  Bestellung Wmc1 1300 
Cs 2000 T = WMC1 2000 1990 W bis22m3 230 V 1,1 kw2015739917 € 1.865,-- + mwst  Bestellung Wmc1 2000
Cs 2800 T = WMC1 2800 2770 W bis32m3 230 V 1,6 kW 2017109917 € 1.995,-- + mwst  Bestellung Wmc1 2800  
Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat - 5 C - +20 C Kälteleistung Plus + 43 C Spannung 16 A träge W     R 134a Vorkassepreis brutto 
Cs 0500 = WMC2 0500    630 W bis 6 m3 230 V 336 W € 1.440,--  + mwst Bestellung CS 0500 EVo cool
Cs 0900 = WMC2 0900  1050 W bis 11 m3 230 V 567 W € 1.655,--  + mwst  Bestellung CS 0900 EVo cool
Cs 1300 = WMC2 1300  1350 W bis 15 m3 230 V 660 W € 1.890,--  + mwst  Bestellung CS 1300 EVo cool
Cs 2000 = WMC2 2000 2035 W bis 30 m3 230 V 1050 W € 2.190,-- + mwst  Bestellung CS 2000 EVo cool
Cs 2500 = WMC2 2500 2440 W bis 35 m3 400 V 1270 W € 2.290,-- + mwst  Bestellung CS 2500 EVo cool
Cs 3000 = WMC2 2800 3010 W bis 40 m3 400 V 1300 W € 2.459,-- + mwst  Bestellung CS 3000 EVo cool
Modell Split mit Digital Thermostat  und abtauheizung  5/+20 C regelbar Kälteleistung Spannung netto brutto
Cs 0900 Split   = WSC1 0900 auf Lager in Bergneustadt  900 W 230 V €  1.710,-- + mwst
Cs 1300 Split   = WSC1 1300 1300 W 230 V €  1.945,-- + mwst
Cs 2000 Split   = WSC1 2000 2000 W 230 V €  2.310,-- + mwst
Cs 2800 Split   = WSC1 2800 2800 W 230 V €  2.485,-- + mwst

Tiefkühlaggregate 

Modell T mit Thermostat  - 5 -25  C Kälteleistung Plus + 33 C Spannung 16 A träge R 404a Vorkassepreis brutto 
Fs 0900 T = WMF1 900    940 W 230 V 827 W 2012909915 €  1.869,--   + mwst 
Fs 1400 T = WMF1 1400   1240 W 230 V 1157 W  2017699915 €  2.345,--   + mwst 
Fs 1800 T = WMF1 1800   1820 W 400 V 1,7 kW  20193099915 €  2.558,--   + mwst 
Fs 2400 T = WMF1 2400   2450 W 400 V 2.27 kW 2022429915 €  2.969,--   + mwst 
Modell Evo Cool   -5 C bis -25  C mit Digital Thermostat Kälteleistung Plus + 43 C Spannung 16 A träge R 404a Vorkassepreis brutto 
Fs 0900 = WMF2 0900    940 W 230 V 827 W €  2.119,--   + mwst 
Fs 1400 = WMF2 1400  1410 W 230 V 1279 W €  2.485,--   + mwst 
Fs 2000 = WMF2 1800  1990 W 230 V 1660 W €  2.670.,--   + mwst 
Fs 2500 = WMF2 2400  2490 W 400 V 2043 W €  3.099,--   + mwst 
Modell Split mit Digital -25 C Kälteleistung  Spannung netto   brutto 
Viessmann FS 0900  = WSF1 0900     900 W 230 V € 1.934,--   + mwst
Viessmann FS 1400   = WSF1 1400   1330 W 230 V € 2.358,--   + mwst
Viessmann FS 1800   = WSF1 1800   1820 W 400 V € 2.579,--   + mwst
Viessmann FS 2400   = WSF1 2400   2450 W 400 V € 2.999,--   + mwst
Viessmann_Deckenaggregat_refrigo Deckenaggregat Viessmann
  Decken TiefKühlaggregate Tecto Refrigo  PDF  Neu 2017 cmc1 und cmf1   Viessmann deckenaggregat Einbauanleitung Deckenaggregat 2017 cmc1 und cmf1   Viessmann Deckenaggregat

  

 

Deckenkühl/Tiefkühlaggregate TectoRefrigo mit Digitalregler  Energieoptimiert Ausführung in  luftgekühlt ersetzt ab 1.1.17 die CT Serie ab Mitte 2017 auch mit R 290   CMC 0700 = H = 445 mm + Deckenstärke

Deckenkühlaggregate TectoRefrigo   mit Digitalregler  bis +42 C  Umgebungstemperatur Kälteleistung  Spannung netto  2017 brutto 
Viessmann CMC1 0700 - 5 C  +20 C    700 W 230 V €  1.995,--   + mwst
Viessmann CMC1 0900 - 5 C  +20 C    900 W 230 V €  2.140,--   + mwst
Viessmann CMC1  1300 - 5 C  +20 C  1300 W 230 V €  2.445,--   + mwst
Viessmann CMC1 1900 - 5 C  +20 C  1900 W 400 V €  2.810,--   + mwst
Viessmann CMC1 3300 - 5 C  +20 C  3300 W 400 V €  4.165,--   + mwst
Viessmann CMC1 4200 - 5 C  +20 C  4200 W 400 V €  4.840,--   + mwst
         
mit Digitalregler  Tiefkühlaggregate TectoRefrigo    mit Digitalregler  bis +42 C  Umgebungstemperatur Kälteleistung  Spannung netto   brutto 
Viessmann CMF1 0800  - 15 C  -25 C    800 W 230 V €  2.650,--   + mwst
Viessmann CMF1 1100  - 15 C  -25 C  1100 W 230 V €  2.860,--   + mwst
Viessmann CMF1 1300 - 15 C  -25 C  1300 W 400 V €  3.065,--   + mwst
Viessmann CMF1 1700 - 15 C  -25 C  1700 W 400 V €  3.899,--   + mwst
Viessmann CMF1 2900 - 15 C  -25 C  2900 W 400 V €  4.938,--   + mwst
Viessmann CMF1 4100 - 15 C  -25 C  4100 W 400 V €  4.822,--   + mwst
Volle Kälteleistung nutzen und Kosten sparen

Mit der neuen Aggregateserie Tecto Refrigo stellt Viessmann die Kältetechnik von morgen vor. Sie vereint Leistungsfähigkeit, ökologische Energieeffizienz und intelligente Features mit neuem Design.


Hoher Wirkungsgrad spart Energie und Geld

Durch das optimale Zusammenspiel verschiedener technischer Neuerungen und Weiterentwicklungen sowie dem Einsatz moderner Kompressoren weisen die neuen Deckenaggregate aus der Tecto Refrigo Baureihe einen sehr guten Wirkungsgrad auf. Bei höherer Kälteleistung und niedrigerem Energieverbrauch besitzt die neue Produktfamilie einen je nach Baugröße um bis zu 60 % besseren EER-Kälteleistungswert (Energy Efficiency Ratio) im Vergleich zum Wettbewerb und ist dadurch im Kühlbetrieb deutlich effizienter.


Gesundheit – Qualität – Funktionalität

Auch die Schallemissionen konnten reduziert werden. So liegt der Schallpegel bei den sechs Baugrößen für Normalkühlung um bis zu 22 Prozent unter dem der Vorgänger-Modelle. Das Aggregat wird mit den Kältemitteln R134a (Normalkühlung) und R407A (Tiefkühlung) betrieben und erfüllt somit die Bestimmungen der ersten Stufe der neuen F-Gase-Verordnung.


T
Die Steuerung von Tecto Refrigo ist schnell und einfach über Touch-Felder zu bedienen und kann flexibel per Magnethalterung positioniert werden. Eine hohe Wartungs- und Benutzerfreundlichkeit wird durch leicht zugängige und abgestimmte Systemkomponenten erzielt. Das Aggregat ist vor Installation des Lüfterkastens am Boden eben und kann problemlos auf die Kühlzelle geschoben und bis zu einer Umgebungstemperatur von 42°C eingesetzt werden. Der hohe Viessmann Qualitätsanspruch mit einer hundertprozentigen Qualitätskontrolle garantiert Funktions- und Betriebssicherheit.
Optimale Kälteverteilung durch verbesserte Wurfweite

Durch die fein abgestimmte Nutzung des Verdampfers wird ein deutlicher Zugewinn an Wurfweite und besserer Kälteverteilung in der Kühlzelle erreicht. Die konstante Kühlung gewährleistet die Einhaltung der Kühlkette und die Frische von sensiblen Produkten und Lebensmitteln auch in großen Kühlzellen.
ecto Refrigo ist in sechs Leistungsgrößen für Normalkühlung mit einer Kälteleistung von 700 W bis 4200 W erhältlich sowie in sechs Leistungsgrößen für Tiefkühlung mit einer Kälteleistung von 800 W bis 4100 W.

Aggregat für +/- mit 1 Kompressor und Steuerung Multifunktionsaggregat mit 2 Temperaturbereichen 2025679916
   +3/+19 und 0/-25° vorwählbar   Icewheeler Multifunktionsaggregat -18 bis + 5 C  € 3.275,-- + mwst 2017

Volle Kälteleistung nutzen, Strom sparen !

EVO-COOL Huckepack-Aggregate Split-Aggregate  Decken-Aggregate Huckepack Aggregat  
 EVO-COOL® Huckepack-Aggregate
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 634 – 3020 W
  • Kältemittel R 134 a (bei Tiefkühlaggregaten R 404 A)
  • Temperaturbereich +20 C bis -25 C
  • Steuerung mit Klartextdisplay und Features wie Selbstdiagnose, Fernwartung, Busbetrieb und USB Datenaustausch
  • Niedriger Geräuschpegel und effizienter Betrieb durch EC-Technologie
  • Besonders service- und wartungsfreundlich mittels baulicher Vorkehrungen und einer innovativen Regelung
 Split-Aggregate
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 900 – 2765 W 
  • Kältemittel R 134 a (bei Tiefkühlaggregaten R 404 A)
  • Temperaturbereich +20°C bis -25°C
  • Fertigung nach EN Normen, CE-konform
  • bis 15 m leitungsweg
 
 Decken-Aggregate
  • Mit elektronischer Regelung
  • Kälteleistung 800 – 2600 W
  • Kältemittel R404A
  • Temperaturbereich +20°C bis -25°C
  • Fertigung nach EN Normen, CE-konform
  • einfach auf den Deckenausschnitt montieren
 Huckepack-Aggregate mit therm. Regelung
  • Mit thermostatischer Regelung
    Kälteleistung 500 – 2765 W 
    Kältemittel R 134 a (bei Tiefkühlaggregaten R 404 A)
    Temperaturbereich +20°C bis -25°C
    Fertigung nach EN Normen, CE-konform
  • bewährte Serie sein über 10 Jahren preiswert und zuverlässig

Viessmann Huckepack-Aggregate Kälteaggregat

Maßblatt Stopferaggregate cs 500 bis cs 2800          PDF Viessmann Aggregate

Viessmann Aggregate Datenblatt Eco Cool      EVO-COOL TechnischeDaten

PDF Viessmann Evo_cool  2012

Effizient, ökologisch, geräuscharm

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und
leistungsstarker Kältetechnik stellt Viessmann mit der neuen Aggregateserie EVO-COOL die Kältetechnik von morgen vor und vereint Leistungsfähigkeit, ökologische Energieeffizienz und intelligente Features mit außergewöhnlichem Design.

Die Huckepackaggregate von Viessmann sind seit langem bewährt und beliebt. Die Herausforderung lag deshalb darin, Anwendern ein neues Gerät zu bieten, welches Bew��hrtes mit den neuesten Gegebenheiten vorausschauender Technik verbindet. Viessmann hat sich intensiv mit dieser Zielsetzung befasst und bietet mit der Aggregateserie EVO-COOL eine Vielzahl an Pluspunkten wie Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, innovative Steuerung, Service- und Wartungsfreundlichkeit sowie niedrige Geräuschemission.

Ein cleveres Gesamtpaket für leistungsstarke Kältetechnik - vom Profi für den Profi!

 

Die Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben.

Die EVO-COOL Aggregate arbeiten neben den bewährten Kältemitteln R134a und R404A auch mit dem natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290), so dass Viessmann mit dieser Neuentwicklung auch ökologisch höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenwärmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels.

Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.

Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.
Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.

 

 

TectoRefrigo WMC2 Pluskühl  2017

Bezeichnung WMC2 0500 WMC2 0900 WMC2 1300 WMC2 2000 WMC2 2800

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43

Kältemittel R134a R134a R134a R134a R134a

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 500 925 1300 2050 2765

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 240/16 530/16 720/16 1100/16 1580/10

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x880 700x427x880 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7761455 7761457 7761458 7761459 7761460

EUR 2.550,- 2.850,- 3.250,- 3.850,- 4.200,-

TectoRefrigo WMF2 Tiefkühl

Bezeichnung WMF2 0900 WMF2 1400 WMF2 1800 WMF2 2400

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32

Kältemittel R404A R404A R404A R404A

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 900 1330 1820 2450

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 400/3/50 400/3/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 750/16 1440/16 1690/16 2270/16

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe

[mm] 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7761463 7757779 7761465 7761467

EUR 3.650,- 4.450,- 4.850,- 5.650,-

TectoRefrigo WSC1 Split Pluskühl

Bezeichnung WSC1 0900 WSC1 1300 WSC1 2000 WSC1 2800

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43

Kältemittel R134a R134a R134a R134a

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 925 1300 2050 2765

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 530/10 720/10 1100/10 1580/10

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x320 700x427x320 850x600x420 850x600x420

Best.-Nr. 7761472 7761473 7761474 7761475

EUR 2.850,- 3.250,- 3.850,- 4.200,-

TectoRefrigo WSF1 Split Tiefkühl

Bezeichnung WSF1 0900 WSF1 1400 WSF1 1800 WSF1 2400

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32

Kältemittel R404A R404A R404A R404A

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 900 1330 1820 2450

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 400/3/50 400/3/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 750/10 1440/10 1690/16 2270/16

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x320 850x600x420 850x600x420 850x600x420

Best.-Nr. 7761476 7757780 7761479 7761481

EUR 3.650,- 4.450,- 4.850,- 5.650,-

Ausstattung EUR

Anschlusskabel mit 4-poligem Stecker - werkseitig angeklemmt

für Stromversorgung in der Verteilerdose des Türelements

Anschlusskabel lose - Länge 1540 mm

Anschlusskabel lose - Länge 3000 mm

Anschlusskabel lose - Länge 6100 mm Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Schiebetür

Türkontaktschalter mechanisch - werkseitig angebaut für Drehtür

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 1540 mm

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 3000 mm

Türkontaktschalter mechanisch lose - Kabellänge 6100 mm

 

Elektronischer Drehzahlregler - eingebaut   für Verflüssigerventilator 464,-

Fernbedienung für Aggregate Länge 5 m Länge 15 m Umrüstsatz für Fernbedienung 346,- 356,- 95,-

Tauwasserableitungsbeipack Kunststoffschlauch klar 12 x 2 mm 31,-

Tauwasserverdunstungsschale und Sicherheitsüberlauf Ölsumpfheizung für Verdichter, eingebaut 124,-

Winterregelung Drehzahlregler und Ölsumpfheizung 557,-

TectoRefrigo WMC1 Pluskühl

Bezeichnung WMC1 0500 WMC1 0900 WMC1 1300 WMC1 2000 WMC1 2800

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] +3 bis +19 +3 bis +19 +3 bis +19 +3 bis +19 +3 bis +19

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43 +1 bis +43

Kältemittel R134a R134a R134a R134a R134a

Regelung thermostatisch thermostatisch thermostatisch thermostatisch thermostatisch

Kälteleistung [W] 500 925 1300 2050 2765

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50 230/1/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 240/10 530/10 720/10 1100/10 1580/10

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x880 700x427x880 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7761466 7761461 7761462 7761478 7761480

EUR 2.250,- 2.450,- 2.850,- 3.450,- 3.750

TectoRefrigo WMF1 Tiefkühl

Bezeichnung WMF1 0900 WMF1 1400 WMF1 1800 WMF1 2400

Kühlraumtemperatur Regelbereich [°C] -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25 -5 bis -25

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32 +1 bis +32

Kältemittel R404A R404A R404A R404A

Regelung thermostatisch thermostatisch thermostatisch thermostatisch

Kälteleistung [W] 900 1330 1820 2450

Spannung [V] / Phasen / Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 400/3/50 400/3/50

Nennaufnahme [W] / Absicherung [A] 750/10 1440/10 1690/16 2270/16

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe [mm] 700x427x880 850x600x1059 850x600x1059 850x600x1059

Best.-Nr. 7761464 7757778 7761482 7761483

EUR 3.150,- 4.050,- 4.450,- 5.250,-

TectoRefrigo CMC1 Deckenaggregat Pluskühl

Bezeichnung CMC1 0700 CMC1 0900 CMC1 1300 CMC1 1900 CMC1 3300 CMC1 4200

Kühlraumtemperatur  Regelbereich [°C] -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20 -5 bis +20

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42

Kältemittel R134a R134a R134a R134a R134a R134a   Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 700 900 1300 1900 3300 4200  Spannung [V] / Phasen /

Frequenz [Hz] 230/1/50 230/1/50 230/1/50 400/3/50 400/3/50 400/3/50

Deckenausschnitt [mm] 405 x 570 405 x 570 450 x 740 450 x 740 690 x 1200 690 x 1200

Aggregat mit Fernbedienung Best.-Nr. 7764413 7764414 7559166 7559167 7560328 7560329

EUR 3.445,- 3.840,- 4.425,- 5.115,- 7.670,- 8.755,-

Lüfterkasten Wandstärke 80 mm (Im Aggregatpreis enthalten) 7361362 7361362 7361386 7361386 7361380 7361380 Lüfterkasten Wandstärke 100 mm

(Im Aggregatpreis enthalten) 7361392 7361392 7559149 7559149 7560382 7560382 Lüfterkasten Wandstärke 120 mm

TectoRefrigo CMF1 Deckenaggregat Tiefkühl

Bezeichnung CMF1 0800 CMF1 1100 CMF1 1300 CMF1 1700 CMF1 2900 CMF1 4100

Kühlraumtemperatur  Regelbereich [°C] -25 bis -5 -25 bis -5 -25 bis -5 -25 bis -5 -25 bis -5 -25 bis -5

Umgebungstemperatur zulässig [°C] +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42 +10 bis +42

Kältemittel R407A R407A R407A R407A R407A R407A

Regelung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch

Kälteleistung [W] 800 1100 1300 1700 2900 4100

Deckenausschnitt [mm] 405 x 570 405 x 570 450 x 740 450 x 740 690 x 1200 690 x 1200

Aggregat mit Fernbedienung  Best.-Nr. 7764415 7764416 7559168 7559169 7560330 7560331

EUR 4.625,- 5.020,- 5.405,- 6.980,- 8.940,- 10.420,-

Umgebungstemperatur zulässig [°C] bis + 1 bis + 43 C

Deckenaggregat EVO-COOL® R290

Als europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume und leistungsstarker Kältetechnik erfüllt die Viessmann Kältetechnik AG mit dem neuen steckerfertigen die Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz und Klimafreundlichkeit. Dabei setzen wir auf das zukunftsweisende, natürliche und umweltfreundliche Kältemittel Propan. s.Link http://www.vkag.de/img/newsletter_oktober_messe.pdf

Unsere Stärke –  Ihr Plus:
Viessmann bietet Ihnen ein TÜV-geprüftes Sicherheitskonzept. Beim Kauf einer Viessmann Kühlzelle ist das Sicherheitspaneel bereits integriert und garantiert die Innenaufstellung des Deckenaggregates EVO-
COOL® R290.

Der gesamte Aufbau des Deckenaggregates EVO-COOL® R290 sowie die Auswahl der eingebauten Komponenten ist für das Erreichen hoher Leistungszahlen sowie für den Einsatz des natürlichen Kältemittels Propan optimiert. Das TÜV-geprüfte Deckenaggregat EVO-COOL® R290 ist für Normalkühlanwendungen einsetzbar und wird vor Auslieferung einer umfangreichen Funktions- und Sicherheitsprüfung unterzogen.

Entscheiden Sie sich für innovative, effiziente und zuverlässige Aggregate - heute schon an morgen denken!

Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat Kälteleistung Plus + 43 C  Spannung 16 A träge R 134a
Cs 0500 - 5 C - +20 C    630 W 230 V 336 W
Cs 0900 - 5 C - +20 C  1050 W 230 V 567 W
Cs 1300 - 5 C - +20 C  1350 W 230 V 660 W
Cs 1500 - 5 C - +20 C  1500 W 230 V 720 W
Cs 2000 - 5 C - +20 C 2035 W 230 V 1050 W
Cs 2500 - 5 C - +20 C 2440 W 400 V 1270 W
Cs 3000 - 5 C - +20 C 3010 W 400 V 1300 W
     
Modell Evo Cool  mit Digital Thermostat Kälteleistung Minus  Spannung  16 A träge
Fs  900 - 5 C - -25 C  1050 W 230 V 1145 W
Fs 1200- 5 C - -25 C  1350 W 230 V 1279 W
Fs 1400- 5 C - -25 C  1350 W 230 V 1279 W
Fs 2000 - 5 C - -25 C 2035 W 230 V 1660 W
Fs 2500- 5 C - -25 C 2440 W 400 V 2043 W
Fs 3000- 5 C - -25 C 3010 W 400 V 2496 W
     

Volle Kälteleistung nutzen, Strom sparen!

Ob Huckepack-, Split- oder Decken-Aggregate mit elektronischer bzw. thermostatischer Regelung: Viessmann Kühlaggregate überzeugen nicht nur durch steckerfertige Inbetriebnahme, sondern auch durch überdurchschnittliche Kälteleistung aufgrund des Einsatzes ­hoch­wertiger Komponenten und eines durchdachten Kältekreislaufes.

Diese Leistungsfähigkeit bewirkt längere Lebensdauer und niedrigeren Strom­verbrauch. Der Kältekreislauf der Viessmann Kühlaggregate ist komplett verlötet, um ein erhöhtes Maß an Betriebssicherheit zu garantieren. Alle Teile sind einfach zugänglich, wodurch Wartungs- und Instandhaltungskosten nachhaltig gesenkt werden. Ein ökonomisch unverzichtbarer Produktnutzen, der durch die geräuscharme Ausführung und lange Lebensdauer der Viessmann Kühlaggregate zusätzlich noch ergänzt wird.

Ausstattungs- und Funktionsmerkmale die überzeugen

  • Hochwertige deutsche ­Qualitätsfertigung mit zuverlässiger Ersatzteilversorgung
  • Volle Kälteleistung mit erhöhtem Wirkungsgrad durch Verwendung eines zu­sätzlichen Gegenstrom-Wärmetauschers und thermostatisch geregelten Expansionsventilen
  • Alle Modelle auch als wassergekühlte Varianten erhältlich. Weitere Informationen auf Anfrage.
  • Vollautomatische, bedarfsabhängige Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C
  • Sonderlösungen für kontrollierte Atmosphäre durch Verbindung der Geräte mit E-Heizung und/oder Befeuchtung
  • Angenehm leiser und Schallschutz geprüfter Betrieb
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Hohe Betriebssicherheit durch Komplett-Verlötung des Kältekreislaufes
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme durch steckerfertig montiertes System
  • Montage- und wartungsfreundlicher, modularer Aufbau des Gehäuses
  • Anschlussmöglichkeit für Türkontaktschalter
  • Feuchtebeeinflussung für höhere oder niedrigere relative Luftfeuchte in der Kühlzelle
  • Stabiles Gehäuse aus verzinktem  Stahlblech mit strapazierfähiger Pulverbeschichtung (weiß, ähnlich RAL 9016). Edelstahlausführungen auf Anfrage möglich.
  • Elektronische oder thermostatische Regelung
  • 230 V / 60 Hz-Varianten für Schiffs-Bordnetze und andere Ländernetze auf Anfrage verfügbar
  • Funktionstest des Gerätes auch bei laufendem Betrieb und geöffnetem Gehäuse möglich

Winterregelung  ( Mehrpreis )

Ermöglicht den Betrieb des EVO-COOL Aggregates bei Umgebungstemperaturen zwischen +10°C und -5°C. Das Bedienteil der Steuerung darf nicht bei Temperaturen unter 1°C betrieben werden. (Bereits integriert in den EVO-COOL Aggregaten CS2000, CS 2500 und CS3000)

 

Schallgedämmte Ausführung (Scroll) ( Mehrpreis )

Separate Einhausung des Scroll-Verdichter zur Reduzierung der Schallemission. ( nur für Modellreihen EVO-COOL FS2000 / FS2500 / FS3000 )

 

Leistungsstarke, energieeffiziente  Kälteaggregate in Huckepack- Bauform für Normal- und Tiefkühlung (13 Leistungsklassen Niedrigeres Gewicht und geringere Kältemittel Füllmengen durch Microchannel Wärmeübertrager Steuerung mit Klartextdisplay und Features wie Selbstdiagnose, Fernwartung und -überwachung, Busbetrieb und USB Datenaustausch

 

Besonders service- und wartungsfreundlich mittels baulicher Vorkehrungen und einer innovativen Regelung Niedriger Geräuschpegel und effizienter Betrieb durch ESM und EC-Technologie

Die Aggregateserie Viessmann EVO-COOL überzeugt nicht nur durch ihre futuristische Optik, die ihresgleichen sucht. Sie vereint auch eine Vielzahl an intelligenten Produktmerkmalen, die als Gesamtpaket ein wahres Allround-Talent ergeben. Die EVO-COOL Aggregate arbeiten neben den bewährten Kältemitteln R134a und R404A auch mit dem natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290), so dass Viessmann mit dieser Neuentwicklung auch ökologisch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ein Ziel im Rahmen der Entwicklungsarbeit war die Verringerung der Temperaturspreizung, da dies eine erhebliche Energieeffizienzsteigerung bedeutet. Die Verflüssigungstemperatur wurde abgesenkt, während die Verdampfungstemperatur angehoben werden konnte. Die in der Neuentwicklung der EVO-COOL Kühlaggregate auf Verflüssigerseite anstelle der bisherigen Lamellenwärmeübertrager eingesetzten Microchannel-Wärmeübertrager sitzen jetzt seitlich am Gerät und ermöglichen somit eine bis zu 50 % größere Anströmfläche. Weiterhin wurden Lüfter durch größere und gleichzeitig sparsamere ersetzt und sind nunmehr in EC-Technologie als Standard definiert. Zusätzlich konnte der Durchmesser um 50 mm vergrößert werden und neueste Flügelgeometrien kamen zum Einsatz. Das sorgt für einen höheren Volumenstrom bei geringerer Drehzahl und ergibt letztendlich die angestrebte Reduzierung des Geräuschpegels. Die angewandte Microchannel-Technologie bietet eine Vielzahl an Vorteilen: Komplett aus Aluminium und damit hohe Korrosionsbeständigkeit, deutliche Gewichtseinsparung (bis zu 30 %), geringere Füllmenge (bis zu 50 %), stabile Geometrie und geringe Verletzungsgefahr aufgrund fehlender Schnittkanten an den Lamellen. Anwendertests ergaben, dass die Wärmeübertrager sogar wesentlich druckbeständiger sind als herkömmliche Lamellenwärmeübertrager. Somit steht auch einer Reinigung der Wärmeübertrager mit einem Wasserstrahl nichts entgegen. Für kritische Anwendungen ist ein wechselbarer Vliesfilter erhältlich.Die effizientere und energiesparendere Abtauung durch Heißgasbypass löst die elektrische Abtauung ab und unterstreicht zusätzlich den ökologischen Anspruch.Das gut ablesbare 6 Zoll Display, ein auslesbarer Fehlerspeicher, ein Datenlogger nach HACCP sowie die intuitive Bedienung mit Dreh-Drücktaster nach dem Vorbild modernster Handytechnologie sind hilfreiche Details, die für einfachstes Handling sorgen.Steckerfertige Viessmann Huckepack-Aggregate werden in die Kühlzelle oder eine Wand von 60 bis 150 mm Wandstärke eingehängt. Elektronische oder thermostatische Regelung möglich. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 500 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a (R 404 A bei Tiefkühlaggregaten). Fertigung nach EN-Normen, CE-konform

 

Viessmann Splitaggregate

Viessmann Split-Aggregate eignen sich zum Einbau in eine Kühlzelle oder einen konventionellen Kühlraum. Warm- und Kaltteil können bis zu 15 m voneinander entfernt montiert werden. Mit elektronischer Regelung. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 900 bis 2765 W. Elektroabtauung oder wahlweise Umluftabtauung bei Kühlraumtemperaturen größer +3°C. Kältemittel R 134 a (R 404 A bei Tiefkühlaggregaten). Fertigung nach EN-Normen, CE-konform..

Viessmann Deckenaggregat

Einfache Montage auf dem Dach der Kühlzelle, da die Unterkante des Gerätes plan ist und ein Verschieben auf dem Dach erleichtert. Kein über die Zellengrundfläche hinausgehender Platzbedarf. Mit elektronischer Regelung. In einem Kühlraum können mehrere Aggregate im Busbetrieb vernetzt werden. Kälteleistung für Kühl- und Tiefkühlzellen von 600 bis 2600 W. Mit Tauwasserverdunstung. Kältemittel R 404 A. Fertigung nach EN-Normen, CE-konform

 

Wandgerät Maßblatt  Cs 500 t  CS 900  t CS 1300  t CS 2000 t CS 2800 t Modellserie

Viessmann Aggregate Stopfer

Viessmann Splitgerät  Nur Kälteaggregate Viessmann luftgekühlt   
   
Cs 0500 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0500 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 240 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 1,3 A
Gewicht 49,5 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 500 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 0900 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 0900 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 530 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 3,2 A
Gewicht 52,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 925 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 600 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 1300 T  + 3 C ühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 1300 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 720 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 4,7 A
Gewicht 60 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 1302 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 650 g
Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1200 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 61 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 700 x 427 x 320, Innenteil: 332 x 427 x 312,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 880 (320+248+312)
Cs 2000 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2000 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1100 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 5,3 A
Gewicht 89,7 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2050 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1000 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 1800 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 59 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)
Cs 2800 T  + 3 C Kühlaggregat Hersteller und Typ Viessmann CS 2800 T für Kühlraumtemperaturen von +19°C bis +3°C
Schutzart elektrisch IP 23
Temperaturklasse T Spannung 230 Volt Frequenz 50 Hz Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb 1580 Watt
Stromaufnahme im Kühlbetrieb 7,5 A
Gewicht 101,0 kg
Kälteleistung bei +5°C Kühlraumtemperatur und +32°C Umgebungstemperatur 2765 Watt Einsatzbereich bei Umgebungstemperaturen von +1°C bis 43°C
Kühlmedium Luft Kältemittel Typ R 134a Kältemittel Füllgewicht 1400 g Tauwasserableitung durch geräteinterne äußere Verdunstungsschale
oder bauseitigem Abflussanschluss Schale mit Überlaufanschluss Abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5 Kelvin 2500 m³/h Schalldruckpegel in 1 Meter Abstand, nach DIN EN 292 60 dB(A) Abmessungen des Kälte-Aggregates
Höhe x Breite x Tiefe in mm Außenteil: 850 x 600 x 420, Innenteil: 557 x 600 x 360,
Tiefe komplett mit Verbindungsrahmen 1059 (420+279+360)

  • komplett steckerfertiges Viessmann-Huckepack Kühlaggregat nach EN (DIN) -Normen, VDE- Vorschiften und VBG-Richtlinien, CE-konform.
  • zum Lagern von Lebensmitteln, Weinen, oder z. B. pharmazeutischen Produkten aber auch ideal für das erlegte Wild eines Jägers, etc.
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlzellen einfach in die Zellenwand einhängen,fixiren, Zellendecke montieren, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
     
  • Einfache und schnelle Selbstmontage, bei Kühlräumen mit einer Wand von 60 bis max. 150 mm Wanddicke einschliesslich Isolation einfach durch geeignete Wandöffnung mit den Maßen des Verdampfers (Innenteil) in den Kühlraum einführen, am Mauerwerk verdübeln, verbleibende Wandöffnung mit zugeschnittenen Styropurklotz und z.B. Silikon luftdicht verschließen, Netzstecker einstecken, einschalten fertig. siehe auch Bedienungsanleitung.
  • stabiles verwindungssteifes Gehäuse aus verzinktem Blech mit weißer Pulverbeschichtung.
  • geräuscharmer, vollhermetischer Hubholbenverdichter mit Wicklungsschutzschalter.
  • Verdampfer mit Ventilator und Verflüssiger mit Ventilator.
  • Thermostatisches Expansionsventil.
  • Sammler-Trockner.
  • Sicherheitsdruckwächter.
  • Kältekreislauf ist ohne Verschraubungen komplett verlötet und mit FCKW-freiem Kältemittel R 134a befüllt.
  • Tauwasserablaufschlauch als Gummi-Formstück mit Siphon zum Einführen des Tauwassers in die im Maschinenteil integrierte Verdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.
  • deutsche Markenqualität mit hervorragender Verarbeitung!
  • 2 Jahre Herstellergarantie bei pflegenden Umgang und regelmäßigem Reinigen des Wärmetauschers.
     
  • Huckepack Kühlaggregat wird im Karton auf einer Palette frei Bordsteinkante geliefert!
  • Wegen der Abwärme des Kühlaggregates muss der Betriebsraum ausreichend be- und entlüftet sein, dies führt zu optimalen Bedingungen
  • Evo Cool Viesmann
  •  
  • Störmeldungen EVO Cool Kühlaggregat Viessmann Tiefkühlaggregate

    Aggregat läuft  nicht.

    Achtung vor Arbeiten an elektrischen Bauteilen und am Aggregat ist die Anlage immer vom Stromnetz zu trennen!

    Es besteht die Gefahr durch elektrischen Strom und drehende (Lüfter) sowie heiße Teile (Rohre, Verdichter, Wärmetauscher)!

    Netzstecker ist nicht eingesteckt.

    Netzstecker einstecken und Netzsicherung kontrollieren. Wenn kein Defekt

    feststellbar ist, Fachfirma verständigen. Die Versorgungsspannung und Frequenz

    muss immer die auf dem Typenschild genannten Werte einhalten.

    Netzspannung liegt nicht an Prüfen ob die auf dem Typenschild angegebene Spannung anliegt.

    Prüfen ob die Absicherung auch entsprechend der Leistungsdaten auf dem

    Typenschild gewährleistet ist.

    Spannungsversorgung sicherstellen. 

    Verdampferlüfter läuft kurz an und danach erscheint keine Anzeige im Display.

    Kabelverbindungen der Busleitungen prüfen. Der Displayanschluss ist immer

    in der oberen Buchse auf der Leistungsplatine eingesteckt (siehe Schaltplan

    Seite 26-29)! Im Busbetrieb ist die Verbindung zwischen den Leistungsplatinen

    nicht festgelegt.

    Netzspannung liegt an und

    die Steuerung läuft nicht

    hoch

    Ist die Sicherung auf der Platine (Grundboard) i.O. (6,3A Träge). Sicherung

    austauschen.

    Die Sicherung auf der Platine

    (Grundboard) fällt immer

    wieder aus.

    Verdrahtung des Türkontaktschalters prüfen. Es wird immer der N-Leiter geschaltet!

    Bei Verwechslung kommt es zum Kurzschluss! Türkontaktverbindung

    (X2) ausstecken und nochmals versuchen. Liegt der Fehler immer noch vor,

    Geräte (Steckverbindung X3A bis X3H) ausstecken und nochmals versuchen.

    Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur von Elektrofachkräften durchgeführt

    werden.

    Aggregat läuft aber keine Displayanzeige.

    Aggregat läuft, es erscheint jedoch keine Anzeige im Display.

    Drehknopf kurz betätigen. Erscheint keine Anzeige, Kabelverbindungen der

    Busleitungen prüfen. Der Displayanschluss ist immer in der oberen Buchse

    auf der Leistungsplatine eingesteckt (siehe Schaltplan Seite 30-33)! Nach dem

    Ablauf der „Zeit Beleuchtung“ (Hauptmenüpunkt „Einstellungen“, Untermenü

    „Bedienfeld“) schaltet das Display in den Schlafmodus.

    Temperaturfühler defekt.

    • RF –Bruch /

    Kurzschluss

    �� Verfl.-Fühler n.i.O.

    • Log.-Fühler n.i.O.

    Ein oder mehrere Fühler  haben eine Störung.

    Im Aggregat sind bis zu 4 Temperaturfühler PT1000 verbaut. Je nachdem welcher

    Fühler defekt ist, erscheint die Anzeige im Display (z.B. Log.-Fühler n.i.O.).

    Zum Austausch eines Fühlers setzen Sie sich bitte mit Ihrer Kältefachfirma in

    Verbindung.

    Sollte die Anlage nicht mehr laufen, kann der Notbetrieb über den DIL-Schalter

    auf dem Hauptboard eingeschaltet werden. Die Anlage läuft dann ohne Temperaturregelung

    und Abtauung weiter. Die Kältefachfirma muss zur Wartung

    sofort angefordert werden.

    Sollten der Verdichter, der Verdampfer- und / oder Verflüssigerlüfter nicht

    laufen sowie das Magnetventil für die Flüssigkeitsleitung betätigt sein, liegt ein

    Schaden auf der Platine vor, der die Ansteuerung nicht mehr zulässt. Dann ist

    auch der Notlauf nicht mehr gewährleistet!

    Paketfühler n.i.O. Der Paketfühler hat eine Störung.

    Bei Störmeldung „Paketfühler n.i.O.“ muss geprüft werden ob der Verdampfer

    vereist ist. Vor dem Fühlerwechsel erst das Eis entfernen und die Position des

    Fühlers prüfen. Der Fühler darf nicht auf den Rohren des Verdampfers aufliegen.

    Liegt der Fühler an den Rohren an, ist im Abtaubetrieb die Abtauzeit zu

    kurz und das Eis nicht abgeschmolzen da die Abtautemperatur zu früh erreicht

    wird.

    Hochdruck. Störung im Kältekreislauf auf

    der Hochdruckseite.

    Der Sicherheitsdruckwächter (Pressostat) hat angesprochen. Sollte nach dem

    Quittieren die Störung nicht gelöscht sein setzen Sie sich bitte mit Ihrer Kältefachfirma

    in Verbindung. Im Sicherheitskreis können, außer dem Hochdruckwächter,

    noch weitere Komponenten verbaut sein. (siehe Schaltplan Seite 30

    bis 33).

    11. Behebung von Störungen

     

    Tiefkühlaggregat CS 1300 Split

    Kompaktes Split-Aggregat für Kühlraumtemperaturen von -5°C  bis +20°C    

    Oberflächen

              STA=                   

              Pulverbeschichtung Viessmann Standard weiß, Stahlblech verzinkt mit                               

              antimikrobiell wirksamer Pulverbeschichtung Viessmann SilverProtec®.

              Farbe weiß, ähnlich RAL 9016.

              EST=                                                                                                   

              austenitischer Edelstahl (Werkstoff Nr. 1.4301) – Sonderausführung

            geschliffen oder gebürstet

    Lieferumfang und Auslieferungszustand

    Stabile, verwindungssteife Gehäuse für Verflüssiger- und Verdampfereinheit, Schutzgitteraxialventilatoren

    gemäß DIN 31001, Tauwasserablaufschlauch mit Elektroheizung (Länge: c. 700 mm), Tauwasserverdunstungsschale mit Sicherheitsüberlauf.

    Komplette kältetechnische Einrichtung bestehend aus:

    Vollhermetischem Verdichter mit Wicklungsschutzschalter und Anlassvorrichtung, ventilatorbelüfteter Verflüssiger-

    und Verdampfer, thermostatischem Expansionsventil, Sammler - Trockner, Schauglas in der Flüssigkeitsleitung,  Sicherheitsdruckwächter, ND/HD Prüfanschluss, zeitgesteuerte Abtauung durch Elektroheizung mit Sicherheits-temperaturwächter bzw. Umluftabtauung bei Kühlraumtemperatur größer als +3C°, 15 m Elektroverbindungsleitung an der Verdampfereinheit, mit 5 m Anschlussleitung mit Schukostecker an der Verflüssigereinheit, für Kältemittel R 134 A zugelassen.  

    Kälteleistung bei Kühlraumtemperatur    +5°C

    und Umgebungstemperatur +32°C:                                              1300 Watt

    Regelbereich der Kühlraumtemperatur:                            -5°C bis +20°C

    Zulässige Umgebungstemperatur:                                               +1°C bis +43°C

    Netzanschluss:                                                                        AC 230 Volt ~, 50 Hz                                

    Leistungsaufnahme                  

                 Kühlbetrieb:                                                                        720 Watt

                 Abtaubetrieb:                                                                       -      Watt

    Stromaufnahme                         

                 Kühlbetrieb:                                                                        4,7 Ampere

                 Abtaubetrieb:                                                                       3,7 Ampere

    Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe)

    Verflüssigereinheit:                                                                       700 x 427 x 320 mm bei CS 0900, 1300 

                                                                                                              850 x 600 x 420 mm bei CS 2000, 2800

              

    Verdampfereinheit:                                                                      332 x 427 x 312 mm bei CS 0900, 1300

                                                                                                              457 x 600 x 360 mm bei CS 2000, 2800

     

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 0900; 1300; 2000:                                   6 mm

    ø - Flüssigkeitsleitung bei CS 2800:                                         10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 0900:                                                      10 mm

    ø - Saugleitung bei CS 1300, 2000:                                           12 mm

    ø - Saugleitung bei CS 2800:                                                      16 mm

     

    Gewicht:  60 kg

     

    Bauseitige abzuführende Luftmenge bei Erhöhung der Umgebungstemperatur um 5K: 1300  m3/h

     

    Optionen bei Umgebungstemperatur < 10°C an der Verflüssigereinheit:

    Ölsumpfheizung für den Verdichter, Elektronischer Drehzahlregler in direkter Abhängigkeit von Druckänderungen

    für den Verflüssigerventilator

    Deckenkühlaggregat  mit Digitalregler  Ausführung in luft + wassergekühlt

    Deckenkühlaggregate   mit Digitalregler Kälteleistung  Spannung
    Viessmann CT 0900 - 5 C  +20 C  nur Solange Vorrat reicht    950 W 230 V
    Viessmann CT 1200 - 5 C  +20C nur Solange Vorrat reicht  1150 W 230 V
    Viessmann CT 1500 - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  1450 W 230 V
    Viessmann CT 2000 - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  1800 W 230 V
    Viessmann CT 3000  - 5 C  +20 C nur Solange Vorrat reicht  2600 W 230 V
         
    mit Digitalregler  Tiefkühlaggregate  mit Digitalregler Kälteleistung  Spannung
    Viessmann FT 0900  - 15 C  -25 C  nur Solange Vorrat reicht    900 W 230 V
    Viessmann FT 1200  - 15 C  -25 C nur Solange Vorrat reicht  1400 W 230 V
    Viessmann FT 1800 - 15 C  -25 C nur Solange Vorrat reicht  1820 W 400 V

     

    Für jede Aufgabenstellung gibt es eine  individuelle Lösung und wir  bieten  für Sie die richtige Kälteanlage an.

    Vorteile auf einen Blick 

    • Für Temperaturbereiche von
      -5 C bis +19 °C Kühlen
    • -28 °C bis -15 °C Tiefkühlen
    Weitere Informationen

    Maßblatt Stopferaggregate cs 500 bis cs 2800         

    PDF Viessmann Aggregate

    Viessmann Aggregate

    Datenblatt Eco Cool     

     EVO-COOL TechnischeDaten

    Prospekt Silver Protect

     

    PDF Viessmann Evo_cool  2012

    Weitere Informationen
    PDF Tecto Zellen

    PDF Tecto Kühlzelle

    PDF Tecto Montageanleitung

    PDF Tecto Compact Kühlzelle

    Passwort Fernbedienung Viessmann

    12345 (Betreiber)
    90210 (Service)

    Fehlermeldung Viessmann deckenaggregat

    Anzeige im Display Bedeutung

    F01 Fühlerkurzschluss Raumfühler

    F02 Fühlerbruch Raumfühler

    F03 Pressostatstörung

    F04 Kühlraumtemperatur zu hoch

    F05 Kühlraumtür offen

    F06 Kühlraumtemperatur zu niedrig

    F07 Kälteleistung zu gering

    F08 Verdampfersensor defekt

    F09 Verflüssigersensor defekt

    F10 Notlaufschalter EIN

    F11 Störung EEPROM

     

    7.4 Außerbetriebnahme des Kühlaggregates

    Bei längerem Stillstand oder Wartungs- und

    Reinigungsarbeiten ist das Kühlaggregat durch Ziehen des

    Netzsteckers außer Betrieb zu nehmen. Eine kurzzeitige

    Außerbetriebnahme des Kühlaggregates kann durch

    Drücken der Start/Stop-Taste erfolgen (StandBy-Modus).

    Das Kühlaggregat und die angeschlossenen Verbraucher

    sind im StandBy-Modus nicht spannungsfrei.

    Hinweis:

    Nach einem Stromausfall bleiben alle eingestellten

    Parameter erhalten.


     
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)

    02.09.05 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH   Impressum