zurück Karibik           Karibik Nordtour 2011/12
 
La Romana Jamaika Mo bay Georgetown Grand Cayman
Roatan Honduras Belize Cozumel
Key West  Sharks Miami Nassau Bahamas
Samana Seetag Aida Karibikgemaelde

Karibik & Mittelamerika Route: Karibik 6 aura  3 P   kabine 5175  3P  Infos zu Touren Häfen  www.caribbeanportreviews.com

  •  Düsseldorf La Romana   AB 74002 10.30 Uhr - 15.35 Uhr Casa De Campo International Airport LRM La Romana-> Düsseldorf AB 7403  17.50 Uhr - 07.40 Uhr 
    Hafen Land/Insel  Ankunft  
    La Romana Dom Rep 20 sa  D    RWX8R37WXRA47242
    Seetag     so  L     R9WRR3RRXRA4TKF2
    Mo bay Jamaika                eigene Faust doctors cave 3 9-18 mo H   R9X6R3XXXRA4TTFQ
    Georgetown Grand cayman    eigene Faust 7 Mile Beach. 3 9-19 di 7984639
    Seetag     mi  3 mal 20 kg + 25 kg
    Roatan Honduras            eigene Faust  ok  12 us   fantasyislandresort   sno 8-18 do Hand  55 cm x 40 cm x 20 cm
    Belize Belize                   1 tens  probellerboot 2p  2 tens  heli 2p 7-15:30 fr Hand Gewicht von 6 kg (mit Laptop: 8 kg)
    Cozumel Mexiko                 eigene Faus Chakanaaab relaxen snorkel 3   sa
    Seetag     so
    Key West  USA                      me aidasnorkel 9-13   H+L key west on foot 8-18 mo
    Miami USA           D+H+L everglades privattour für 3 7-18 di  Southeast 2nd Street, Miami, avis.de $71,--  27 
    Nassau Bahamas D+H+L bahamasgo.com Atlantis-Hotel eig Faust  Paradise Island 9-17 mi  
    Seetag     do
    Samana Hispaniola          3 bootstour Haities 9-18 frhttp://www.toursamanawithterry.com
    La Romana Hispaniola          1 mal biken 8 sa  si m flieger  www.whalesamana.com
    Karibikgemaelde      
     
    Avis Car Hire Miami
    99 SE 2nd St
    Miami, FL 33131

    Buchungsbestätigung  2180-7843-DE-1

    von aida.de 

     Air Berlin Airbus A330-200 (332)

     Nördliche Karibik

grand cayman Roatan Key west  

Miami 

grand cayman  

http://www.fantasyislandresort.com/

Mahogany Bay

mahoganybaycc.com

http://roatancruiseexcursions.com

 Key west  http://www.keywestcity.com/

Gary Eichler

Double R's Fishing and Tour Company

 

www.doublersfishingandtours.com

 25000 Tamiami Trail East
Port of the Islands
Naples, FL 34114-9602

grand cayman auf eigene faust roatan ursprünglich  3:30  Stationen: Fahrt in Richtung Osten nach Dixon Cove; von dort ca. 30 min Bootsfahrt durch die gleichnamige Bucht mit Blick auf die Mangroven sowie Schiffswracks „Tulum“ und „Alexander“; Weiterfahrt nach Punta Gorda, Heimat der Garifuna-Indiander; im Dorf Yubu Darbietung einheimischer Musik und der Junkanoo- und Punta-Tänze; Rückfahrt Key west sail + snorkel 3.15 h Stationen: kurzer Fußweg zum Liegeplatz des Segelkatamarans, ca. 1 h Segeln vor der Küste; ca. 1 h Aufenthalt zum Schnorcheln am Riff; Rückkehr zum Hafen

Miami art deco

Stationen: ca. 1 h Fahrt durch Downtown Miami und die Stadtteile Coconut Grove und Coral Gables; weiter nach South Beach, den südlichen Teil von Miami Beach; zunächst Panoramafahrt, dann ca. 1 h Spaziergang durch das Art Déco-Viertel; Rückfahrt

grand cayman 1 heli  Stationen: kurzer Transfer zum Flughafen; ca. 15-20 min Flug über Grand Cayman, über die Sandbank der Rochen, Stingray City, entlang des Seven Mile Beach sowie über AIDA; zurück über die Hauptstadt zum Flughafen; Rücktransfer Nachmittags   am Seven-Mile-Beach Snorkel . ROA 04 Roatan wandern 3:30Stationen: ca. 15 min Fahrt zum Mayan Eden Eco Park; nach einer kurzen Orientierung ca. 1 h abenteuerliche Wanderung durch den Regenwald, u.a. vorbei an Nachbildungen von Maya-Skulpturen, dabei fachkundige Erklärungen; kurze Pause; auf der Wanderung u.U. Sichtung von Affen, Papageien sowie verschiedene Insekten- und Eidechsenarten; Besuch des „Crystal Wings“-Pavillons mit Schmetterlingen und Kolibris; Ankunft an einem Aussichtspunkt mit Blick auf die karibische Küste, den Hafen und die umliegenden Inseln; Rückfahrt mit ca. 30 min Stopp in Roatáns Hauptstadt Coxen Hole und Shoppingmöglichkeit Key west privat www.trustedtours.com

 

 

Miami + everglades ohne essen 7:30

Stationen: ca. 1 h 30 Panoramafahrt über South Beach, Miami Beach und Little Havanna in den Everglades-Nationalpark; ca. 30 min Fahrt mit einem Propellerboot durch die Sümpfe; dabei Gelegenheit, Krokodile und Alligatoren zu sehen; Fahrt zurück zum Einkaufszentrum Bayside Marketplace, ca. 1 h 15 Freizeit mit der Möglichkeit zum Bummeln  Umstieg in ein Ausflugsboot und ca. 1 h 30 Bootsfahrt durch die Biscayne Bay, u. a. vorbei an den Inseln Star Island, Fisher Island und Palm Island; Rückfahrt

grand cayman 7 Mile Beach. Das ist echt ein Traumstrand! Weißer Sand und türkisfarbenes, klares Wasser. mit Taxi roatan maya 3.30  Stationen: ca. 30 min Busfahrt nach Sandy Bay, Einweisung und Verteilung der Schnorchelausrüstung; kurze Bootsfahrt zum Unterwassermuseum, Einstieg ins Wasser vom Boot aus; ca. 1 h Schnorcheln mit der Möglichkeit verschiedene historische Nachbildungen und Maya-Skulpturen zu sehen; Erfrischungsgetränk; anschließend ca. 1 h Strandaufenthalt zum Baden und Relaxen; Rückfahrt http://www.floridakeys.com/maps/keylargo.htm


Truman's little White House

Lighthouse Museum

Mel Fisher Maritime Hertage Society Museum

Southernmost Point

Miami  nur everglades : ca. 45 min Fahrt in den Everglades-Nationalpark; ca. 30 min Fahrt mit dem Propellerboot durch die Sümpfe; anschließend Besuch einer Reptilienschau; Rückfahrt
grand cayman Schnorchelspots gehen direkt von der Stadt aus und nicht vom Strand. Eden Rock liegt direkt neben der Anlegestelle der Tenderboote

http://caymanislandsdiscounts.com

roatan Die größte Insel der Islas de la Bahía ist eigentlich nicht viel mehr als ein lang gestreckter Berg rund 65 Kilometer vor Honduras’ Küste. Aber bei genauerem Hinsehen entpuppt sich die Tropeninsel als wahre Schatzkammer für Entdecker. Von der Hauptstadt Coxen Hole ist es nicht weit nach Sandy Bay, einem kleinen Ort an einer herrlichen Sandbucht. Dort warten ein Vogelpark mit seltenen Papageienarten und die wunderschönen Carambola-Gärten auf Ihren Besuch. Wer idyllische Strände und tropisches Flair sucht, wird am westlichen Ende der Insel in West End und West Bay fündig. Praktisch für Unterwasserentdecker: Roatán ist von fantastischen Riffen umringt, an denen fast alle karibischen Korallenarten zu finden sind – und dazu „Fisch  goflorida.de

Key West Aquarium

Hemingway Home & Museum

Fort East Martello Museum & Garden

Flagler Station Over-Sea Railway Historeum

Miami Beach The Palms Hotel

http://www.thepalmshotel.com/

Miami

Stationen: ca. 45 min Fahrt in den Everglades-Nationalpark; ca. 30 min Fahrt mit dem Propellerboot durch die Sümpfe; anschließend Besuch einer Reptilienschau; Rückfahrt

 

Double R's für Ausflüge Privat

25000 Tamiami Trail East, Naples, FL 34114

90 meilen ca 1,45 h fahrt

grand cayman ROA 11 Roatan katamaran + Snorkel 4:00  Stationen: kurzer Bustransfer zum Bootsanleger; nach einem Willkommensgetränk und einer Einweisung ca. 1 h 20 Fahrt auf dem Katamaran entlang der Küste Roatáns; ca. 1 h Stopp mit Einweisung zum Schwimmen und Schnorcheln (unter Begleitung eines lokalen Schnorchelführers); kurze Rückfahrt per Katamaran; Rückfahrt zum Schiff per Bus Key west

Duval street früh morgens nix los gleich morgens die Duval Street durchzulaufen bis ganz nach "hinten" und den "Southern most point" als erstes zu machen.

Lighthouse Museum

Meile 0 ist natürlich auch ein Highlight von Key West

Mallory Square sind die Shell Factorys

Sonnenuntergang vom Mallory Square

Miami Vizcaya, 7:30

 Stationen: ca. 45 min Fahrt in den Everglades-Nationalpark; ca. 30 min Fahrt mit dem Propellerboot durch die Sümpfe; anschließend Panoramafahrt durch South Beach und weiter nach Coconut Grove; ca. 1 h 30 Freizeit, Gelegenheit zum Bummeln und Mittagessen; kurze Fahrt zur Villa Vizcaya, ca. 1 h 30 Besichtigung von Haus und Garten; Rückfahrt

grand cayman ROA 11 Roatan katamaran + Snorkel 4:00  Stationen: kurzer Bustransfer zum Bootsanleger; nach einem Willkommensgetränk und einer Einweisung ca. 1 h 20 Fahrt auf dem Katamaran entlang der Küste Roatáns; ca. 1 h Stopp mit Einweisung zum Schwimmen und Schnorcheln (unter Begleitung eines lokalen Schnorchelführers); kurze Rückfahrt per Katamaran; Rückfahrt zum Schiff per Bus   Everglades eine Autostunde von Miami 

http://www.nps.gov/ever/index.htm

Everglades karte unter

http://www.nps.gov/ever/planyourvisit/upload/sflparks.pdf

Everglades

http://www.floridastateparks.org

Everglades privat

http://www.evergladessafaripark.com/private-tours.htm

Everglades safari park

http://www.evergladessafaripark.com/

      Exclusive Schnorchelsafari Florida Keys

Stationen: per Bus zu den Keys; von Key Largo mit dem Tauchboot zu den Riffen des größten Unterwassernaturschutzparks von Florida; unterwegs Briefing; zwei Schnorchelstopps; farbenprächtige Rifflandschaften mit vielen Korallen und Fischschwärmen; Sichtung von Rochen und Schildkröten möglich; Riffdach in geringer Wassertiefe; Zeit zum Relaxen und Sonnen; Rückfahrt per Bus

from  http://caymanislandsdiscounts.com/WBSnorkel.jpg
Jamaika Mobay Cozumel  Belize

Samana

Jamaika Doctors Cave Chankanaab Cozumel  cozumelparks.org.mx Cozumel Mexiko auf eigene Faust

Der kulturelle Höhepunkt: Die Maya-Stätte Lamanai


Stationen: ca. 1 h Fahrt per Bus nach Tower Hill; weiter per Boot ca. 1 h 30 auf dem New River durch den Regenwald, Besuch der Maya-Stätte Lamanai direkt an der New River Lagune gelegen, hier ca. 2 h Aufenthalt inklusive Mittagessen; Rückfahrt per Boot und Bus

Samana + umgebung Stationen: kurze Fahrt zur Kirche La Churcha, Fotostopp; Weiterfahrt zum Walmuseum in Samaná und Innenbesichtigung; ca. 1 h Fahrt in den Norden der Halbinsel nach Las Terrenas; ca. 1 h 30 Freizeit zum Erkunden des Städtchens oder zum Schwimmen und Relaxen; Rückfahrt
   

Maya-Stätte Altun Ha & Flussfahrt

BZE02 Maya-Stätte Altun Ha & Flussfahrt
Dauer:
06:30 Stunden
Ausflugstyp:
Landschaft & Natur
Mahlzeiten / Getränke:
Mittagessen, Wasser, Softdrink
Unterwegs mit:
Bus, zu Fuß, offenes Boot
Katamaran Cayo levanto Stationen: ca. 1 h 30 Segeln durch die Bucht von Samaná; ca. 30 min Stopp an einem Strand mit Früchteimbiss; ca. 30 min weiter nach Cayo Farola; ca. 30 min Ankerstopp zum Schnorcheln oder Schwimmen; kurze Weiterfahrt nach Cayo Levantado, ca. 1 h Aufenthalt auf der „Bacardi-Insel“ zum Entspannen und Baden, Rückfahrt
   

Maya-Stätte Altun Ha
Stationen: ca. 1 h 30 Fahrt nach Altun Ha, dort ca. 1 h 30 Rundgang durch die Anlage, Möglichkeit zum Erklettern eines der Tempel; Rückfahrt u. a. durch Belize City

Nationalpark Los Haitises Stationen: ca. 40 min per Schnellboot zum Nationalpark Los Haitises; insgesamt ca. 2 h 30 Fahrt durch den Park entlang der Küste, vorbei an Mangrovenfeldern und beeindruckenden Felsformationen sowie durch unberührte Natur; Stopp an einer mit Höhle, Besichtigung mit Erklärungen zu Wandmalereien, Rückfahrt mit dem Schnellboot
   

Mit 450 PS über das Wasser

Stationen: nach kurzer Rundfahrt durch Belize City Transfer zur Bak-A-Bush Outpost und Einstieg in das Propellerboot; ca. 45 min Fahrt über die Almond Hill Lagune und den angrenzenden Indian Creek; mit seinen Wasserlilien; mit etwas Glück Sichtung verschiedener Vogelarten oder Schildkröten; Rückfahrt zur Outpost und per Bus zurück zum Hafen

Truck ins Paradies  Stationen: ca. 45 min Fahrt zu einer kleinen Ananas-Plantage, ca. 30 min Aufenthalt mit Besuch der Plantage und des zugehörigen typisch dominikanischen Hauses; ca. 30 min Weiterfahrt zum Strand von Playa Rincon, ca. 3 h Zeit zum Baden und Relaxen; Mittagessen; Rückfahrt

Canopy: Abenteuer im Regenwald


Stationen: ca. 1 h 30 Transfer zur Canopy Station; kurze Einweisung und Verteilung der Gurte; kurze Wanderung durch eine Höhle zur Einstiegsstelle; an einer von Forschern entwickelten Transportmöglichkeit aus einer Serie von Kabeln und Plattformen geht es ca. 1 h 30 durch den Regenwald, teilweise sind Strecken zu Fuß zurückzulegen; Mittagessen, Rückfahrt

Pferde zum Wasserfall El Limon Stationen: ca. 45 min Fahrt Richtung Norden nach El Limón; nach einer Sicherheitseinweisung ca. 30 min auf dem Rücken der Pferde durch das gebirgige Hinterland mit seiner abwechslungsreichen Flora und Fauna zum Wasserfall, ca. 1 h Aufenthalt mit Möglichkeit zum Schwimmen und Erklettern des Wasserfalls; mit den Pferden zurück zur Ranch, Erfrischungspause; Rückfahrt zum Hafen
   

Naturpfad im Regenwald

Stationen: ca. 30 min Fahrt zum Bacab Eco Adventure Park; vor Ort allgemeine Erklärungen zum Park, anschließend ca. 1 h Spaziergang entlang des Naturpfades durch den Regenwald, Lebensraum von Leguanen, Papageien und Affen; anschließend ca. 2 h Aufenthalt im Park mit Mittagessen und Möglichkeit zur Nutzung der Parkeinrichtungen wie z.B. Wasserfall mit Pool, Sonnenliegen, Souvenirshop; Rückfahrt

Wanderung zum Wasserfall El LimonStationen: ca. 30 min Fahrt in offenen Safari Trucks zum Ausgangspunkt der Wanderung; nach einer Sicherheitseinweisung ca. 40 min durch die vielfältige und abwechslungsreiche Natur zum versteckten Wasserfall; ca. 1 h 15 Aufenthalt zum Baden und Relaxen; Rückfahrt
   

Mit dem Pferd durch die Natur

Stationen: ca. 30 min Fahrt zum Bacab Eco Adventure Park; vor Ort allgemeine Erklärungen zum Park, anschließend ca. 1 h Ritt durch den Lebensraum von Leguanen, Papageien und Affen; anschließend ca. 2 h Aufenthalt im Park mit Mittagessen und Möglichkeit zur Nutzung der Parkeinrichtungen wie z. B. Wasserfall mit Pool, Sonnenliegen, Souvenirshop; Rückfahrt

Fluss Wanderung zum Wasserfall Stationen: ca. 20 min Fahrt mit dem Schnellboot durch die Bucht von Samaná nach Sabana de la Mar; Umstieg in offene Safari Trucks und ca. 30 min Weiterfahrt zum Yanigua-Fluss; Beginn der ca. 30-minütigen Flusswanderung zum Wasserfall; dort ca. 2 h Aufenthalt, mit Möglichkeit im Wasserfall zu baden oder ein Schlammbad zu nehmen; Rückfahrt
   

Per Katamaran zum Rendezvous Caye

Stationen: ca. 1 h Fahrt per Motorkatamaran zur Rendezvous Caye, hier ca. 1 h 30 Aufenthalt mit Gelegenheit zu einer Schnorcheltour, zum Baden und Relaxen; Rückfahrt

Mini Schnellboot  Stationen: kurzer Transfer zu einem Strand; nach kurzer Einweisung Umstieg in Mini-Schnellboote; ca. 1 h 30 Fahrt in Karawane entlang der Küste vorbei an Bird Island zu einer Sandbank, ca. 30 min Aufenthalt zum Baden und Schnorcheln; Rückfahrt
   

Per Helikopter über die ? Cayes?

Stationen: ca. 20 min Transfer zum Helikopter-Startplatz; ca. 15 min Sicherheitseinweisung und Einstieg in den Helikopter; dann insgesamt ca. 30 min Flug u.a. über die Drowned Cayes, das Gallow Point Riff, Spanish Lookout Caye und Water Caye zurück nach Belize City; vor der Rückfahrt noch mal 15 min Pause

ATV samana 4 räder Stationen: direkt vom Schiff mit den ATV’s Fahrt in Karawane zu einem typisch dominikanischen Haus, ca. 15 min Besichtigung; kurze Wanderung zum Lulu-Wasserfall; Weiterfahrt nach Playa del Valle, ca. 30 min Aufenthalt mit Erfrischungspause; Rückfahrt zum Schiff
   

Helikopterflug zum Blue Hole - Naturwunder im Lighthouse Reef

Stationen: ca. 20 min Transfer zum Helikopter-Startplatz; ca. 15 min Sicherheitseinweisung und Einstieg in den Helikopter; dann insgesamt ca. 1 h 20 Flug u.a. über die Drowned Cayes, das Gallow Point Riff und die Turneffe Inseln zum Blue Hole; Überflug des Blue Hole (ca. 300 m breit und ca. 120 m tief) und Rückflug über weitere Inseln nach Belize City; vor der Rückfahrt ca. 15 min Pause 

Cayo levanto Seelöwen  Stationen: kurzer Transfer zur vorgelagerten „Bacardi-Insel“ Cayo Levantado, Begrüßung und Willkommensgetränk; ca. 1 h Begegnung mit den Seelöwen, zuerst an Land mit Erklärungen zu Leben und Verhaltensweise der Tiere, danach im offenen Meer; ca. 2 h Freizeit auf Cayo Levantado um am Strand zu entspannen oder im Meer zu baden; Rückfahrt 
   

Wanderung durch eine Maya-Höhle

Stationen: ca. 1 h 15 Fahrt über befestigte und unbefestige Straßen ins Hinterland von Belize; Mittagessen am Buschcamp ?Big Hill Station?; weiter zum Ausgangspunkt der Wanderung; Einweisung und Ausstattung mit Gurtzeug, Helm und Stirnlampe; zunächst ca. 10 min Wanderung durch den Regenwald zum Höhleneingang; je nach Gruppengröße insgesamt ca. 1 h 30 Wanderung durch die Höhle inklusive Abseilen und schwingender Leiterbrücke; Rückfahrt

Cayenas Beachparty  Stationen: ca. 15 min Bootstransfer zum exklusiven Cayenas Beach Club; ca. 3 h 30 Aufenthalt in der wunderschönen Anlage zum Baden und Relaxen oder zur Nutzung der vielfältigen Angebote vor Ort (z. B. Volleyball, Schnorchelausrüstung, Tanzkurse); Rückfahrt per Boot
   

Per Kajak die Natur entdecken

Stationen: ca. 30 min Fahrt zum Bacab Eco Adventure Park, hier Einweisung und Start der Kajaktour über einen gewundenen Flusslauf und offene Lagunen; dabei Möglichkeit, zahlreiche Tiere und Pflanzen zu bestaunen; vor der Rückfahrt Aufenthalt im Park inkl. Mittagessen und Möglichkeit, im Pool zu Baden

Cayo levanto Stationen: kurzer Transfer zur vorgelagerten „Bacardi-Insel“ Cayo Levantado, Begrüßung und Willkommensgetränk; ca. 3 h 30 Freizeit zum Entspannen am Strand und zum Baden; Rückfahrt
   

Die Tierwelt von Belize

Stationen: ca. 2 h Fahrt per Boot über den Old Belize River, dem Lebensraum u. a. von Seekühen, Delfinen und Schildkröten; Mittagessen; anschließend per Bus zum Belize Zoo; ca. 1 h Rundgang durch den Zoo, der ausschließlich einheimische Tiere beheimatet, u. a. Jaguar, Tapir und Puma; Rückfahrt

Katamaran Cayo levanto Stationen: ca. 1 h 30 Segeln durch die Bucht von Samaná; ca. 30 min Stopp an einem Strand mit Früchteimbiss; ca. 30 min weiter nach Cayo Farola; ca. 30 min Ankerstopp zum Schnorcheln oder Schwimmen; kurze Weiterfahrt nach Cayo Levantado, ca. 1 h Aufenthalt auf der „Bacardi-Insel“ zum Entspannen und Baden, Rückfahrt
   

Xunantunich und die Hauptstadt von Belize

Stationen: ca. 1 h 45 Fahrt in Richtung Westen zum Windy Hills Restaurant; Mittagessen; kurze Weiterfahrt nach zur Ausgrabungsstätte Xunantunich; ca. 1 h 30 Besuch der Anlage aus dem Jahre 150 mit großem Tempel, Ballspielplatz und bedeutenden Stelen; anschließend ca. 30 min Freizeit mit Einkaufsmöglichkeit typischer Handarbeiten; während der Rückfahrt kurzer Stopp in Belmopan, der Hauptstadt von Belize

Katamaran Cayo levanto Stationen: ca. 1 h 30 Segeln durch die Bucht von Samaná; ca. 30 min Stopp an einem Strand mit Früchteimbiss; ca. 30 min weiter nach Cayo Farola; ca. 30 min Ankerstopp zum Schnorcheln oder Schwimmen; kurze Weiterfahrt nach Cayo Levantado, ca. 1 h Aufenthalt auf der „Bacardi-Insel“ zum Entspannen und Baden, Rückfahrt
   

Per ATV durch den Regenwald

Stationen: ca. 45 min Transfer bis Gracie Rock; nach kurzer Einweisung ca. 45 min Fahrt durch den Dschungel; ca. 30 min Besuch einer Maya-Höhle; ca. 30 min Weiterfahrt per ATV; kurze Erfrischungspause und Möglichkeit sich im Sibun Fluss abzukühlen; Rückfahrt per Bus

Katamaran Cayo levanto Stationen: ca. 1 h 30 Segeln durch die Bucht von Samaná; ca. 30 min Stopp an einem Strand mit Früchteimbiss; ca. 30 min weiter nach Cayo Farola; ca. 30 min Ankerstopp zum Schnorcheln oder Schwimmen; kurze Weiterfahrt nach Cayo Levantado, ca. 1 h Aufenthalt auf der „Bacardi-Insel“ zum Entspannen und Baden, Rückfahrt
Stationen: direkt von AIDA mit einem komfortablen Schnorchelboot ca. 1 h durch die auf dem Barrier Riff vorgelagerte Inselnwelt; vorbei an den Küstenmangroven bis hin zum Riffgürtel des Turneffe Atolls; Einweisung in den Schnorchelsport durch AIDA Guide; türkisblaues Wasser mit farbenfrohen Korallen bieten Lebensraum für viele Fischschwärme, Sichtung von Schildkröten und Delfinen möglich; zwei Schnorchelstopps
Ausflugsbezeichnung:
BZET05 Geführter Schnorchelausflug zum Turneffe Atoll
Dauer:
04:30 Stunden
Ausflugstyp:
Aktiv & Adventure, Sonne & Meer, AIDA Tauchbasis, Unser Tipp
Mahlzeiten / Getränke:
Snack, Softdrinks und Wasser
Unterwegs mit:
Boot
Katamaran Cayo levanto Stationen: ca. 1 h 30 Segeln durch die Bucht von Samaná; ca. 30 min Stopp an einem Strand mit Früchteimbiss; ca. 30 min weiter nach Cayo Farola; ca. 30 min Ankerstopp zum Schnorcheln oder Schwimmen; kurze Weiterfahrt nach Cayo Levantado, ca. 1 h Aufenthalt auf der „Bacardi-Insel“ zum Entspannen und Baden, Rückfahrt

2 P Mein schiff   Mein Schiff 2 Dauer: 14 Nächte
Route: La Romana (Dominikanische Republik), Schiffstag, Kingstown (St. Vincent), Castries (St. Lucia), Basseterre (St. Kitts), Philipsburg (St. Maarten), Road Town (Tortola), La Romana (Dominikanische Republik), Schiffstag, St. John's (Antigua), Roseau (Dominica), Bridgetown (Barbados), St. George's (Grenada), Schiffstag, La Romana (Dominikanische Republik) 6000

3 P Mein schiff Mein Schiff 2 Dauer: 14 Nächte 7.614

 
Hafen Land/Insel Ankunft Hafen Land/Insel Ankunft  
Bridgetown Barbados 20:00 fr La Romana Dom Rep 20 sa
Scarborough Trinidad +Tobago 8-18 sa Seetag     so
St. George Grenada 8-17 so St. Vincent Kingstown 9-18 mo
El Guamanche Isla margerita 8-17 mo St. Lucia Castries 9-19 di
Kralendijk Bonaire 10-18 die St. Kitts Basseterre   mi
Wilhelmstadt Cruraco 6-18 mi St. Maarten Philipsburg 8-18 do
Oranjestadt  Aruba 8-18 do Tortola Roadtown 6-18 fr
Seetag            fr La romana Dom Rep   sa
La Romana Dom Rep 8-20 sa Seetag     so
Roadtown Tortola 8-18 so Antigua St. John 8-18 mo
St Johns  Antigua 8-18 mo Dominica Roseau 7-18 di
Pointe a Pitre Guadeloupe 8-18 die Barbados Bridgetown 9-17 mi
Castries St. Lucia 8-18 mi Grenada St. george   do
Bridgetown Barbados 8:00 do Schiffstag 8-18 fr
Bridgetown Barbados 8:00 fr silvester at home La Romana Hispaniola 8 sa  silvester im flieger
             

mexiko holland america line  Oosterdam

11 TAGE MEXIKANISCHE RIVIERA ab San diego

0 12. Okt. 2011 San Diego, Kalifornien, USA 05:00 PM 1

13. Okt. 2011 Auf See 2

14. Okt. 2011 Besichtigungsfahrt Bahia Magdalena OA 3

15. Okt. 2011 Puerto Vallarta, Mexiko 07:00 AM 06:00 PM 4

16. Okt. 2011 Manzanillo, Mexiko 07:00 AM 02:00 PM 5

17. Okt. 2011 Acapulco, Mexiko 08:00 AM 05:00 PM 6

18. Okt. 2011 Huatulco, Mexiko 08:00 AM 03:00 PM 7

 19. Okt. 2011 Zihuatanejo (Ixtapa), Mexiko TE Mittag 06:00 PM 8

20. Okt. 2011 Auf See 9 21. Okt. 2011 Cabo San Lucas, Mexiko TE 07:00 AM 03:00 PM 10

 22. Okt. 2011 Auf See 11 23. Okt. 2011 San Diego, Kalifornien, USA 07:00 AM

aussenkabine 2 p 5000 us + flug 1700 euro

ab 1611 Explorer of the Seas ab/bis New York  18.11.11+14.1.12 +4.2.12 +25.2.12

Die Explorer of the Seas wurde im Januar 2010 umfassend renoviert und erstrahlt für Sie im neuen Glanz. Wie es der Name bereits vermuten lässt, gibt es auf dem Schiff allerhand zu erforschen. Durch seine Innovationen bietet es für jeden Gast spürbar mehr Raum an Bord. Entspannen Sie sich auf dem Sonnendeck mit 2 Swimmingpools, Whirlpools, Sonnenstühlen und Sonnenliegen. Erleben Sie einmalige Attraktionen wie die Eislaufbahn, eine Kletterwand, Inlineskating- und Jogging-Strecke, diverse Themen-Bars und Lounges, Golfsimulator, 9-Loch-Minigolfplatz, „ShipShape“ – Beautyfarm und Fitnesscenter – sowie die Royal Promenade mit einer Höhe von vier Decks und einer Länge von über 100 m, auf der Sie rund um die Uhr essen, sich unterhalten lassen, einkaufen und Straßenkünstlern zusehen können. Das Day-Spa Beauty- und Fitnesscenter bietet für jeden die richtige Erholung: z.B. in der Sauna oder im Dampfbad. Oder Sie lassen sich verwöhnen mit Gesichtsbehandlungen, Aromatherapie-Massagen, Maniküre und Make-up. Das Fitnesscenter ist mit modernsten Fitnessgeräten ausgestattet. Die Explorer of the Seas hält für jeden Geschmack und Anlass verschiedene Restaurants (Hauptrestaurant, Spezialitätenrestaurants, Pizzeria, Eiscafé) sowie zahlreiche Bars und Clubs bereit.
Die Kabine ist der Ruheraum, in dem Sie alles, was Sie den Tag über erlebt haben, noch einmal Revue passieren lassen können. Die Kabinen bieten nicht nur genügend Platz, sondern auch maximalen Komfort.
Alle Kabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler) sind komfortabel eingerichtet und verfügen über 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), interaktives TV, Telefon, Minibar, Haartrockner und Bad oder Dusche/WC. Sie wohnen wahlweise in einer Innenkabine (ca. 14 qm), Außenkabine (ca. 15 qm) mit Bullauge/Fenster oder einer Balkonkabine (ca. 19 qm inkl. Balkon) mit raumhoher Glasschiebetür zum privaten Balkon mit Sitzgelegenheit.

Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

1. Tag: Flug nach New York (USA), Stadtrundfahrt, Transfer zum Hotel, Rest des Tages zur freien Verfügung.
New York, die größte Stadt der Vereinigten Staaten, erwartet Sie. Besuchen Sie weltbekannte Musicals am berühmten Broadway. Shoppen Sie nach Herzenslust auf der bekannten 5th Avenue. Das Shopping-Paradies Manhattan bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. Fotografieren Sie sich auf dem pulsierenden Times Square, entdecken Sie die grüne Lunge der Stadt, den Central Park, oder besuchen Sie das Metropolitan Museum of Modern Art (MOMA).
2. Tag: New York (USA), Tag zur freien Verfügung
3. Tag: New York (USA), Transfer vom Hotel zum Hafen Cape Liberty und Einschiffung auf die Explorer of the Seas, Abfahrt um 17 Uhr
4. Tag: Erholung auf See
5. Tag: Erholung auf See
6. Tag: Labadee (Haiti), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 17 Uhr
Am heutigen Tag macht die Explorer of the Seas vor Labadee fest. Mit Tender-Booten können Sie zum „Royal Caribbean“-Privatstrand übersetzen und einen traumhaften Tag am Strand verbringen. Genießen Sie die Sonne, schnorcheln Sie im kristallklaren blauen Wasser oder unternehmen Sie eine Exkursion ins Hinterland. Besonders zu erwähnen ist hier der „Dragon’s Breath“, ein natürliches Spritzloch, wo sich die Wellen brechen. Oder Sie wandeln auf den Spuren der Arawak-Indianer. 
7. Tag: San Juan (Puerto Rico), Ankunft 14 Uhr, Abfahrt 22 Uhr
San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, ist gleichzeitig wichtigster Seehafen sowie das industrielle, wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum der Insel. Die Stadt bietet mit seiner mehr als 500-jährigen Geschichte eine Zeitreise in längst vergangene Tage: alte Kolonialbauten, verwinkelte Gassen mit Kopfsteinpflaster, historische Bauwerke, Kirchen und Galerien versprühen einen besonderen Charme. Auch die Stadtmauern (La Murella) aus dem 16. Jahrhundert, von denen Sie einen schönen Ausblick auf die Stadt und den Hafen haben, lohnen einen Besuch.  
8. Tag: Philippsburg (St. Maarten), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 17 Uhr
Philippsburg, die Hauptstadt der niederländischen Inselhälfte, mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, lässt sich am besten zu Fuß erkunden.
Entspannen Sie nach einem Stadtrundgang und Einkaufsbummel an einem der über 30 wunderschönen Strände mit einer Länge von insgesamt ca. 16 Kilometern. Ein Wassertaxi bringt Sie schnell dorthin.
9. Tag: St. John’s (Antigua), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr
In der äußerst lebendigen Stadt St. John's können Sie heute über einen der viele Märkte bummeln, die Stadt genießen, den gut erhaltenen Justizpalast besuchen, die Kathedrale St. John's oder eines der ältesten Kolonialbauwerke, die Ruine des Fort James, erkunden.
Vom English Harbour, der an die Zeit als Befestigungsstandpunkt erinnert, werden Sie mit einem tollen Blick über die Uferpromenade belohnt.
10. Tag: Basseterre (St. Kitts), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr
Heute legen Sie im Hafen Port Zante in Basseterre, der historischen Hauptstadt St. Kitts auf den Kleinen Antillen, an. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise  und genießen Sie von „Fort Brimstone Hill Fortress“, einem gewaltigen Fort, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, einen herrlichen Panoramablick auf die Nachbarinseln Saba und St. Eustatius.
11. Tag: Erholung auf See
12. Tag: Erholung auf See
13. Tag: Erholung auf See
14. Tag: Cape Liberty (New York, USA), Ankunft 8 Uhr, Ausschiffung und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland
15. Tag: Ankunft in Deutschland
 

Das komfortable Sheraton Lincoln Harbor Hotel **** liegt in New Jersey, direkt am Hudson River, gegenüber von Manhattan, und bietet einen spektakulären Ausblick auf die Skyline New Yorks. Das Hotel liegt nur  ca. 1,5 km von Manhattans Mitte entfernt. Direkt vor dem Hotel fährt ein Wassertaxi ab. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar und Brasserie, Hallenbad und Fitnessraum. Die großzügigen Zimmer (min. 1/max. 2 Vollzahler, ca. 33 qm) sind ausgestattet mit Klimaanlage, Telefon, TV, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeiten, Safe, Radiowecker, Bügeleisen, Haartrockner und Bad oder Dusche/WC.
Bitte beachten Sie: Aufgrund der vorläufigen Flugzeiten findet die Stadtrundfahrt in New York entweder an Tag 1 oder 3 statt.

Für Getränke und Wellnessbehandlungen wird Ihr Bordkonto automatisch mit einer Service-Gebühr in Höhe von 15% belastet. Pro Person/Tag sollten Sie Trinkgelder in Höhe von ca. US-Dollar 10.- veranschlagen (fakultativ, zahlbar an Bord).

Karibik & Mittelamerika Luna Route: Karibik 13 luna  2P 16.12.11 bis 30.12.11 7054  kab  6900  3 P= 8525

von aida.de

 

Azamara quest

12 Night Caribbean Voyage on board Azamara Journey
 
Destination: Caribbean. Prices starting from 1.590,00 EUR 
Cruise Ports: Miami, Florida;  St. John, U.S.Virgin Islands;  Marigot, Saint Martin;  Gustavia, St. Barts;  Charlestown, Nevis;  St. Johns, Antigua;  Virgin Gorda, B.V.I.;  Miami, Florida
14 Night Caribbean To Brazil Voyage on board Azamara Journey
 
Destination: Caribbean. Prices starting from 2.286,00 EUR on 04-Dec-2011
Cruise Ports: Bridgetown, Barbados;  Belem, Brazil;  Fortaleza, Brazil;  Natal, Brazil;  Recife, Brazil;  Salvador De Bahia, Brazil;  Buzios, Brazil;  Rio De Janeiro, Brazil
2011 Departure Dates: 4 Dec Journey Voyage on board Azamara7 Night Caribbean
Destination: Caribbean. Prices starting from 1.163,00 EUR on 27-Nov-2011
Cruise Ports: San Juan, Puerto Rico;  Virgin Gorda, B.V.I.;  Gustavia, St. Barts;  Marigot, Saint Martin;  Charlestown, Nevis;  Castries, St. Lucia;  Mayreau, Grenadines;  Bridgetown, Barbados
2011 Departure Dates: 27 Nov

 

Weihnachtskreuzfahrt

Brasilien , Uruguay & Argentinien

Azamara Journey  Azamara  18.12.- 27.12.2011

1 Rio de Janeiro (Brasilien)

2 Buzios (Rio de Janeiro, Brasilien)

3 Parati (Rio de Janeiro, Brasilien)

4 Ilhabela (São Paulo, Brasilien)

5 Porto Belo (Santa Catarina, Brasilien)

6 + Imbituba (Santa Catarina, Brasilien)

7 Punta del Este (Uruguay)

8 Punta del Este (Uruguay)

9 Montevidea Uruguay

10 Buenos Aires (Argentinien)

 

     rauschii    coolit     Airbus A330-200    bonuscard airberlin 30 kg tauchgepäck inklusive  ok

   wasserurlaub.info  aidafans.de pooldeck.de vech.de holidaycheck.de

 Roatan

Roatan, zwischen den Inseln Utila und Guanaja gelegen, ist die größte der Honduras Bay Islands. Es ist ungefähr 60 Kilometer (37 Meilen) lang und weniger als 8 Kilometer (5,0 Meilen) breit an der breitesten Stelle.  Die Insel besteht aus zwei Gemeinden: Jose Santos Guardiola in Richtung Osten (benannt nach dem ehemaligen Präsidenten von Honduras) und Roatan (darunter auch die Cayos Cochinos Inseln) im Westen.  Die bevölkerungsreichste Stadt auf Roatan ist Coxen Hole, der Hauptstadt von Roatan Gemeinde im Südwesten. Weitere wichtige Städte sind Französisch Harbour, West End, West Bay und Oak Ridge, der Hauptstadt von Jose Santos Guardiola Gemeinde.
Der östlichste Viertel der Insel ist von einem gewundenen Kanal durch die Mangroven, die 15 Meter breit im Durchschnitt getrennt ist. Dieser Abschnitt wird als Helene, oder Santa Elena in Spanisch. Satellite Inseln am östlichen Ende sind Morat, Barbaretta und Pigeon Cay. Weiter westlich zwischen Französisch Harbour und Coxen Hole ist Barefoot Cay. Bekannt als Burial Key bis 2001 Barefoot Cay ist jetzt in Privatbesitz und beherbergt ein Luxus-Resort beliebt bei Prominenten.
In der Nähe des mittelamerikanischen Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Karibik (zweitgrößte weltweit nach australischen Great Barrier Reef), hat Roatan zu einem wichtigen Kreuzfahrtschiff und Tauchen Destination weltweit.  Die lokale Wirtschaft basiert hauptsächlich auf den Tourismus, obwohl Angeln ist auch eine wichtige Einnahmequelle für die Inselbewohner. Roatan ist innerhalb von 50 Minuten von LGS befindet. Das Meeresschutzgebiet von Roatan, in der zweitlängste Riff der Welt mit kristallklarem Wasser und gute Sicht. Mehr als 70 Tauchplätze liegen innerhalb von 15 Minuten vom  Resort. Die kleine Gemeinde von West End ist das bekannteste Gebiet der Roatan mit idyllischen Stränden, Restaurants, Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten. Dort finden Sie auch Mini-Märkte, eine Bank und mehrere Geldautomaten. Der Strand am nächsten zu  ist Half Moon Bay, eine Minute zu Fuß. West Bay Beach ist 30 Minuten zu Fuß oder 5 Minuten mit dem Boot. Sie können ein Wasser-Taxi von unserem Steg fangen. Der Service arbeitet von 7.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit und kostet ca. $ 2,50.  Wenn Sie auf Ihrem eigenen Schnorchel und sehen den spektakulären Korallenriff möchten, können Sie bis zum Ende des Strandes in Half Moon Bay und West Bay fahren und schwimmen entlang der Felsen. West End bietet eine Vielzahl von Aktivitäten: Sunset Cruise, Reittour, Angeln, Roller-und Fahrradverleih, Schmetterlingsgarten, ein Glasbodenboot, Kajak, etc.  Zwischen West End und West Bay können Sie ein Canopy Tour und sehen Sie die Gumbalimba Naturpark. Fragen Sie an der Rezeption nach Preisen und Reservierungen.  Am Abend finden Sie mehrere Bars in West End, die jeweils eine leicht unterschiedliche Ambiente je nach Neigung. In Sandy Bay besuchen Sie den Botanischen Garten, das Roatan Museum und dem Institut für Meereswissenschaften. Eine Delphin Begegnung und zeigen, finden Sie unter Anthonys Key. Um gerecht zu werden, erfordert Schwimmen und Tauchen mit Delphinen Reservierungen (fragen Sie an der Rezeption). In Gravel Bay können Sie das House of Cameo, wo Sie sehen können lokale Handwerker erstellen schönen Kameen und andere Kunstwerke von lokalen Muscheln. Coxen Hole ist die Hauptstadt, wo finden Sie Banken, große Supermärkte, Souvenirshops, City Hall, das Krankenhaus und private Kliniken, Kreuzfahrtschiffe anlegen, und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten.
Zu besichtigen Sandy Bay und Coxen Hole brauchen Sie nicht ein Auto zu mieten. Busse und Taxis in West End sind immer bereit, Sie zu diesen Zielen zu transportieren.
Französisch Harbor ist die Heimat der größten Fangflotten in der westlichen Karibik und das wirtschaftliche Zentrum der Insel in der Mitte der Insel. In diesem Bereich können Sie die Kreuzfahrthafen (Mahogany Bay), die Mega Plaza Einkaufszentrum, Arch ist Iguana Farm, Fantasy Island und eine brandneue 18-Loch Golfplatz.
Jonesville, Oakridge und Calabash Bight sind kleine Gemeinden, die von Kanälen zwischen den Mangrovenwäldern miteinander verbunden. Sie können diesen Bereich mit dem Schiff von Oak Ridge zu besuchen. In Punta Gorda, gelegen an der Nordseite der Insel leben die Garifuna indische Gemeinde, die älteste in Mittelamerika. Die Garifuna wurden hier von den Briten nach dem bewaffneten Aufstand in der Karibik-Insel San Vicente im Jahre 1796 aufgegeben. An der Rezeption für Touren auf der Insel Roatan in klimatisierten Autos und Vans. Mietwagen, Touren mit dem Boot nach Cayos Cochinos und Barbareta, sind ebenfalls erhältlich.

 


20.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum