zurück              Jordanien   Haschemitisches Königreich                            

Amman Aqaba  Jerash  Petra  Qasr Amra  Q.Azraq  Q.Kharana  Kerak Pharao Island Ägypten  

Royal Diving Club Totes Meer Umm Qais Gadara Wadi Mujib  Wadi Rum  

Gemälde von Jordanien  Links  Berg Nebo Madaba

          

     

Filmtipp :  M. Ibrahim und die Blumen des Koran

               Geschichte des Landes
Jordanien gehörte zwischen dem 6. Jahrhundert bis 1516 zu Syrien und geriet dann unter die Oberhoheit des Osmanischen Reiches und war bis 1918 der Provinz Damaskus zugeteilt. Nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches und dem Ende des 1. Weltkrieges kam es zusammen mit Palästina unter britisches Mandat. Das jordanische Gebiet wurde der arabischen Verwaltung des Haschimidenemirs Faisal in Damaskus unterstellt. Dieser mußte jedoch 1920 den französischen Truppen weichen und die Briten setzten in Amman 1921 seinen Bruder Abd Allah Ibn Al Husain als Emir von Transjordanien ein und trennten das östlich des Jordan gelegene Gebiet von Palästina ab. 1925 wurden die Grenzen zu Saudi-Arabien festgelegt. 1946 erhielt Transjordanien die nominelle Unabhängigkeit und der Emir nahm den Königstitel an. 1948 wurde der Landesname in Jordanien geändert, nachdem das westlich gelegende Palästina als Israel unabhängig wurde. 1950 annektiert Jordanien das unter ägyptischer und jordanischer Verwaltung stehende Jordanland mit Ostjerusalem und proklamiert das Haschemitische Königreich. 1958 bildete Jordanien eine kurzlebige Föderation mit dem Irak. Im Krieg mit Israel im Juni 1967 besetzt Israel das Westjordanland mit Ostjerusalem. 1973 kommt es erneut zum Krieg mit Israel. 1974 verzichtet Jordanien auf das Westjordanland zugunsten eines zu schaffenden Palästinenserstaates. Im Juli 1988 erklärt Jordanien alle administativen Verbindungen zum Westjordanland für beendet und übertrug formell die politische und legislative Gewalt der palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO). Im November 1994 schlossen Jordanien und Israel einen Friedensvertrag.
Fläche 89.342 km²
Einwohner 4.563.000 Ew
Bevölkerungsdichte 51 Ew/km²
Hauptstadt Amman
Staatsform Parlament. Monarchie, seit 1952
Unabhängigkeit 22.03.1946, ehem. brit. Mandatsgebiet
Verwaltungsgliederung 12 Governorate

11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum