zurück Indien    Rohet Wüste Thar Rohet Hotel

Rohet  Innen Hotel  Rohet  aussen  Hotel 
Rohet  Tanzvorführungen Rohet  Tiere Hotel 
   
   
Rohet ist ein kleines, unscheinbares Dorf. An der Hauptstraße, von Jodhpur kommend, steht ein Schild, rechts zum Palast Rohet Garh. Am Ende der Gasse tut sich ein grosses Tor auf, reich verziert, mit schweren Messingbeschlägen und Steinmetzarbeiten in bunten Farben.  Thakur Dalpat Singh I. von Rohet bekam im Jahre 1622 vom Maharaja von Jodhpur diesen Landsitz geschenkt, um ihn für seine Tapferkeit in einer Schlacht anzuzeichnen. Seitdem ist dieses Gut in Privatbesitz und wurde vor 15 Jahren zu einem Hotel umgestaltet.
Freundliche Kofferträger und Musikanten begrüssen die Neuankömmlinge, geleiten sie in den illuminierten Garten, bitten zum Tee, bevor sie ihre Zimmer einnehmen. Die rechtwinkelige Anlage hat zu beiden Seiten offene Lodges mit Korbmöbeln und behaglichen Kissen. Eine Bar, zwei kleine Shops und ein  Schwimmbad runden den Garten ab. Hier läßt es sich verweilen, um die vielen neuen Eindrücke des vergangenen Tages zu verarbeiten. Nach Sonnenanfgang empfängt ein blühender Garten den Besucher. Sonnenblumen, Rosen in allen Farben und das satte Grün des gepflegten Rasens, alter Baumbestand, Palmen in Terrakottatöpfen, Liegestühle und Sitzecken überall.  Die Gästezimmer sind individuell gestaltet. Überall bleibt jedoch der Charme des Alten erhalten. Bei einem Gang durch das Dorf begegnet dem Fremden grosse Herzlichkeit. 

LINK   comtour


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum