zurück Übersicht Chile   La Campana Nationalpark  Olmue                                Chile + Osterinsel - Rapa Nui    papayatours

La Campana National Park 8000 ha , Blick aus halber Höhe 800 m  
   
Poza el Coipo Rangerhütte
La Campana Wanderwege La Campana sendero
Sendero Ocoa Sendero Plateaux  
   
  Abfahrt in Olmue zum La Campana
tote Vogelspinne  
Höhle der Vogelspinne WAnderweg im La Campana
  Kleiner Vogel im Flussbett
   
   
   
   
Kakteenorgie  
In Olmue Quinta Región de Valparaíso Rosa Augustina Rosa Augustina  http://www.rosaagustina.cl/

Rosa Agustina Resort

Landgasthaus Schwarzwald Chile la Campana  
Chilean Palm  Piedra Tacita El Roble Maray

Olmus Biosphärenreservat.  


Olmué ist eine Gemeinde in der Provinz Quillota, in der V-Region Chiles, dessen Hauptstadt ist die Hafenstadt Valparaiso. Sein Name kommt von dem Wort etymologisch Gulmué was wiederum stammt aus der Aymara-Kultur.

Hauptattraktionen

Olmué hat nationale und internationale Ansehen zu Traditionen ebenso wichtig wie Huaso Festival, das jährlich findet im Park das Patagual, die Vertreter der verschiedenen Arten von Folklore, die in Nord-, Mittel und Süden des Landes angebaut werden, zieht zu bewahren, und auch aus Ländern wie Argentinien, Peru, Bolivien und andere

Zu den Aktivitäten, die stattfinden, in der Gemeinde, werden Veranstaltungen stattfinden, um die Vorteile der Gastronomie hervorzuheben. Rodeos sind zusätzlich zu Chilena mehrere Halbmonde in den verschiedenen Teilen unserer Gemeinschaft von prominenten Reiter Partner in der Sport-Bauer besucht gelegen statt.

Einer ihrer Hauptvorteile ist das Wetter, wie es in der Nähe von La Campana Nationalpark befindet, erklärte der UN als Welt-Biosphärenreservat, der 15. Februar 1985, durch die Vielfalt seiner Vegetation und der Fülle von Exemplaren der chilenischen Palme, die Schaffung eines einzigartigen Mikroklimas in der Welt. Am 17. August 1834 feierte er englische Naturforscher Charles Darwin in seinem Aufstieg zum Cerro La Campana wurde mit solchen Eigenschaften beeindruckt, bezeugt in dem Buch schrieb er später auf seiner "Reise um die Welt."

Zu seinen Attraktionen ist die Kapelle des Schlafenden, die 17 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, auf dem Weg nach Santiago ist. Dies wurde zum Nationaldenkmal erklärt wurde im Jahr 1989 vor allem auf historische Vorbilder bezogen auf die Passage von Pedro de Valdivia und seine Ablösung Browser, wo die Männer schliefen ein Nickerchen, eine Tatsache, die ist, warum der Name es.


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum