Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
Bierkoffer                      

Bierkühlzelle               

Biertheken RW          

Biertheken Hagola    

Biertheken Nordcap

Cocktailtheke      

Eiswürfel                                  

Fassbiertheke           

Fassbox              fass.gif (16301 Byte)

Fasskühlschrank            

Flaschenkühlschrank    

Flaschenkühltruhen  

Flaschenkühltruhe V2A

Gaswarngerät

Glühweinzapfanlage 

Getränkekühlschrank     Gläserspüler               Hausbar                              

Hausbar Bedienungsanleitung

Klapptheken              

Kegliste                   

Luftreiniger                

mobile Theken         

mobile Cocktailbar

Schankanlagenverordnung

Schanktischabdeckung 

Spülmaschine              

Weinkühltheke 

Zapfanlage                      

Zapfsäule Keramik           Zoom 

Zapfsäule Metall                

Zapfsäule Hagola  

Zapfsäulen Trend         

 Zapfsäulen Antiqua    

Zeichnung Hausbar            

Bestellung auch unter


Rauschenbach-Shop

Shop.Rauschenbach

Fassbierkühler

Fassbierkühlschrank Liebherr

Bierfasskühlschrank Liebherr

Bierkühlschrank BK 160

Schankbier

Bierschrank

Bierschrankanlagen

Bierschrankkuehler

Bierzapfkühler

Bierkühlzapfer

Bierzapfer

gezapftes Bier

Bierzapfer

Bierzapfanlage Durchlaufkühler

Biermaxx

Kundendienst für BK 160

EGS-Elektro-Geräte-Kundendienst-Annahme GmbH

33397 Rietberg

 02944 97166

971677 fax

modell

kaufdatum

Komplette Bierbar mit Exclusiver Edelstahlsäule für 50 liter Fässer
Frisch gezapftes Fassbier für zu Hause
Ein echter Blickfang dank exklusiver Edelstahlsäule,Chromreiling und Tropfblech
Beschreibung:
Flachkeg(auf wunsch auch mit Korb,Köpi oder Kombikeg,bitte nach Kaufende im Betrefffeld angeben)
Säule aus Edelstahl :40cm hoch,7,5cm Durchmesser
wahlweise mit:
Kolbenschankhahn oder Kompensatorschankhahn
wahlweise mit:
500 g Kohlensäureflasche und Halterung(Ausreichend für ca. 3-4 x 30 Liter-Fässer)
oder
2000g Flasche mit Griff und Standfuß(Ausreichend für ca. 15 x 30 Liter-Fässer)
Co2 Druckminderer mit Füllstandsanzeige
Inklusive aller Schläuche und Anschlüsse.
Auch für die Gastronomie zulässig.
Edel-Design mit Chromrand
Kühlschrank schwarz /Front Edelstahl gebürstet
mit Fassbierhalterung,Digitaler Temperaturanzeige,Co2 Halter und Tropfblech.
Hersteller:GGF Exquisit
Technische Daten
Energieeffizienzklasse B
Energieverbrauch 24 h 0,9 kWh
Geräteeigenschaften
Bruttoinhalt 72 Ltr.
Nettoinhalt, gesamt 163 Ltr
Nettoinhalt Kühlteil 163Ltr.
Temperaturbereich ca. 2-9°

 

andere Modell BFZK 50 esta

 

Display 24-27 für bk 160 € 164,90 Liste

Folientastatur € 115,--

neue Elektronic 01-03 für bk 160  € 174,--

Fühler 11-99 € 99,--

Bierfasskühlschrank Bierzapfanlage BK 160 auf Rollen   Bk 160        zurück Fasschränke   

Fassbierkühlschrank für 20 bis 50 ltr. Fässer  Hausbar Bierzapfer Zapfbier

E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Energieeffizienzklasse B
Energieverbrauch 24 h kWh 0,9
Geräteeigenschaften
Bruttoinhalt Ltr. 172
Nettoinhalt, gesamt Ltr. 163
Nettoinhalt Kühlteil Ltr. 163
Temperaturbereich °C 2 – 10
Klimaklasse N
FCKW- / FKW - frei /
Abtauverfahren Kühlteil
Hand-/ teilauto-/ automatisch /-/-
Bauform
Türanschlag wechselbar
Vorderfüße höhenverstellbar 2
Rollen vorne / hinten optional
Maße unverpackt H x B x T cm 89,1x61,0x60,8
Maße verpackt H x B x T cm 93,0x66,5x65,3
Tiefe bei geöffneter Tür cm 119
Kompressoren 1
Leergewicht kg 52
Gewicht verpackt kg 57
Ausstattung
Fassgröße Ltr. 10;20;30;50
Innenbeleuchtung --
Temperaturregelung digital
Temperaturanzeige Display
Verchromte Reling
Abstellregale 2
Elektrischer Anschluss V~/Hz/W 230 / 50 / 160
Deutsche Sicherheitsbest. CE

Nachfolgende Zapfausrüstung ist als Zubehör erhältlich
Schanksäule mit Zapfhahn
und Anschlussschlauch
Kohlendioxidflasche
Druckminderer mit Manometer
Verbindungsschläuche
KEG- Verschluss
Betriebsanweisung
Montageanleitung
Technische Änderungen vorbehalten
   BK 160 Details

Co2 Halter für 2 co2 Flaschen a 0,5 kg

Co2 Halter für 2 co2 Flaschen a 0,5 kg Variante  Modell 2 x 0,5 kg co2 oberai

   
BK 160 mit Zylindersäule

bk160-zylindersauele
BK 160 mit Zylindersäule

Bestimmungsgemäße Verwendung

Das Gerät ist für die Verwendung im gewerblichen Gebrauch bestimmt. Es eignet sich  zum Kühlen von Getränken. Wird das Gerät gewerblich oder für andere Zwecke als zum Kühlen von Getränken benutzt, beachten Sie bitte, dass vom Hersteller keine Haftung für eventuelle Schäden übernommen werden kann.

Umbauten oder Veränderungen am Gerät sind aus Sicherheitsgründen nicht zulässig.

Das Gerät ist nicht zum Einbau geeignet!

Vor der ersten Inbetriebnahme

Die Verpackung muss unbeschädigt sein. Überprüfen Sie das Gerät auf Transportschäden. Ein beschädigtes Gerät auf keinen Fall anschließen. Wenden Sie sich im Schadensfall bitte an den Lieferanten.

Transportschutz entfernen

Das Gerät sowie Teile der Innenausstattung sind für den Transport geschützt. Alle Klebebänder auf der rechten und linken Seite der Gerätetür entfernen sowie die Styroporteile von hinten (Gerätegitter/ modellabhängig), eventuelle Kleberückstände können

Sie mit Reinigungsbenzin entfernen. Entfernen Sie alle Klebebänder und Verpackungsteile auch aus dem Inneren des Gerätes.

WARNUNG

Klebestreifen nicht mit einem scharfen Gegenstand, z.B. Teppichmesser durchtrennen, die Türdichtung kann dabei beschädigt werden.

Nach dem Transport soll das Gerät für 12 Stunden stehen, damit sich das Kühlmittel im Kompressor sammeln kann. Die Nichtbeachtung könnte den Kompressor beschädigen und damit zum Ausfall des Gerätes führen. Der Garantieanspruch erlischt in diesem Fall.

Verpackungsmaterial

Achten Sie auf eine umweltgerechte Entsorgung. Siehe Abschnitt ‚Ihr Beitrag zumUmweltschutz‘, der sich am Anfang dieser Bedienungsanleitung befindet.

3.1 Aufstellen

Die Umgebungstemperatur wirkt sich auf den Stromverbrauch und die einwandfreieFunktion des Gerätes aus, daher sollte das Gerät in einem gut belüfteten und trockenen Raum stehen, dessen Umgebungstemperatur der Klimaklasse entspricht, für die das Gerät ausgelegt ist.

Das Gerät nicht im Freien aufstellen (z.B. Balkon, Terrasse, Gartenhaus etc.)

Zum Aufstellort des Gerätes beachten Sie auch die „Tipps zur Energieeinsparung“ im

Kapitel 10.

Die Klimaklasse finden Sie auf dem Typenschild das sich außen an der Rückseite oder hinter der Gemüseschale im Gerät befindet, oder bei den technischen Angaben Das Gerät muss so aufgestellt werden, dass der Netzstecker zugänglich ist.

Nachstehende Tabelle zeigt, welche Umgebungstemperatur welcher Klimaklasse zugeordnet

ist:

BK160 Version E1.1 DE 08/2013 Seite 7 von 18

SN 10 bis 32°C N 16 bis 32°C ST 16 bis 38°C T 16 bis 43°C

Die Luftzirkulation an der Geräterückwand und –oberkante beeinflusst den Energieverbrauch

und die Kühl/Gefrierleistung (je nach Modell), daher müssen die für die Belüftung

des Gerätes minimalen Lüftungsquerschnitte eingehalten werden. Diese entnehmen

Sie bitte den unten aufgeführten Tabellen und Zeichnungen.

6.2 Temperatur einstellen

Durch die Pfeiltasten können Sie die Temperaturanzeige nach oben bzw. nach unten

regulieren. Die Temperatureinstellung erfolgt nur in ganzen Zahlen (z.B. von 5°C auf

8°C). Das bedeutet, Dezimalzahlen sind nicht einstellbar (z.B. von 12°C auf 13,5°C).

Bitte beachten Sie, dass sich die Temperatur in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur

(Aufstellort), von der Häufigkeit des Türöffnens und der Bestückung ändert.

Die genannten Faktoren sind wichtig für eine optimale Betriebstemperatur.

WICHTIG

Bierfässer stets gut gekühlt anschließen.

BK160 Version E1.1 DE 08/2013 Seite 10 von 18

Für den Normalbetrieb gilt:

Falls eine wärmere Temperatur gewünscht wird, betätigen Sie die obere Pfeiltaste, bis

die gewünschte Temperatur erscheint.

Bei sehr hohen sommerlichen Temperaturen, verstellen Sie den Temperaturregler mittels

unterer Pfeiltaste, um die Kühltemperatur konstant zu halten.

Sollte sich Reif auf der Rückseite bilden, so ist es empfehlenswert die gewünschte

Temperatureinstellung mit der oberen Pfeiltaste nach oben anzupas

Um sicher zu sein, legen Sie ein Thermometer über Nacht ins Gerät (die kälteste Stelle

ist die Rückwand im Gerät), danach müsste die Temperatur ca. 5°C betragen.

6.3 Richtige Lagerung

Für eine optimale Benutzung des Gerätes empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Öffnen Sie das Gerät nur, wenn es erforderlich ist und dann nur so kurz wie möglich.

Abtauen

Manuell

In dem Gerät kann sich nach längerem Gebrauch eine Reif- bzw. Eisschicht

bilden. Erreicht diese Eisschicht eine Dicke von 3 mm, muss

das Gerät abgetaut und gereinigt werden. Eine zu starke Reif- bzw.

Eisschicht erhöht den Energieverbrauch.

 Ziehen Sie den Netzstecker

 Leeren Sie das Gerät und lagern Sie die Waren in einem kühlen Raum.

 Stellen Sie ein Gefäß mit warmem Wasser (80 °C) ACHTUNG: Verbrennungsgefahr!

in den Innenraum und lassen Sie die Tür offen stehen; dies unterstützt

ein schnelleres Abtauen.

 Verwenden Sie keine mechanischen Gegenstände zum Entfernen der Reifschicht.

 Gerät gründlich reinigen (siehe Abschnitt Reinigung und Pflege)

 Türe anschließend geöffnet lassen, um Geruchsbildung zu vermeiden.

Bk 160 Bierfasskühlschrank  für bis 50 ltr Keg Fass

Bestellung BK 160

Kühle und zapfe  10, 20, 30 oder 50 Liter Bierfässer

Energieverbrauch 24 h 0,9 kw , energieeffizienz B , 172 ltr Brutto + 2 bis + 10 C regelbar 230 V 160 Watt , mit Rollen

610 x 610 x 890 mm hoch 52 kg , Digitale Temperaturanzeige  

( nicht ein bzw unterbaufähig weil Aussenhautverflüssiger bzw Rahmenverflüssiger und deshalb auch kein bohren seitlich möglich ! der BK 160 hat rückseitig eine verschließbare Öffnung für den Co2 Schlauch 50 mm und Zapfsäulen können mit der runden PVC Ausgleichsplatte befestigt werden.  )   Mehrpreis in die Schweiz € 150,--

Fracht Austria € 80,--

Exquisit Bk 160 Bierfass  Kühlschrank mit  Säule Edelstahlfront 

a ) komplett mit Zapfanlage und Stabzapfsäule einfach 

b) komplett mit Zapfanlage und Schwanenhals-Zapfsäule chrom 

Tropfschale, Co2 Manometer ,Drahtkorbsockel ,Bierschlauch, inkl Keg, allerdings ohne Bierfass 

 

  BK 160 Details  

komplett mit Zapfanlage und Schwanenhals-Zapfsäule chrom 

Tropfschale, Co2 Manometer ,Drahtkorbsockel ,Bierschlauch, inkl Keg, allerdings ohne Bierfass 

 

firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)

05.09.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum