zurück Übersicht Europa    Bergsteigen Aostatal Italien 1 ster 4000 sender Gran Paradiso mit  Altissimo auf den   Gran Paradiso 4061 m im  Aostatal von hier erblickt man bei schönem Wetter alle südlichen Alpenviertausender bis Monte Bianco . Eine Woche Höhenwanderung mit krönendem Abschluss Gran Paradiso insgesamt 12 Höhenkilometer im Gran Paradiso Nationalpark ( 1922 erster italienischer Park Steinbock , Aler, Gams , Hirsch etc.) Treffen in Val di Cogne und Start in Valnotey   Abstieg in das Tal Valsavarenche  über Refugio Vitorio Sella über Col de Loson nach  Talort Pont 1960 m Hütten Rifugio Vittorio Emanuele II (2775 m)  oder Rifugio Chabod  Nachbargipfel Herbetet und La Grivola 3968 m  

 
Auf geht´s valle di Aosta erster Steinbock
   
Gran Paradiso Nationalpark Tiere haben keine scheu Pause vor dem Pass
wieder talwärts  
enzian  
  Ciaforon
Nachmittagstestlauf bevor  Auftstieg zum Gran Paradiso  
Letzter Sonnenuntergang von dm Aufstieg bei dunkel sind wir losgegangen
jetzt Eisausrüstung anziehen Gletscherhatschern beginnt  
da hoch  
eine andere Seilschaft kommt oben dann der uneingeschränke Blick und Entlohnung der Mühen
  wir sind oben .geschafft Gran Paradiso 4061 m
   

 

   

Aosta 1 ster 4000 er Gran Paradiso Italien


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum