Aida Cara  Seacruiser Dubai Port Rashid Dubai Skyline tags   
 
Costa Romantica Schiffskollege Dubai Schiffe Dubai Skyline nachts
Dubai Sundowner aida cara Dubai Rotana Hotel Abu Dhabi Wuestentour allrad 4x4
Burj Dubai Burj al Arab Madinat Jumeirah
Jumeirah Beach Wild Wadi Dubai Creek
Dubai Old Souk Dubai Gold Souk Dubai Mercato Shopping Mall
Dubai  Palm Jumeirah Dubai  Wolkenkratzer   Skycrapers      Dubai  Mall of the Emirates  Shopping Mall
Dubai  Sonnenuntergang 1 Dubai  Sonnenuntergang 2 Dubai  Cafe More
Dubai Ski Dubai  Moscheen Dromedare
Oman Oman Musandam Sundown Liegender Buddakopf Oman Strandbereich
 
Emirates Palace Abu Dhabi 2009 The Palm Jumeirah 2009  

Das Cafe :-o))):::::::::::::::::::: in Dubai  morecafe  morecafe.biz

Dubai  rauschii   coolit aidafans.de    6486447 AIDAcara

Tag Reiseroute kabine 5103

emirates Düs-Dubai 20:15-5:25 6std10min  EK 058 Termial B düs
21 Fr Linienflugnach Dubai;Transfer zum Hafen, Einschiffung
22 Sa Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) Seetag 8.00 Uhr
23 So Muscat (Oman) 08.00  landtag Uhr 19.00 Uhr
24 Mo Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) Seetag 20.00 Uhr
25 Di Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) Tagesausflug17.00 Uhr
26 Mi Manama/Mina Sulman (Bahrain) 09.00 Uhr tagestou 16.00 Uhr
27 Do Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) 10.00 Uhr  stadt                      28 Fr Al Murooj Rotana Hotel                                                                    29 Sa Al Murooj Rotana Hotel                                                                    30 So Al Murooj Rotana Hotel                                                                    31 Mo Rückflug DBX -dues 14:30 18.30

Die Kabine 5103 auf der Aidacara ist sehr geräumig und freundlich eingerichtet. Durch die Lage im Bug ist es dort bei Seegang allerdings sehr schaukelig. Die Nähe zum Anker macht sich ebenso bemerkbar, dadurch dass man morgens beim Anlegen unsanft geweckt wird. Trotzdem würde haben wir uns sehr wohlgefühlt und würden die Kabine erneut wählen.

Handgepäck emirates 53 x 33 x 22 cm

Transfer zum hafen terminal alt  Dubai ca 30 min ca 10 €

von aida  

links von aida fans

 jeep tour Khatim kuschkewitz

vech

arizonas-world

http://rzserv2.fhnon.de/~severloh/titelseite.htm

Freitag  Stadtrundfahrt durch Dubai & Museum
04:30 StundenErw: 39,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 25,00 EUR p.P. EUR
 

Das historische Dubai 04:15 Stunden
Erw: 39,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 25,00 EUR p.P. EUR p.P. 

Das moderne Dubai mit Teepause im Burj Al Arab 05:30 Stunden
Erw: 115,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 115,00 EUR p.P. EUR p.P.

Die Stadt der aufgehenden Sonne: Sharjah
05:12 Stunden
Erw: 39,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 25,00 EUR p.P. EUR p.P.

Dhow Bootstour auf dem Dubai Creek
03:30 Stunden
Erw: 49,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 29,00 EUR p.P. EUR p.

Bootsfahrt zum „Achten Weltwunder“ – "The Palm" & "The World" 03:00 Stunden Erw: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.

Per Landrover in die Sanddünen 05:00 Stunden
Erw: 79,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 59,00 EUR p.P. EUR p.P. Freitag Stationen: ca. 1 h Fahrt in die südlich von Dubai gelegene Sandwüste; hier ca. 1 h Fahrt über die Sanddünen, unterwegs Fotostopps; danach BBQ Dinner in einem Wüstencamp im Beduinenstil; Rückfahrt zum Hafen

Al Sahra Desert: Grandiose Sound & Light Show in der Wüste 03:00 Stunden Erw: 82,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 82,00 EUR p.P. EUR p.P.

Helikopterflug über die Wüstenmetropole
02:00 Stunden Erw: 159,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 159,00 EUR p.P. EUR p.P.

AIDA Check-in

Wie in jedem Hotel wird auch auf Ihrer AIDA anlässlich des wöchentlichen Gästewechsels „klar Schiff“ gemacht. Deshalb beginnt der Check-in auf das Schiff am Ankunftstag in der Regel um 16:00 Uhr. Bis eine halbe Stunde vor Auslaufen ist der Check-in in jedem Basishafen möglich.

AIDA Check-out

Die Kabinenfreigabe muss um 9:00 Uhr erfolgen.
Offizielles Reiseende ist am Abreisetag um 11:00 Uhr.

 

 

 
Oman  Das mystische Muscat
04:30 Stunden
Erw: 45,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 25,00 EUR p.P. EUR p.P.  


Oasenstadt Nizwa & Große Moschee
09:00 Stunden
Erw: 94,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 59,00 EUR p.P. EUR p.P.

Kalksteinkrater, Strand & Canyon Wadi Shaab
09:30 Stunden
Erw: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 99,00 EUR p.P. EUR p.P. Wüste & Wadi

 
10:30 Stunden
Erw: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.

Höhepunkte des Oman
10:00 Stunden
Erw: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 99,00 EUR p.P. EUR p.P.

Muscat & Wadi
04:30 Stunden
Erw: 79,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 39,00 EUR p.P. EUR p.P. 

dubai. Shopping

ski dubai

bigbus dubai

arabian-adventures

  1. sandtrax quad

burj-al-arab-dubai

 Mittagessen im Burj  http://www.ferien.li/dubai-infos/burj1.htm

 

Teatime Skyview Bar, diese ist im 28 täglich ausser freitag 15-18.00 direkt über das Burj-Al-Arab gebucht, englisch Kopie der Kreditkarte 60 €, Über ferien.li 89 € dann ist aber noch ein wein dabei

Tea im Burj unten auf der Seite findet hier eine Email-Adresse, dort sendet hier ein Buchungsanfrage hin (am besten in Deutsch und Englisch).
Darauf hin bekommt ihr relativ schnell eine Antwort. Wenn die Buchung moeglich ist, muesst ihr noch eine Email mit den Daten einer Kreditkarte senden.BAArestaurants@jumeirah.com 
Darauf hin bekommt ihr eine Entgueltige Reservierungs Bestaetigung.
Auf dieser steht eine Buchungsnummer, die ihr benoetigt um ins Hotel zukommen. Am Besten Email ausdrucken und mit nehmen.

Baujahr 1996  BRT 38.600 Länge 193 m Breite 27,6 m
Passagiere 1186 Besatzung 370 Kabinen 593 Decks 11 Bordsprache Deutsch
Wenn die Aida Cara der Reederei Aida Cruises am Horizont auftaucht, geht ein Raunen durch den Hafen. Und erst einmal an Bord gekommen, strahlt Ihre Unternehmungslust. Denn was Sie finden, ist auf jedem Deck reichlich Platz für Ihr Vergnügen. Großzügig das Entrée und die Rezeption, trifft man sich locker und auch ganz fein in AIDAcara’s Restaurants. Im Karibik-, Markt- oder Maritime Restaurant genießen Sie ausgesprochen ideenreich und deshalb den fantastischen Meerblick vermutlich nur so ganz nebenbei. Lassen Sie sich wann immer Sie wollen auf AIDAcara’s lichtdurchfluteten 2.950 m2 Sonnendeck nieder, in Sprungnähe zum seewasserreinen Swimmingpool.
Die Jacuzzis an Bord brubbeln ebenfalls für niemanden anderen als Sie und erfrischen Ihren Tag mit prickelnden Pausen, wann immer Sie möchten. Während die Kids sich mit vollem Programm ganz woanders tummeln, swingt Sie die Live-Band open air durch einen sonnig-lasziven Nachmittag, bevor ein kräftiger Espresso an der Pool Bar oder unter den luftigen Sonnenschirmen der Calypso Bar Sie erneut auf erlebnishungrige Touren bringt...
Abu Dhabi: Hauptstadt der Emirate
04:00 Stunden
Erw: 45,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 35,00 EUR p.P. EUR p.P.
Al Ain – Wüstenstadt an der Grenze zum Oman
07:00 Stunden
Erw: 89,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 59,00 EUR p.P. EUR p.P
Panoramafahrt Abu Dhabi & Emirates Palace Hotel
03:30 Stunden
Erw: 89,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 89,00 EUR p.P. EUR p.P
Panoramafahrt Abu Dhabi & Emirates Palace Hotel
03:30 Stunden
Erw: 82,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 82,00 EUR p.P. EUR p.P
Fahrt in die Wüste Al Khatim / Halbtags
04:00 Stunden
Erw: 89,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 59,00 EUR p.P. EUR p.P.
Fahrt in die Wüste Al Khatim / Ganztags
06:45 Stunden
Erw: 109,00 EUR p.P. EUR p.P.; Kind: 59,00 EUR p.P. EUR p.P.Dienstag Stationen: zunächst Fahrt durch Abu Dhabi und dann weiter Off-road in die Wüste Al Khatim; danach ca. 2 h Fahrt durch die teilweise sehr hohen Sanddünen; noch weitere ca. 45 min Off-road. Auf Asphaltstrassen ca. 1 h Rückfahrt

 

Fahrt vom Hafen in 4x4 Geländewagen. Durch die beeindruckende Hochhauskulisse der Hauptstadt Abu Dhabi, verlassen Sie die Insel und machen sich auf den Weg in die Wüste. Vorbei an prachtvoll bepflanzten Alleen erreichen Sie die Dünen der Al Khatim Wüste. Sie verlassen die moderne Autobahn und los geht es in den Sand. Genießen Sie die aufregende Fahrt durch eine der schönsten Wüstenlandschaften der Arabischen Halbinsel. Unterwegs gibt es mehrfach die Gelegenheit, diese einzigartige Umgebung, in der Sie des Öfteren auch Kamele finden werden, bei einem Stopp auf einem Foto festzuhalten . Bevor Sie sich wieder auf den Rückweg zur Hauptstadt machen, wird noch ein Erfrischungsstopp in einem der Wüstencamps eingelegt. Bitte beachten: Nicht geeignet für Gäste mit Gehbehinderung und Rückenleiden. Max. 4 Gäste pro Fahrzeug.Voraussichtliche Änderungen 
 

Yas marina Circuit  http://www.yasmarinacircuit.com/  € 175 1 mal fahren Abu Dhabi Fomel 1 Kurs

Aston Martin GT4

Mercedes AMG

Chevrolet Camaro Drag Racing

Yas Radical SST

The Al Bustan Palace InterContinental will close for a multi million dollar refurbishment from January - December 2007. Should you have any questions relating to the refurbishment or future reservations please call direct +968 24 799 666 or email

alternativ

barraljissahresort

 

2013 Hyatt Regency Dubai  

3 Personen, ÜF   

Zimmer:

1 Doppelzimmer

 Aida Diva Balkon Vario Rotes Meer

von aida   Rixos The Palm Dubai   Hotel Atlantis The Palm http://www.atlantisthepalm.com/  The Jumeirah Beach Al Maha Desert Resort 5 üf 3270

http://de.definitelydubai.com/

http://www.dubaitourism.ae/

 Dubai ca mitternacht aufm schiff

 

Dubai    Abfahrt 11

Oman Muscat 8-19 Oman Shangri La Barr al Jissah eigene faust ok a 45

Abu Dhabi ab 20   Abu Dhabi rumdackeln abends

 

Abu Dhabi 13:30  bis 17 moregns rumdackeln Mittag Schiff  dann teatime mit aida   abfahrt 17:00

Bahrain   Manama/Khalifa Bin Salman  9-17       9.15   Bahrains Bah 001  Hauptstadt Manama Stationen: kurze Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain mit Einblicken in die 5000 Jahre alte Geschichte und Kultur der Insel, ca. 1 h Besichtigung; Fahrt zum Handicraft Village, ca. 20 min Aufenthalt; Besuch des Bahraini-Hauses mit Windturm; weiter zur Großen Moschee Al-Fateh, ca. 30 min Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff

 

do Dubai  10:30 DXBT05 Schnorchelsafari mit Badestopp im Sandy Beach Resort  Dubai ab 10:30 bis 18 :00     snorkel Stationen: ca. 1 h 30 Busfahrt zum Sandy Beach Resort ins Scheichtum Fujairah am Indischen Ozean; mit landestypischem Tauchboot zu den Schnorchelriffen um Dibba Rock; Einweisung in den Schnorchelsport; zwei Schnorchelgänge an ausgewählten Spots mit beeindruckender Korallenlandschaft; Unterwassernaturschutzpark ist Lebensraum von herrlichen Fischschwärmen, Drückerfischen, kleinen Riffhaien sowie Schildkröten; zurück zum Sandy Beach Resort mit Zeit zum Baden und Relaxen am hoteleigenen Sandstrand

do 11.30 Atlantis bis 16

fr Dubai  Hyatt Regency Dubai        Dubai Metro   http://dubaimetro.eu/

Hyatt Regency Dubai      dubai  Map zum scrollen super http://map.dubaitourism.ae/applet/map_js.html

Dubai   Hyatt Regency Dubai  

Hyatt Regency Dubai    

Dubai   Grand Hyatt Dubai  

 

Dubai Restaurant

Sake No Hana

Ketchup Ashton Kutcher's American-themed restaurant in Downtown Dubai

Mellow Yellow Café in Uptown Mirdif competes with the big guns to some success

Venus This vegetarian south Indian gem

Al Mallah Restaurant Al Dhiyafa Street, Al Satwa, Dubai

Fournil de Pierre Hit and miss French café and bakery

 

Mazology Lounge Bait Al Bahar beachside sushi spot

 

Times of Arabia A second branch of this popular Lebanese chain

Alta Badia a trendy italian style

Petrossian Boutique & Café  This French bistro's ambiance

Mandilicious  We say this hit-and-miss Arabian eatery

Hadoota Masreya Some of the best Egyptian food

seafood restaurant, im Radisson Blue Dubai creek 2 km

seafood  flooka https://www.facebook.com/Flooka.Dubai 10 km

seafood restaurantsenses im  mercure gold hotel Dubai 6 km

Restaurant ratgeber http://www.dtcm-dubaimap.com/applet/map.html

 

 

Abu Dhabi Restaurant

Atayeb yas Island im yas hotel

Fanr fanrrestaurant.com

Quest  im 67 Stock Jumeirah at Edithad Towers

 

Abu Dhabi Hotel

Hotel Park Hyatt Abu Dhabi am einem der schönsten Strände in Abu Dhabi

Hotel Ritz Carlton Abu Dhabi Grand canal

Hotel Emirates Palace Kempinski Group

Hotel Hyatt Capital Gate Abu dhabi

Hotel Jumeirah at Edithad Towers Jumeirah.com beste blicke auf Abu Dhabi

Hotel XVA Hotel  xvahotel.com

Hotel Barjeel Hertitage Guest House  Barjeelguesthouse.com 

Hotel Orient Guest House OrientGuestHouse.com

Hotel St Regis Saadiyat Island Resort   Luxushotel

The St. Regis Saadiyat Island Resort, Abu Dhabi http://www.stregissaadiyatisland.com

Arche Neo

Sir Bani Yas Island

 250 km südwestlich von Abi Dhabi liegt die insel Sir Bani Yas . Die Insel ist etwa 17,5 km lang und 9 km breit, damit ist sie die größte naturbelassene Insel der VAE. Safaritouren, Bogenschießen, Mountainbiking, Klettern und Tauchen, Kajak, Reiten, Gamewalk, gamedrive, Mountainbike,  , mehr als 10.000 frei laufenden Wildtieren ,Christlichen Mönchskloster, öffentlichkeit zugänglich, ca um 600 n. Chr. gebaut

Hotels in Sir Bani Yas Island

Lodge Hotel  Desertislands Resort & Spa http://desertislands.anantara.com/

Anantara Sir Bani Yas Island Al Yamm Villa Resort http://al-yamm.anantara.com

Desert Islands Resort  &  Spa by Anantara

P.O. Box 12452, Al Ruwais,
Sir Bani Yas Island,
Abu Dhabi, United Arab Emirates
Tel:       +971 2 801 5400
Fax:      +971 2 801 5408

Danat Hotel http://www.danathotels.com/

 

Dubai   Dubai Zum Gold-Souk am Dubai Creek (04:30 Stunden) 

 Fahrt entlang der Küste; Besuch des Gewürz- und Gold-Souks im alten Stadtteil Deira; entlang des Dubai Creek vorbei am Dhau-Hafen; über die Al Maktoum-Brücke zum Burj Dubai; quer durch Bastakia mit Stopp am Kleider-Souk; Rückfahrt zum Hafen

 

 Dubai    Mit seinen grandiosen Glastürmen funkelt das Emirat an der Golfküste wie eine persische Prinzessin. Alles ist in Dubai ein wenig höher, größer und luxuriöser als andernorts. Klar, dass sich hier auch das derzeit höchste Gebäude der Welt befindet: Der Burj Chalifa überragt die Stadt mit seinen 828 Metern wie eine gigantische Rakete und bietet von der Aussichtsterrasse im 124. Stock einen atemberaubenden Blick bis hinaus in die Wüste. Doch zwischen Banken und Luxushotels lebt noch immer arabische Tradition: Die historische Altstadt erinnert an die Zeit, als die Metropole noch ein kleiner Fischerhafen war. Die vielleicht schönste Art, Dubai zu entdecken, ist eine abendliche Bootstour auf dem Dubai Creek. Im Lichterglanz erstrahlt die Stadt wie ein modernes Märchen aus 1001 Nacht.
 

Dubai  

 Stadtrundfahrt durch Dubai & Museum

Das moderne Dubai mit Teepause im Burj Al Arab

Die Stadt der aufgehenden Sonne: Sharjah
Dhow Bootstour auf dem Dubai Creek
Burj Khalifa - 828 Meter hoch At The Top - 124. Stock, Burj Khalifa, Aussichtsplattform 250 AED reservieren !!! 2 tage vorher http://www.burjkhalifa.ae/en/

Burj Al Arab Variationen

 Dubai    
Bootsfahrt zum „Achten Weltwunder“ – "The Palm" & "The World"

Per Landrover in die Sanddünen Wüstencamp im Beduinenstil; Rückfahrt zum Hafen

Al Sahra Desert: Grandiose Sound & Light Show in der Wüste  

Helikopterflug über die Wüstenmetropole

 

Dubai  

Frankfurt-Wien 09:25H-10:45H
Wien-Dubai 13:05H-21:50H
Dubai-Wien 02:30H-05:50H
Wien-Frankfurt 09:05H-10:40H

 

Manama/Khalifa Bin Salman

Hauptstadt Manama

Stationen: kurze Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain mit Einblicken in die 5000 Jahre alte Geschichte und Kultur der Insel, ca. 1 h Besichtigung; Fahrt zum Handicraft Village, ca. 20 min Aufenthalt; Besuch des Bahraini-Hauses mit Windturm; weiter zur Großen Moschee Al-Fateh, ca. 30 min Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff
 

 Manama/Khalifa Bin Salman Große Bahrain Tour

Stationen: kurze Busfahrt zur Großen Moschee Al-Fateh, Besichtigung; anschließend zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Aufenthalt; Besuch des Bahrain Forts, ca. 40 min Aufenthalt; kurzer Besuch des Handwerkszentrums Al Jasra; zum King Fahad Causeway und Besuch des Aussichtsturms mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; kurzer Besuch der Yanabiya-Kamelfarm; Rückfahrt zum Schiff

 

 

Manama/Khalifa Bin Salman Tradition & Moderne

Stationen: Busfahrt zur Siedlungsstätte Saar mit Führung; kurzer Besuch des Handwerkszentrums Al-Jasra; Weiterfahrt zur Yanabiya-Kamelfarm mit Fotostopp; anschließend weiter zum King Fahad Causeway, Besuch des Aussichtsturms mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman Das Beste von Bahrain

Stationen: Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Besichtigung; Besuch des Bahrain Forts; Fahrt zum King Fahad Causeway, Fotostopp; Weiterfahrt zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), ca. 45 min Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman  BIC: Formel 1-Rennstrecke

Stationen: Busfahrt durch Manama vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC); Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman Bahrains Facetten

Stationen: ca. 1 h Busfahrt zur ersten Ölquelle von Bahrain und zum Ölmuseum, jeweils kurze Besichtigung; Weiterfahrt zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), ca. 45 min Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Fahrt zur Yanabiya-Kamelfarm, kurzer Aufenthalt; anschließend zum King Fahad Causeway, Besuch des Aussichtsturmes mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; am Bahrain Fort ca. 40 min Aufenthalt; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman Bahrain kompakt

Stationen: Busfahrt zum Bahrain World Trade Center, Fotostopp; Weiterfahrt in die Wüste mit Blick auf den Berg Jebel Dukhan sowie zur ersten Ölquelle Bahrains mit Besichtigung des Ölmuseums; Weiterfahrt zum Naturdenkmal „Baum des Lebens“ und zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), jeweils kurze Fotostopps; Stopp an einer Kamelfarm und kurze Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman

Muharraq-Souk & Nationalmuseum von Bahrain

Stationen: ca. 45 min Busfahrt nach Muharraq, ca. 45 min geführter Rundgang durch den Souk mit Einkaufsmöglichkeit; danach Besuch einiger traditioneller Häuser in der Altstadt sowie einer typischen Bäckerei; Weiterfahrt und kurzer Stopp an der Festung von Arad; abschließend zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff

Manama/Khalifa Bin Salman

Arabische Kultur & Bauchtanz

Stationen: ca. 30 min Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 50 min Besichtigung; Fahrt zum Bahrain Fort und Besichtigung; Weiterfahrt nach Muharraq, ca. 1 h geführter Rundgang durch den Souk mit Einkaufsmöglichkeit; Fahrt zum Sheikh Isa Bin Ali-Haus, ca. 40 min Besichtigung; anschließend zum Hotel & Resort The Dragon auf Amwaj Island, ca. 1 h 15 Aufenthalt mit Bauchtanzvorführung, Verkostung arabischer Spezialitäten, Wasserpfeife rauchen und Anprobe traditioneller Kleidung; Rückfahrt

Manama/Khalifa Bin Salman  Highlights von Manama

Stationen: Bustransfer zum Bahrain Fort; per Bike Richtung Künstlerviertel Karbabad vorbei am Hotel Ritz Carlton; zum Pearl Monument und Stopp am Gemüse- und Fischmarkt; durch die engen Gassen des Stadtteils Al Suq zum Tor Bab al Bahrain; Fotostopp am Bahrain World Trade Center; weiter auf die Halbinsel Muharraq; am Wasser entlang Richtung Arad Fort; von dort mit dem Bus zurück zum Haf

Manama/Khalifa Bin Salman

Badeausflug in den Wahoo-Wasserpark

Stationen: ca. 30 min Busfahrt zum Wahoo-Wasserpark; Freizeitspaß in einer Wasserlandschaft mit diversen Wasserrutschen, einem Wellenbecken und einem Surfbecken (Indoorbereich mit subtropischen 30 °C, Anlage teilweise überdacht); Rückfahrt
Muscat
Mystisches Muscat (04:30 Stunden)  Stationen: Busfahrt vom Hafen Mina Qaboos zur Großen Moschee, Innenbesichtigung; weiter zum Souk von Muttrah, Zeit für einen Spaziergang durch die Gassen mit diversen Einkaufsmöglichkeiten; zum Bait Al Zubair Museum und ca. 1 h Besichtigung; anschließend zum Al-Alam-Palast, Fotostopp mit Blick auf die Festungen Mirani und Jalali; Rückfahrt zum Schiff
 Muscat Oasenstadt Nizwa & Große Moschee (09:00 Stunden)  Stationen: Busfahrt vom Hafen Mina Qaboos zur Großen Moschee, Innenbesichtigung; anschließend ca. 2 h Fahrt in die alte Hauptstadt Nizwa mit Besichtigung der Festung und eines traditionellen Souks; Mittagessen in einem Hotel; Rückfahrt zum Schiff
 
Muscat
Fischmarkt, Nakhl & Souk von Muttrah (09:00 Stunden)  Stationen: ca. 1 h Busfahrt nach Barkha, Besuch des landestypischen Fisch- und Gemüsemarktes direkt am Strand; Weiterfahrt durch die Oase von Nakhl zu den Heißen Quellen von Al Thowarah mit Besichtigung; anschließend Besuch der Festung von Nakhl; Mittagessen; ca. 2 h Busfahrt zurück nach Muscat und Besuch des Souks von Muttrah; Rückfahrt zum Schiff
 Muscat Jeeptour zu den Wahiba Sands (10:00 Stunden) Stationen: insgesamt ca. 4 h im klimatisierten Geländewagen durch die Berglandschaften des Oman zum typischen Dorf Al Mudayrib, Kostprobe von omanischem Kaffee und Datteln; Weiterfahrt in die Wahiba Sands; ca. 30 min Aufenthalt bei einer Beduinenfamilie; danach ca. 1 h 30 Pause in einem Wüstencamp für Mittagessen und ca. 1 h Offroad-Fahrt direkt in den Sanddünen (mit Fotostopps); ca. 3 h Rückfahrt
Muscat
Offroad durch den Wadi Al Khoud (04:30 Stunden)  Stationen: ca. 45 min Orientierungsfahrt im klimatisierten Geländewagen vom Hafen Mina Qaboos durch das moderne Muscat zur Großen Moschee, Fotostopp; Weiterfahrt zum Wadi Al Khoud; ca. 30 min Offroad-Fahrt mit Picknick-Stopp im Wadi; Rückfahrt zum Schiff
 Muscat Jeeptour durch die Bergwelten des Omans (10:00 Stunden) Stationen: ca. 2 h Fahrt im klimatisierten Geländewagen in die alte Hauptstadt Nizwa, Besichtigung der Festung und eines traditionellen Souks; anschließend Fahrt in das Jebel-Akhdar-Gebirge; Fotostopps u. a. im Wadi Nakher, dem tiefsten Einschnitt im Canyon und auf dem Aussichtspunkt Jabel Shams; Mittagessen im Jabel Shams Camp; ca. 3 h Rückfahrt
Muscat Per Boot zu den Delfinen (03:00 Stationen: ca. 30 min Busfahrt zur Marina Bandar; Umstieg auf Schnellboote und ca. 2 h Fahrt auf dem Meer begleitet von einem erfahrenen englischsprachigen Bootsführer zur Sichtung verschiedener Delfinarten; Rückfahrt zum Schiff per Bus  Muscat
Muscat traditionell: Bootsfahrt mit einer Dhau (04:00 Stunden) Stationen: ca. 30 min Busfahrt zur Marina Bandar; Umstieg auf das traditionelle, hölzerne Fischerboot; ca. 2 h Bootsfahrt auf der Dhau entlang der Küste mit Möglichkeit zum Baden vom Boot aus; anschließend Fahrt zum Souk von Muttrah; ca. 1 h Aufenthalt; Rückfahrt
Muscat
Kleine Stadtrundfahrt & Souk von Muttrah (03:30 Stunden) Stationen: Busfahrt vom Hafen Mina Qaboos durch den modernen Teil Muscats zur Al-Zawawi-Moschee, Fotostopp; weiter zum Al-Alam-Palast, Fotostopp mit Blick auf die Festungen Mirani und Jalali; kurze Fahrt zum Souk von Muttrah mit Möglichkeit zum Einkaufen; Rückfahrt zum Schiff
 Muscat
tauchen  oder schnorcheln  mit dem Bus zur Tauchbasis der „Extra Diver Lodge“; Einweisung in den Tauchsport vor Ort; mit dem Tauchboot zum Korallenriff; Tauchgang in kleinen Gruppen; abwechslungsreiche Korallengärten bilden Lebensraum für zahlreiche farbenprächtige Riffbewohner wie Fischschwärme und Blaupunktrochen, evtl. Sichtung von Oktopoden und Schildkröten im Unterwassernaturschutzpark; Tauchtiefe max. 8 m; Tauchzeit ca. 30 min, nach Rückkehr Zeit zum Relaxen in der „Extra Diver Lodge“
Muscat Shangri La Barr al Jissah eigene faust
Badeausflug (06:00 Stunden)  Stationen: kurze Busfahrt zur „Extra Diver Lodge“, einer Hotelanlage mit privatem Sandstrand; Zeit zum Relaxen, Baden und Schnorcheln im türkisblauen Wasser; Rückfahrt
 Muscat
Delfinbeobachtung & Schnorcheltour (06:00 Stunden)    Stationen: kurze Busfahrt zum Bootsanleger; mit dem Boot aufs Meer zur Sichtung von Delfinen; anschließend Ausfahrt zu zwei Schnorchelspots; zurück zum Anleger und kurzer Transfer zum Strand des Capital Area Yacht Clubs; Möglichkeit zum Baden und Schnorcheln in entspannter Atmosphäre; Rücktransfer zum Schiff
Muscat
Kleine Stadtrundfahrt Muscat Hills Golf & Country Club (06:00 Stunden) Beschreibung: 18-Loch Golf Course, 6.240 m, Par 72; von dem international renommierten Golfplatz Designer Paul Thomas gestaltet; natürliche bergige Umgebung, anspruchsvolle und hügelige Fairways und Greens, die präzise Schläge verlangen; immer präsent sind die natürlichen Wadis, die spektakuläres Golfen ermöglichen; bei diesem Platz werden alle Schläger benötigt; ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte
 Muscat
segeltour katamaran Stationen: mit dem Bus zum Oman Dive Center; Umstieg auf den exklusiven Segelkatamaran „Azzura“ und Segeltour entlang der omanischen Küste; Stopp an einem von Felsen gesäumten Sandstrand mit Bade- und Schnorchelmöglichkeit; auf der Rückfahrt evtl. Sichtung von Delfinen und Schildkröten
Abu Dhabi  Marina Mall
Abu Dhabi: Hauptstadt der Emirate - vormittags (04:00 Stunden)  Stationen: Busfahrt vorbei am Regierungsviertel; Weiterfahrt zur Sheikh-Zayed-Moschee, ca. 45 min Besichtigung; Fahrt über die Uferpromenade vorbei am Emirates Palace Hotel nach Breakwater Island zum Heritage Village, ca. 45 min Besuch des Freilichtmuseums mit Blick auf die Skyline von Abu Dhabi; abschließend ca. 30 min Zeit im Besucherzentrum Manarat Al Saadiyat; Rückfahrt

 Abu Dhabi 
Al-Ain: Gartenstadt in der Wüste Al Khatim (08:00 Stunden) Stationen: Busfahrt zur Sheikh-Zayed-Moschee, Fotostopp; danach ca. 2 h Fahrt über die begrünte Autobahn vorbei an der Wüste nach Al-Ain; Besuch des Al Ain-Museums und Besichtigung des Palastmuseums; Besuch der eigentlichen Oase mit zahlreichen Palmen und dem historischen Bewässerungssystem; Mittagessen; Fahrt zum nahe gelegenen größten Kamelmarkt der Arabischen Emirate, kurze Besichtigung; Rückfahrt
Abu Dhabi
Abu Dhabi: Tea Time im "Emirates Palace" (03:00 Stunden) Stationen: Busfahrt entlang der Uferpromenade, Fotostopp auf Breakwater Island mit Blick auf die Skyline und die künstlichen Inseln; weiter zum Emirates Palace Hotel, ca. 1 h Besuch des Luxushotels mit Teepause; Rückfahrt zum Schiff

Das Emirates Palace wurde ursprünglich geplant und erbaut als königlicher Palast für den amtierenden Herrscher von Abu Dhabi. Als das Bauwerk nach seinem Tode 2004 in ein Hotel umgewandelt wurde, blieb der Charakter eines Märchenpalastes wie aus 1001 Nacht weitestgehend erhalten. Heute gilt das Emirates Palace als eines der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt.  Will man mehr sehen als den Blick durch die Gitterstäbe, die den Palastgarten umgrenzen, muss man als Nicht-Hotelgast einen Tisch zum Lunch oder Dinner in einem der zehn Hotelrestaurants buchen. Eine vergleichsweise preiswerte Alternative ist es, für den Nachmittag einen "High Tea" zu reservieren. Für schlappe 180 AED (inklusive 10 Prozent Service und 6 Prozent Touristensteuer etwa 45 Euro) wird eine Tee-Zeremonie nach englischer Tradition zelebriert: diverse Teesorten à la carte, dazu Häppchen, wahlweise herzhaft wie das berühmte Gurkensandwich, oder süß wie die nicht minder berühmten Scones. Diese werden laut Auskunft des livrierten Obers nach Originalrezept in der palasteigenen Bäckerei hergestellt und mit einer Auswahl an Konfitüren und Clotted Cream gereicht.  . Serviert wird der High Tea täglich zwischen 14 und 18 Uhr, wobei eine vorherige Reservierung (am einfachsten per Email) obligatorisch ist. Fazit: Kein gerade billiges Vergnügen, aber eine immerhin gerade noch erschwingliche Art und Weise, einen Blick ins Innere dieses orientalischen Märchenpalastes zu werfen.  von tripad
 Abu Dhabi 
Safari in die Wüste Al Khatim (04:00 Stunden)  Stationen: ca. 1 h Fahrt mit klimatisierten Geländewagen vom Hafen ins Landesinnere; weiter Offroad in die Wüste Al Khatim; ca. 30 min Fahrt durch die teilweise hohen Sanddünen mit Fotostopps, u. a. an einer Kamelfarm; Rückfahrt zum Schiff
Abu Dhabi
Abu Dhabi: Ein Abend im „Palast“ (02:45 Stunden) Stationen: Busfahrt entlang der nächtlichen Uferpromenade Corniche zum Emirates Palace Hotel; Empfang mit Getränken und Canapés; anschließend Freizeit im Hotel zum flanieren (insgesamt ca. 1 h 15);auf der Rückfahrt Fotostopp mit Blick auf die Skyline Abu Dhabis

 Abu Dhabi 
Das einzigartige Falkenkrankenhaus (04:30 Stunden)  Stationen: Busfahrt entlang der Uferpromenade mit Fotostopp auf Breakwater Island; Fahrt zur Sheikh-Zayed-Moschee, ca. 45 min Besichtigung; Weiterfahrt zum außerhalb der Stadt gelegenen Falkenkrankenhaus, ca. 1 h 30 Besuch des Hospitals und Museums mit Erläuterungen zur Bedeutung und Tradition der Falken in den Arabischen Emiraten (keine Flugshow); Rückfahrt zum Schiff
Abu Dhabi
Abu Dhabi: Fahrt mit einer traditionellen Dhau & Shopping - vormittags (04:00 Stunden) stationen: Busfahrt entlang der Uferpromenade zu einem Fischmarkt; Besuch des landestypischen Fischmarktes; weiter vorbei am Emirates Palace Hotel und am Präsidentenpalast nach Breakwater Island zur Marina Mall, ca. 1 h 15 Freizeit im Einkaufszentrum; anschließend ca. 1 h Fahrt auf einer traditionellen arabischen Dhau entlang der Skyline Abu Dhabis mit kleinen Snacks; Rückfahrt

 Abu Dhabi  
Zum Sonnenaufgang in die Wüste (04:00 Stunden)  Stationen: ca. 1 h Fahrt mit klimatisierten Geländewagen vom Hafen ins Landesinnere; weiter Offroad in die Wüste Al Khatim; Stopp in den Dünen und Beobachtung des Sonnenaufgangs; ca. 30 min Fahrt durch die teilweise hohen Sanddünen mit Fotostopps u. a. an einer Kamelfarm; Rückfahrt zum Schiff
Abu Dhabi
Abu Dhabi bei Nacht : Stationen: Busfahrt vom Hafen entlang der glitzernden Uferpromenade; Fotostopp an der beleuchteten Sheikh-Zayed-Moschee; Weiterfahrt durch das Regierungsviertel vorbei am Präsidentenpalast zum Emirates Palace Hotel, Fotostopp; anschließend nach Breakwater Island mit Blick auf die nächtliche Skyline Abu Dhabis; Rückfahrt zum Schiff

 Abu Dhabi  Yas Marina Circuit
Yas Island: Die rasante Welt der Formel 1 - vormittags (03:30 Stunden)  Stationen: ca. 30 min Busfahrt zur Formel 1 Strecke „Yas Marina Circuit“; insgesamt ca. 1 h 30 geführte Tour u. a. mit Besichtigung der Besuchertribünen, dem Medienzentrum sowie der Rennaufsichtszentrale; abschließend Zeit zum Einkaufen im Besucherzentrum; Rückfahrt
Abu Dhabi
Abu Dhabi  Schnappschüsse aus dem Wasserflugzeug (04:00 Stunden) Stationen: ca. 30 min Transfer zum Startplatz; ca. 20 min im Wasserflugzeug über die küstennahen Viertel Abu Dhabis, u. a. Corniche, Ferrari World Themenpark, Hotel Emirates Palace und Sheikh-Zayed-Brücke; Rücktransfer zum Schiff

 Abu Dhabi 
Die Hauptstadt der Emirate per Bike (06:00 Stunden)  Stationen: Fahrt zum Fischmarkt; mit Blick auf die Skyline Abu Dhabis weiter auf der Corniche zum Heritage Village mit Besuch des Freilichtmuseums; vorbei am Luxushotel Emirates Palace zum Präsidentenpalast; in die Innenstadt Richtung Public Beach; evtl. Badestopp; Rückfahrt durch die Wolkenkratzerschluchten und über die Corniche zurück zum Schiff
Abu Dhabi
Abu Dhabi  Ferrari World auf Yas Island (05:30 Stunden Stationen: ca. 30 min Busfahrt nach Ferrari World auf Yas Island; insgesamt ca. 3 h 30 Aufenthalt im Themenpark mit zahlreichen Höhepunkten (u. a. größte und schnellste Achterbahn, virtueller Besuch in einem F599-Motor, Rennfahrschule für Kinder, größte Ferrari-Sammlung außerhalb Italiens sowie diverse Restaurants/Geschäfte); Rückfahrt zum Schiff
 Abu Dhabi 
Abu Dhabi: Ein Blick in die Zukunft (04:00 Stunden)  Stationen: ca. 1 h Busfahrt nach Masdar Stadt, ca. 45 min Besichtigung des Masdar Institutes; kurze Weiterfahrt nach Yas Island, Fotostopp mit Blick auf Ferrari World und das Yas Marina F1 Circuit; anschließend weiter auf die Insel Saadiyat, Fahrt entlang des Strandes; Fotostopp am V.A.E. Pavillion; kurze Rückfahrt zum Schiff
Abu Dhabi
Abu Dhabi

 Abu Dhabi 
Golf Beschreibung: 27-Loch Championship Course; Par 72, 6.803 m; eröffnet im Herbst 2000; von Peter Harradine entworfen; beeindruckendes Clubhaus in Form eines Falken gebaut; Golfplatz bietet eine faszinierende Mischung aus Wüste und Oase; üppige Fairways, großzügige Greens, strategisch platzierte Bunker und anspruchsvolle Wasserhindernisse; eine Herausforderung auf Weltklasseniveau  oder Saadiyat Beach Golf Club (06:30 Stunden) 
Abu Dhabi
Abu Dhabi Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen & Schnellboot (06:00 Stunde Stationen: mit dem Bus ins Hotel „Rotana“ zur Tauchschule; Einweisung in den Tauchsport im Hotelpool; per Schnellboot zum Tauchplatz; Tauchgang in kleinen Gruppen; Hartkorallen bieten Lebensraum für Papageienfische, Schmetterlingsfische und Hummer; Sichtung von Schildkröten möglich; Tauchtiefe max. 8 m; Tauchzeit ca. 30 min; mit dem Schnellboot durch die Inselwelt; Imbiss am Sandstrand von Lulu Island mit Gelegenheit zum Baden

 Abu Dhabi 
Mit Schnorchel & Schnellboot durch Abu Dhabis Inselwelt (06:00 Stunden)  Stationen: mit dem Bus ins Hotel „Rotana“ zur Tauchschule; weiter per Schnellboot zum Schnorchelplatz; Hartkorallen bieten Lebensraum für Langusten, Papageienfische, Muränen und Rochen; evtl. Sichtung von Schildkröten; mit dem Schnellboot durch die Inselwelt; Imbiss am Sandstrand von Lulu Island mit Gelegenheit zum Baden
Abu Dhabi
Abu Dhabi Kajak Mangroven
Stationen: mit dem Bus zum Ausgangspunkt der Kajaktour; Einweisung in die Handhabung der Sit-on-top-Kajaks (1er und 2er); mit den Kajaks durch weitläufige und weitestgehend unberührte Mangrovenwälder; natürliche Feuchtgebiete sind Nistplatz für viele Vogelarten; Rückfahrt zum Schiff
 Abu Dhabi 
Hier ist alles Gold, was glänzt: Mit seiner verschwenderischen Pracht versetzt das reichste der Arabischen Emirate jeden Besucher in Erstaunen. Eines der eindrucksvollsten Prunkstücke der Hauptstadt ist die Sheikh-Zayed-Moschee. Das weltweit drittgrößte islamische Gotteshaus mit seinen vier marmornen Minaretten und der gewaltigen 70 Meter hohen Kuppel bietet Platz für mehr als 40.000 Gläubige. Aber der wahre Schatz Abu Dhabis liegt jenseits der Luxuspaläste, vor den Toren der Stadt: die endlosen goldenen Dünen der Wüste Al Khatim, die sich zu einer Landschaft von majestätischer Schönheit türmen. Ihre Bewohner, die Beduinen, ziehen noch heute auf Kamelen von Oase zu Oase. Auf Sie wartet hier allerdings ein anderes Transportmittel: Entdecken Sie die Wüste auf einer Tour mit dem Jeep!
Bahrain
Hauptstadt Manama (04:45 Stunden)  Stationen: kurze Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain mit Einblicken in die 5000 Jahre alte Geschichte und Kultur der Insel, ca. 1 h Besichtigung; anschließend Fahrt zum Handicraft Village, ca. 20 min Aufenthalt; Besuch des Bahraini-Hauses mit Windturm; weiter zur Großen Moschee Al-Fateh, ca. 30 min Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff
 Bahrain

Klein, aber fein“ lautet die Maxime in Bahrain. Der Zwergstaat erstreckt sich auf 33 Inseln im Persischen Golf, deren Gesamtgebiet in etwa der Fläche Hamburgs gleichkommt. Trotzdem ist Bahrain ein großer Name, besonders unter Motorsportfans. Seit 2004 ist das Rennen auf dem Bahrain International Circuit eine Etappe des Formel-1-Zirkus. Mit einer Besonderheit: Aus Respekt vor dem muslimischen Glauben erwartet den Sieger hier anstelle der traditionellen Champagnerdusche eine Magnumflasche mit Rosen wasser. Bei einer Fahrt über die Teststrecke nahe der Hauptstadt Manama können Sie mit AIDA selbst echte Formel-1-Luft schnuppern. Wer es beschaulicher mag, kann die zahllosen Beach Resorts der Inseln genießen. Die künstlich auf geschütteten, traumhaft weißen Strände machen Bahrain zum liebsten Ausflugsziel der arabischen Welt – ein Urlaubsvergnügen, dem selbst ein Scheich nicht widerstehen kann!
Bahrain
Tradition & Moderne (04:45 Stunden)  Stationen: Busfahrt zur Siedlungsstätte Saar mit Führung; kurzer Besuch des Handwerkszentrums Al-Jasra; Weiterfahrt zur Yanabiya-Kamelfarm mit Foto-Möglichkeit; anschließend weiter zum King Fahad Causeway, Besuch des Aussichtsturms mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; Rückfahrt zum Schiff
 Bahrain

 Große Bahrain Tour (06:30 Stunden) Stationen: kurze Busfahrt zur Großen Moschee Al-Fateh, Besichtigung; anschließend zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Aufenthalt; Besuch des Bahrain Forts, ca. 40 min Aufenthalt; danach kurzer Besuch des Handwerkszentrums Al Jasra; zum King Fahad Causeway und Besuch des Aussichtsturms mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; kurzer Besuch der Yanabiya-Kamelfarm; Rückfahrt zum Schiff
Bahrain
Formel 1-Rennstrecke (04:15 Stunden Stationen: Busfahrt durch Manama vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC); Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Rückfahrt zum Schiff
 Bahrain

 Das Beste von Bahrain (06:00 Stunden) Stationen: Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Besichtigung; Besuch des Bahrain Forts; Fahrt zum King Fahad Causeway, Fotostopp; Weiterfahrt zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), ca. 45 min Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Rückfahrt zum Schiff
Bahrain
Bahrain kompakt (04:30 Stunden)  Stationen: Busfahrt zum Bahrain World Trade Center, Fotostopp; Weiterfahrt in die Wüste mit Blick auf den Berg Jebel Dukhan sowie zur ersten Ölquelle Bahrains mit Besichtigung des Ölmuseums; Weiterfahrt zum Naturdenkmal „Baum des Lebens“ und zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), jeweils kurze Fotostopps; Stopp an einer Kamelfarm und kurze Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff
 Bahrain

Bahrains Facetten (06:30 Stunden)  Stationen: ca. 1 h Busfahrt zur ersten Ölquelle von Bahrain und zum Ölmuseum, jeweils kurze Besichtigung; Weiterfahrt zum Formel 1 Bahrain International Circuit (BIC), ca. 45 min Besichtigung des Welcome Centers, des Rennkontrollraums, des Mediencenters und der Haupttribüne; Fahrt zur Yanabiya-Kamelfarm, kurzer Aufenthalt; anschließen zum King Fahad Causeway, Besuch des Aussichtsturmes mit Blick auf die 25 km lange Damm- und Brückenkonstruktion; am Bahrain Fort ca. 40 min Aufenthalt; Rückfahrt zum Schiff
Bahrain
Rausch der Geschwindigkeit (04:00  Stationen: ca. 1 h Fahrt zur Formel 1 Rennstrecke; Einweisung und Einteilung der Gruppen; vier Runden Fahrt mit einem erfahrenen Rallyfahrer in einem offenen Catherham G7 oder V8 Fahrzeug über die original Rennstrecke; Rückfahrt
 Bahrain

 Muharraq-Souk & Nationalmuseum von Bahrain (06:00 Stunden)  Stationen: ca. 45 min Busfahrt nach Muharraq, ca. 45 min geführter Rundgang durch den Souk mit Einkaufsmöglichkeit; danach Besuch einiger traditioneller Häuser in der Altstadt sowie einer typischen Bäckerei; Weiterfahrt und kurzer Stopp an der Festung von Arad; abschließend zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 1 h Besichtigung; Rückfahrt zum Schiff
Bahrain
Arabische Kultur & Bauchtanz (06:45 Stunden)  Stationen: ca. 30 min Busfahrt zum Nationalmuseum von Bahrain, ca. 50 min Besichtigung; Fahrt zur Festung von Arad und Besichtigung; Weiterfahrt nach Muharraq, ca. 1 h geführter Rundgang durch den Souk mit Einkaufsmöglichkeit; Fahrt zum Sheikh Isa Bin Ali-Haus, ca. 40 min Besichtigung; anschließend zum „The Dragon Hotel & Resort“ auf Amwaj Island, ca. 1 h 15 Aufenthalt mit Bauchtanzvorführung, Verkostung arabischer Spezialitäten, Wasserpfeife rauchen und Anprobe traditioneller Kleidung; Rückfahrt
 Bahrain

 Badeausflug in den Wahoo-Wasserpark (05:00 Stunden)  Stationen: mit dem Bus zum nahe gelegenen Wahoo-Wasserpark; Freizeitspaß in einer Wasserlandschaft mit diversen Wasserrutschen, einem Wellenbecken und einem Surfbecken (Indoorbereich mit subtropischen 30 °C); Rückfahrt
Bahrain
Ein entspannter Tag im Hotel „Ritz Carlton“ (06:00 Stunden)  Stationen: kurzer Bustransfer zum Luxushotel und kurzer Rundgang; ausgiebig Zeit zum Baden und Relaxen am Strand an der hoteleigenen Lagune; Mittagessen im Poolrestaurant; Rückfahrt
 Bahrain

 Badeausflug zum Al Bander Beach Resort (06:00 Stunden)  Stationen: mit dem Bus zum Beach Resort; kurzer Orientierungsrundgang; ausgiebig Zeit zum Baden und Relaxen in der weitläufigen Poolanlage sowie in der privaten Lagune mit Badestrand; Rückfahrt
 

 

 


5103

 

 

Es schaukelt stärker als in der Mitte (Schwerpunktbedingt),  und man hört den Bugstrahler beim Ein- und Auslaufen.


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum