Aida Stella Mittelmeer Highlights 6   Malle Monaco La Spezia Rom Olbia Malle

Palma de Mallorca Mallorca Palma de Mallorca Mallorca
Palma de Mallorca Mallorca Cathedrale in der Nacht Palma de Mallorca Mallorca Cathedrale am Tag
Monaco Fürstentum  Fürstenhaus Monaco Monaco Fürstentum  Fürstenhaus Monaco
Monaco Fürstentum  Fürstenhaus Monaco Monte Carlo Monaco Fürstentum  Fürstenhaus Monaco Monte Carlo
portovenere La Spezia 5 Terre Insel Palmaria
La Spezia 5 Terre Insel Palmaria portovenere von palmaria aus La Spezia 5 Terre Insel Palmaria
nanas von niki niki de saint Phalle
Rom Civitaveccia Capalbio Tarot Garten niki de saint Phalle nanafigur Rom Civitaveccia Capalbio Tarot Garten niki de saint Phalle
capo testa baerenhoehle-cervo
Sardinien Olbia CapoTesta Porto Cervo Sardinien Olbia CapoTesta Capo di Orso Porto Cervo
   
   

Samstag Palma de Mallorca Mallorca - 22:00 Uhr

sonntag see

Montag Villefranche-sur-Mer Frankreich 7:30 Uhr 20:00 Uhr

Dienstag La Spezia Italien 9:00 Uhr 19:30 Uhr

Mittwoch Civitavecchia Italien 8:00 Uhr 22:00 Uhr

Donnerstag Olbia Sardinien 8:00 Uhr 19:00 Uhr

Freitag see

Samstag Palma de Mallorca Mallorca 6:00 Uhr

Fuencaliente
OLBIA abholstation Olbia (Sardinien)

  • Europcar  VIA GENOVA 67  07026 OLBIA 
        • Telefon:
          • +39 (0789) 206074
        • Fax:
          • +39 (0789) 206074
        • Code:

Palma Hotel armadams Carrer Marqués de la Sènia, 34,07014 Palma,Illes Balears,Spanien

hotelarmadams.com

restaurant ca´n manolo

restaurant toque

restaurant sa caranca

restaurant baisakhi 


VFM06 Monaco entdecken

a. 1 h 15 min Fahrt nach Fontvieille 
 ca. 30 min zu Fuß nach Monaco 
geführter Spaziergang durch den Ort, vorbei am Prinzenpalast,

an der Kathedrale und am Ozeanografischen Museum
 ca. 3 h 30 min Freizeit 
SPE11 Wanderung im Nationalpark Cinque Terre
Stationen Ihres Ausflugs: 
 ca. 10 min Fahrt per Shuttlebus zur Bahnstation 
 kurzer Stopp in Manarola mit Blick auf die kleinen Dörfer im Nationalpark 
 ca. 1 h 15 Zugfahrt nach Vernazza 
 ca. 2 h Wanderung nach Monterosso 
 Mittagessen 
 per Zug zurück nach La Spezia 
 mit dem Shuttlebus zurück zum Schiff
CIV04 Die Fantasiewelten der Niki de Saint Phalle

Tarotpark von Niki de Saint Phalle und ca. 1 h 15 Aufenthalt
 kurze Fahrt in die mittelalterliche Festungsstadt capalbio
 ca. 1 h Aufenthalt mit etwas Freizeit und Kostprobe lokaler Spezialitäten
 Rückfahrt

mA   11055929            13413        donna2016

Il Giardino dei Tarocchi - eine Entdeckungsreise ins Phantastische

Der Tarot Garten von Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely

Italien ist ein Freilichtmuseum - überall begegnet dem Reisenden sehenswerte Kunst und Kultur. Doch Urlauber, die sich in der Maremma erholen, können hier eine ganz besondere Entdeckung machen.

Unweit von Capalbio sieht man an sonnigen Tagen schon aus der Ferne das Funkeln einer monumentalen Skulptur. Neugierige, die sich davon angezogen fühlen, erreichen die Pforten zu einem ganz außergewöhnlichen Kunstwerk - dem Tarot-Garten von Niki de Saint Phalle. 1979 begann die französische Künstlerin hier ihr Lebenswerk, das die 22 Karten der "großen Arkana" des Tarot in monumentalen und zum Teil sogar bewohnbaren Figuren in einem Park verkörpert.

Genauso fasziniert die lebensfrohe vollbusige Königin. In deren Körper hatte sich Niki de Saint Phalle ihr märchenhaftes Zuhause eingerichtet. 

ÖFFENTLICHE ANLAGEN   Niki de Saint Phalle  3 pavillons (Le Rêve de l'oiseau, Big Clarice, La sorcière) 1969-1972

 Golem (Mifletzet) 1972              Hannover Nanas (Sophie, Charlotte, Caroline) 1973         Le Dragon de Knokke 1973  La Fontaine Stravinsky 1983      Sun God  1983 La Fontaine de Château-Chinon 1988  Le Grand Oiseau amoureux  1988-1989   Oiseau Amoureux Fontaine / Lebensretter-Brunnen 1993

 Le Cyclop 1969-1994  Gila 1996-1997 Noah’s Ark Sculpture Park 1995 - 2000 Coming Together 2001   Grotto 2000 – 2003  Queen Califia’s Magical Circle 2002-2003

Hotel Amic Horizonte
Vista Alegre, 1
07015 Palma de Mallorca
Tel. 902 400 661
Fax. (34) 902 888 769
http://www.hotelamichorizonte.com                        
Horizonte Buffet Restaurant Joan Miro

Horizonte Restaurant Joan Miro öffnet jeden Tag von 13.00 bis 15.00 Uhr zum Mittagessen und von 20.00 bis 10.00 für das Abendessen.

Das Buffet umfasst eine breite und vielfältige Auswahl an kalten und warmen Vorspeisen sowie eine Show-Küche Service für Sie die besten Fleisch und Fisch zu genießen, nur gekocht.

Wir bieten auch Themenabende in Palma, die italienische, mexikanische oder asiatische Küche sind die Protagonisten, zusätzlich zu unseren ausgezeichneten Freien Barbecues im Sommer.

Möglicherweise möchten Sie auch typisch für Palma de Mallorca mit Blick auf die Kathedrale von Palma und ein köstliches Fünf-Gänge-menu.Sundays kommen und versuchen, das beste mallorquinischen Buffet mit Gerichten Reservierungen für unser romantisches Abendessen in Palma machen.
                     

 

Via dei Pini, 12

07026 Olbia OT, Italien

Capo Testa OT

Cala Grande – Valle della Luna

Strada Cala Grande

07028 Santa Teresa di Gallura OT, Italien

Palau OT

Baja Sardinia OT

Cala di Volpe OT

Via dei Pini, 12

3h 15 mon  160 km


En Bus ende Hotel Amic Horizonte durch Transfer:
Sie können in den folgenden Link einen gemeinsamen Transfer vom Flughafen zum Hotel zu buchen:
 
BUCHEN Transfer Flughafen - Hotel
 
Ungefähre Kosten 6,32 Euro pro Person und Strecke.

En Taxi - Hotel Amic Horizonte Mit Dem TAXI:

     Vom Flughafen: 25 Euro (Preis unverbidlich)
     Vom Hafent: 10 Euro (Preis unverbidlich)
 
   

Welche AIDA macht wann wo fest

Welche AIDA macht wann wo fest

Welche AIDA macht wann wo fest

Hamburg:        http://www.schiffe-in-hamburg.de/de/_calls.htm#05
Warnemünde: http://www.rostock-heute.de/kreuzfahrtschiffe-warnemuende (
Kiel: http://www.portofkiel.com/kreuzfahrer.html

http://www.havre-port.com/show/2077

 

Palma de Mallorca: http://www.portsdebalears.com/25.php3?id…4&orden=nom_buc


Palma de Mallorca: http://www.portsdebalears.com/25.php3?id…4&orden=nom_buc
Bonaire
http://www.infobonaire.com/cruises.html

 

Bonaire
http://www.infobonaire.com/cruises.html

Buenos Aires
http://www.puertobuenosaires.gob.ar/modu…p?p=tempact_eng

Saint John
http://www.cruisesaintjohn.com/media-cen…ruise-schedule/

Antigua
http://www.brysonsantigua.com/schedule.html
Amsterdam: http://www.ptamsterdam.nl/index.php?site…=cruisekalender 
Southampton: http://www.southamptonvts.co.uk/Live_Inf…_Ship_Schedule/ inkl. Liegeplatz
Isle of Portland: http://www.portland-port.co.uk/cruise/cruise-calls 
Lissabon: http://www.portodelisboa.pt/portal/page/…NAVIOS_CRUZEIRO inkl. Liegeplatz einige Wochen vorher
Gran Canaria und Lanzarote: http://www.portodelisboa.pt/portal/page/…NAVIOS_CRUZEIRO nur 3 Monate im voraus
La Palma, La Gomera und Tenerife: http://www.puertosdetenerife.org/english…sdecruceros.asp nur 1 Monat im voraus
Malaga: http://www.puertomalaga.com/web/guest/cruceros 
Cannes, Antibes, Nice und Villefranche-sur-Mer: http://www.riviera-ports.com/Display.asp…hSchedules.ascx 
Neapel: http://www.terminalnapoli.it/index.php?inkl. Liegeplätze
Buenos Aires
http://www.puertobuenosaires.gob.ar/modu…p?p=tempact_eng

Saint John
http://www.cruisesaintjohn.com/media-cen…ruise-schedule/

Antigua
http://www.brysonsantigua.com/schedule.htmlAmsterdam: http://www.ptamsterdam.nl/index.php?site…=cruisekalender 
Southampton: http://www.southamptonvts.co.uk/Live_Inf…_Ship_Schedule/ inkl. Liegeplatz
Isle of Portland: http://www.portland-port.co.uk/cruise/cruise-calls 
Lissabon: http://www.portodelisboa.pt/portal/page/…NAVIOS_CRUZEIRO inkl. Liegeplatz einige Wochen vorher
Gran Canaria und Lanzarote: http://www.portodelisboa.pt/portal/page/…NAVIOS_CRUZEIRO nur 3 Monate im voraus
La Palma, La Gomera und Tenerife: http://www.puertosdetenerife.org/english…sdecruceros.asp nur 1 Monat im voraus
Malaga: http://www.puertomalaga.com/web/guest/cruceros 
Cannes, Antibes, Nice und Villefranche-sur-Mer: http://www.riviera-ports.com/Display.asp…hSchedules.ascx 
Neapel: http://www.terminalnapoli.it/index.php?o…pper&Itemid=245 inkl. Liegeplätzeortola
http://www.bviports.org/?cruiseship

Jamaica (Ocho Rios und Montego Bay):
http://208.131.171.85/webcal/month.php?d…130520&cat_id=0

Port Klang / Kuala Lumpur
http://www.pka.gov.my/
Online Services => Vessel Information

Charleston
http://www.port-of-charleston.com/cruise…alendar2011.aspCochin
http://www.cochinport.com/index.php?opt=shipsatport&cat=vb

Amsterdam
http://www.ptamsterdam.nl/index.php?site…=cruisekalender

Las Palmas / Gran Canaria
http://www.palmasport.es/00000/paginas/html/default.htm

St. Lucia
http://www.slaspa.com/s_schedules.phpAntalya: 
http://www.globalports.com.tr/port-opera…ns/Default.aspx 

Athen/ Piraeus 
http://www.olp.gr/en

Akureyri
http://www.port.is/index.php?pid=65

Alesund: http://www.visitalesund-geiranger.com/de…n-Alesund-2010/
Cochin
http://www.cochinport.com/index.php?opt=shipsatport&cat=vb

Amsterdam
http://www.ptamsterdam.nl/index.php?site…=cruisekalender

Las Palmas / Gran Canaria
http://www.palmasport.es/00000/paginas/html/default.htm

St. Lucia
http://www.slaspa.com/s_schedules.php
Antalya: 
http://www.globalports.com.tr/port-opera…ns/Default.aspx 

Athen/ Piraeus 
http://www.olp.gr/en

Akureyri
http://www.port.is/index.php?pid=65

Alesund: http://www.visitalesund-geiranger.com/de…n-Alesund-2010/


a

Olbia, Porto Cervo, Palau, Santa Teresa Gallura,La Maddalena,

                             

Strecke: 99 km
Fahrzeit: 02h13

Weiter zur Karte

a

1. Etappe: Olbia

Im Norden der Insel finden wir die Stadt Olbia, die mit ihrem Industriehafen und dem Flughafen Costa Smeralda ein strategisches Ziel für den Tourismus der Insel ist.

2. Etappe: Porto Cervo

Porto Cervo ist ein renommierter Urlaubsort, dessen Name von der Form seiner Anlage herrührt, die, rund um einen natürlichen Hafen entstanden, an einen Hirschkopf erinnert. Der kleine Tourismusort ist durch einen besonderen Architekturstil geprägt und von einem Labyrinth von Gassen, Bogengängen und Treppen durchzogen, die in der zentralen Piazzetta zusammenlaufen. Der über eine Holzbrücke mit dem Alten Hafen (Porto Vecchio) verbundene Platz ist für seine zahlreichen Boutiquen und Markengeschäfte bekannt. Porto Cervo blickt auf die reizvolle Bucht, die sich in der Hochsaison mit Luxus- und Segelbooten füllt. 

3. Etappe Palau

Palau, ein Ort am Meer und Abfahrtsstelle zum Archipel „La Maddalena“, ist für seine wunderschönen Strände bekannt, die mit beeindruckenden Granitfelsen abwechseln. In der Nähe des Ortes befindet sich der berühmte Capo d'Orso, ein 122 Meter hoher, durch atmosphärische Einflüsse in Gestalt eines Bären geformter Granitfels, den jedes Jahr tausende von Besuchern besichtigen. Das Umland ist archäologisch besonders bedeutend, da zahlreiche Nuraghen, Gigantengräber und Grabanlagen für Kollektivbestattungen zu sehen sind, die durch den besondere Bautypus geprägt sind, dessen Grundriss an einen Stierkopf erinnert.

In der Nähe von Punta Sardegna liegt mit Blick auf das La-Maddalena-Archipel einer der schönsten Strände der gesamten Küste. Cala di Trana liegt eingerahmt zwischen zwei großen Granitfelsen und mittelhohen Dünen. Im Hinterland befindet sich noch intakte Macchia des Mittelmeerraums mit zahlreichen Wacholderbäumen und Mastixsträuchern. Der rosa Sand und das kristallklare Wasser des Meers der Gallura machen aus diesem nicht sehr stark frequentierten Strand ein wahres Paradies der Ruhe und der Abgeschiedenheit.

Man erreicht diesen Strand zu Fuß bei einem Spaziergang entlang der Küste von Punta Sardegna aus oder auf einem anderen Weg, der von der Staatsstraße 133-bis abgeht, die von Paulau in Richtung Santa Teresa Gallura führt.

 

4. Etappe Santa Teresa Gallura

Der Ort wurde 1808 von Vittorio Emanuele I gegründet. Heute ist Santa Teresa di Gallura ein Badeort, der sich in einem stark zerklüfteten Küstenabschnitt auf einem Felsplateau erstreckt.

5. Etappe La Maddalena

La Maddalena, an der Südküste der gleichnamigen Insel gelegen, blickt auf den Hafen der Cala Gavetta, mit dem der Ort abschließt und wo sich auch das Museum der Unterwasserarchäologie „Nino Lamboglia“ befindet. Die Ortschaft ist für ihr Meer und ihre herrlichen Strände berühmt.

 

Sardiniens Edelstein: Costa Smeralda

türkisblaues Meer, traumhafte Buchten & unbezahlbarer Luxus
Die Stationen Ihres Ausflugs:
 ca. 45 min Landschaftsfahrt per Bus entlang der Costa Smeralda, vorbei an den Granitfelsen
von San Pantaleo zum Ferienort Baia Sardinia, ca. 1 h Freizeit

 ca. 15 min Weiterfahrt nach Porto Cervo, ca. 1 h Aufenthalt mit geführtem Spaziergang
sowie Freizeit zum Bummeln oder Einkaufen in den zahlreichen Nobelboutiquen

 ca. 40 min Busfahrt entlang der Küste zur Cala di Volpe und zurück zum Schiff

 

Die Drachenhöhlen von Porto Cristo

Bootsfahrt auf einem der größten unterirdischen Seen der Welt
Die Stationen Ihres Ausflugs:
 ca. 1 h Busfahrt nach Manacor
 ca. 40 min Besuch eines Perlenmuseums
 kurze Weiterfahrt zu den Drachenhöhlen mit einem der größten unterirdischen Seen der Welt,
ca. 1 h Besichtigung
 ca. 30 min Freizeit in Porto Cristo
 ca. 50 min Rückfahrt zum Schiff
Das Tropfsteinhöhlensystem bei dem Fischerort Porto Cristo an der Ostküste sollte man unbedingt gesehen haben. Über zwei Kilometer lang ziehen sich die spektakulären Höhlen mit fantastischen Stalaktiten, Stalagmiten und einem der größten unterirdischen Seen der Welt.

Das Höhlensystem wurde 1896 entdeckt und mit dem mystischen Namen Drachenhöhlen belegt. Sie können entlang gut beleuchteter Wege in diese faszinierende Welt abtauchen. Besonders interessant ist die Fahrt über den unterirdischen See, bei klassischer Musik gleiten Sie entlang geheimnisvoll beleuchteter Höhlen – wunderschön.

Was sich zu sehen lohnt:

• Es gibt Gartenanlagen, eine Bar, einen Souvenirladen und einen Gratis-Parkplatz
• In der Höhle darf nicht fotografiert werden – im Souvenirshop können Sie Fotos kaufen.
• Der hübsche Fischerort Porto Cristo mit seinem Naturhafen lohnt einen Abstecher.
• Manacor, die Hauptstadt der Region, ist das Zentrum der einheimischen Perlenindustrie, hier werden die berühmten mallorquinischen Kunstperlen hergestellt – die Fabrik kann besichtigt werden.

mit google maps

1 Capo Testa 2 Palau 3 capo di orso Bärenkap  4 porto cervo 5 Fortezza di Monte Altura
   

11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum