zurück Afrikafestival    Afrikafestival Würzburg 2016   TIKEN JAH FAKOLY  ROOTS REGGAE Elfenbeinkueste

  TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY
TIKEN JAH FAKOLY TIKEN JAH FAKOLY
  TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY   TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY
TIKEN JAH FAKOLY TIKEN JAH FAKOLY
  TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY   TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY
TIKEN JAH FAKOLY TIKEN JAH FAKOLY
  TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY   TIKEN JAH FAKOLYTIKEN JAH FAKOLY
TIKEN JAH FAKOLY TIKEN JAH FAKOLY
Tiken Jah Fakoly

TIKEN JAH FAKOLY

BEST AFRICAN ROOTS REGGAE FROM COTE D´IVOIRE

Mittlerweile ist Doumbia Moussa Fakoly zu einer der wichtigsten Stimmen des afrikanischen Kontinents geworden. Mit seinen engagierten Texten legt er die Finger in die Wunden und Missstände Afrikas und mobilisiert so gerade die Jugend an ihrer sozialen und politischen Lage etwas zu verändern. Leider musste er durch seine Offenheit 2003 seine Heimatstadt Odienné im Norden der Elfenbeinküste verlassen und ins Exil nach Mali gehen. Nun lebt der Sohn eines Griots in Bamako und hat von seinem Studio dort aus auch sein letztes Projekt „Racines“, eine Hommage an die großen Reggae-Künstler wie Bob Marley oder Burning Spear, bis nach Jamaika hinaus getragen. Nach seinen energiegeladenen Auftritten 2001 und 2006 wird er auch diesmal das Publikum mit seinem feinen Roots Reggae „Made in Westafrica“ begeistern!

 
TIKEN JAH FAKOLY TIKEN JAH FAKOLY
   

09.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum