zurück Afrikafestival 2014    Afrikafestival Hertme 2014 Debademba
Debadema bdoulaye Traoré, Gitarre                 Mohamed Diaby, Gesang Debadema Mohamed Diaby, Gesang
Debadema Debadema
Debadema Debadema
Debadema Debadema
Debadema Debadema
Debadema Debadema
Debadema guest Debadema
Debadema Debadema
   
Debadema Debadema

 

Debademba (Burkina Faso/Mali) Burkina Abdoulaye Traoré, Gitarre                 Mohamed Diaby, Gesang

Aufpeitschende Mischung aus funky African Beats und kräftigen Rock Riffs

Debademba bedeutet „große Familie“ im Bambara und die Leiter dieser Familie sind der fingerschnelle Gitarist Abdoulaye Traoré und der Sänger mit goldener Stimme Mohamed Diaby.  Traoré wurde in Burkino Faso geboren, er reiste im  Alter von zwanzig bis  dreißig viel durch Westafrika, spielte in Bands und nahm verschiedene Spielstile auf, bevor er sich 2002 in Paris niederließ. Diaby, Sohn des ivorischen Griots Coumba Kouyaté kam 2008 aus Bamako in Paris an, nachdem er im Fernsehen gewonnen hatte in einem Talentwettbewerb, der von Oumou Sangaré gesponsert wurde. Sie haben eine gemeinsame Ansicht  und werden beeinflusst durch den kulturellen Schnittpunkt, den sie in Paris vorfinden. So entwickeln sie ihren eigen Sound, wo Wassoulourhythmen und ivorische Harmonien zusammentreffen mit arabisch-andalusischen Einflüssen, äthiopischen Klängen , Afro-Funk, afrikanischem Salsa und den universellen Blues.

Abdoulaye Traoré, Gitarre;
Mohamed Diaby, Gesang;
Yves William Ombe Monkana
, Schlagzeug;
Bisou Bass
, Basgitarre;
Philippe Monamge
, Keyboard.


09.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum