Zurück Schauspielhaus Bergneustadt     MARIO ADLER trio  Funky Django     MARIO ADLER QUARTETT Funky Django

Mario Adler Trio Andreas Martin
Mario Adler Trio  + Rechte bei Schauspielhaus Bergneustadt + Mario Adler +Jungeli Albrecht  | Kontrabas + Jungeli Albrecht  Jun Rythmusgitarre Mario Adler Trio  + Rechte bei Schauspielhaus Bergneustadt + Mario Adler +Jungeli Albrecht  | Kontrabas  Andreas Martin Jun Rythmusgitarre
Mario Adler Trio Feat Axel Krieger  Mario Adler Trio Feat Axel Krieger
Mario Adler | Gitarre, Vocals  Sören Leyers | Violine,Viola  Jungeli Albrecht  | Kontrabass  Mario Adler Trio Feat Axel Krieger  Mario Adler Trio  + Rechte bei Schauspielhaus Bergneustadt + Mario Adler 

Mario Adler | Gitarre, Vocals  Sören Leyers | Violine,Viola   Jungeli Albrecht  | Kontrabass Andreas Martin Jun Rythmusgitarre

Mario Adler Trio  + Rechte bei Schauspielhaus Bergneustadt + Mario Adler 

Mario Adler | Gitarre, Vocals  Sören Leyers | Violine,Viola  Jungeli Albrecht | Kontrabass

Mario Adler Trio  + Rechte bei Schauspielhaus Bergneustadt + Mario Adler 

Mario Adler | Gitarre, Vocals  Sören Leyers | Violine,Viola   Jungeli Albrecht | Kontrabass

 

von marioadler.de/biographie.html   Zigeunergitarrist der Extraklasse Sein Spiel ist voller Temperament und Groove, seine Balladen   voller Melancholie. Er hat bereits mit nahezu allen erdenklichen Größen Gipsyswing musiziert –
wie z.B. mit Stochelo Rosenberg, Birelli  Lagrene, Hänsche Weiss, Babik Reinhard  und Titti Winterstein. Weitere Höhepunkte  waren aber auch gemeinsame Auftritte mit Natalie Cole, Dizzy Gillespie und  Stephane Grapelli.

 

„Funky Django“   Die Musik von Django Reinhard ist immer im Zentrum des musikalischen  Schaffens von Mario Adler. Gemeinsam mit dem Geiger Sören Leyers  stellte er sich die Frage, wie würde diese Musik heute klingen.  Was dabei herraus kam ist ein Mix der Gegensätze.
Sie spielen ihre Musik der Tradition so treu und authentisch, daß man glaubt durch die Zeit gereist  zu sein. Und dann die gleiche Musik in explosiven  Funkgrooves mit rockigen Soli. So bekommen  Titel von Django Reinhard einen touch  „Earth, Wind & Fire“ und George Benson erklingt
in der der Tradition des „Hot club de france“.


15.08.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum