zurück Peru    back cusco   Cusco   Museum Larco  CABRERA http://map.museolarco.org

Cusco   Museum Larco  CABRERA Cusco   Museum Larco  CABRERA
Cusco   Museum Larco  CABRERA 2 Cusco   Museum Larco  CABRERA  5
Cusco   Museum Larco  CABRERA  1 Cusco   Museum Larco  CABRERA
Cusco   Museum Larco  CABRERA  3 Cusco   Museum Larco  CABRERA 4

SALA FORMATIVA 1250 a.C - 1 d.C

SALA NASCA, Costa Sur - Época Auge 1- 800 d.C.

SALA MOCHICA. Costa norte. Época Auge 1 - 800 d. C.

SALA HUARI. Época Fusional. 800 - 1 300 d.C.

SALA CHANCAY. Costa Centro.
SALA CHIMÚ. Costa Norte.
Época Imperial 1300 - 1532 d.C.

SALA INCA

SALA DE JOYERÍA EN CONCHA Y HUESO

SALA DE MADERA

SALA DE Plata silbersaal

SALA DE Oro Goldsaal

  Das Haus  CABRERA
Das Larco Museum von Lima und BBVA Banco Continental umgestalten Casa Cabrera in Perus erste und einzige Museum gewidmet, um die Kunst der alten Kulturen Perus, präkolumbianischen Kunstmuseum markieren hosten.
La Casa Cabrera ist eine der friedlichsten und einladende Orte in der Stadt Cusco, der Plaza des Nazareners, einen Block von der Plaza de Armas.
In diesem außergewöhnlichen Denkmal Geschichte der Architektur der Stadt ist in der Kaiserstadt aus Segmenten Inka-Mauer noch erhalten synthetisiert, um den republikanischen Balkone mit Blick auf den Innenhof.
Es diente als Sitz der Santa Clara Kloster bis zum siebzehnten Jahrhundert, wurde das Haus von Don Jerónimo Luis de Cabrera und Cerda, deren edle Schild erscheint heute in der Steineingang gekauft. In 1981 hat die Continental Banküber erwarb das Gebäude und Restaurierungsarbeiten durchgeführt, um sie in Wert zu bringen, Abrufen ihrer architektonischen Besonderheiten. Im Jahr 2002 schließt sich der Continental Banküber Kräfte mit dem Larco Museum in Lima, um die Türen des Museums für prä-kolumbianische Kunst zu öffnen -  im Juni 2003.

EINE SAMMLUNG Larco
Die Kunst der Pre-Columbian Art Museum sind vom Larco Museum in Lima. 1926 von Sage peruanischen Archäologen Rafael Larco Hoyle gegründete Larco Archäologische Museum eine bevorzugte Design.
In einer schönen Villa aus der Kolonial s untergebracht. XVIII gebaut auf einer präkolumbianischen Pyramide s. IX.
Seine Stücke sind berühmt Icons und präkolumbianischen Kunst haben in den großen Museen der Welt ausgestellt.
Der Einsatz einer modernen Museologie zeigt die wichtigsten Sammlung von Keramiken, Gold und Edelsteinen aus den alten Kulturen Perus; geben Einblick in ihre Unterrichtsräume 3000 Jahre archäologische Pracht unseres Landes, einschließlich der einzigartigen und berühmten erotischen Auswahl von Stücken aus dem alten Peru.

 

Cusco  Stadtbesichtigung in Cusco   Cuzco 2 Costa del Sol (Colonial)****  Cusco Costa del Sol / Ramada www.costadelsolperu.com/peru/hotels/cusco/

P

1 Tag Zu gegebener Zeit werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Sie fliegen nach Cusco. Nach Ihrer Ankunft dort werden Sie herzlich willkommen geheißen und zu Ihrem Hotel gefahren, wo Sie sich erst einmal ausruhen und akklimatisieren können.

2 Tag Stadtbesichtigung in Cusco  

Die wohl interessanteste Stadt Perus hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der heutige halbtägige Stadtrundgang führt Sie zur Iglesia Santo Domingo, wo nach einem Erdbeben die Überreste des ehemaligen prunkvollen Sonnenheiligtums Qoricancha freigelegt
wurden. Sie besichtigen ebenso die mächtige Kathedrale Cuscos, die sich wie ein Bollwerk gegen den Sonnenkult der Inkas am historischen Platz Huacaypata erhebt. Der Platz, heute „Plaza de Armas“ genannt, liegt im Herzen der Stadt und ist von vielen Kolonialkirchen umgeben, die über den Grundmauern inkaischer Tempel aufragen. Später besuchen Sie die weitläufige Festungsanlage Saqsaywamán, die sich oberhalb der Stadt befindet und die einen herrlichen Blick über die einstige Hauptstadt des Inka-Imperiums bietet. Wenige Kilometer weiter westlich erkunden Sie das zwischen zerklüfteten Felsen gelegene Naturheiligtum Q’enko, wo noch heute die Altäre und die Opferrinne einstiger ritueller Zeremonien erhalten sind. Nach der kleinen Bergfestung Pukapukara besuchen Sie außerdem das Wasserheiligtum Tambomachay. Lassen Sie sich an diesem mystischen Ort in den Bann des ehemaligen Inkareiches ziehen und lauschen Sie den Klängen des Wassers, das einer alten inkaischen Wasserleitung entspringt und sich sprudelnd über terrassenförmige Mauern ergießt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, so dass Sie genügend Zeit für einen Spaziergang oder einen Einkaufsbummel haben und die außergewöhnliche Atmosphäre der Stadt auf sich wirken lassen können

Arequipa - Cuzco  to
Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Cuzco, der alten Hauptstadt der Inkas. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung und können sich
akklimatisieren. Sie befinden sich auf über 3.000 Metern Höhe, lassen Sie es daher langsam angehen. (F)
Rundum Cuzco
Mit Ihrem privaten, deutschsprachigen Guide, starten Sie von Ihrem Hotel zur City- und Umgebungstour von Cuzco. Sie besichtigen unter anderem den Sonnentempel und den Hauptplatz mit der Kathedrale sowie außerhalb der Stadt Tambomachay, das Bad der Inka, die Bergfestungen Puca Pucara und Sacsayhuaman mit ihren riesigen, beeindruckenden Mauern.

MAP Café
Restaurant – Küche: peruanisch – Cusco, Peru
Pacha Mamma Restaurant
Restaurant – Küche: peruanisch, Italienisch & Pizza – Cusco, Peru
Le Soleil
Restaurant – Cusco, Peru
Uchu Peruvian Steakhouse
Restaurant – Küche: südamerikanisch, Steakhouse, peruanisch – Cusco, Peru
Fallen Angel
Restaurant – Cusco, Peru
El Albergue Restaurant
Restaurant – Ollantaytambo, Peru
Cicciolina
Restaurant – Küche: peruanisch, international – Cusco, Peru
Pachapapa
Restaurant – Küche: peruanisch – Cusco, Peru
Restaurant Inkazuela
Restaurant – Küche: karibisch, lateinamerikanisch, mexikanisch – Cusco, Peru
Inka Grill
Restaurant – Küche: Pizza, peruanisch, zeitgenössisch, international – Cusco, Peru

Green Point
Restaurant – Küche: vegan – Cusco, Peru
Greens Organic
Restaurant – Küche: Bio – Cusco, Peru
Marcelo Batata
Restaurant – Küche: peruanisch, Fusion – Cusco, Peru
Chicha por Gaston Acurio
Restaurant – Küche: peruanisch – Cusco, Peru
El Indio Feliz Restaurant Bistro
Restaurant – Küche: französisch, peruanisch – Aguas Calientes, Peru
LIMO cocina peruana & pisco bar
Restaurant – Cusco, Peru
The Tree House
Restaurant – Küche: peruanisch, zeitgenössisch, international, Fusion – Aguas Calientes, Peru
Jack's Cafe
Restaurant – Cusco, Peru
La Bodega 138
Restaurant – Cusco, Peru
Deva Restaurant Tipico
Restaurant – Küche: vegetarisch, peruanisch, Familienrestaurant – Cusco, Peru
Roma Mia
Restaurant – Küche: italienisch, Italienisch & Pizza – Cusco, Peru

 

 


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum