zurück Peru    Back Colca  Colca Canyon   Cruz del Condor Yanque  Tanz um 6 Uhr vor der Schule auf der Placa 

Yanque Kirche Church Yanque Iglesia Yanque Kirche Church Yanque Iglesia
Yanque Kirche Church Yanque Iglesia Yanque Kirche Church Yanque Iglesia
Yanque Kirche Church Yanque Iglesia Yanque Kirche Church Yanque Iglesia
Yanque Kirche Church Yanque Iglesia Yanque Kirche Church Yanque Iglesia
Yanque Kirche Church Yanque Iglesia Yanque Kirche Church Yanque Iglesia

Yanque Kirche Church Yanque Iglesia 

 

Colca 1 Colca Lodge**** to
Heute geht es zusammen mit Ihrem privaten Guide (deutschsprachig) los ins Colcatal (den nach peruanischen Angaben tiefsten Canyon der Welt). Auf dem Weg zum Nationalreservat Pampa Cañahuas, wo Sie Vicuñas beobachten können, haben Sie wunderschöne Blicke auf die Vulkane Misti und Chachani. Dann geht es weiter bis Pata Wasi, wo Sie einen Coca-Tee genießen können um dann gestärkt weiter zum höchsten Punkt der Fahrt zu fahren: Patapampa mit 4800m. Danach nähern Sie sich mit Blick auf die Andenterrassen dem Dorf Chivay, wo Sie einen kurzen Stopp am Hauptplatz machen und zu Mittagessen (nicht inklusive). Nach dem Mittagessen werden Sie zu Ihrem Hotel, der schönen Colca Lodge, gebracht und haben den Rest des Nachmittags frei. Sie können mit dem Guide besprechen was Sie machen wollen, es besteht die Möglichkeit eines Spazierganges zu den Ruinen von San Antonio oder in den Thermalquellen von Chivay zu entspannen (Eintritt nicht inklusive). Rückkehr zum Hotel und Abendessen. (F/A)

Arequipa - Colca Canyon  pap 

Am frühen Morgen geht es zum Colca Canyon, der, nach peruanischen Angaben, tiefste Canyon der Welt. Genießen Sie den Ausblick auf die Vulkane Misti und Chachani, bevor Sie einen kurzen Halt im Nationalreservat Pampa Cañahuas (3.400 m) einlegen, um Lamas, Alpacas und Vicuñas in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Außerdem besteht die seltene Möglichkeit, Anden Kondore und die berühmten Riesenkolibris (die größten der Welt) zu erspähen. Daneben ist das Reservat auch Heimat von weiteren 170 Vogel- und 20 Kakteenarten. Am Patapampa Pass, mit 4.820 m der höchste Punkt der Tour, haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die umliegenden Berge und Vulkane. Nach einem kurzem Besuch von Chivay (ca. 3.650 m) essen Sie erst einmal zu Mittag (nicht im Preis enthalten). Am Nachmittag besuchen Sie das authentische Dorf Corporaque, wo die Möglichkeit besteht, die Umgebung oder die Ruinen von San Antonio im Rahmen einer kurzen Wanderung zu besichtigen (ca. 1 – 2 Stunden). Anschließend entspannen Sie in den Thermalquellen von Chivay (Eintritt nicht im Preis enthalten; Badesachen nicht vergessen!), bevor Sie zu IhrerUnterkunft gebracht werden

Colca Canyon Colca Lodge www.colca-lodge.com

 

 


11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum