back Rotorua zurück Neuseeland Übersicht back New Zealand  North Island Neuseeland Rotorua Boiling Lake Champagner Pool Thermal Wonderland

   
   
   
   
   
   
  Mt.Tarawera Lake Rotomahana
   
   
   
   

Artist's Palette

 

Artist's Palette

 

Frying Pan Flat

 

Frying Pan Flat

Artist's Palette *Palette des Künstlers": Schliesst sich an den Champagne Pool an. Die Frying Pan Flat "Bratpfannen- ebene": Ausbruchkrater der jetzt Ablagerungen enthält.

Das Waimangu Tal ist das Naturgeschichtlich jüngste Thermalgebiet der Erde. Es entstand erst 1886 bei der verheerenden Eruption des angrenzenden Tarawera. Seither wachsen diese Kalkterrassen unaufhörlich und die vulkanisch gespeisten Quellen, Bäche und Kraterseen verändern langsam aber ständig ihr Erscheinungsbild. Der "Emerald Pool" - (Smaragd-Teich) im südlichen Krater. Ein Grossteil der Oberflaeche ist mit Algen und Moosen bedeckt. Der "Frying Pan Lake" (Bratpfannensee) ist die grösste heisse See der Welt. Seine Temparatur beträgt 55 Grad.

Emerald Pool

 

Frying Pan Lake

 

Cathedral Rock

 

Inferno Crater

"Cathedral Rock" Ursprünglich Gibraltarfelsen genannt, auf Grund der Ähnlichkeit mit dem historischen Felsen am westlichen Eingang des Mittelmeeres. "Inferno Crater" besticht durch seine hellblaue kräftige Farbe. Das Besondere an dem See ist, dass sich sein Wasserpegel nach einem 38-tägigen Rhythmus ändert. 21 Tage lang steigt das Wasser bis zum Rand des Kraters, 2 Tage fliesst das Wasser über den Rand, um dann in 15 Tagen wieder bis 8 Meter unter den Rand zu sinken.

Marble Terrace" (Marmor Terasse) mit fast 100 Grad heissem, abfliessendem Wasser

"Warbrick Terraces" Aus diesem unübersehbar kalkhaltigen Zufluss bauen sich sukzessive die beeindruckenden Sinterterrassen der Warbrick Terraces auf

Warbrick Terraces Mördermuschelquelle Lake Rotomahana mit Mt.Tarawera Bootstour auf dem Lake Rotomahana: 

.

Lake Ngaroko Waterfall

 

Devil's Bath

 

Sulphur Cave

 

Sulphur Cave

Lake Ngaroko Waterfall Wasserfall des Sees Ngakoros  Der See entstand vor ca. 1000 Jahren nach einem Vulkanausbruch. Devil's Bath "Teufelsbad": Je grüner die Wasserfarbe ist, desto mehr Arsensulfide enthält das Wasser. Sulphur Cave "Schwefelhöhle": Hier sieht man die Ablagerung von unberührten natürlichem Schwefelausblühungen, die entstehen, wenn heiße Schwefelgase in der geschützten Atmosphäre der überhängenden Klippen abkühlen.

 

11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum