Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
 zurück Übersicht Kühlmöbel          Aqua Bubbles 

Watercooler  TISCHMODELL  mit Auslaufhahn für raumtemperiertes Wasser oder für kaltes oder mit Köhlensäure angereichertes  Wasser Lackierung: Weiß   Material: Solides Kunststoffgehäuse  Beschichtung: Wasserfest und schmutzabweisend Maße: B 29 cm  H 47 cm  T 47 cm , 24 kg  Temperaturregler:von + 4° C bis + 12° C einstellbar, ca. 120 Watt Spendet herrlich kühles & frisches Wasser, das Sie auf Wunsch auch gesprudelt zapfen können.  Der Kühlungsgrad ist individuell einstellbar , wird ganz einfach an die Wasserleitung angeschlossen. 4 ltr. /h Leistung  8 C  UV Lampe , Wasserfilter für 3000 ltr Wasser ausreichend. Erstaustattung mit Einweg C02 Flasche 600 gr,  Gibt es als Tischgerät oder als Standgerät  Ausgestattet mit Kohlensäureflaschen von 0,2 kg bis 10 kg je nach Wunsch Eine gesunde Alternative zum Flaschenwasser, die viel Geld, Arbeit und Platz spart !

Filtersystem:  Bei der Standardausführung besteht das Filtrierungssystem aus einem Aktivkohlenfilter, der anorganische Schadstoffe entfernt oder reduziert. Dazu gehören zum Beispiel die verschiedenen Chlorderivate und Verunreinigungen, die die Ursache für schlechten Geruch, schlechten Geschmack und Verfärbungen sind und häufig im Trinkwasser vorkommen.
Der serienmäßig eingesetzte Filter verfügt über einen nominalen Filtrierungsgrad von 5 Mikron. Die Filterklasse ist 1 (Rückhaltevermögen).
Der Filter hat eine Lebensdauer von einem Jahr oder von 1000 Gallonen (3785 Liter). Der Filter ist NSF-geprüft.
Hinweis: Bei stark verschmutztem Wasser ist der Filter besonders als Vorfilter zur Umkehrosmoseanlage geeignet
Entkeimung : Das verwendete Entkeimungssystem arbeitet mit einer Lampe, die fähig ist künstliches UV-Licht auf das zu entkeimende Wasser zu richten.
Das UV-Licht wird von einer Merkurlampe auf Druckbasis hergestellt. Sie enthält ein spezielles Glas, das für die Strahlung von besonders langwelligem Licht durchlässig ist.
Die größte Effizienz weist die keimtötende Lampe bei einer Wellenlänge von 2537 Angström auf.
Wenn die Mikroorganismen dem UV-Licht ausgesetzt werden bewirkt die in Ihnen enthaltene Energie eine Veränderung der chemischen Molekühlverbindung der DNA, was zu ihrer Vernichtung führt.
Die Leistungsstärke des Systems hängt davon ab, wie viele Sekunden die Keime dem in Mikrowatt pro cm² gemessenem UV-Licht ausgesetzt sind.
Die zur Vernichtung von 99,9 % aller Viren notwendige Strahlungsleistung beträgt 6800 Mikrowatt pro cm². Für Bakterien sind 10400 Mikrowatt pro cm² notwendig, für Einzellerpilze sind es 12100 Mikrowatt.
Die Lebensdauer der Lampe beträgt ungefähr 8000 Einsatzstunden.
Kohlensäure :  Die Anreicherung des Wassers mit CO² geschieht durch ein professionelles System in einem kleinen Autoklav mit einem Fassungsvermögen von zirka 800 cc, der ganz aus rostfreiem Stahl hergestellt ist.
Durch eine Pumpe mit 1/4 PS wird das Wasser verdampft, so dass es bei hohem Druck mit der gewünschten CO²-Menge verbunden und homogenisiert wird.
Die Eichung der CO²-Menge und die Größe der Bläschen sollte bei diesem System nur durch Fachpersonal vorgenommen werden.
Dieses professionelle System zur Versetzung mit Kohlensäure garantiert, dass das CO² lange im Wasser enthalten bleibt, ohne sich aufzulösen und verloren zu gehen, wie dies bei einfachen Systemen geschieht

Möglichkeit 1. frisches reines Wasser zapfen  Möglichkeit 2. frisches reines gekühltes 8 C Wasser zapfen Möglichkeit 3. frisches reines gekühltes 8 C mit Kohlensäure versetztes Wasser zapfen

 

Tischgerät Cool Formula nur gekühltes Wasser still                  

 Tischgerät Aqua Bubbles gekühltes Wasser still + mit C0 2                 nicht mehr lieferbar 

Standmodell Cool Formula nur gekühltes Wasser still              

Standmodell Aqua Bubbles gekühltes Wasser still + mit C0 2 

Mein Tipp bei großen Verbrauchsmengen z. B Fitnesstudios : Das Gerät ohne Flasche bestellen und im Unterschrank eine 10 kg Co2 Flasche aufzustellen , welche zum Mietpreis beim Getränkehändler oder Gaslieferant zu besorgen ist.

  Frischwassercenter   
Gehäuse ABS / Lackierter Stahl
• Schalttafel
Aktivkohlefilter
UV-Lampe
Kühlanlage mit Kompressor 1 / 20 Hp
• Zwangsbelüftung
Wassermenge gekühlt Liter/Stunde 4
Thermostat für Wassertemperaturregulierung
Durchschnittliche Temperatur des gekühlten Wassers 7 °C
Fassungsvermögen des Kaltwassertanks 3 L
• Pumpe für die CO²-Zufuhr 1/4 Hp
Autoklavkapazität für mit CO² versetztes Wasser 0,75 L
• Wasseranschluss
Einwegflasche
Durchschnittliche Produktion an kohlensäureversetztem Wasser 150 L
Mehrwegflasche Optional
Durchschnittliche Produktion an kohlensäureversetztem Wasser 250 L
Herstellungsgeschwindigkeit von Wasser mit Raumtemperatur 18 '' sec x 1000 cc
Herstellungsgeschwindigkeit von gekühltem Wasser 18 '' sec x 1000 cc
Herstellungsgeschwindigkeit von kohlensäureversetztem Wasser 20 '' sec x 750 cc
Gebrauchsanweisung
  230V 50Hz (120V 60Hz auf Anfrage

In der Standardausführung ist das Gerät mit einer Einwegflasche ausgestattet, die mit 600 Gramm CO² bei einem Druck von 36 bar gefüllt ist.
An Stelle der Einwegflasche kann eine wiederauffüllbare Mehrwegflasche eingesetzt werden, die mit 1000 Gramm CO² bei einem Druck von 60 bar gefüllt ist.
Hinweis: Beide Flaschen haben jeweils einen eigenen Druckminderer. Wenn vom einen zum anderen System übergegangen wird, muss der Druckminderer ausgetauscht werden, um ihn der Flaschenart anzupassen, die eingesetzt werden soll.
Das verwendete Entkeimungssystem arbeitet mit einer Lampe, die fähig ist künstliches UV-Licht auf das zu entkeimende Wasser zu richten.
Das UV-Licht wird von einer Merkurlampe auf Druckbasis hergestellt. Sie enthält ein spezielles Glas, das für die Strahlung von besonders langwelligem Licht durchlässig ist.
Die größte Effizienz weist die keimtötende Lampe bei einer Wellenlänge von 2537 Angström auf.
Wenn die Mikroorganismen dem UV-Licht ausgesetzt werden bewirkt die in Ihnen enthaltene Energie eine Veränderung der chemischen Molekühlverbindung der DNA, was zu ihrer Vernichtung führt.
Die Leistungsstärke des Systems hängt davon ab, wie viele Sekunden die Keime dem in Mikrowatt pro cm² gemessenem UV-Licht ausgesetzt sind.
Die zur Vernichtung von 99,9 % aller Viren notwendige Strahlungsleistung beträgt 6800 Mikrowatt pro cm². Für Bakterien sind 10400 Mikrowatt pro cm² notwendig, für Einzellerpilze sind es 12100 Mikrowatt.
Die Lebensdauer der Lampe beträgt ungefähr 8000 Einsatzstunden.
Die Anreicherung des Wassers mit CO² geschieht durch ein professionelles System in einem kleinen Autoklav mit einem Fassungsvermögen von zirka 800 cc, der ganz aus rostfreiem Stahl hergestellt ist.
Durch eine Pumpe mit 1/4 PS wird das Wasser verdampft, so dass es bei hohem Druck mit der gewünschten CO²-Menge verbunden und homogenisiert wird.
Die Eichung der CO²-Menge und die Größe der Bläschen sollte bei diesem System nur durch Fachpersonal vorgenommen werden.
Dieses professionelle System zur Versetzung mit Kohlensäure garantiert, dass das CO² lange im Wasser enthalten bleibt, ohne sich aufzulösen und verloren zu gehen, wie dies bei einfachen Systemen geschieht, bei denen das Gas einfach direkt ins Wasser entlassen wird.
Bei der Standardausführung besteht das Filtrierungssystem aus einem Aktivkohlenfilter, der anorganische Schadstoffe entfernt oder reduziert. Dazu gehören zum Beispiel die verschiedenen Chlorderivate und Verunreinigungen, die die Ursache für schlechten Geruch, schlechten Geschmack und Verfärbungen sind und häufig im Trinkwasser vorkommen.
Der serienmäßig eingesetzte Filter verfügt über einen nominalen Filtrierungsgrad von 5 Mikron. Die Filterklasse ist 1 (Rückhaltevermögen).
Der Filter hat eine Lebensdauer von einem Jahr oder von 1000 Gallonen (3785 Liter). Der Filter ist NSF-geprüft.
Hinweis: Bei stark verschmutztem Wasser ist der Filter besonders als Vorfilter zur Umkehrosmoseanlage geeignet
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)

11.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum