zurück Kenia   Rundreise Kenia 2009  Nairobi  Samburu  Nakuru  Masai Mara   Amboseli  Tsavo Mafia  

Gepard Cheetah Leopard
Löwe Simba Serval
Vögel Topi
Hyäne Antilopen
 
Masai Mara Hippo  
Masai Mara Migration 1 Masai Mara Migration 2
Safari mit Fotoprofi  17.8. -31.8 . 2010 max 8 Teilnehmer

Gabriela Staebler
Am Eichet 14
D – 86938 Schondorf a. Ammersee
Tel  +49 8192 1095
Fax +49 8192 1095

Geoffrey Githuka

Kontakt: admin@attractionsafaris.com www.attractionsafaris.com

 
1 Klm Nairobi Hotel

2+3 nakuru - Lodge

4 -11 Masai Mara

12-13 ander Flussseite Mara

14 Rückfahrt + Flug Doppel a€ 4290,-- + Flug mit KLM     Flug Nairobi MP € 120,--

 

von  Masai mara Bush Camp

 

Das Masai mara Bush Camp liegt  im Herzen der Masai Mara in Kenia Das Camp wird immer nur zur Zeit der großen Gnuwanderung (Migration) errichtet und bietet maximal 20 Gästen zur gleichen Zeit einen wunderschönen Aufenthalt.  

Die 10 Zelte mit allem Komfort ausgestattet, lassen keine Wünsche offen und sind nach den erlebnisreichen Pirschfahrten ein willkommener Luxus mitten in der Wildnis.

Ein Speisezelt, eine Lounge mit einer Bar sowie ein Lagerfeuerplatz gehören zu den Gemeinschaftseinrichtungen im Camp und sind der ideale Platz um die Erlebnisse des Tages austauschen zu können und diesen noch einmal Revue passieren zu lassen. Am Abend sitzen Sie noch am Lagerfeuer und lauschen den Geräuschen einer afrikanischen Nacht. Ein wunderschönes Erlebnis das Sie nie mehr vergessen werden.  

Nachtwächter sorgen für Sicherheit im Camp da dieses ja nicht eingezäunt ist und jede Menge Wildtiere vorhanden sind. Das Camp hat die beste Lage in der Masai Mara um die Gnuwanderung  beobachten zu können. Ja Sie befinden sich mitten untern den Herden.

Das Masai Mara Bush Camp ist der ideale Platz für Besucher welche nicht den Luxus eines Schwimmbades und diversen Restaurants benötigen, sondern lieber abseits von Massentourismus im Einklang mit der Natur, Afrika erleben möchten aber auch nicht auf den gewohnten Komfort verzichten wollen.

von Masai mara Bush Camp

Nur 8 Zelte mit allem Komfort ausgestattet, lassen keine Wünsche offen und bieten Ihnen nach den
erlebnisreichen Pirschfahrten einen willkommenen Luxus mitten in der Wildnis. Alle Zelte sind mit Dusche
/Toilette sowie großen Betten, Garderobe, Teppiche sowie einem Schreibtisch und einer kleinen Veranda mit
einer Sitzgelegenheit ausgestattet um den Tag ruhig und bequem ausklingen lassen zu können. Durch die
kleine Anzahl an Zelten welche auch noch in großem Abstand errichtet werden ist die Privatsphäre gesichert
und Sie können die Abende unterm Sternenhimmel umgeben von den Geräuschen einer afrikanischen Nacht
genießen ohne vom Nachbarn gestört zu werden. Ein Speisezelt mit einer Bar und Kühlschrank sowie ein
Lagerfeuerplatz gehören zu den Gemeinschaftseinrichtungen im Camp und sind der ideale Platz um die
Erlebnisse des Tages austauschen zu können und diesen noch einmal Revue passieren zu lassen. Zwei
Generatoren abseits vom Camp platziert, sorgen dafür das Sie auch Ihre Akkus für Ihre Kameras im Camp aufladen können. Das Küchenzelt und die Service Zelte für die Angestellten und Fahrer sind etwas abseits platziert, aber natürlich für jedermann offen um das Campleben beobachten zu können. Unsere Köche freuen sich, Sie während Ihres Aufenthaltes kulinarisch verwöhnen zu dürfen und unsere Kellner sind gerne bereit Ihnen das Abendessen auch vor Ihrem Zelt in privater Atmosphäre zu servieren. Zwei Nachtwächter sorgen für Sicherheit im Camp da dieses ja nicht eingezäunt ist und jede Menge Wildtiere vorhanden sind. Das Mara Bush Camp ist der ideale Platz für Besucher welche nicht den Luxus eines Schwimmbades und diversen Restaurants benötigen, sondern lieber abseits von Massentourismus im Einklang mit der Natur, Afrika erleben möchten.

 Die Fahrtzeit von Nairobi beträgt zirka 5 Stunden. Flugzeit von Nairobi 45 Minuten.

weiter Camps

Elephant Pepper Camp, Masai Mara  vogstours  Das „Elephant Pepper Camp“, ein semipermanentes Buschcamp außerhalb des Masai Mara-Nationalparks, bietet in acht weiträumigen Hauszelten mit Safaridusche und Spülkastentoilette 16 Personen gehobenen Busch-Komfort Das luxuriöse Camp Olonana im Masai Mara Schutzgebiet liegt ganz idyllisch um Ufer des Mara Flusses, in dem zahlreiche Flusspferde zu Hause sind vogstours  Saruni Saruni ist eine luxuriöse und exklusive Lodge inmitten eines privaten Schutzgebietes außerhalb der Masai Mara.  zwölf Betten, verteilt auf 6 spektakuläre Cottages,   Von Cobra-Verde
Mara Serena Safari Lodge, Vollpension, Aktivitäten B: 3 Ü Keekorok Lodge, Vollpension, Aktivitäten   serenahotels  

Richards Camp   Das exklusive Richard’s Camp befindet sich in einem Schutzgebiet nordwestlich des Masai Mara Game Reserve, dem bekanntesten Tierschutzgebiet von Kenia.

Cottars 1920 Camp  Das wirklich exklusive Cottars 1920’s Camp liegt idyllisch an einer Quelle, umgeben von bewaldeten Hügeln an der südöstlichen Grenze der Maasai Mara vogstours 

Hotel Severin Sea Lodge

ist die Ruhe.  Zwar ist das Hotel in die Jahre gekommen, ist aber trotzdem sehr sauber und gemütlich . Bamburi Beach. Achtung Ebbe und Flut ! Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel waren ca. 30 min. Links am Strand entlang (10 min.) kann man zu Jamas laufen.  Beach Bar und zum Baden auch sehr gut geeignet. Liegestühle umsonst. Beste Musik am  Strand.
Wer tanzen will, sollte ins Casuarina oder an den Wochenenden in die Tembo Tisco fahren.
Nakumatt ist mir den Kleinbussen sehr gut zu erreichen.
Beach Boys, einfach no  , dann hat man seine Ruhe. Wenn man etwas kauft, sollte man nicht mehr wie die hälfte des angebotenen Preises bezahlen .es gibt eine europäische Steckdose.Lieber eine Klasse höher als Karibu Standard

Mara Camp - Explorer & Intrepids

 Das Camp gehört mit 30 neu renovierten Zelten zwar nicht unbedingt zu den kleineren Camps, zeichnet sich jedoch durch seinen gemütliche Atmosphäre und dem excellenten Serivec aus. Es ist ein ausgezeichnetes Camp, dass man ohne Einschränkung weiter empfehlen kann.
Das Camp ist in eine sehr weitläufige Anlage am Talek River eingebettet. Die gesamte Analge ist sehr gepflegt, wirkt aber sehr natürlich. Der Baustil ist afrikanisch gehalten, was man vor allem durch die Verwendung vieler natürlicher Materialien sieht. Die Gebäude fügen sich harmonisch in die Natur ein, sind jedoch mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet.
Aufgrund der tierreichen Umgebung ist es eingezäunt. Dies hat den Vorteil, dass man sich frei bewegen kann. Jedoch kann man auch sehr gute Tierbeobachtungen machen.
Beim Eingang kommt man zu einem gemütlichen Holzgebäude, in dem die Verwaltung inclusive Rezeption untergebracht sind. Dort trifft man sich auch in einem offenen Gebäude mit Sitzgelegenheiten vor der Pirschfahrt am Nachmittag und genießt Tee oder Kaffe zusammen mit einem Stück Kuchen."Links" und "Rechts" davon befinden sich die Zelte.
Die Zelte befinden sich fast alle mit einer sehr geräumigen Veranda am Flussufer.Des Weiteren gibt es ein schönes offenes und luftiges Hauptrestaurant mit einem Vorplatz, wo bei schönem Wetter das Frühstück und das Mittagessen - sofern man es nicht als Picknick unterwegs auf Game Drive einnimmt - genießen kann.
Das Camp verfügt auch über einen sehr schön sortierten Souvenirshop, wo man das ein oder andere Kleinod erstehen kann.
Es gibt einen schönen und vor allem erfrischenden Pool mit Sonnenliegen und eine Art Abenteuerspielplatz für Kinder. Dieser ist in der Nähe eines Aussichtsturms, von dem man einen herrlichen Ausblick auf die Weiten der Masai Mara hat.
Des Weiteren gibt es noch einen herrlichen Bar-/Loungebereich mit einer Sonnenterrasse und der berühmt "berüchtigten" Hängebrücke über den Talek River. Diese wird abends beleuchtet und ermöglicht einige Tierbeobachtungen. Hier gibt es auch noch einen Lagerfeuerplatz. Auch hier gibt es nochmals öffentliche Toiletten.Uhr wecken mit Kaffee und Keksen im Zelt, 6: 30 - 08: 30 (meist 9: 00 Uhr) Safari, anschliessend Frühstück im Camp. 2. Safari von 10: 30 - 13: 00 Uhr, anschliessendes Mittagessen. 15: 30 - 18: 00 Uhr 3. Safari. ab 19: 00 Uhr Abendessen. Unbedingt Safariwalk und Frühstück im Freien ausprobieren
 

 

von http://www.maasaimara.com/maps.asp?id=3

 


07.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum