zurück Kenia  Rundreise Kenia 2009  Nairobi  Samburu   Masai Mara  Nakuru  Amboseli  Tsavo   Mafia

Nairobi Carnivore legenderes Grillrestaurant , aber momentein kein Wildfleisch ( Gamemeat ) 

Einfahrt zum Restaurant Carnivore Eingang Carnivore
riesiger Grill die Bude voller Qualm , aber an den Tischen im Aussenbereich ist er angenehm
   
   
 

Carnivore

Livemusik und Straußensteaks

Die Spezialität: Fleisch, so viel man will, zum Fixpreis. Hammel vom Spieß, Rind, Ziege, auch Zebra und Straußensteaks oder Krokodil- Nuggets. Beliebter Treffpunkt am Abend für ein bunt gemischtes Publikum unter freiem Himmel. Sa Liveband, Mi Disko im Simba Saloon. 20 Min. mit dem Taxi vom Zentrum, Langata Road, hinter dem Wilson Airport, 

The Carnivore (Fleischfresser), Langata Road, außerhalb der Stadt,   Ein Muss in Nairobi, Reservierung dringend empfohlen. Hier kann man für einen soliden Preis so viel Fleisch essen, wie man verträgt: Rind, Wildebeest und Hartebeest (2 Antilopenarten), Krokodil und Zebra.

Carnivore restaurant Nairobi Wie der Name schon sagt, geht es in diesem Restaurant nur um eins: Fleisch, Fleisch und nochmals Fleisch. In diesem Spezialitäten-Restaurant werden alle nur erdenkliche Arten von Fleisch angeboten werden: Nicht nur Rind, Lamm, Schwein oder Huhn - auch Zebra, Antilope, Strauß oder Krokodil.( momentan aber nicht )   Zubereitet wird das Fleisch an einem riesigen Grill, an dem bis zu 10 Köche arbeiten. Der Kellner kommt mit dem jeweiligen Fleischspieß an den Tisch und man kann - muss aber nicht - alles probieren. Selbstverständlich gibt es daneben auch auf dre Karte mit Salate, Suppen, Fisch oder Nudelgerichte.


07.10.17 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum