zurück Inselwandern Europa    Aspiran Südfrankreich 

Ferienwohnung Südfrankreich: Aspiran Haus in Altstadt  email: burkhardcla@compuserve.de(  nur für Freunde+Bekannte )

Schmetterlingsraupe Dinnosauriersabdruck im Kalkstein geologisches Naturdenkmal bei La Lieude
  Menhir
 
Las du  Salagou vom Montagne Liausson herunter gemacht  Dolomitformationen
 
Cirque de Mourézè mit den Dolomitformationen Brunnen auf dem Markt von Clermont L`Herault
  Markt von Clermont L`Herault
Brunnen auf dem Markt von Clermont L`Herault  
Sete  Agde Kirche von Clermont L`Herault
  Kalksteinhöhlen in Herault   Höhlen und Grotten Languedoc-Roussillon
Grotte de Demoiselles  http://www.demoiselles.fr/   Grotte Clamouse  34190 Ganges Departement Herault
 
Grotte Clamouse http://www.clamouse.com/ Salle du Sable

  

Bögen einer alten römischen Wasserleitung die Montpellier mit Wasser aus dem Umland versorgte (bei Juvignac)

 

Nobel übernachten

Frankreich: Aspiran villa symposia aspiran   vignoblesprissette.com/symposia.html

Symposien Villa wurde im Jahr 2003 gegründet. Nachdem die Region Languedoc einschließlich Pezenas für viele Monate reiste , hielt Eric Prissette Aspiran in einem kleinen Dorf nördlich von Pezenas, wo Tradition der Wein Clairette (weiße Traube) dominiert .
" Nach einigen Recherchen auf der Erde , fanden wir die Möglichkeit, Rotweine zu entwickeln. Wir erwarben mehrere Grund Syrah , Carignan und Grenache ; Zur gleichen Zeit , baute einen Keller und einen Namen gab zu diesem Bereich : Villa Symposien : Villa , um die römische Tradition, die mehrere Zentren der Weinbestände , was wir zu entwickeln und Symposien zu erinnern, das Zusammenspiel wollte zusammengeführt und gemeinsame Nutzung von erinnern Genüsse von Wein und Essen . "
Von dort wurde der Weinberg in Ordnung zu bringen ist : Binden , Neuanpflanzungen und Ausrüstung für die Entwicklung von erlesenen Weinen.
Nach einigen privaten und beruflichen Entscheidungen , entschied Eric Prissette Ende 2007 die Zusammenarbeit mit Jean Pierre Lebaindre . Ein Unfall zwang ihn, seinen Beruf aufzugeben er Zahnmedizin praktiziert seit 30 Jahren und begann seine Leidenschaft für die Arbeit der Rebe. Unterstützt durch eine langjährige Freundschaft und ein Familientreffen , wird die Partnerschaft eine Herausforderung, die das neue Team eine günstige und vielversprechende Zusammenarbeit sowohl in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung in der Produktqualität und der menschlichen Motivationen ermöglichen.

Heute ist die Arbeit geht weiter in der ständigen Suche nach der besten auf den Boden angepasst und in den Keller -Lösungen. Das Ziel ist es, sich genauer in der Wahl, um tiefe und reiche Weine entwickeln , mit Respekt für die Echtheit Languedoc .
WEIN
Kontrollierte Weinregion: 18 Hektar AOC Coteaux du Languedoc + VDP d'Oc / Fläche: 12 Hektar in Produktion
Rebsorten: 60% Syrah, 30% der jungen Reben - 10% Merlot - 25% Carignan - 5% Grenache
Dichte: 4500 Reben / ha / Böden, Boden Lehm auf Kalkstein 50% / 50% Ton ernst
Kulturelle Praktiken: Bodenbearbeitung mechanisch, grüne Weinlese, giterartigen nur effeuillage.Vignes Syrah und Merlot. / Durchschnittsalter der Rebstöcke: 35 Jahre